Jump to content

derbi_senda_

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    685
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    17

derbi_senda_ last won the day on February 23 2020

derbi_senda_ had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

2.159 Profilaufrufe

derbi_senda_'s Achievements

Hinterhoftuner

Hinterhoftuner (6/15)

38

Ansehen in der Community

  1. Ja was willst groß diskutieren? Hast ja bis jetzt noch keinen einzigen Kommentar abgegeben warum du glaubst dass die TechPiston Variante "komplett unnütz" ist. Stattdessen postest irgendwelche PS zahlen ohne irgendeine relevante Info, wie der Typ den Zylinder bearbeitet hat....geschweige denn zu sagen ob der Typ vielleicht auch von Grund auf das TechPiston Kit genommen hat oder nicht.
  2. derbi_senda_

    125ccm

    Yamaha DT 125 Yamaha TDR 125 Cagiva Supercity Sind gebraucht leicht zu finden und gut erhaltene sogar ziemlich Preiswert in der Anschaffung. Yamaha DT125 ist ein Moped mit 125er Motor - die ist kaum größer als eine Derbi und wiegt auch gleich viel. Gianelli Auspuff gibts auch. Allerdings keine 17" Supermotoreifen ohne selber typisieren zu lassen. Yamaha TDR 125 und Cagiva Supercity sind Sumos mit Windschutz bzw im Tourengewand. Yamaha ist der gleiche Motor wie in der DT125 bei der Cagiva der gleiche wie in der Mito(keine 7Speed). Neuere Baujahre sind älteren Vorzuziehen, da es zb bei Yamaha ab BJ1998? zahlreiche Verbesserungen beim Motor gab. Ansonsten gibts ja noch alte Teile von KTM, Husquarna etc welche aber zumeist komplette Neurestorationen benötigen. Mit extrem viel Glück findest eine Fantic TZ 125 mit 2 Takt GasGas Motor, TM SMR 125 oder Aprilia SX125. Die kosten allerdings auch bis zu 3x soviel wie zb die Yamahas - sind aber alle Straßenzugelassen und im Gesamtpaket eben auch deutlich besser als zb eine Yamaha DT 125 wohingegen die DT wiederum die Alltagstauglichste sein sollte weil es genug Ersatzteile gibt, die Werkstätten sich damit auskennen und es eben "ein Moped" ist^^
  3. Naja, was machst du dann eigentlich hier noch? Wenn du so der überpro bist, wäre es für dich ja ein leichtes ohne "von oben herab" jemanden klar und einfach zu erklären wie so eine technik funktioniert. Oder bist auch nur hier um ein bisschen Taschengeld aufzubessern indem du "Noobs" und "Dragracingexperten" den Zylinder portest oder den Block anpasst? Du solltest vielleicht in ein anderes Forum schaun, wo du Diskussionswürdige Gesprächspartner finden kannst - weil wenn du davon ausgehst, dass sich hier die 2Takt Elite Tuner finden bist eh kompett Weltfremd. Hier sind 95% der User 15-16Jährige die gerade ihr erstes Moped bekommen haben. Wenn du dazu nicht in der Lage bist, dich darauf einzustellen, dann ist mit dir jedwede Diskussion sinnlos. Aber passt, bis jetzt wissen wir, dass keiner eine Ahnung hat wie gut/schlecht die Iro von 2Win ist Griß
  4. Was für Unwissende Noobs? Bei ~2cm Kurbelwellenstumpfdurchmesser ist so eine Gewichtsangabe doch nicht so "dämlich" ab einer gewissen Drehzahl? Und wenn ich mir jetzt zb ein Dragbike bauen würde, dann würde ich da nur die leichteste Zündung reinhaun die es gibt - sodass der Motor so schnell wie möglich hochdreht und so wenig Verlustleistung wie möglich hat. Da ist es mir auch egal, ob aufgrund der fehlenden Masse weniger Drehmoment bzw "Schleppwirkung" hat weil ich damit nicht auf der Straße/Kartbahn rumgurke sondern einfach nur 200m geradeaus muss. Aber wenn du dich so gut auskennst @2Stroka , hast du schon Erfahrung mit so einer Polini Zündanlage gemacht, welche den Zündfunken aus der Batterie generiert und es eigentlich keinen Rotor mehr gibt?
  5. 150g Dragracing only würde ich jetzt sagen. Wie schwer ist die Polini Zündanlage welche den Zündfunken nur noch aus der Batterie generiert? Wo wird die eingesetzt? Oder wie Derbirider99 schon gesagt hat: Prüfstandschwanzlängenvergleich
  6. Einfach zur Versicherung gehen und von "Weiß" auf "Mehrfarbig" ändern lassen. Kostet ein paar Euro aber sonst MUSS sie weiß bleiben.
  7. derbi_senda_

