MC_Hebber

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    103
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

MC_Hebber last won the day on March 26

MC_Hebber had the most liked content!

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über MC_Hebber

  • Rang
    Moped-Noob

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Servus, bin auf der Suche nach einem günstigen Dekor für meine CPI SX. Günstig deswegen weil ich aus dem Dekorsatz mir die Abmaße ableiten möchte um mein eigenes Dekor aus einer Folie zu plottern. Oder jemanden finden der mir das machen könnte..... - Woher könnte ich das bekommen? - Jemand einen Satz zuhause den er nicht mehr braucht? - Bezugsadressen? - Jemand sowas schon gemacht? MFG Andy
  2. Hallo, das Problem wird sein das viele der Teile aus Alu-Guss sind und dann kannst du das mit dem Eloxieren vergessen. Hat mit der Zusammensetzung vom Alu zu tun, so hat mir zumindest mal jemand gesagt der eloxiert da ich mich für das selbe Thema interressiert habe. Ich habe mein Pumpengehäuse mit Thermolack rot lackiert und im Backofen getempert. So übel schaut das gar nicht aus in kombi mit eloxierten Ölabdeckung......
  3. Hallo Leuts, für meine CPI SX habe ich mir einen neuen Filter gegönnt. Jetzt stellt sich die Frage ob ich den wie bei manch anderen Schaumstoff Filtern auch einölen muss oder nicht? Wenn ja, hat das schonmal jemand gemacht und wie gehe ich da am besten vor? MFG
  4. Bei meinem CPI Aufbau habe ich gestern mal die Komponenten der Zündung eingebaut und mit Kicker und Zündkerze am Gehäuse probiert. Zündfunke ist da aber irgendwie kommt der mir bissl schwach vor ? ! ? ! Zündkerze ist eine BR7ES und neu! Zündkerzenstecker von NGK mit 5k/Ohm....... Kann es daran liegen das die BR7ES ja einen Widerstand von ca. 5 k/Ohm hat? Habe irgendwo mal aufgeschnappt das eines von beiden einen Widerstand haben sollte aber nicht beides. Stimmt die Aussage so? Habe den originalen CPI Zündkerzenstecker durchgemessen und der hat 11,6 k/Ohm, ist der dann defekt? MFG
  5. danke @ Loki: also, erkennen kann ich das du die Metallringe für den Überlaufschlauch Kühler nutzt. Ist ja mal ein Anfang ! Jemand weitere Bilder oder Infos?
  6. @ Geriho: danke ja soweit bekomme ich das noch zusammen. Jedoch geht es mir um welche Ecken, Bohrungen usw. wo die Kabel, Schläuche etc. runter, rein oder vorbei müssen. Auf der Kühlerseite die Metall Führungsringe, sind die für den Überlaufschlauch Kühler oder als Führung Kupplungszug gedacht? Einige Bilder wären halt mega ! ! !
  7. echt jetzt? keiner was übrig? 😕
  8. Servus, noch ein weiteres Thema von mir. Bin ja gerade am Aufbau meiner CPI SX und deswegen könnte es sein das es jetzt öfters mal ein Thema von mir kommt wo ich Eure Hilfe brauche. Vielleicht auch nicht ganz verkehrt für dieses Forum das hier die CPI Fragen und Antworten wieder gefüllt werden. Hier geht es jetzt um die Verlegung vom Kupplungszug, Gaszug und Schlauch bzw. Überlauf vom Kühler...... Am besten von der Armatur bis hin zum Motor....... Idealfall wäre natürlich wenn es wie im Auslieferungszustand gezeigt wird....... Bilder wären wie immer hilfreich....... MFG
  9. Servus Leuts, könnt ihr mir sagen welches Kabel wo an der originalen Zündspule hin muss? Habe mir als Ersatz so eine orangene Zündspule für 50ccm Mopeds gekauft. Die farblich markierten Kabelschuh Anschlüsse sind die selben wie bei der Originalzündspule (grün + schwarz). Vom Kabelbaum am Moped kommt ja ein schwarzes und pinkes Kabel dran. Könnt Ihr mir sagen welches wo drankommt? Oder ist das egal an der Stelle? Ein Bild wäre evtl. hilfreich.......... MFG
  10. Servus, da wir ja nun das wegen den Anschlüssen geklärt haben hätte ich paar Fragen zur Einstellung des Dellorto PHBG 17,5 Vergasers, in diesem Fall den China Fake Vergaser. Ist die Black Edition mit dem schraubbaren Schnellverschluss. Es geht mir jetzt erst einmal um die Grundeinstellung selber bis hin zum Moped am Gasgriff. Werde eine 94er Hauptdüse verbauen da meine CPI SX 50 entdrosselt ist. Fragen: - Vergasernadel Clip in welche Stellung bringen? - Nebendüse Größe erst mal egal? - Standgas und Gemisschraube in welche Stellung bringen? - Gaszug mache ich mir selber. Wird der zum Gasgriff hin mit Spiel eingestellt bzw. der Bowdenzug? MFG
  11. Servus Leuts, kann mir jemand erklären welche Anschlüsse am Dellorto PHBG 17,5 Vergaser angeschlossen werden müssen? Dazu muss ich sagen das es ein China Fake Vergaser ist ! Ölanschluss ist mir klar, der wird blind gemacht da ich fertig gemischt fahre. Benzinacnschluss ist auch klar. Habe auf dem Bild Markierungen reingemacht: Position 1 + 2 : sind das beides Überläufe oder Vergaserheizung? Wenn Überlauf, dann einfach Schlauch nach unten weg oder? Wenn Vergaserheizung, dann mach ich es blind da ich vergaserheizung am Zylinder auch blind gemacht habe. Position 3 : müsste Unterdruck sein oder? Jedoch habe ich da keinen Anschluss dafür. Auch blind machen?
  12. Servus, Suche eine original Ritzelabdeckung für den AM6 aus Metall. Vielleicht wer hat auch eine rote von Doppler, TNT usw......
  13. MC_Hebber

    Suche Schalthebel AM6

    Suche Schalthebel für den AM6 Motor. Er sollte günstig sein bis gar nichts kosten da er nur zu testzwecken der Schaltwelle verwendet wird. Verzahnung sollte daher noch top in Schuss sein, der Rest ist eher mal zweitrangig. Versand wird natürlich übernommen. MFG Andy
  14. Aluwalze? Was soll denn der Müll? Ja gut, im kalten Zustand haben die Zahnräder und Wellen viel Spiel. Im warmen Zustand werden die einzelnen Durchmesser der Bohrungen kleiner und die der Wellen größer und dann wird das schon weniger sein..... - Laut Schrauberhandbuch minarelli und Aprilia soll die Schaltwalze 0,1-0,2mm Spiel haben - der Schalthebel laut Aprilia eingestellt auf 0,5mm, Minareli gibt vor kleiner 0,1mm Der Schalthebel muss ja so ausgescheibt werden das die Schaltklauen die Oberseite der Schaltwalze gerade so berühren ( ohne Feder und Kugel)
  15. Schaltwalze messen? Ist doch easy, einfach den Bund ausmessen und dann gegen die Dichtfläche, dann die andere Motorhälfte....... Ja soweit war ich jetzt auch schon das ich 0,3mm einstelle und gut is. Wie gesagt, ich habe noch keine Erfahrung mit dem AM6 deswegen auch die Fragen. Gut, definiere ein verheiztes Getriebe...... bei der Menge an Luft was die Dinger auf ihren Wellen haben ist das schwer zu definieren.