Andere Bilder in Technische Teile

Kundo KW

Daniel3123
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Kann man die noch verwenden? :crazy-smilie: :crazy-smilie: :crazy-smilie: :crazy-smilie: :crazy-smilie:

Copyright

© © 2Stroke-Tuning
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

17 Kommentare

Recommended Comments

ich hab noch 2 andere blöcke da hats überall reibungslos funktioniert, bei dem block von stiffys_mum hats funktioniert und beim block von monstaaa hats auch funktioniert. Nur genau bei dem Block, der schon ne verstärkte KW drinnen hat, hats nicht funktioniert

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich hab noch 2 andere blöcke da hats überall reibungslos funktioniert, bei dem block von stiffys_mum hats funktioniert und beim block von monstaaa hats auch funktioniert. Nur genau bei dem Block, der schon ne verstärkte KW drinnen hat, hats nicht funktioniert

es ist immer mit micro beschädigungen verbunden.

ist die schlechteste art das zu blockieren.

da wäre es sinnvoller mit einem starken band durchs pleuel das so zu blockieren das das pleuel in der aufwärtsbewegung drückt.

aber auf zug blockieren ? :stupid:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Öhm wenn ma so blockiert, wirkt sich das drastisch auf die Haltbarkeit von Pleuelstange und Pleuelfußlager aus! Mehr Pfusch und Leichtsinn geht auch wirklich nicht mehr ..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Öhm wenn ma so blockiert, wirkt sich das drastisch auf die Haltbarkeit von Pleuelstange und Pleuelfußlager aus! Mehr Pfusch und Leichtsinn geht auch wirklich nicht mehr ..

i glaub der mitn holz hls ist schon eine klasse für sich, da kommt so schnell keiner ran ^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja Pfusch deluxe**

Die Kurbelwelle kann man aber mit Sicherheit wieder verwenden, da kaufst dir nen gscheiten Pleuelsatz und lässt dir das neue Pleuel einpressen und die Kurbelwelle wieder graderichten. Dann ist die KW besser als neu!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden