bussnick

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über bussnick

  • Rang
    Einsteiger

Previous Fields

  • Fahrzeug
    Gilera SMT 50 EBS
  • Baujahr
    2004

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    Norddeutschland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. So, melde mich nun zurück, nachdem alle Teile endlich mal da waren und ich die Zeit hatte, das Setup mal aufzubauen. der 70er Airsal Alu Sport ging recht gut drauf, Ölpumpe mit Abdeckung sauber zurückgebaut. Dann den Polini 19cp rauf, Carbonmembranen im Block verbaut und auch mit einem 46er Adapter zum originalen Lufi angeschlossen. Als Lufi ein neues Stage 6 Element. Stehbolzen musste ich für die LeoVince gegen längere austauschen, dann passte alles. Benzinhahn auch erneuert, neue Schläuche und auch ne neue Kerze. Beim Thermostatventil am ZK musste ich das alte verwenden, das hatte ich vorher gut gereinigt, neuer Tempfühler ist auch am ZK verbaut. Sprit 1:33 und Kühlwasser rein, sprang nach 20x leicht kicken an und läuft erstmal von der Drehzahl etwas erhöht, allerdings ohne komische Nebengeräusche. Kühlwasser ging aber von kleinen Ausgleichsbehälter nicht in den Kühlerkreislauf - komisch....und die Tempanzeige Wasser ging, nach ca. 3-4 Minuten im Stand an... Mal sehen, warum, sich das Kühlwasser nicht verteilt.... Habt ihr da ne Idee?? Danke und viele Grüße!
  2. Danke für eure Tipps, schau ich mir auf jeden Fall gern an. Hoffe, mein Setup wird demnächst geliefert, so dass der Umbau losgehen kann. Viele Grüße
  3. Mit Blinddeckel meinst Du so Blindstopfensets universell (Gummi oder Hartkunststoff von Amazon/ Ebay)? Dann mit z.B. Marston Dichtmittel eingeklebt? Oder gibts da spezielle Stopfen, für die Motoren - hatte so jetzt nix gefunden... Sorry, dass ich da nochmal nachhake, es sollte ja schon öl- und hitzefest sein - und ich will es ja richtig machen! Vielen Dank und viele Grüße
  4. mmmh, würde nun einfach die Ölpumpe ausbauen und die Abdeckung ohne Bowdenzug und Schläuche einfach wieder draufsetzen. Die Aussparungen einfach von Innen mit Gewebeband zukleben. Öltank mit Schläuche raus und am Vergaser (sollte der Polini überhaupt nen Anschluß haben..) Blindschlauch rauf und verschließen. Dann 1:40 mit Vollsynthetik fahren... Was sagt ihr??
  5. Moin und Sorry, gerade nach Ölpumpe still und totlegen ne Stunde gesucht, jedoch nichts detailliertes gefunden, würde jemand kurz nen link reinsetzen? Danke euch!
  6. @Loki Danke für den Hinweis, ich verwende da natürlich geeignete, die man natürlich im Auge behält. Bis die Teile da sind, werd ich wohl den Motor doch aus dem Rahmen nehmen, ist ja auf der Werkbank doch bequemer zusammen zu setzen als am Gerät, außerdem kann man auch den Rest dann besser reinigen... Ach ja, eine Frage noch, die Tankanzeige (Reserve, orange) leuchtete bei den Tests dauernd, auch bei vollem Tank, ist der Sensor im Tank schlicht hinüber oder gibts da andere Fehlerquellen?? Danke euch!
  7. So. Das Setup ist nun inkl Membranen usw bestellt, auch die Schläuche usw werden neu und transparent, so dass man später genau sieht, was mit den Flüssigkeiten (Sprit und Wasser) so ist. Da ich nun selbst mischen will, wollte ich mit 1:40 starten. Ist doch ok, oder?
  8. @Jonas Reichl Hatte heute mit einem lokalen Shop telefoniert, die rieten mit aufgrund original LuFiKasten vom 21er Vergaser ab.... Ein 19er würde zum 70er Airsal ebenfalls sehr gut passen... Und weiter die Leistung nach oben soll ja nicht Ziel sein...
  9. So, die KW hab ich mir angesehen, keine wirklichen Auffälligkeiten, Pleuel hat nach links und rechts etwas Spiel, nach ob/unten eher keins. Was das Ding so an KM runter hat? Auf dem Tacho steht 11000, aber der läuft ja noch nicht... Bis auf den Sott am Motor (ohne ZFDichtung, dann wohl immer nur Wasser aufgefüllt...) würde ich den KM Stand (10tkm - 15tkm) glaubhaft halten... Naja Zylinderkit ist ja schon mal neu gekommen... Habe mich nun entschieden, 70ccm Airsal Sport Alu 19er Vergaser (entweder Dellorto oder Polini) manueller Choke, Düsenset wird geordert... Neuer Ansaugstutzen mit neuen Membranplättchen Sportlufieinsatz für mehr Luft... Ölpumpe will ich stilllegen. Ich glaub, so kann man wohl loslegen. An die KW will ich ja nun wirklich nicht ran! Die Sache der Ölpumpe sehe ich mir natürlich hier im Forum an, wollte nur die schnelle Einschätzung, ob grundsätzlich einfach möglich oder alles irgendwie kompliziert oder nicht ratsam. Ich bin schon jetzt bzgl Eurer Meinung wirklich dankbar, da ich zwar schnell lerne, auf eure Erfahrungen jedoch wirklich gern zurückgreife!
  10. Ich zähle mal heute Abend das vorhandene Kettenkit aus.... Wie gesagt, 80km/h sollten gutes Ziel sein - bei dem Fahrwerk usw aus meiner Sicht auch absolut ok
  11. Ja, die Sache mit Goose warf mir nach der Recherche auch Fragenzeichen auf... Wie genau würde ich die Ölpumpe totlegen, ich kann durchaus nachvollziehen, dass man hier wenig Vertrauen hat.... Danke Dir!
  12. Die Airsal 70 sport in Alu scheinen zurzeit irgendwie vergriffen. Sind die von aussen sichtbar eigentlich mit 70cc erkenntbar? Bisschen mehr Drehmoment wäre schon cool, die KW würde dies halten?? Dann nen 21er Vergaser - hättest Du da auch ne Empfehlung?
  13. Moin! Dann schau ich mir heute mal den Bereich Pleuel und KW an, ob da irgendwie großartig Spiel ist, wenn nicht, tendiere ich zu einem 50er Airsal Alu Kit mit einem neuen 17,5er Vergaser. Vergasermäßig und LeoVince entsdrosselt sollten doch dann die 80km/h gut drin sein, oder??
  14. die KW schau ich mir mal an, mein Gefühl sagt mir, das Wasserthema liegt an der fehlenden ZFD begründet... Ich denke, die Dichtungen, die ich hab, passen... ich sehe hier insgesamt 3 Möglichkeiten: 1. Alles fein reinigen und zusammenbauen, Vergaser auf ne 96er oder 98er Düse bringen... 2. Neuer ZKit, entweder 50er oder gleich 70er? Dann auch ein 19er Vergaser von Dellorto -> aber welche Düse?? 3. Habe bei Goose Racing ein Angebot eines überholten EBS Motors im Tausch gefunden, original oder verstärkt, hier hätten man dann sicher fast am wenigsten Fummellei und neue Lager und Dichtungen an den neuralgischen Stellen.. Kennt ihr deren Angebot??? Was meint ihr?
  15. mmmmmhhh.... alles aufwendig reinigen oder einfach ein neues zb 70er Kit rauf???