Scenatic

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Scenatic

  • Rang
    Einsteiger

Previous Fields

  • Fahrzeug
    Generic Trigger Sm50
  • Baujahr
    2015
  1. Hallo, bin heute nach ca. 1 Woche Standzeit meine Generic Trigger SM50 mal wieder gefahren. Davor lief sie stabil. Nun hat sie plötzlich massenweise Zündaussetzer. Am häufigsten kann ich dieses Problem produzieren, indem ich erst eine Weile mit Gas fahre und dann in den Schiebebetrieb übergehe. Dann hört man recht schnell, dass keine Zündung mehr stattdindet und der Motot anfängt zu stottern bis er endgültig aus geht. Ab und zu will er dann mal wieder anspringen fällt i.d.R. dann aber ganz aus, bis das Moped steht. Im Stand kann ich es dann nach einigen Kicks mit Chocke wieder starten. Beim Losfahren stottert es dann noch stark und hat wieder Zündaussetzer die sich dann mit der Zeit legen und das Spiel von neuem beginnt. Jemand eine Ahnung woher das Problem kommen könnte? Vielen Dank!!
  2. Ja Batterie ist okay. Zündspule könnte ich prüfen, ich schätze nur durch Austauschen hm? Wo liegt denn der Stator? Hört sich wie ein Teil der Lima an.. grüße
  3. Hi Freunde, ich habe eben versuchsweise mal eine offene CDI (die auch für das Modell ausgeschrieben ist) in meine Generic Trigger eingebaut. Nach einmal ankicken, ist direkt eine Sicherung durchgebrannt und das komplette Stromnetz war tot. Nach Tausch der Sicherung (und wiedereinbau der originalen CDI) ging das Stromnetz wieder. Dafür startet die Maschine nun nicht mehr. Es entsteht kein Zündfunke mehr.Jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw, was noch durch die andere CDi kaputt gegangen sein könnte?Vielen Dank..
  4. Wenn ich das Öl einfach wechsele klebt sie doch immer noch genauso zusammen oder nich? Grüße
  5. Danke für deine Antwort! Nun das kann ich leider nicht beantworten, da ich das Moped erst gekauft habe und noch nicht gefahren bin, da ich erst noch einige andere Dinge in Stand setzen musste. Was wäre jetzt zu tun, wenn sie trotzdem nicht trennt ? Aufmachen und nachkucken, ob die Membranen verklebt sind?
  6. Hi an alle, bei meinem Moped trennt die Kupplung nicht mehr. Spiel am Lenker ist schon auf Minimum eingestellt hier geht also nichts mehr. Wenn ich es im Leerlauf starte, die Bremse dann anziehe und mit gezogener Kupplung den 1. Gang einlege geht die Maschine mit einem Ruck einfach aus. Wenn ich die Bremse nicht halte fährt sie ruckartig los. Das Moped hat eig. erst 2000km kann hier die Kupplung schon durch sein ? Was wäre jetzt zu tun ? Gibt es noch eine Option an der ich direkt an der Kupplung nachstellen kann? Grüße
  7. Moin Freunde, habe folge(s) Problem(e) bei meiner Generic Trigger Sm 50. - Licht, E-Starter, Tacho, Km-Anezige, Leerlaufanzeige funktionieren nicht. Komplett tot, Tacho steht im Ruhezustand auf Maximum? (Analog) Die Blinker und Hupe dagegen funktionieren einwandfrei. Schätze mal, da dir direkt an der Batterie hängen. Die 10 Amperesicherungen sind auch noch ganz. -Zusätzlich springt das Moped seit gestern nicht mehr an, nachdem der Vergaser überlief (Problem besteht jetz nicht mehr). Gemisch kommt aber an. Also wohl auch hier ein elektr. Problem? Jetzt die Frage an welchem (defekten) Teil könnten diese Probleme liegen? Unter dem Tank ist eine schwarze Box, allerdings ohne Beschriftung vlt kann mir einer von euch erklären für was das Teil ist. Hier ein Bild davon. Danke im Voraus!