NilsOl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Previous Fields

  • Fahrzeug
    KTM EXC 450 / Puch
  • Baujahr
    2016/1985
  1. NilsOl

    Prallblech im Reso

    Genau das Teil hab ich hier liegen, ich wollte mir eigentlich einen Reso selber wickeln, bis ich durch Zufall auf den Reso von Kultmopets gestoßen bin. Der passt von den Dimensionen gut auf meine Steuerzeiten. Hab das Teil für knapp 30 Euro bekommen. Ich werde den Mist dann auch öffnen und das Prallblech entfernen. Bzw den Reso erstmal so testen mit dem Blech. Soll ja das Drehzahlband breiter machen, aber nach meinem Geschmack kommt mir so ein scheiß Blech nicht in die Tüte 😁 Danke EVO-Alex, ist ja Zufall, dass jemand hier genau das Teil auch umgebaut hat 😊Auf was für ein Gerät läuft der Auspuff bei dir? Hubraum und Steuerzeiten? Gruß Nils
  2. NilsOl

    Prallblech im Reso

    Moin, ich habe mir für meine Puch einen fertigen Resonanzpott von Kultmopets bestellt. Dieser besteht nur aus Reso und ESD. Als ich heute einen Krümmer von einem anderen Auspuff anschweißen wollte ist mir aufgefallen, dass in dem Resokörper nach dem Diffusor ein Prallblech direkt vor dem Gegenkonus sitzt. In dem Prallblech sind 4 relativ große Löcher ca. 2cm Durchmesser. Wofür dient dieses Blech? Könnte es die Resoleistung nachteilig beeinflussen? Bzw drosseln? Ich würde den Reso sonst auftrennen und das Blech entfernen, wieder zuschweißen. Wäre nur schade um den Chrom 😕 Gruß Nils