Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Steuerzeiten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich habe ein 74 ccm Top Performance Zylinder kit sehr günstig bekommen und weiß, dass dieser eben sehr niedriege Steuerzeiten hat (175°/115°). Weiß einer, was der 70 ccm top performance Zylinder für Steuerzeiten hat? Der geht nämlich wenn man auf youtube guckt (unter 70 top noir(französicher name davon)) sehr sehr gut ab. Also hatte ich die idee, dass ich meinen Zylinder porte. Erstmal nur Auslass. Ich habe noch einen 1,5 mm Dichtungsspacer (für den Zylinderfuß) gefunden, der würde die gesamten Steuerzeiten doch auch anheben oder irre ich mich? Außerdem habe ich günstig einen Yasuni Auspuff aus Holland gekauft, der Besitzer sagt jedoch er weiß nicht genau, ob es ein r2 oder r3 ist, glaubt aber r3. Denkt ihr, dass der 74er Top mit Spacer und porting + r3 (oder 2) so abgehen wird wie der 70er Top in den französischen Videos? Ich fahre außerdem einen 17.5er Dellorto, wenn ich günstig einen 19er finde nehm ich den auch allerdings möchte ich wegen dem Verbrauch eigentlich ungern einen 21er fahren. Hier mal ein Beispiel vom 70er Top :
  2. Welcher auspuff würde fürn zylinder von de steuerzeiten her passen. Auslasssteuerzeit 185° Gibt nämlich fast keine Kein Lower, kein SCR, kein 50/70 pott
  3. So weil i nix in da sufu find Wos san de zeiten vo an 74brk alu ebs? Und welche zeiten wadn guad waunman portn darat Danke
  4. tommy99

    Steuerzeiten Italkit 95

    Hi, hat jemand die Zeiten vom 95er Italkit? Find im Netz nix und wollte mir den evtl für's Projekt Moped kaufen. Außerdem jemand ne Ahnung welcher Auspuff drauf gut geht? Dachte an den Voca Big Bore^^
  5. Enduro#

    Steuerzeiten von A bis Z

    Also ich dachte mir da der alte Thread eher fast wenig bis garkeine Steuerzeiten enthält und jetzt auch schon ziemlich alt ist, das ich hier einen rein über die Steuerzeiten mach, und zwar könnt ihr unten als Antwort die Steuerzeiten schreiben und ich füg sie dann nach und nach hier oben ein. Zylinder: Metrakit Pro race 2 Auslasszeit: 196° Überströmerzeit: 132° Ihr müsst nicht die Überströmerzeit posten aber es wäre schon hilfreich. Und mit der Formel könnt ihr eure Steuerzeiten selbst berechnen: 2*(180-(Arccos( ( (Hub/2)²- X²+ (Hub/2) +X-Pl)² / (2*(Hub/2) * ((Hub/2) + X -Pl)) ) Hub = Hub X= Hub - Fensterhöhe (oder auch abstand zwichen OT und Oberer Kante des Fenstern) Pl = Pleuerll¨nge Generell ein Anfangswort: Die Steuerzeiten bezeichnen die Zeit wie lange der Einlaß oder der Auslaß pro Motorumdrehung geöffnet wird. Diese Zeit gibt man in Winkelgraden an. Wenn zum Beispiel ein Einlaß eine viertel Motorumdrehung lang öffnet, dann sind das 90° Einlaß. Zum messen oder anzeichnen dieser Zeiten verwendet man eine runde Scheibe auf der die kompletten Grade einer ganzen Umdrehung (360°) wie bei einem gebogenen Lineal aufgezeichnet sind. Diese Scheibe befestigt man auf dem Polrad und fixiert sie mit einem Magnet. Wenn Du diese Scheibe als PDF oder jpg Datei hast, änderst du die Größe mit einem dafür geeigneten Programm am besten so das die Scheibe in etwa genauso groß ist wie Dein Polrad. Als Zeiger kannst Du Dir eine Büroklammer zurechtbiegen und mit Klebeband am Getriebe fixieren. Den Einlaß kann man dann so messen: ASS abschrauben und in den Zyli hineinschauen. Dann am Polrad drehen bis der kolben nach oben geht. Wenn die untere kolbenkante gerade beginnt den Einlaß zu öffnen, drehst Du die Winklelscheibe so auf dem Polrad, das die 0° Markierung am Zeiger steht. Jetzt wird weiter am Polrad gedreht bis der Kolben am oberen Punkt umkehrt und wieder herunter kommt. Wenn die untere Kolbenkannte den Einlaß gerade wieder verschließt, kannst Du direkt an der Scheibe ablesen wieviel Grad öffnungszeit Du hast. Genau so kann man es auch mit dem Auslaß und den Überströmkanälen tun. copyright by dave_96 A AIRSAL 48cc 187°/130°/125° 50cc Sport 185° 50cc Racing 189° 70cc Sport 182° 1 Ring Kolben 70cc Racing 189° 80cc Sport 185° 80cc Racing 189° 88cc RED 193° ATHENA Racing 70cc AM6 190°/128° Kompression: 14.1:1 Quetschspalte: 0.8mm Racing 70cc Derbi 183°/123° Sporting 70cc Am6 180°/120° 50cc AM6 183°/135° Kompression: 14.2:1 Quetschspalte: 1mm B BARIKIT Alu 50 sport 180°/124° Alu sport 70 185°/124° Racing 189°/129° Usine 70cc 194° BRK 80 Alu Racing 193°/129° BRK 88 195°/131° BIDALOT Replica 70cc 190/130° Race 196/132° 80cc 194°/133° 80cc Label 196° C CONTI Chr 50 190°/123° CRX 50 196°/132° Crx 70 190°/133° D DERBI Original 175°/115° H HEBO Replica 50cc 180/126°/124° Révolution 70cc 192°/128° I Italkit 74ccm Sport D50B0 175°/115° 74 ccm Alu Evolution: 196°/132° M MALOSSI MHR Team Derbi 50cc 195°/129.5° Kompression: 16:1 Quetschspalte: 0.45mm AM6 50cc 195°/130° Kompression: 16.3:1 Quetschspalte: 0.55mm Derbi 80cc 195° AM6 80cc 190° EBS 80cc 190° METRAKIT Handmade 182°/114° SP 188/°126°/120° Pro race 196°/132° Quetschspalte: 0.55mm MINARELLI Original 175°/115° P POLINI Evo 190° Evo 188° Evo 2 Racing 194/130° S SIMONINI 90 cc 185°/127° T TOP PERFORMANCE top duo plus 7 190°/130° top duo Plus 5 190°/125° 49cc 182°/126° TPR 85 cc 191°/132° 14.7:1 8:1 Quetschspalte: 0.9+0.1 TPR 86 cc alu 190° TPR 80 cc alu 195°/130°
  6. Hi Leute, wollte mich mal ans Porten herantasten, als Anlauf versuch wollte ich meinen ori Zylinder Porten, ich habe ein paar dinge schon darüber gelesen aber was muss ich besonders beachten? danke im voraus!
  7. He Leute. Wollte mal fragen wie das ausschaut mit einer Längeren Kurbelwelle. also bei 43mm Hub brauch ich einen 1mm Spacer und den Kopf muss ich um 1mm abdrehen damit ich die gleichen Steurzeiten hab. oder? Fahre einen 80 Barikit Alu. gibts mit der 43er Welle viel mehr Leistung?