Loki

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.764
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    44

Loki last won the day on February 8

Loki had the most liked content!

Ansehen in der Community

133 Sehr Gut

5 User folgen diesem Benutzer

Über Loki

  • Rang
    Moped Guru

Previous Fields

  • Fahrzeug
    CPI SMX 50
  • Baujahr
    2006

Profile Information

  • Wohnort
    Bottrop

Letzte Besucher des Profils

1.952 Profilaufrufe
  1. da ich nun meinen kabelbaum gegen einen eigenbau wechseln will, stellen sich mir ein paar logistische fragen. werde das ganze gerne auch hier fortführen als "how to". erfahrungen bzgl elektronik sind vorhanden (vor zig jahren mal gelernt) crimpzangen und sonstige werkzeuge sind ebenfalls bereitliegend. welche kabelsorte ist ideal? welcher kabelquerschnitt (würde gerne durchgehend eine dicke verwenden, dachte da an 0.75mm²)? stecker würde ich mehrfachsteckverbinder verwenden, für blinker die üblichen japanstecker? wohin mit dem laderegler? (würde den gerne aus dem dreckbeschuss vorn verlegen nach hinten zur batterie unter die sitzbank)?
  2. Loki

    Luft in Kupplung

    nach aussen sollte nichts ölig sein, davor gereinigt natürlich vorausgesetzt. ansonsten wird sich da ne dichtung verabschiedet haben.
  3. hätt ich nich gedacht. weiss aber nicht obs von der CDI oder der leichteren schwungmasse kommt. genau, das weiss/schwarze istt der killswitch. war etwas unangenehm. der geht dann aufs zündschloss denke ich mal? oder was mach ich mit dem kameraden? was meinst du mit schaltunterbrecher/quickshifter? zündunterbrechung fürs schalten? ich kram das nu nochmal raus, grad nach nem koso tacho geschaut (modell DB-01R) ... der nimmt das signal vom plus der zündspule ab. also das kabel was von CDI zur spule geht. dachte bisher auch immer, das eingangsseitig bei den zündspulen 12v anliegen, erst ausgangsseitig das ganze hochgeregelt wird auf zündspannung.
  4. suche einen neuen (digitalen) tacho, da bei meinem nun dank einiger änderungen die hälfte nicht mehr geht. der tacho sollte digital sein, drehzahlmesser wäre nice (induktiv angesteuert). ansonsten halt geschwindigkeit anzeigen und halt das übliche. nichts unbedingt luxuriöses. wär natürlich nice, wenn ich einen finde, der noch spannung und wassertemperatur anzeigen kann. kabelbaum wird komplett neu gebaut, daher auch nun neuer tacho, geschwindigkeitssignal kommt über induktivsensor vom vorderrad.
  5. so, zündung is montiert, schöne verarbeitung. dreht nu saugut raus (hätt ich nich gedacht), allerdings geht wie vermutet der DZM nicht. ne frage hab ich aber noch, hab nu den weiss/schwarzen nur rumbaumeln gehabt und per hand auf passe gelegt. hab eine gekleistert gekriegt von. is da soviel drauf?
  6. update: zündung getauscht auf MVT millenium, nu bleibt der eimer auch an. war wohl irgendwas im zündungsbereich, hab leider keine tauschteile um da gegen zu testen, was nun das zeitliche gesegnet hat.
  7. also heisst es neuen tacho kaufen... f**k
  8. mein regler hat 4 anschlüsse, 2 von der lichtmaschine, einer geht dann in den gleichstromkreis (tacho, batterie, blinker) und den wechselstromkreis (licht und rücklicht) der pickup scheint über mehrere kontakte zu laufen. normal brauche ich doch nur ein konstantes 12v signal? plan wäre nun einfach beide kabel von der cdi mal zu messen ob ich über 12v komme. oder wäre ein anschluss am eingang von der spule auch drin?
  9. die masse holt sich die cpi-zündung aus dem kabelbaum, da war ich in dem bereich auch nicht dran.
  10. hab noch ne neue mvt millenium hier, die werd ich nachher mal probe verbauen... bin gespannt und werde berichten.
  11. vergaser ist eigentlich neu und damit lief die maschine auch. wie gesagt, sie springt sofort danach wieder an. also direkt beim ersten kicken. ist kein längeres absterben wie bei zu wenig sprit oder so. eher als wenn man den schlüssel zieht.
  12. ich vermute stark, das er genauso diplomatisch vor ort war... aber mal davon ab, sportfilter allein ist meist schon so laut, das die meisten cops da neugierig werden.
  13. Loki

    Sportluftfilter

    dann haste erstmal nen zu mageres gemisch, das führt dann zum reiber
  14. zum einen, auch wenn du nicht "verknüpfbar" bist, solche verbalen gewaltausbrüche schlagen auf die gemeinschaft zurück, würde ich mal editieren. hat hier drin echt absolut nichts zu suchen. weiterhin, nur weil du auf b196 erweiterst biste dfennoch illegal unterwegs, weil die maschine getuned keinerlei strassenzulassung hat. da dürfteste von mir aus auch nen spaceshuttle fliegen. nur weil du 125ccm dann fahren darfst, heisst es noch lange nicht das du auch eine modifizierte 50er fahren darfst. da kommt einiges. fahren ohne BE, fahren ohne versicherungsschutz und gefährlicher eingriff in den strassenverkehr. das sollte man sich natürlich immer vor augen halten wenn man an der leistungsschraube dreht. weiterhin die bemängelung von wegen "mangelhafte befestigung" zeugt davon, das man sich um die kutsche keine mühe gibt.
  15. haste da noch dran gedacht oder noch nich zum nachsehen gekommen? irgendwie traurig, das selbst MVT auf e-mails nicht reagiert.