Andere Bilder in Technische Teile

Selfmade Stromversorgung

Hab mit aus ner alten Fernsteuerung für ein Modellflugzeug das Batteriefach rausgeschnitten und mir so eine Mini-Batterie gemacht, welche die Hintergrundbeleuchtung der Stage6 Amatur mit Strom versorgt. Passt mühelos in jedes Moped :)

Wie findet ihr es?

Copyright

© © 2Stroke-Tuning

7 Kommentare

Recommended Comments

Hmm wird sich alles rausstellen, aber ich denk nicht denn es ist ja nur für die Hintergrundbeleuchtung :rolleyes:

Die ganzen Instrumente nehmen den Strom eh von der Knopfbatterie welche da drin ist ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

tip top Sache,

wenns Ni Mh sind, könntesde die normalerweise sogar an den normalen spannungswandler hängen das sie geladen werden.

Kreidler hatte früher sogar Ni Cd(die mit dem heftigen Memory effekt an den Mopeds^^)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

tip top Sache,

wenns Ni Mh sind, könntesde die normalerweise sogar an den normalen spannungswandler hängen das sie geladen werden.

Kreidler hatte früher sogar Ni Cd(die mit dem heftigen Memory effekt an den Mopeds^^)

Tja, zum Thema Spannungswandler... Kommt auf ein Highend Moped mit IRO ohne Lichtpol :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

grundsätzlich ja ne schöne idee, wäre aber mit nem 9Volt Block deutlich kompakter und billiger gewesen ;)

Hab ich probiert, nur funzte es mit 9V nicht ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden