CandyTZR

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    820
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von CandyTZR

  1. Teile verkauft, kann gelöscht werden.
  2. NURNOCH BIS MORGEN SONNTAG ABEND, 10.05.15 Diese Auktion ist wahrscheinlich nur für Schweizer interessant, da die Teile in Schwyz abgeholt werden müsssen. Weitere Infos findet ihr gleich auf der Auktionsseite: http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeugzubehoer/motorradzubehoer/sonstige/viele-yamaha-tzr-neos-und-derbi-gpr-teile/v/an760332966/ Gruss
  3. Da ich grad Zeit hab, schreib ich mal einen (Langzeit) Testbericht über mein Setup. -Bidalot 70cc RR auf Am6 -Bidalot SMR -MVT Premium -21er Dellorto -Malossi Membrane Die Meinungen über den Bidalot 70 Race Replica gehen weit auseinander. Ich kaufte ihn damals um gute Leistung im Alltag zu haben, 80cc wollte ich nicht. Daher auch der SMR Auspuff. Nach ca. 5000km (!) Laufzeit kann ich wohl behaupten, dass dieser Zylinder einfach top ist. Kaum zu glauben, dass ein Aluzylinder mit solchen Zeiten und 3 Jahre schonungslosem Fahren immernoch sehr gut zieht (für ein Moped..)! Weder Kolben noch Kolbenringe wurden in dieser Zeit ersetzt. Zusammen mit der Preisgünstigen MVT macht das Setup ziemlich Spass, und man zieht "Standard" 80cc Zylis (Airsal, MHR Replica, usw.) davon Zylinder: Qualität: 4/5 Punkte Preis/Leistung: 4/5 Punkte Langlebigkeit: 5/5 Punkte Auspuff: Qualität: 5/5 Punkte (1A! Extrem gutes Chrom & perfekte Passgenauigkeit!) Preis/Leistung: 5/5 Punkte Zündung: Preis/Leistung: 5/5 Punkte "Langlebigkeit: Hat sich auch im Alltag (kalt, heiss, regen, usw. bewährt ) Membrane: Qualität: 2/5 Punkte (Membranplätchen waren billig und mussten schon nach kurzer Zeit ersetzt werden) Bemerkung: Der Bida Zyli sollte man sehr sorgfältig einfahren Allgemein kann ich sagen war das Setup ein perfekter Kompromiss zwischen Langlebigkeit, Alltagstauglichkeit und Leistung. Gekauft wurde bei wahoo.de (Guter Shop!) Grüsse CandyTZR
  4. (Inner)Schweizerdeutsch: 0.5 "en chübel", 0.3 "en stangä"
  5. Für zuhause? Kauf dir einen 230V verstärker, occasion. Man könnte auch auf 12V transformieren, mit einem externen trafo. doch ein leistungsstarker und geeigneter trafo ist teuer. Und ein guter alter technics oder ähnliches hat genug leistung. Mehr als 100 watt brauchst du da nicht.
  6. ...Wer gern Electro/House/Club Musik höhrt, der kann mich auf Youtube abonnieren. Jeden Tag neue Uploads, neue und aktuelle Remixes aber auch gute, ältere Songs http://www.youtube.com/user/CrazyLukeProduction?feature=mhee lG
  7. Anscheinend hast du dich nicht richtig mit den Einstellungen beschäftigt Glaub mir, ich hab sie abgeblitzt. Aber fahr ruhig mit "1,5mm" vOT. Viel Glück. Und übrigens ist sie bei mir besser mit 1,1mm resp. 0mm vOT gegangen als mit 1,5mm vOT.
  8. @xxxtsunamixxx: Schöner NAD Verstärker! Haste den occasion gekriegt?
  9. Einstellen auf "0.0mm vOT", dann hat sie 1,1mm Vorzündung. Mehr Vorzündung kann dir auch mehr Leistung geben, doch das Risiko steigt ebenfalls.
  10. Nicht direkt, aber verstreut in einem Satz Ne ist eigentlich eh klar. @engos35: Mit einem Team biste sicher gut versorgt, abenteuerlicher wäre natürlich ein Stage6, bei dem du jedoch wahrscheinlich mehr Zeit investieren musst. Die Leistung hängt von deiner Fähigkeit ab.
  11. @tzr_hatza: Und wo hast du das Kabel bei der TZR angeschlossen? Bei mir hat das ganze sowas von nichtmehr funktioniert.
  12. Der R/T ist auch nur ein Zylinder. Und z.B. Fussdichtungen anpassen für QK kann jeder. Am meisten Mühe benötigt man immernoch zum KW wechseln. Erfahrung braucht man beim Abstimmen, doch wenn man mit hohen Düsennummern anfängt kann sich auch ein Anfänger an eine fahrbare Abstimmung rantasten. Und warum sollte ein 70cc Stage 6 Zylinder auf einem Voca oder ProRace Pot unfahrbar sein? Eines ist klar, dass der Threadersteller kaum schonmal ein solches Setup aufgestellt hat, sonst würde die Frage entfallen. Und ob es dann sinnvoll ist, einen solch teuren Zylinder zu riskieren sei dahingestellt.
  13. Ähm... nein? ^^ Funktionierts bei dir ohne umverkabeln?
  14. Wenn du sie auf OT eingestellt hast, dann hast dz jetzt schon 1.1 mm vorzündung.
  15. CandyTZR

