Jump to content

2Stroka

Ex-Team
  • Gesamte Inhalte

    5.116
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    277

Alle erstellten Inhalte von 2Stroka

  1. Hol dir einfach iwelche billige und stärkere Federn und auf jedenfall anderes Öl! Das war genau das was ich meinte bzgl. PKW-Öl, sieht man ja an den Freigaben für Mercedes etc.. definitiv nicht für Nasskupplung geeignet!
  2. ja doch, stärkrere Federn brauchst du auch, die Ori-Federn packen das nicht. Aber mit stärkeren Federn und dem falschen Öl wird deine Kupplung auch rutschen. Obwohl.. mit 5 Scheiben und nem Motor mit ausreichend wenig Drehmoment hält das auch..🙃 Aber ich bin auch kein Fan von ultra-harten Federn.. man will die Kupplung ja auchnoch easy und dauerhaft bedienen können ohne dass deine Flossen müde werden.. Woher soll ich denn wissen wo du wohnst? Ich hab schon geschrieben worauf es ankommt: auf der Ölflasche muss -für Nasskupplung geeignet- drauf stehen. Nur die Spezifikation nach API GL4 oderso reicht nicht aus. In dieser Ölkategorie gibt es auch Öle welche aufgrund reibungsmindender Additive deine Kupplung rutschen lassen können. Gruß
  3. warum taucht überhaupt der S6 Bigracing in dieser Liste auf? Willst du ein richtiges Rennmoped bauen odser ein normales Sportsetup? Ich lese das hier fast wöchentlich dass iwelche Noobs sich diesen Zylinder verbauen und mit nem lahmen ABE-Sportauspuff fahren.. totaler setup-fail! Wenn dann nimm den S6 Streetrace, der is gut alltagstauglich! BANANE3000!
  4. ich habs hier im Forum schon sicher zwölfhundertachtzigtausendmal geschrieben... normales Getriebeöl funktioniert nicht!!! Es muss für Nasskupplung spezifiziert sein. Normale Getriebeöle haben reibungsmindernde Eigenschaften welche die Kupplung rutschen lassen. Deshalb muss auf dem Öl explizit draufstehen FÜR NASSKUPPLUNG GEEIGNET. 4Takt-Motoröl für Motorräder kann übrigens auch verwendet werden, da Motor, Getriebe und Kupplung bei Motorrädern im selben Öl schwimmen. Keinesfalls iwelches PKW-Öl verwenden. Die Kosten für diesen Tipp betragen übrigens 3 likes, sonst kommentier ich hier nixmehr. Gruß
  5. wichtig ist zudem das richtige Getriebeöl. was hast denn für Öl drin? Gruß
  6. wie hast du deinen Laderegler angeschlossen? ums aber kurz zu machen: Hol dir den 100W Laderegler von Naraku, kost 15€ oderso. Da schließt du beide Leitungen des Stators dran an, gelb und weiss. Gelb ist der Lichtkreis und weiss der Ladekreis. Dann hat der Laderegler einen Anschluß für die Batterie und für Masse, fertig. Und bestell dir auch gleich den passenden Stecker mit. Gruß
  7. 2Stroka

    spam im Forum

    Hallo, kümmert sich jemand im Forum um diesen ständigen spam hier? Gruß
  8. schade, der Primärantrieb ist ohne Ruckdämpfer und der Korb ist wohl anscheinend auch nicht tiefer als ori.. zumindest steht da nix dabei dass da ein dickeres Kupplungspaket reinpasst. Gruß
  9. Nebendüse frei? Kannst du richtig durchschauen? Gruß
  10. 2Stroka

