Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Generic'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Hallo, ich habe mir vor kurzem mein erstes Moped gekauft, eine gebrauchte Generic Trigger X50. Sie ist optisch in keinem besonders schönen Zustand, es funktioniert jedoch bis auf den E-Starter und ein paar kleinere Features der Elektronik alles. Das Moped läuft derzeit auf der Geraden ca. 72kmh laut Tacho, was etwa 67-68 laut GPS entsprechen. Ich bin mir nicht sicher was genau entdrosselt wurde, jedoch tippe ich auf den CDI (da das Moped im dritten Gang schon über 50 geht) und eventuell die Krümmerdrossel. Vergaser etc. habe ich schon gereinigt und da ist alles original. Da mir das Risiko einer Polizeikontrolle bei solcher Geschwindigkeit zu hoch ist, möchte ich, dass sie, bevor ich sie auf der Straße fahre, nur so schnell läuft wie sie darf (50kmh), da das für meine Ansprüche genügt. Was ich jedoch gerne hätte wäre ein anderer Auspuff, da der Originale den ich derzeit nutze in einem nicht sonderlich schönen Zustand ist, ich den Sound nicht mag und der Geruch der Abgase sich aufgrund der ungünstigen Position des Auspuffs direkt hinter dem Fahrer viel zu stark in die Kleidung und den Rucksack ziehen. Deshalb würde ich mir gerne einen Lower Sportauspuff kaufen, wie z.B. den Voca Chromed Lower. Das Problem ist nur, dass das Moped mit original CDI und einem Sportauspuff angeblich sogar langsamer wird als mit dem originalem Auspuff, da die optimale Leistung bei einem Sportauspuff erst bei höherer Drehzahl erreicht wird. Deshalb habe ich überlegt, ob es denn nicht sinnvoll wäre, doch mit offenem CDI zufahren und, um die Endgeschwindigkeit unter 50kmh zu halten, die Übersetzung zu ändern. Was haltet ihr davon? Ist das schon Fahren ohne Betriebserlaubnis wenn ich unter 50kmh bleibe und, wenn ja, wie schlimm sehen dass die Polizisten in dem Falle? Ist es überhaupt möglich die Übersetzung so stark zu ändern, dass man ca. 20kmh an Endgeschwindigkeit verliert? Danke im Vorraus!
  2. Servus liebes Forum! Ich habe meinen DZB nen Monat lang falsch gefahren, also der DZB konnte das Signal der ECU nicht abfangen (Draht war zu gut isoliert). Heute aber, hab ich den bloßen Draht des Pick-Up Kabels mit dem DZB verbunden und siehe da - Er funktioniert, aber als Kill Switch. Ich stelle mir die Frage: Wieso ist das so? Ich habe das am Anfang nicht bemerkt, aber als ich den Kippschalter betätigt habe, ging das Moped zum Starten an, nach dem erneuten Betätigen aber aus. Was kann ich dagegen tun? Alle Kabel sind richtig angeschlossen. Ich habe den Motoflow DZB, weil ich nicht wirklich weiß wie ich einen eigenen DZB baue (habe schon einige Anleitungen gelesen) Danke im Voraus für alle Antworten!