    Meeting 2020

    Den Zylinder? http://www.hkstore.de/index.php?id_product=249&controller=product&id_lang=1 Sicher auch geil den auf nen Derbi Block zu sehen 👌
  8. derbi_senda_

    Meeting 2020

    Wie wäre es mit nen Bi-Zylinder Umbau mit 2 Bidalot 70 WR-FR? Halt einfach 2 Motoren zusammenschrauben? Kostet dann aber leider auch viel mehr als nen einfachen Zylinderumbau. Aber wenn man sich anschaut, was in der Rollerszene abgeht dann sind die Selbstschalter schon um einiges "Simpler" und stark Hinterher...und ja mir geht auch einer ab wenn ich mir zb den Umbau auf dem Foto anschau, weil das ist nun mal absolutes HighEnd und technisch einfach nur geil. Auch wenns ein Klo auf 2 Rädern ist XD
  9. derbi_senda_

    TM SMR125

    Ja und die 125er TM Sumo was ich gekauft hätte war um 3500 zu haben. Und ich ärgere mich noch heute darüber dass ich mir 3 Monate vorher ne Krüppel Euro4 Fantic geholt habe - glaube das werde ich mich mein Leben lang^^
  10. derbi_senda_

    TM SMR125

    Du hast den Vergleich gebracht das die TM´s teurer sind als EXC Sumoumbauten....was einfach falsch ist. Gerade 2min Suche: 125er TM BJ 2014 mit 2km um 6990 125er EXC BJ 2015 mit 7000km um 8200 Beides ori Cross Maschinen und das ist eben die Realität und der "KTM Aufschlag"
  11. derbi_senda_

    TM SMR125

    Du bekommst um 3000-4000 keine gscheit funktionierende 125er KTM Cross. Weil die entweder vor der Generalsanierung stehen oder es schlicht und ergreifend keine gibt in dieser Preisklasse weil sie bereits nach sehr wenigen Betriebsstunden um -2000Euro vom Kaufpreis wieder verscherbelt werden.
  12. derbi_senda_

    TM SMR125

    Schau dir mal eine Zeitlang die Gebrauchtpreise auf Willhaben an bitte. Besonders die EXC Sumo Umbauten von deinem Vergleich hinken schon mal daran, dass eben der Sumo Umbau alleine schon gute 1000-3000 Euro (Öhlins Fahrwerk + Excelfelgen, Braking Bremsanlage, FMF Auspuff) kostet während eine TM von Haus aus eine Sumo ist.
  13. derbi_senda_

    TM SMR125

    Die sind alle günstiger gebraucht als die KTM´s weil die KTM´s seit ihrer aggressiven Marketingpropaganda extrem an "Wert" zugelegt haben. Und 3000-4000 für eine gebrauchte 125er TM würde ich nicht als "teuer" einstufen. Das größte Problem ist die Ersatzteilversorgung weil man sich entweder alles selber importieren oder auf das extrem kleine Händlernetz in Ö angewiesen ist.
  14. derbi_senda_

    TM SMR125

    auf willhaben.at sind ab und an welche drinnen. findet man nur in der Detailsuche weil sie in der Kategorie "Diverse" drin sind und da meistens 3000+ verschiedene Mopeds drin stehen. Hätte mir schon eine von dort geholt, wenn ich das nötige Kleingeld gehabt hätte (125er TM Sumo)
  15. Hi. .) Die Euro4 haben alle eine extra Zündspule. .) Der Stator ist jetzt 12 polig anstatt 5/6? wie bei den Euro3 .) Die offenen CDI´s gibt es bis jetzt nur für Derbi Motoren, AM6 Motoren haben eine EFI CDI (die hatte damals nur die Peugeot soviel ich weiß) .) Wenn man die AM6 CDI entdrosselt drehen die dann auch aus. (Keine Ahnung ob mehr als 12k) .) AM6 CDI´s sind von Hersteller zu Hersteller verschieden gedrosselt. .) Bei Euro4 greifen verschiedene Faktoren in den Drosselkreislauf ein. Da wird nicht nur per Drehzahl gedrosselt sondern wird auch durch konstantes Messen des Luft/Benzingemisches dynamisch der Zündzeitpunkt verschoben um so auch den Einbau einer größeren Düse/Vergaser/Zylinder zu erschweren. .) Von Beta zb gibt es ein eigenes Entdrosselkit. Für Rieju nur YT Anleitungen. (AM6) Ich wohne in Mödling, kannst gerne mal vorbeikommen um meine Euro4 Fantic anzuschauen (AM6)
×
×
  • Neu erstellen...