derbi_senda_

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    270
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    5

derbi_senda_ last won the day on December 7 2018

derbi_senda_ had the most liked content!

Ansehen in der Community

19 Gut

Über derbi_senda_

  • Rang
    45 km/h Freak
  • Geburtstag 1994-01-21

Previous Fields

  • Fahrzeug
    derbi senda g
  • Baujahr
    1997

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann

Letzte Besucher des Profils

995 Profilaufrufe
  1. Dann gibts noch: Racing-Planet.de - hat alles von A-Z Maxiscoot.com - hat alles von A-Z 50factory.com - hat alles von A-Z, die haben auch Gebrauchtteile wahoo.de - vorwiegend Rennkomponenten goose-racing.at - hat vieles, guter Support Scootfast.net - hab i noch vergessen, hat alles von A-Z, als einziger Shop die ganze Most Produktpalette Und wer nicht aufs Geld schauen muss: Katrace.it, teamcristofolini.com - beides kleine italienische Tuningschmieden div. Facebookgruppen (2Stroke Research, 50freetech, etc) - hier findet man die ultimativen Rennparts, von selbst gegossenen Zylindern bis zu kompletten Rennmotoren über komplette Rennmopeds. Nicht Mopedspezifisch: Bremstechnik.at - nur gute Produkte, guter Support. Muss man aber telefonisch Bestellen bzw Infos einholen oder zum Geschäft fahren. Endlich keine 20Euro Malossi/Polini Sinterbeläge die einem die Bremsscheibe wegfressen und nie gscheit funktionieren bzw 7Euro "Rennbeläge" aus den obrig genannten Shops....lol
  2. Nimm die Felgen und Reifen und bringe sie zu nen Reifenhändler. Sollte nicht mehr als €30,- kosten damit sie sie dir aufziehen und wuchten. Selber machen is immer a schaß weil man sich die Felgen kaputt macht und eben nicht gscheit auswuchten kann. Sollte halt nicht in der Hauptsaison sein, wenn jeder von Sommer auf Winterreifen wechselt
  3. Naja, der 50cc Alu von denen besteht aus so wenig Aluminium, dass er die Hitze gar nicht ab bzw aufnehmen kann. Da helfen auch keine Doppelkühler etc. Das habe ich gemeint. Vlt hams bei dem 80er nicht ganz so krass an den Materialkosten gespart.
  4. Suche auf FB die "2Stroke Research & Developement" Gruppe. Da gibts etliche Mitglieder die sich sehr gut mit solch Joungtimer Moped auskennen
  5. Motoflow musst aufpassen. Wenn der genauso ist wie der 50cc Alu von denen: Auf dem Ersten Blick passt alles, dann denkt man sich auch noch vlt: Geil, der ist sogar leichter als der Ori Alu Zylinder. Aber dann hast gleich nen Hitzereiber, weil der Zylinder einfach aus so wenig Material wie nur möglich besteht und die Hitze gar nicht verkraften kann. Da helfen auch keine Doppelkühler zb. Wieviel € willst du maximal für einen Zylinder ausgeben?
  6. Glaube hier im Forum auch schon eine Excel Tabelle mit den ganzen Zündzeitpunkten für die verschiedensten IRO´s gesehen zu haben. Jeweils angepasst an den Hubraum und Pleuellänge. Finde ich Top! Sollte aber in der Packungsbeilage vom Athena auch drinstehen welcher ZZT der beste für den Zylinder ist. Falls nichts beiliegt, einfach Athena direkt anschreiben. Hoffe da gibts dann eine bessere Antwort als ich sie erhalten habe. Die (Athena) haben eine Fantic Caballero als Werbefahrzeug komplett hochgezüchtet (diese hier: http://www.athenaparts.com/uploads/ScooterMagazine_TestKitMinarelliATHENA_Giugno2011.pdf) und als ich per mail nachfragte ob sie mir sagen können, was sie alles für Teile haben kam als Anwort, dass er jetzt keine Teile für eine Fantic Caballero im Katalog finden kann und es deswegen auch keine Teile gibt...da hab ich schön blöd geschaut....😂
  7. Auch wenns am Thema vorbei ist - unrecht hat er nicht. Die Ori Zündanlagen sind auf den Original Motor abgestimmt. Die haben frei 8Ps und 50cc. Wie soll das anständig funktionieren wenn man zb 80cc und 20ps reinklatscht? Selbst mit deinem zukünftigen R4R hätte ich dir geraten die MVT mitzuverwenden. Ganz besonders weil du sie eh zuhause rumliegen hast.
  8. Hmmm um dort mitfahren zu können, wird jedes Moped vorher vom Veranstalter auf den Originalzustand überprüft. Direkt daneben steht ein Partybus der Kiwarei. Aso und dort treffen sich mehr als 50 Mopeds. Da kommen Leute aus ganz Europa hin. Ziel ist es, einen Profi Radrennfahrer zu schlagen. Schau mal auf YT Mopedmarathon Tirol, gibts echt coole Videos. Irgendwann fahre ich dort auch mit. Von Wien nach Tirol und dann wieder heim. Glaube die wollen keine 80cc Prolokiddys dort haben, die nur Wheelies und Ärger machen^^
  9. Habe ich dir eigentlich gleich gesagt....lol Das ist das Forum vom "Gearparts24" Mopedtuningshop, was erwartest du dir da großartiges als "kauf dir ein 80cc Setup alles andere ist kein Tuning".. Aber wenn du das Forum durchsuchst, findest du tatsächlich extrem gut Hinweise und Tipps - von Leuten aus der Mopedrennszene. Nicht von Leuten aus der Mopedtuninglivestyle YT Selbstdarstellerszene.
  10. Komm, kannst dir ja die 4 Seiten schnell durchlesen oder?
  11. Ja ich drück ihm die daumen für ein neuerliches Podium und wünsch ihm viel spaß beim rennen. Und ihr zwei wünscht euch insgeheim am liebsten, dass ihm der ganze Block gleich um die Ohren fliegt oder liege ich da falsch?
  12. Und wo bitte hat er gesagt das er sich nen Airsal holt? Is ja wie im anderen Thread wo der TE sagt seine Schaltwalze ist kaputt und die einzigen Antworten die er bekommt drehen sich um eine Schaltwelle...WTF lernt mal sinngemäß zu lesen jungs :)
  13. In was für einem Zusammenhang? Ich checks halt einfach nicht, warum du in diesem Thread dauernd irgendwas von "mit dem airsal" textest :)
  14. Was hast du eigentlich mit deinem airsal dauernd?
  15. Also der Zündung und CDI die ich jetzt zb in meiner Euro4 Fantic drin habe, traue ich nicht zu, dass die bis 16tausend dreht und falls doch, auch noch sauber zündet. Habe aber bis jetzt noch nicht gehört, dass sich jemand die Ori Ducati, Leonelli CDI anpassen hat lassen, von den neuen Euro4 CDIs schon gar nicht. Wäre vlt sogar der erste der sich das sofort machen lassen würde. Nur ob man 600-1000 Euro nur für eine angepasste Ori CDI ausgibt (soviel kostet es zb für ein Motorrad wo keine Daten etc vorliegen. 250Euro zahlt man ca für eine "getunte Zündkurve" für eine Vespa und das auch nur weil die so populär ist und sich dafür der Entwicklungsaufwand lohnt) oder um 500Euro sich eine Polini Zündanlage holt, die alle Schmankerl spielt und man selber an jedes x-beliebige Setup anpassen kann?