  3. Hallo Community! Ich habe nun nach 11000 langen gedrosselten Kilometern meine Generic (€4, 2018) entdrosselt. Sie läuft jetzt bergauf gescheit und auch auf der Geraden besser. Problem ist… Sie hat vom ersten bis zum vierten Gang einen starken Biss (4. Gang V-Max: 52kmh), aber wenn ich in den 5. schalte, hat sie ohne Choke gar keine Kraft. Mit Choke dreht sie langsam hoch (glaub auf ca. 56-58kmh, untere Drehzahl im 5.) Was geändert wurde: KAT wurde entfernt (hab sonst keine andere Drossel im Auspuff gefunden) Luftfilter (Plastikverengung im Ansaugtrakt) Racing ECU von Dellorto ÜS: 13:62 (am Kranzl steht ne 62, also sollt es die sein) Jetzt hab ich ne Vermutung: Entweder die Übersetzung ist zu lang oder es ist einfach nur, weil ich noch nicht umgedüst habe. Oder beides. Da ich aktuell keine Ahnung habe, welche HD drinnen ist, hab ich folgendes Set auf Amazon bestellt: https://www.amazon.de/gp/product/B01NGTZIKK/ref=ox_sc_act_image_1?smid=A2L35WRQVMAO7L&psc=1 Jetzt wollte ich fragen, ob das eh auf meinen Vergaser passt (Bild). Ich sage ja, weil auf Amazon eh steht, dass es für PHBN ist. Außerdem habe ich für die ÜS auch noch ein 11er und 14er Ritzerl zur Verfügung, ein 12er kommt noch. Für was stehen die ganzen Zahlen am Vergaser eigentlich? Falls ihr weitere Vorschläge fürs “besser machen” habt's, bin ich über alles froh Danke im Voraus, Ozzy
  4. Guten Abend Community! Normalerweise finde ich meine Antworten relativ schnell im Internet bzw. im Handbuch meiner Trigger. Dieses Mal aber nicht. Da ich schon seit längerer Zeit ein stärkeres Licht auf meiner Trigger haben wollte, habe ich jetzt auf GP nach Glühbirnen geschaut. 1: https://www.gearparts24.de/birne-super-white-xenon-type-a347.html 2: https://www.gearparts24.de/gluehlampe-birne-a8791.html Problem dabei ist: Beide haben verschiedene Fassungstypen. Laut manchen Personen in diversen Foren, sollte die Standardversion (BA20D) passen, aber laut manchen Online-Shops, sollte die HS1 Version passen. Jetzt wollte ich mal fragen, welcher Sockeltyp ist der richtige und woran erkenne ich das an meinem Moped? Mfg Ozzy
  5. Guten Abend liebe Community... Ich habe mir vor ca. 4 Wochen den Motoflow DZB eingebaut, hat alles super funktioniert bis gestern. Mein Moped (Generic) hatte durch den DZB eine höhere Drehzahl (fühlt sich so an, keine Ahnung obs stimmt), ging deshalb eben mehr, aber plötzlich ist die Drosselung angegangen (bei hohen Drehzahlen) und die Motorbremse hat sofort begonnen zu funktionieren. An der Seite stehen geblieben, dachte ich, dass der Schalter irgendwie sich automatisch "betätigt" hat, hat er aber nicht. Zuhause angekommen, Tank runtergeschraubt, DZB angeschaut und da ist das Massekabel gerissen (Anhang) Jetzt fehlt der markierte Bereich und man sieht die Drähte vom Kabel... Jetzt wollte ich fragen, kann ich die wieder irgendwie an die Masse anschließen damit der DZB wieder funktioniert? Ich hab zwar Recherche betrieben aber nichts ähnliches gefunden... Außerdem reicht mir mein Grundwissen aus der Schule nicht wirklich aus. Hab mir vorgestellt die Drähte einfach um eine Schraube zu wickeln und die dann irgendwo einzuschrauben (keine Ahnung ob das Sinn macht) Ich danke im Voraus für alle Antworten und entschuldige mich, falls irgendwas keinen Sinn macht :)
  6. Servus 2stroke-tuning Community! Ich hab heute nach langer Zeit einen Drehzahlbegrenzer, auf die Originale DellOrto ECU angeschlossen und habe gemerkt, dass das Moped etwas schneller und stärker ist. Es hat sich zumindest so angefühlt. Kann das sein? Mir wurde nämlich von einigen Personen gesagt, dass das nicht funktionieren würde. Jetzt wollte ich einfach mal aus Neugier fragen: Entdrosselt der angeschlossene Drehzahlbegrenzer mein Moped? I mean, er fängt ja das Signal von der Lichtmaschine ab und leitet dieses dann erst an die (CDI) ECU weiter. Also eigentlich sollte er das entdrosseln oder? Das interessiert mich gerade sehr und hab den halben Tag drüber nachgedacht und dachte mir, ich frag mal nach langer Recherche hier nach! Danke schonmal im Voraus für alle Antworten!
