B3n1

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    108
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über B3n1

  • Rang
    Moped-Noob
  • Geburtstag 2000-01-01

Previous Fields

  • Fahrzeug
    Rieju mrt pro
  • Baujahr
    2018

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    Mühlviertel

Letzte Besucher des Profils

267 Profilaufrufe
  1. B3n1

    Problem mit setup

    Das Setup ist jetzt fertig aufgebaut und jetzt kommen die probleme. Der Tacho, Hupe und die vorderen Blinker funktionieren. Licht, hintere Blinker und Rücklicht funktionieren nicht mehr. Ich hatte heuten nochmal den Kupplungsdeckel abgemacht, da ich den Kickstarter vorspannen wollte. Seit dem klopft es im Motor von der rechten Seite. Ich bin zuvor aber schon gefahren, da war das klopfen nicht zu hören. Im Stand dreht sie hoch, aber auch nicht gleichmäßig. Wenn man fährt stottert sie nur und dreht nicht hoch. Sie stottert praktisch dauerhaft und dreht ca. bis 7k. 70 athena racing Mvt premium Doppler comp c3 21 black edition Malossi luffi Motoflow ass Malossi vl6 mmb Voca Rookie, bald voca racing
  2. B3n1

    Was ist das?

    Nachdem ich den Block gespalten habe und alles zum Reinigen rausgenommen habe, ist mir beim zusammenbau die schwarze Schraube abgerissen. Die Schraube war hohl, darin war ein messing "Knopf" (bild 1) und eine Feder. Wofür war das ganze gut? Wie kann ich es wieder reparieren? mfg, B3n1
  3. Kannst auch durchschneiden, aber gut isolieren....
  4. Du musst das kabel beim cdi Stecker und nicht bei dem Stecker der Zündung rausziehen.
  5. Das hängt nicht mit dem Rücklicht zusammen. Ich z.B. habe ein Led Rücklicht von Werk aus. Der Stecker sieht bei mir so aus:
  6. Pic kann ich dir morgen senden.... welches Modell hast du?
  7. Das stottern ist die elektronische Drossel... Düse passt eine 102er
  8. Bei der Anleitung von dir kenne ich mich aber auch nicht aus.... Das würde ich schon genauer erklären.
  9. Wer eine ausführliche Anleitung zum entdrossleln der CDI braucht kann mir per PN schreiben.....
  10. Das ist vollkommen richtig! Ich habe den ganzen Kabelstrang, der von der CDI weg geht abisoliert (Gummischlauch und Isolierband komplett entfernt) und dann den Stecker beim schwarzen Kabel auseinander gezogen. Die CDI mit 4mm aufbohren und dann müsste alles passen. Ihr könnt euch auch einen schalter dazwischen klemmen um die Drossel sinnvoll zu nutzen. Mit 11:62 drosselt sie bei 55km/h mit 14:62 bei 71km/h mit 14:52 bei 83km/h
  11. Ich habe mit 4mm aufgebohrt und das kabel entlang geschaut, bis ich einen stecker gefunden habe, den hab ich ausgesteckt und alles funktioniert tadellos.
  12. Ori üs ist 11:62, ich kann jetzt mit dem voca auch 14:52 ausdrehen und bergauf ohne probleme fahren... flowen, porten,... will ich nicht, da ich wieder alles zurückbauen will im Notfall.
  13. Das Problem hatte ich auch, das kann man entdrosseln. Du musst die CDI aufbohren und beim Kabelstrang zur CDI die isolierung runter schneiden, dann findest du dort bei einem schwarzen Kabel einen Stecker, den du ausstecken musst. Dann ist die Elektronik entdrosselt.