Schuali

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Schuali

  • Rang
    Einsteiger

Previous Fields

  • Fahrzeug
    Aprilia RX 50
  • Baujahr
    2002

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  1. Na, also der is komplett aus metall (nix gummi) xD des is ba da altn rx 50 am6 so^^ aber wenns beim ass nirgends falschluft zieht, kommen nur noch die kw simmerringe in frage oder?
  2. Ja also der ori ass ist aus metall also wird der dicht sein, aber es könnte sein dass bei drn membranen irgendwo falschluft gezogen wird... ich kleister mal alles mit dichtmasse zu xD
  3. Ok, Ich habe es jetzt auch schon mit dem ori 14mm Vergaser versucht, aber es stottert wie gesagt so ab 8500rpm wenn am meisten Treibstoff verbrennt wird. Ich komm einfach nicht drauf was es haben könnte... Zündkerze ist wie oben am Bild rehbraun. Oder kann es sein, dass es immer noch getriebeöl mit verbrennt, weil es immer so ganz leicht aus dem Auspuff qualmt. Man sieht den Qualm wirklich nur, wenn es dunkel ist... Bitte um Hilfe!!
  4. ja, also der hatt etwas höhere steuerzeiten.und einen 1-ring kolben...
  5. Ja, aber ich habe doch schon alle düsen probiert, und das stottern hört sich immer gleich an, egal ob die Zündkerze schwarz, rehbraun, oder weis ist.
  6. Alles was nachträglich editiert wird, ist Kursiv geschrieben, und alles wass schon auszuschließen ist, ist durchgestrichen. Ich habe vor kurzem nach einem, Kw + Lagertausch, den 50ccm Athena Sport Zylinder von GP24 verbaut. Nach ca. 200-300km einfahren wollte ich ihn das erste mal ausdrehen, aber bei Vollgas stotterte es nur noch im Reso mit dem Enox. (mit Gianelli und Ori pott auch) Also soll heißen, wenn das Reso beginnt, dreht er nicht weiter rauf, das ist so ca. bei 8500 - 9000 rpm. Ich habe bei meinem 17,5 Gaser schon alle Düsen von 90 - 110 probiert, auch den Nadelclip an allen Positio
  7. Weil bei gp24 steht bei der Breite des Simmerringes 8mm, bei Wahoo Racing hat dieser Simmerring 7mm. Beim Lagerhändler meines Vertrauens hatten sie nur einen Simmerring mit 7mm Breite lagernd. Kann ich den jetzt auch ohne bedenken verbauen, oder hält der zu wenig dicht?
  8. Hab noch ne Frage: Macht es einen Unterschied beim AM6, ob der Simmerring an der Zündungsseite anstatt 8 - 7mm hat?
  9. Hab mal ne Frage: Wie baut ihr eure Kw Lager ein? Also macht ihr zuerst die Lager auf die Kurbelwelle, und dann kw+Lager ins Gehäuse, oder als erstes Lager ins Gehäuse und dann die Kurbelwelle reinstecken? Welche Methode geht besser? Oder ist es egal? Und muss man die Dichtmasse auf beiden Motorhälften auftragen, oder genügt es auf einer Seite etwas dicker?
  10. Ich hab mal gehört, dass wenn man die Simmerringe zu weit rein drückt, die Lager nicht mehr genug geschmiert werden?! Stimmt das?
  11. Wie weit muss man beim Minarelli AM6 Motor die Kurbelwellensimmerringe in das Gehäuse schlagen? So weit, bis sie nicht weiter rein gehen, oder bis sie mit dem Gehäuse bündig (Plan) sind?
  12. Ok danke, dann werde ich mal beim Steyr Werner um C3 Lager nachfragen!