Jump to content

CerberusRex

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    176
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

Alle erstellten Inhalte von CerberusRex

  1. Schwarze oder Rote Doppler Bremspumpenabdeckung. Handguards.
  2. Theoretisch ja, praktisch nein. Kannst ja schauen, was man bei nem Parmakit 110cc so alles machen muß damit der einigermaßen funktioniert. Könntest dir auch nen Adapter fräßen um irgendeinen Vespa BigBore Zylinder draufschustern wenn du ne Kurbelwelle findest die in den AM6 Block passt
  3. Wennst dir schon nen Airsal holst, dann leg nen 10ener drauf und hol dir die "Tech Piston" Version. Hast dann den Kolben von einer "Airsal Xtreme" Version und höhere Kompression als bei den normalen Airsal Sport Zylindern - ich schätze die Steuerzeiten irgendwo zwischen Sport und Racing ein. Ich kenne keinen anderen Zylinder in der Preisregion welcher sonst wirklich Alltagstauglich ist (15k km ohne Probleme bei Sommer und Winter, dann neue Kolbenringe und ready für die nächsten 15k km). Kit cylindre 50cc Airsal Alu Tech Derbi Euro 3 et 4 (scootfast.net) Brauchst überhaupt nichts ändern am Motor wenn du den Zylinder einfach nur mit nem Sportauspuff fährst.
  4. Aso, das was definitiv nicht passieren wird: Verkleidung wird nicht zerschnitten um dann eine Senda R in schirch dastehen zu haben (wie es alle anderen Senda H Umbauten hier im Forum gemacht haben). Das einzige was an einem Verkleidungsteil angepasst werden muss, ist die Bremsscheibenabdeckung - mal schauen welche am Ende am besten passt. Entweder die für die Senda R oder die für eine neuere Senda ohne UpsideDown Gabel... Was definitiv eine Option ist: 3D Druck Luftkasten und dann ein RAM Air System basteln. Die 2 Blinkeröffnungen von der Frontverkleidung als Air Intakes umfunktionieren. Vergaser darf dann allerdings auch nicht viel größer als 24mm sein da kein Platz ist bis zum Federbein.
  5. Hol dir nen Kolbenstopper (zum Totpunkt festlegen) und eine Gradscheibe (gibts auch im Internet zum Ausdrucken und dann auf nen Karton kleben - falls du keine 50Euro dafür ausgeben willst) oder du rechnest ein bisschen und schaust dich im Forum um um sowas zu finden:
  6. Laut Google Bildern sollten da auch die von einer RS2 passen welche du bei 50factory bekommen könntest.
  7. Solange die CDI die gleiche Zündkurve und Zündzeitpunkt programmiert hat und einfach nur keinen Drehzahlbegrenzer sollte es da keine Probleme geben.
  8. Sodale, mal kleines Update - Teile trudeln schön langsam ein, kurze Inventur (Preise lasse ich absichtlich weg damit mir nicht schwindelig wird was ich da wieder versenke) Neuteile: Gabelholm li+re Kotflügel Holmschutzverkleidung li+re Bremsscheibenabdeckung Frontverkleidung re Bremsscheiben vo+hi Bremsbeläge vo+hi Antriebssatz Achsen vo+hi Hinterer Stoßdämpfer (Doppler) Schwingenlager Kettenschleifer Blinker rundum Scheinwerfer (wird auf H4/HS1 umgebaut) 2 Zusatzscheinwerfer Rückleuchte Bremshebel hinten Reifen, Schlauch, Felgenband vo+hi (17 Zoll, Metzeler RoadTec 01) Radlager Lenker Lenkererhöhung DigitalTacho Spiegel Carbon Sitzbank Kühlwasserschläuche Ständer für Derbi Senda SM bis 2000 Handguards Gepäckträger Derbi Sticker Gas&Kupplungsseil Tachoantrieb Tachowelle bin schon ein bisschen überrascht noch so viele Neuteile für das alte Gefährt zu finden (auch wenn die meisten Teile 20+ Jahre in nem Lager gelegen sind). Bis