  7. Servus liebe 2stroke-tuning Community! Wie schon im Titel der Frage stehend, wollte ich mal wissen, ob's in Österreich legal wäre, eine Dose ans Moped zu befestigen. Wieso? Bei meinem Moped gibt's nen Schlauch der vom Öltank ins Nichts führt, wo immer ab und zu Öl rausläuft. Mich persönlich störts nicht wirklich, aber die Sauerei die am Boden entsteht oder eben auf meinen Schuhen stört mich. Deswegen wollt ich Mal fragen, was zB. die Polizei dazu sagen könnte? Ich hab im Internet zwar recherchiert, aber keine Antwort gefunden. Beispielbild:
  8. Servus liebe 2stroke-tuning Community! Ich recherchiere schon ur lange, aber finde einfach keine Antwort auf meine Fragen, deswegen dachte ich mir, dass es Zeit wird mich hier zu registrieren und zu fragen! Ich fahr seit 2,5 Jahre eine Generic Trigger SM 50, Baujahr 2019, und ich muss sagen, sie fährt sich richtig gut! Da ich seit letztem November endlich den Führerschein habe und legal fahren konnte, hab ich dementsprechend auch viele km aufm Tacho (~6000km). Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, sie is super, noch is nichts wirklich kaputt gegangen. Ich habe aber paar Probleme: -) Sie is noch gedrosselt. Ich wollte fragen, ob diese CDI gut wäre für meine Trigger? -) Selbst wenn ich sie entdrossel, brauch ich ja die Kraft um zu beschleunigen und eben schneller zu sein, ich hab lange in dem Forum hier recherchiert und gelesen und wollte fragen, ob ne 10/55 ÜS gut wäre. Die Düse würd ich dann auf ne 102 tauschen (wurde mir von nem Mechaniker empfohlen) und wollte mal fragen, ob das gescheit wäre? Zurzeit hab ich eine 12/55 Übersetzung. Bei der merke ich, dass meine gedrosselte Trigger bei stärkeren Wind langsamer wird (Tacho 45kmh, GPS 38) und das will ich nicht. Wenn ich das alles ändern würde, auf wie viel kmh würde ich kommen? Ich würd gerne so zwischen 60-65kmh sein, aber ich weiß nicht ob das gehen wird wegen dem kleinen Ritzel (ein User hat gesagt sie fährt mit dieser ÜS ca 65, soll ich das glauben?) -) Was gibt es sonst für Drosseln? Luftfilter? Krümmer? Was kann ich alles so machen, um auf ca 65kmh zu kommen? Ich bedank mich schonmal im Voraus für alle möglichen Antworten! Jede Antwort kann mir weiterhelfen!
  9. Hallo 2stroke-tuning Community! Ich fahre seit 3 Jahren eine Generic Trigger SM 50, Baujahr 2019. Sie fährt sich eigentlich relativ gut, aber nach 3 Jahren nur 50km/h fahren wird's ja schon langweilig. Ich habe viel recherchiert und viele Beiträge gelesen aber noch keine wirkliche Antwort gefunden und da ich keine Ahnung vom Entdrosseln/Tunen habe, wollte ich erstmal fragen: -----Ich habe herausgefunden, dass das doch nicht die CDI ist sondern das Blinker Relais. Mich würden sowieso die anderen 2 Fragen interessieren :))----- 1) Ist das die CDI? (Bild 1) 2) Welche offene CDI würde ich statt der jetzigen einbauen können? (Auf gearparts gibt es keine CDI's, zumindest in der App) 3) Was könnte ich noch tun, um mein Moped besser zu machen? Das Ritzerl habe ich von einem 12er auf ein 11er getauscht, was sich meiner Meinung nach nichts bringt, weil das Moped ja gedrosselt ist. Meinen Krümmer kann ich nicht aufschrauben, da er zugeschweißt ist, ich weiß nicht wieso? Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten und entschuldige mich falls irgendwas keinen Sinn macht! Falls das doch keine CDI ist und ich was komplett falsches geschrieben habe, dann tut's mir leid.