    70ccm setup

    Niemals irgendeinen Motoflow-schais ans Moped schrauben, vor allem keinesfalls diese Ansauggummis. Schlechteste Qualität überhaupt, totaler Müll! Gruß
  11. Also dass der Motor mit diesem Auspuff ein extremes Drehzahlloch hat wundert mich nicht. Man kann das mit der richtigen Zündkurve etwas verbessern aber wirklich weg bekjommst du das Drehzahlloch nicht. Bidalot-PVL o.ä. würde helfen. Zudem fanden die Prüfstandsläufe sicherlich NICHT bei dieser Drehzahl statt sondern deutlich darüber.. alles andere ist sowiso Käse weil der Motor vorm Reso völlig überfettet und der Prüfstandslauf meiner Meinung nach eine Fehlmessung ist. Ein 80er Airsal mit 24PS hat ja warscheinlich eh Steuerzeiten jenseits von gut und böse.. und nur weil der Motor aufm Prüfstand 24PS anzeigt muss er auf der Straße noch lange nicht gut laufen. So einen Motor fährt man halt auch sowiso nicht bei 5k.. sollte klar sein, nä? Weisja nicht ob du echt ein technisches Problem hast oder ein klassischer Fall von Fail-tuning.. sich aufm Prüfstand einen abw*chsen und auf der Straße läuift das Ding wie ein Haufen Sche*sse.. dann noch mit so ner Riesenbirne.. hast du mal das Diagramm was damals gemessen wurde? Ich halte von derartigem Tuning für'n Straßengebrauch eh nicht viel, ausser du fährst aufm Rundkurs, also richtig Rennbahn, dann ok. edit: 8er Kerze?? wird irgendwann wegschmelzen oder du fährst viel zu fett. Gruß
  12. Der Anschlussdurchmesser für den Flansch wäre noch interessant, denke der ist größer als 28mm, warscheinlich 32 oderso. Also ich hab da ne echt gute Birne für meine RS50, und zwar die Top Performances Auspuffanlage. Da kann man auch große Hülsen in den Krümmer reinstecken und von der Länge und Durchmesser her passt richtig gut zu leistungsstarken 80er Sportzylindern, is ne echte Universalwaffe. Vor allem hat die Anlage ABE, geht aber eigentlich schon fast Richtung Racing-Kategorie. Also die wird auch mit nem 90er Sportzylinder richtig gut gehen Absolut fettes Teil, kein Vergleich zu Birnen wie Yasuni R2 oder diese Voca-birnen mit ABE. Wird nur leider nichtmehr hergestellt weil die Mopeds auch schon seit bald 20 Jahren nicht mehr gebaut werden. Schade dass es die nichtmehr gibt, wie gesagt fettes Teil mit ordentlich Volumen. .. eigentlich müsste man für solche Teile ein "old parts topic" eröffnen. Ich hab die Birne 2mal, einmal noch orginal verpackt hier liegen... würde ich aber nichtmal für den doppelten Kaufpreis hergeben😄 Gruß
  13. ou cool! Hab mir noch n paar Detailbilder angesehen, sieht echt mächtig aus! Fetter 3-teiliger Auslass mit relativ niedrigen Steuerzeiten, scheint ein kräftiger Daily-zyli mit ordentlich bumms zu sein. Den würde ich gerne mal testen, vll bestell ich mir den für meinen nächsten Motor. edit: Verarbeitungsqualität scheint aber nichso toll zu sein, is halt bissl MVT-billomäßig, allein schon die Oberfläche am Zylifuß isja uuhh.. aber egal.. wenn das Ding funzt isses bestimmt geil. Hmm.. malguggen Gruß
  14. Tank leeren, Vergaser reinigen und fertig. Gruß
  15. Dein Ernst??🧐 😂 vergiss es
  16. Leerlaufdüse richtig durchpusten. Gruß
  17. den Fall hatten wir doch gerade erst? https://www.2stroke-tuning.com/moped-forum/topic/133208-am6-getriebe-schaden/#comment-1335523 GP24 verkauft jetzt auch Dichtungen für AM6 Blockhälften? Tja dann.. früher hab ich mich über so nen Mist tierisch aufgeregt, aber inzwischen isses mir shiceegal 👍 Gruß
  18. "Tuningkolben" ansich ist blödsinn. Du kannst natürlich evtl das Kolbenhemd etwas kürzen um die Einlass-steuerzeit zu erhöhen. Muss man halt vorher schauen obs das überhaupt bringt oder ob man erstmal was am Auslass machen muss damit überhaupt mehr vorwärts geht. Gruß
  19. Hi, ja diese Fenster bringen rein garnichts wenn du nicht die passenden Kanäle dazu im Zylinder hast. Schonmal nen Zylinder mit solchen Kanaltaschen gesehen? Warum hast du den Kolben überhaupt eingebaut? Man sieht auch ein wenig blowby am Kolben, da sind warsch. deine fehlenden 5km/h hin. Gruß
  20. Ja und was fürn Kolbenfenster? Kürzeres Kolbenhemd am Einlass? Gruß
  21. mit Sicherheit. Wenns zu fett läuft merkste das ja. Gruß
  22. normalso um die 90 rum. Hol dir auf jedenfall ein Düsenset 100 abwärts. Bei dem Setup würde ich Sportluffi weglassen, macht nur unnötig laut.. Behalte lieber die Ori-Airbox, die ist garned so schlecht, mach die Öffnung evtl bissl größer und that's it. Übersetzung wie m.held schreibt anpassen, 12:60 ist viel zu kurz. Brauchst ein deutlich kleineres Kettenblatt oder größeres Ritzel. Dann sollte das ordentlich laufen. Gruß
  23. Joa denke du hast den Bremssattel weichgekocht weil die Bremskolben fest waren, dann wird der shice halt sehr sehr heiss, die Dichtungen sind definitiv hinüber. Zudem ist es auch nichso geil wenn man die Bremskolben einfach so wieder zurückdrückt, siehste ja wie die von aussen aussehen. Dann passiert halt genau sowas.. Jedenfalls musst du den Sattel komplett revidieren, also Dichtungssatz holen. Warum deine Pumpe jetzt auchnoch im Eimer ist.. ja, whatever.. muss dann halt auch neu. Vielleicht holst dir einfach ne komplette gebrauchte Bremsanlage und feddich. Wird wohl das einfachste sein. Gruß
  24. Wie wo was für Fenster? Der link funzt ned, der Laden hat Urlaub.. und wie sieht der Zylinder dazu aus? Gruß
  25. Die "beste" Auspuffanlage mit ABE die ich kenne ist von Top Performances für die alte Aprilia RS50, typ ZD4SE und ZD4PG Da ich halt keine Ahnung habe was du für'n Moped hast und die E-nummer sowiso nur fahrzeugspezifisch ist kann ich dir da nicht weiterhelfen. Ist mir auch wurst weil die E-nummer ist eigentlich eh für'n Ar*sch wenn deine Möhre sacklaut ist. Dann wird dein Moped stillgelegt und fertig. Ich hab dir einen Auspuff empfohlen. Nimm den oder lass bleiben. Mit dem Zylinder kannst praktisch alle anderen Auspuffanlagen vergessen., glaub mir. Es gibt eigentlich nur den.. isso! Gruß
×
×
  • Neu erstellen...