auf die Verkleidungsteile sind die Sachen auch nicht wirklich teuer. Jetzt suche ich noch eine gut erhaltene Schwinge. Derbi Fenix Fahrwerk und Turbokit Dos Salidos Auspuff bin ich noch ein bisschen am Überlegen, wenn sie hoch bleibt dann kommt ein Yasuni Cross Auspuff drauf - falls ich (höchstwahrscheinlich) ein Fenix Fahrwerk einbaue dann kommt natürlich der Dos Salidos auch drauf. Eigentlich hätte ich schon für die Fenix bis auf die obere Gabelbrücke alles in einem Warenkorb liegen aber - eh klar das ein Teil fehlt^^ Was ich noch draufgekommen bin: Derbi Senda R/SM und Derbi Senda G/H/L haben unterschiedliche Gabelholme und sind nicht kompatibel da sie in der Länge und oberer Gabelbrückenaufnahme unterschiedlich sind. Gabelfuß ist auch unterschiedlich gebohrt da die Gabelprotectoren auch verschieden sind. Fragen: Gibt es irgendwelche "Upgrade" Lenkkopflager für die Derbi oder muß ich bei den Kugellagern bleiben? Was ich so gesehen habe, gibt es für die Bultaco Astro/Lobito Lager mit Käfig. Erzeugt die ori Zündanlage genug Strom für 2 Zusatzscheinwerfer + USB Stecker? Falls nicht, würde es eine MVT Integral etc schaffen?
  9. Jungs, ihr habt anscheinend NULL AHNUNG was zb in Spanien für alte Senda R´s rumstehen. Und solange im Derbi Museum eine Senda G/H/L im Orizustand steht kann ich aus meiner eine "ultimative 1997iger Derbi" bauen, eine die es halt so von Werk aus nie gab mit Teilen die eigentlich alle Kompatibel sein sollten da die ja alle den gleichen Hauptrahmen hatten. SendaR, Fenix, Senda H. Klar ne Bultaco Astro/Lobito wäre noch besser da die von Haus mit Umlenkung und besserer Gabel daherkam. Wenn meine eine "wirklich gute und erhaltenswerte" wäre dann würde ich es mir auch überlegen und könnte die Panikattacke vom 2Stroka teilweise nachvollziehen, da sie aber von 1997 ist und da schon die "Sparschiene" bei Derbi gefahren wurde (kein Farbiger Rahmen mehr etc) ist das eh ein 0815 Modell welches man auf zb Willhaben sehr oft sieht und meistens sogar zu recht vernünftigen Preisen angeboten werden. Das einzige Problem ist, dass diese Mopeds dann meistens von Resteverwertern gekauft dann geschlachtet werden was dem Gebrauchtteilemarkt mit unter ziemlich unlukrativ für einen Sammler macht mit komplett überzogenen Gebrauchtteilpreisen. Wie auch immer, werden den Thread hier die nächsten Monate (Jahre?) sporadisch mit Fotos vom Umbau und Details vollspammen um andere davon abzuhalten das gleiche zu tun! 😅 OMG, Tuning mit Straßenzulassung??!?! Tuning ohne Ziel 100cc Setup zu haben?!? Wäääää lackieren statt "Mopedhub" "SendNudes" "Protaper" "Grenzgänger" Stickerbomb?!?!? Elektrostarter?!?!? HOMOOOO!!!111
  10. Das Teil sieht auf dem Foto 1000x besser aus als es jetzt dasteht da sie seid 3 Jahren abgemeldet auf meinem Parkplatz rumgammelt. Da wird nix rumgepfuscht - die wird (mal wieder) restauriert und wie gesagt auf modernere Technik umgebaut. Habe das Teil um 250Euro geholt und wieder hergerichtet, jetzt wird sie halt schön gemütlich nochmal und bekommt noch Upgrades. Also das war mal ein "alter Mistkübel" wie du so schön sagst XD Das wird kein "Meeting Moped oder Prüfstandshure" sondern soll eben wieder den öffentlichen Verkehr unsicher machen