    87 ccm TPR

    Schonmal was von VA oder allgemein scheissigen steuerzeiten gehört?
  16. Ich versteh einfach nicht genau warum du dieses bild reingestellt hast. Der ktm block ist ja gut und recht, doch eigentlich kaum inspirierend. er ist einfach und simpel gestaltet - mehr nicht. Interessanter zum thema block bearbeiten wären umgefräste blöcke mit verbessertem einlasskanal (winkel abgeflacht) das hat doch schon schmucky oder irgend ein anderer ausm forum gemacht?
  17. Probier mal weiss an + von der batterie, könnte evtl funktionieren. ich lad meine jedoch mit dem gelben.
  18. 1. MVT ist pleite 2. Hab ich grad zu viel sonstiges um die Ohren 3. Würd ich's trotzdem gern machen Das Candy Orange kannste unter effektlacke.de bestellen. Ja, ist relativ mühsam und zeitaufwändig.
  19. Fast 90° zu den strömern nennst du perfekt? Ich mein ja nicht dass der block SCH***E ist.
  20. Oldboy - krank, der film :/
  21. Hab ja auch nie was anderes behauptet Was ich bemängle hab ich eh gesagt. dazu kommt noch dass bei dem block der einlass wie bei unseren motoren einen ungünstigen winkel hat. und falls der zylinder für diesen motor boostports hat, würd ich die gestaltung auch nicht grad als ideal bezeichnen.
  22. Klar. beim team hat mal wer rumerzählt dass er SCH***E geht. und jetzt wird alles gleich wieder nachgeplappert. malossi ist teuer - dafür stimmt die qualität Zur themafrage: von den orihubzylindern wird wahrscheinlich der s6 rt 70 das rennen machen was spitzenleistung anbelangt.
  23. Was ist an dem Block so perfekt? mMn ist die Membrane völlig überdimensioniert..
  24. CandyTZR

    Car Hifi

    Niemals würd ich sowas machen. Den Subwoofer muss unbedinngt einzeln abgenommen werden, ausser du willst den Sub mit Höhen und die Hochtöner mit Tieftönen quälen - was die Soundqualität sowas von beeinflusst. Für 700 Euro kriegst du sicher 2 verschiedene Verstärker. Was hast du für ein Auto? Z.B. bei Audi oder neueren VW's lohnt es sich nicht wirklich die Originalen Lautsprecher auszutauschen, die klingen schon ziemlich gut (Natürlich auf Höhen abgestimmt, für die Bässe hast ja den Sub). @lisof: Der Kondensator gleich Spannungsschwankungen aus. Wenn man zuviel Leistung bezieht, kanns dazu führe, dass die Frontlichter im Bass-Takt leuchten