Schumi0610

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    300
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

Alle erstellten Inhalte von Schumi0610

  1. 12er ist okay, meiner Meinung nach.
  2. Dann habe ich mich geirrt, sorry. Ich habe eine längere gebraucht damals.
  3. Generator. Check mal ob der noch funktioniert
  4. 12er maximal 13er ...aber 13er ist schon stramm bei deinem setup. Brauchst dann auch ne längere Kette
  5. Du kannst die ölpumpe einstellen, würde ich dir aber abraten von wenn du nicht genau weißt was du da genau machst. Die ölpumpe mischt 1:50, das reicht alle Male für dein setup. Jeder wird dir am Ende irgendwas anderes erzählen weil jeder irgendwo etwas gelesen oder gehört hat... Am Ende zählen aber die Erfahrungen die man selber sammelt. Kauf dir ein Düsenset. Fang einfach mal mit ner 98-102er an und teste dich langsam heran
  6. Das Thema mit dir wird niemals ende nehmen. Du bist hier in einem forum,wo dir Leute helfen möchten und sich auch die Mühe machen dir es verständlich zu erklären, wenn du im Vorfeld schon weißt das du es nicht kannst oder kein bock darauf hast selbst hand anzulegen bring es gleich zur Werkstatt. Deine ganze Fragezeichen bringt dich 0 weiter ! Du hast bislang immer nur vom selben Thema gesprochen und all die Leute die dir helfen wollen wiederholen alles nochmals. Soll nix für ungut heißen aber bitte,entscheide für dich selbst ob du jetzt endlich mal anfängst und Schritt für Schritt vor gehst oder noch Tage lang das selbe posten willst. Mensch kinnas...
  7. Dann begründe mir mal bitte wieso bei 70-80cc 1:40 zu empfehlen wäre. "Na jetzt bin ich aber mal gespannt" Die Aussage ist totaler Quatsch. Wie Racing-niki schon sagte,was hat das gemisch mit der cc zutun.
  8. Natürlich reicht das dicke und die ölpumpe macht das locker mit. Die ölpumpe wird ja über ein Seilzug bestätigt was am gasgriff mit dran hängt, somit mischt sie immer gleich.
  9. Niemand auf der welt kann dir sagen ob die düse jetzt passt oder nicht. Ich habe mir die Zeit genommen um dir eine Anleitung zu erstellen. Wieso um Himmels willen arbeitest du die Anleitung von deinem anderem Thema nicht ab? .Ich kann es nicht verstehen da du immer das selbe fragst! Mach das was im anderem Thema steht und dann gibst du Rückmeldung! Ich habe das Gefühl das du das nicht verstehen willst, kann das sein?
  10. Es dreht sich ums Thema abstimmen, also ist es letz endlich das selbe wie die anderen Themen von dir.
  11. Und was für ein gemisch wäre deiner Meinung nach optimal? Ich bin 2jahre lang mit 1:50 und 78cc gefahren,ohne jegliche Probleme.
  12. Aluminium zylinder brauchst du nicht groß einzufahren. Bau drauf, lass den hobel mal 10 min im stand laufen und behalte die Temperatur die ersten paar km im Auge. 70cc sollte kein Problem für die ölpumpe sein. Kollegen sind damals die 78cc auch mit ori ölpumpe gefahren ohne jegliche Probleme
  13. Du hast doch schon mehrere Themen mit dem selben Inhalt eröffnet, wieso bleibst du nicht in einem deiner Themen mit deinen Fragen?
  14. Also ist das ganze abstimmen total überflüssig. Neue HD rein und Vollgas... Danke das du mich nun richtig aufgeklärt hast und ich hab es Jahrzehnte lang falsch gemacht...
  15. Nein, dein moped muss auf Betriebstemperatur sein und an bleiben! Und das du die gemischschraube ganz rein drehen sollst habe ich nirgends geschrieben. Lese den Text genau durch und mach es Punkt für Punkt. Andernfalls gib bei Youtube oder Google vergaser einstellen ein und du wirst mehr als genug Videos zu sehen bekommen wie man da vorgeht.
  16. Dein vergaser ist auf die HD die du verbaut hast abgestimmt. Solltest du nun was am gemisch verändern sprich durch den Wechsel deiner HD verändert du doch dadurch das gemisch, oder nicht? Größere HD = Mehr Benzin. Kleinere HD = Weniger Benzin also wenn du nun dein gemisch änderst indem du eine HD wechselst, musst du das über die gemischschraube einstellen.