  10. Hey und zwar hätte ich mal eine frage, ist das teil was auf dem Bild rot eingekreist ist wichtig? das ist leider bei einem bekannten abgebrochen und verloren gegangen, kann ich das so lassen und wenn nicht wie repariere ich das am besten? leider kann ich hier keine Bilder hochladen aber hier der link: https://ibb.co/GWpNnkj
  11. Hey, vor ab: ich kenne mich mit dem Tunen von Mopeds sehr wenig aus, weshalb es mir leid tut falls manche Fragen nicht so viel Sinn ergeben etc... Ich will nämlich ur gerne ins Thema tunen einsteigen nur keine Ahnung wie Naja, es ist so: Ich habe wie im Titel schon gesagt eine Trigger SM 50, Baujahr 2019. Ich wollte einfach mal für den Anfang fragen, wie kann ich mehr Leistung aus dem Moped holen? Mein Tacho zeigt mir zwar an, dass ich um die 50-55km/h fahre, aber jedes Schild (Geschwindigkeitsmesser) auf den Straßenrändern an denen ich vorbeifahre, zeigen an das ich meistens ca 43km/h fahre. Was auch nervt ist, dass ich einfach immer viel zu langsam bin wenn ich in Gruppen fahre, vor allem bergauf. Auf geraden Strecken schaffe ich realistisch vielleicht 45km/h während meine Freunde um die 55 wenn nicht 60 schaffen. Bergauf muss ich im 3. Gang fahren, wenn das der Fall ist fahre ich 20km/h bergauf. Naja, ich wollte fragen ob mir jemand Tipps geben kann, wie ich einfach schneller werde (nicht zuuuuu schnell) und wie ich's einfach schaffe mehr Leistung zu bekommen? Wie schon gesagt, tut mir mir leid falls manches keinen Sinn ergibt, ich kenne mich einfach noch nicht so gut aus
  12. Hallo! Ich habe seit 11 Jahren eine Generic Xor 2, an der ich nie was gemacht habe außer zu fahren. Ich hatte nie wirklich probleme, nur das starten war immer schwierig, da stimmt vermutlich was beim luft benzin gemisch nicht, da sie gut anspringt wenn ich die luftzufuhr zuhalte - grundsätzlich aber kein großes problem. Nun habe ich aber seit dem sommer einige probleme. Angefangen hat es damit, dass mir der tank ausgegangen ist. Danach war das starten wieder recht mühsam und der kickstarter ist mir abgebrochen worauf ich den erneuert habe. Eines Nachts bei regen ist sie mir während dem fahren abgestorben (beim gas geben). Ich habe daraufhin den luffilter gereinigt und die batterie erneuert. Über ein monat gab es dann auch keine probleme mehr. Dann ist das wieder passiert, jedoch beim abwärtsfahren ohne gas zu geben (wieder im regen). Daraufhin habe ich benzinhahn und benzinfilter gewechselt. Sie lief jetzt auch wieder über ein monat ohne probleme (nur 3x direkt nach dem tanken hat sie komisch geruckelt). Und nun habe ich das gleiche problem wieder. An 3 von 4 Tagen ist sie mir beim beim abwährtsfahren abgestorben (es war kalt und hat geschneit). An einem tag dazwischen gab es keine probleme. Sie startet relativ normal, wenn ich vollgasfahre ist auch alles in ordnung aber sobald ich vom gas herunter gehen muss, weils abwärts geht, fängt sie an zu ruckeln und nimmt dann auch kein gas mehr an und macht keine geräusche mehr. Wenn es wieder flach wird stirbt sie endgültig ab. Mir ist auch aufgefallen, dass nach der nacht eine kleine lacke benzin unterm moped war. Weiß wer was das Problem sein könnte bzw warum das jetzt auftritt? Ich habe ja nichts umgebaut. Ich hätte auch zb an einen verschmutzten vergaser gedacht aber warum sie dazwischen dann wieder läuft versteh ich nicht. Oder kann irgendwo wasser hineinkommen, aber wieso jetzt auf einmal? LG Eva
  13. Hey Leute, Ich habe eine Generic Trigger sm 50, Baujahr 2019. Ich habe eine Krümmerdrossel entfernt und die CDI/ECU gewechselt jedoch geht das Moped nicht mehr als 55. Was könnt ich noch machen? Dankeschön schon im Voraus.
  14. Hey ich hab eine Generic Supermoto bj 2017. Weiß irgendwer e offene Cdi da drauf passt weil ich keine find die passt. Und weiß wer wo bei der generic supermoto 2017 überall Drosseln drinnen sind? Danke schon im voraus (Das bild ist der cdi stecker)
  15. Hey ich hab eine Generic Supermoto bj2017 und wollte fragen ob wer weiß wo da die ganzen drosseln sind?
  16. Hallo Ich habe eine Generic supermoto(bj 2017), zurzeit geht sie 60km/h aber ich hätte gern das sie so circa zwischen 63-70 geht. Ich kenne mich schon ein bisschen aus aber nicht sehr gut ich überlege auch ob ich sie entdrossel (mit Schalter) wahrscheinlich, weiß aber nicht wirklich wie man das macht auserdem glaub ich das man dann auch eine andere CDI und düse reintun muss. Kann mann das moped auch anders ein bisschen schneller machen ohne soo viel Aufwand? Danke im voraus für die Antworten
  17. Hallo, gibt es für die Generic Trigger SM Bj. 2017 eine Verkleidung zu bestellen? Oder kennt jemand eine Verkleidung von einem anderen Moped die passt?