  11. Hello Gemeinde, da ich noch eine alte Derbi Senda G BJ 1997 rumstehen habe wird die jetzt über die nächsten Monate (Jahre?) ein bisschen Grundsaniert und auf modernere Technik umgebaut. Ziel ist es, am Ende ein zulassungsfähiges Fahrzeug dastehen zu haben, dass eben wie Neu dasteht. Geplant: Umbau von EBE Motor auf D50B (am besten einen aus einer GPR/RS4 mit Elektrostarter) Umbau von 19/18 Zoll auf 17 Zoll Bereifung Auspuff wird ein Turbokit Dos Salidos Komplettlackierung in Weiß/Blau oder Rot Vielleicht Einbau eines Koso Digitaltacho Spiele auch mit dem Gedanken, eine Schwinge, Heckrahmen und Gabel einer Derbi Fenix einzubauen um einen Derbi GP Replica Look entstehen zu lassen (falls es dank der großen Sitzbank dann nicht doch zu behindert aussieht) obwohl die Frontverkleidung im Zusammenspiel mit dem Dos Salidos doch passen könnte. Habe bereits ziemlich viele Kleinteile zusammengesammelt (Handguards, Bremsscheibenabdeckung, Gummis, Blinkergläser, etc) welche alle Neu und Original Derbi Teile sind. 17 Zoll Felgen sind auch schon vorhanden, neue Verkleidungsteile, neuer Sitz, neues Doppler Federbein, neue Bremsscheiben & Beläge etc. Die Original UpSideDown Gabel zu kürzen um dann mit einer Derbi Fenix Schwinge zu harmonieren dürfte (schätze ich) ein absolutes NO-GO sein, wenn das Ziel Straßenzulassung ist. Eintragen der anderen Bereifung und von Euro2 auf Euro3 Norm ist kein Problem. Desweiteren ist das Moped noch mit einer längeren Übersetzung Typisiert welche bei heutigen Fahrzeug schon illegal ist und somit sollte die dann auch recht vernünftig laufen. Im Moment bin ich noch eher am Teile zusammensuchen - falls jemand was rumliegen hat und sich denkt, das könnte vielleicht passen bitte mich ruhig anschreiben. Also im Moment bin ich gerade auf der Suche nach einem GPR/RS4 Motor zu einem vernünftigen Preis
  12. Vielleicht noch die Bereifung ändern auf 120V/150H, einen Unterfahrschutz und so ein Stuntgriff am Heck und Fußrasten an den Achsen. (Keine Ahnung ob ein 120er Reifen zwischen die Gabel passt bzw ein 150er in die Schwinge^^) XD
  13. Du kannst hier die Explosionszeichnungen vergleichen: Original Ersatzteile Derbi GPR 50 - EasyParts.at - Mofa, Roller, Ersatzteile und Zubehör So wie ich das jetzt beim Überfliegen mitbekommen habe, hat die normale GPR gar kein Geweih und dadurch sollte es kein Problem sein die Verkleidung zu montieren.
  14. Wird schwer möglich sein da die kein Geweih draufhat für die Frontverkleidung welches normalerweise am Rahmen festgeschweißt ist. Die 2/3 Besfestigungspunkte beim Tank/Sitzbank sind ja ned das Problem sondern das Windschild samt Armaturenträger. Ne 1996er Derbi Senda R kann man auch nicht auf eine Senda G umbauen da die eben direkt beim Lenkkopf die Halterung für die Frontverkleidung angeschweißt hat. Spätestens bei der Frage "ist das Original?" könnte es dann Probleme geben wenn man sagt "nein, habe ich umgeschweißt" - da man am Rahmen nichts schweißen darf lt Gesetz. Kann auch falsch liegen, deswegen bitte um Korrektur falls es der Fall ist.
  15. Hat die schon nen KTM Motor? Falls ja wird es einfach aber teuer. Falls nein wird es schwer und teuer. LOL
  16. Ja sowas zahlt sich bei Motoren aus, die entsprechend viel Luft ansaugen oder noch besser Zwangsbeatmet werden. Bei nem 50cc Moped hat das null Relevanz da die Luftmenge zu gering ist. Verhält sich also umgekehrt zu einem Golfball wo ein kleines Objekt durch eine große und dichte Luftmasse durch muss. Bei nem 500cc Einzylinder 2Takter oder nem LKW Motor von 1960 macht es durchaus auch Sinn meiner Meinung nach.