  17. Geh in kleinen Schritten nach unten. Wenn du zu mager fährst, besteht gefahr das dein motor zu heiß wird und er hops geht. Das abstimmen mit der gemischschraube ist kein hexenwerk. Hier im forum habe ich auch mal eine super Anleitung gesehen. Ansonsten mal kurz erklärt. Motor auf Betriebstemperatur bringen. - die gemischschraube langsam rein drehen bis kurz davor das der Motor ausgeht.(evtl mit standgas schraube ausgleichen) - wenn du den punkt erreicht hast das der Motor kurz vorm ausgehen ist die schraube am besten in 1/4 Schritten langsam und mit Gefühl rausdrehen bis zu dem PUNKT wo die motordrehzahl sich wieder anhebt und nicht weiter steigt. - fahr ne kleine runde und wiederhole das ganze 2-3mal. Ist mal so grob erklärt und ich hoffe das es verständlich ist. Ja, die ZK kannst du ein wenig sauber machen aber auch mit Gefühl. Musst du aber nicht. Edit: überprüfe auch mal am ASS ob dein Luftfilterschlauch ordentlich montiert ist um auszuschließen das er Falschluft zieht.
  18. Natürlich, bei jedem HD Wechsel musst du selbstverständlich auch die gemischschraube anpassen. Ist eigentlich logisch.
  19. Das ist wenn ich mich nicht irre dein 3. Thema worum es um das selbe geht wie bei den anderen beiden. Das ist etwas unnötig und muss nicht sein. Schau deine anderen Themen und du wirst antworten finden. Was genau willst du hören? Du hast Antworten bekommen, versuche es und wir schauen ob das Problem damit behoben ist. Aber ständig neue Themen zu eröffnen mit dem selben Inhalt ist echt Bullshit!
  20. Es kann vieles sein. Versuch doch erstmal die Fehler die du vermutest auszuschließen. Besorge dir ein Düsen Set und stimme sie damit ab. Anfangen wirst du mit einer HD die zu groß ist und dich dann langsam nach unten arbeiten bis du die perfekte HD gefunden hast. Denke jedoch daran das du bei jedem HD Wechsel auch die gemisch schraube neu einstellen musst. Es ist ein bisschen Arbeit und nimmt Zeit in Anspruch das ist normal. Also nimm dir ein Wochenende Zeit und mache es in aller Ruhe. Welche Position ist dein Nadelclip? Ganz wichtig ist halte das ZK Bild im Auge!! Nach einem Düsen Wechsel solltest du dann schon ca 10km fahren damit dir das ZK Bild etwas aussagt. Sofern du willst, stell einfach bilder von deiner ZK online und wir können es uns zusammen anschauen. Aber als aller erstes - besorgst du dir alles was du dafür brauchst.
  21. Er hat Angst das sein moped den Geist aufgibt und mit einer Aussage wie "sche** drauf" das ist keine Hilfe. Wir versuchen uns gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Und ob er den zylinder tauscht oder nicht sei mal dahingestellt. Da hier auch viele Schüler unterwegs sind die kein geregeltes Einkommen haben oder stinkreiche Eltern ist es vollkommen nachvollziehbar das man da etwas bange um seinen Hobel hat wenn man sich noch nicht so gut auskennt.
  22. Ich sagte das die 10er okay ist. Ich sagte nicht das sie besser ist. Er macht nichts falsch mit der ZK.
  23. Also ist es ja kein Problem mehr da du die Lösung schon hast.
  24. Die 10er ist okay. Jedoch vermengst du einiges miteinander. Worum genau geht es dir jetzt? Ums stottern, um das stottern beim Regen, ums abstimmen bei Teil und vollast, sportluftfilter? Lösen wir erstmal ein Problem danach kommen wir zum nächsten.
  25. perfekt heisst also stottert bei Vollgas. Alles klar. Ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht. Du sagst nun der Motor sei abgestimmt. Ein abgestimmter Motor , - stottert nicht. - läuft nicht zu fett. Ich dachte dein Freund fährt einen Hebo, jetzt einen Enox? Wieso solltest du an deiner jetzigen ZK nichts erkennen? Dir ist bewusst das eine neue ZK einige Zeit braucht bis das man ein ordentliches ZK Bild hat. - welche ZK fährst du denn?