  18. Ein freund von mir hat eine Generic trigger SM50 Euro4 ohne Krümmerdrossel (bj. 2019) der Motor ist ein Nachbau AM6. Es ist eine Dellorto cdi eingebaut die bei 8000 umdrehunhen begrenzt. In die cdi gehen ca. 8-9 Kabel. Kann man dafür eine Universal am6 cdi entdrosselt nehmen? und wenn ja was muss man wo anschließen?Oder gibt es eine offene CDI wo der Stecker passt?
  19. Ich hätte mal eine Frage. Ich möchte mir eine offene CDI bestellen weiß aber nicht welche passt. Weiß jemand welche ich brauche? Danke im Voraus
  20. Hey ich würde gerne wissen wo die CDI der Generic ist. Danke im Voraus!
  21. Hey ich eine Frage, kann ich mit meiner trigger ohne Lüfter fahren solang der Kühler einwandfrei rennt. Weil der ohnehin nicht die ganze Zeit sondern nur wenn das moped heiß wird oder bin ich komplett verblödet?
  22. Hey ich habe ein Generic Trigger SM 50 und will die CDI entdrosseln. Hier noch ein paar Infos. -Bis jetzt noch komplett Ori -Baujahr 2015 -50ccm Also mir stellen sich jetzt ein paar Fragen. Wo find ich bei meiner Trigger die CDI und welche CDI muss ich mir kaufen. Ich will eine CDI ohne Drehzahlbegrenzer aber weiß nicht genau ob 4 oder 6 Polig und welche genau die richtige ist und auf was ich achten muss. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich dann vielleicht umdüsen muss oder die Übersetzung umstellen sollte.
  23. Yooo Leute! Ich bin grad dabei das Heck von meiner Generic Trigger fertig umzubauen und brauche eure Hilfe! Habe mir vor einpaar Wochen dieses RL mit Kennzeichenhalterung gekauft und anmontiert. Habe vor einpaar Tagen das Bremslicht erfolgreich mit Lüsterklemmen angeschlossen Habe jetzt einpaar Stunden probiert das normale Rücklicht anzuschließen, aber das funktioniert leider nicht. Bremslicht: Lila- & Schwarzes Kabel an Schwarzes- und Grünes Kabel angeschlossen. Jetzt sind noch folgende Kabel übrig geblieben: Schwarz (Widerstand nehm ich an), und zwei Rosa Kabel. Habe versucht den zweiten Widerstand auch an den Widerstand vom Kennzeichenhalter zu machen und das Bremslicht funktioniert noch immer. Dann hab ich versucht die beiden Rosa Kabel zusammenzuschnürren und dann mit der lüsterklemme mit dem Roten Kabel vom Kennzeichenhalter zu verbinden.. Ergebnis: Bremslicht funktioniert, aber Rücklicht interessiert das ganze garnicht und bleibt weiterhin aus... Hat einer eine Idee wie ich das anschließen muss? Vielen Dank schon mal im Vorhinein! yuiko
  24. Hallo liebes Forum, Ich habe ein Problem mit meiner Trigger ich habe zwar einen 17.5 er Vergaser drauf und andere Ritzel Rest ist aber noch ori und sie zieht ganz locker im 1+2+3+4 und danach sobald ich in den 5 Gang oder 6 gehe ist Ende da zieht sie garnicht mehr sie hält im 5 Gang zwar die 60 km/h aber beschleunigen nicht mehr nur noch bergab Danke schonmal im vorraus Mfg Max
  25. Hallo liebe 2-Stroker! Wollt mal fragen ob es für ne aprilia mx 50 oder die rx bis 2006, bzw für die generic (sind ja baugleich) so etwas wie ein racing oder sport federbein gibt wie für die derbis, mit dem doppler bein oder dem malossi rs24. Wenn euch da nichts einfällt vielleicht kennt wer federbeine von größeren maschinen die ca. 420mm haben, denn so lang ist das der mx 50.
×
×
  • Neu erstellen...