  17. Das ist eigentlich das Dümmste was du tun kannst. Die (Polizei) werden dann nicht nur dich suchen sondern jeden Mopedfahrer im Bezirk eine Zeit lang fic**n bis dich jemand verrät sofern sie dich bis dahin nicht ausfindig gemacht haben. Bei 80kmh Topspeed hast eh nur nen Sportauspuff drauf - also vergiss es den "Bad Boy" spielen zu wollen der der Polizei davonfährt.... Meine Meinung.
  18. Einringkolben ist viel drehfreudiger (besonders spürbar bei kleinem Hubraum wie 50cc)
  19. Theoretisch schon, praktisch ohne Hauptwohnsitz in Italien gilt es als Betrug in Österreich. Außer du hast nen Verwandten in Italien der dort tatsächlich lebt und dir dann das Moped halt "leiht".
  20. Am besten bei ner Versicherung nachfragen oder auf ner Behörde. Da bekommst die genaueste Auskunft bzgl Zulassung. Ersatzteile über nen Fantic Händler wie Teuber-Motorsport. Biola Motors aus Italien liefert auch nach Österreich. PonziRacing hat vielleicht auch was. Motobylivio ist am besten für grobe Orientierung über Preise und Zubehörteile aber die liefern leider nicht nach Österreich. Motor ist glaube ich von GasGas.
  21. Die Kombi aus "nicht entdrosseln" und "egal ob ece von und für 2017" sind 2 Sachen die das ganze Vorhaben absurd und geldverbrennung in Reinkultur sind. Mit Drossel geht das Moped schlechter als mit original Auspuff und die ECE Genehmigung MUSS für dein Moped und Baujahr sein da der Auspuff sonst auch mit Drossel illegal ist. Mit ECE wirst du wohl nur einen ESD bekommen, keinen Krümmer. Oder frag Mal im Beta Forum nach ob die wissen ob es schon was passendes für eine 2021er gibt.
  22. Auspuff entdrosselt? Kam mit meinem Krüppel eur4 am6 Motor auch die Garagenausfahrt nicht raus mit dem Ori Auspuff und gleichem Rest"Setup".
  23. Mit nem nicht italienischen Kennzeichen würde ich da vorsichtig sein. Carabinieri lieben ausländische Kennzeichen^^
  24. Hol dir nen Barikit 1-Ring Kolben für den Ori Zylinder. Das geht dann schon sehr gut und ist Preis/Leistungstechnisch das Beste wenn man sich keinen anderen Zylinder holen will. Kolben kostet ca 50Euro. Dann ab zu nem Profi und den Zylinder an den Kolben anpassen lassen. Allerdings wird das schwierig mit Laufleistung über 10k km - ohne mindestens einmal den Kolbenring vorher tauschen zu müssen. Ansonsten kann ich dir einen 50cc Airsal TechPiston Zylinder empfehlen falls es ein neuer Zylinder sein soll. -> "Ich hätte gern einen langlebigen guten Zylinder, der alltagstaugliche Steuerzeiten hat (ähnlich dem ORI). Ich fahre mit Getrenntschmierung und möchte das auch so belassen. Wie werden die div. Zylinder eingestuft? Alltag-Sportlich-Racing? bzw. welche halten länger als 10.000km und können mit der ORI - KW gefahren werden." Der erfüllt das alles! Metrakit Alu+ soll auch ein guter Alltagszylinder sein - habe damit aber keine persönliche Erfahrung.
  25. Vorne: https://www.moto.brembo.com/en/detail/07049/beta/rr-enduro/50/2017/pads/front/CC/0 Art.Nr. 07049.CC Hinten: https://www.moto.brembo.com/en/detail/07GR05/beta/rr-enduro/50/2017/pads/rear/CC/0 Art.Nr. 07GR05.CC
×
×
  • Neu erstellen...