Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'absterben'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo ich hatte leider vor kurzem vorfahren und musste mein moped wieder ori machen. So also krümmerdrossl eingebaut mit blindrohr - bei der Probefahrt ging sie 45 aber dann nahm sie kein gas mehr an - Störte mich aber eh nicht da sie eh nur 45 gehen darf. Aber ich habs nicht umgedüst da ich mir dachte für die Minute machts nicht viel mit ner zu großen düse. Aufjedenfall kauf ich mir jetzt eine 125 und will mein moped verkaufen. Doch als ich eine 68 Düse einbaute da ich sie ja verkaufe nimmt mein moped kein gas mehr an wenn ich über 15kmh bin. Außerdem raucht sie weiß. Ich hoffe ihr wisst was ich machen muss. Mein Moped: derbi senda drd Bj: 2017
  2. Hallo Community, Ich habe das Problem dass meine Derbi Senda DRD Pro nach Kurzer Zeit abstirbt. Ich dachte es wäre alles in Ordnung weil Ich Probleme mit dem Vergaser hatte und mir einen Neuen bestellt und eingebaut habe (Naraku Black Edition 17,5mm) und einen neuen Manuellen Benzinhahn da mein Unterdruck Hahn schon wieder Kaputt ging und das bereits der 2te war. Ebenfalls hatte Ich mir einen anderen Tacho bestellt und zwar einen Koso DB-01RN da mein alter kaputt war. Ich bringe Ihn seit der alte Gaser kaputt ging und Ich die neuen Teile eingebaut habe nur noch durch langes Kicken mit dem Kickstarter und gleichzeitigem Gasgeben, oder durch anschieben (ebenfalls mit gezogenem Gasgriff) an. Wenn er mal an ist muss Ich Ihm immer wieder Gas geben damit er auf sein Standgas kommen kann. Ist er einmal da angekommen kann Ich Ihn für ein paar Minuten stehen lassen ohne Probleme, danach beginnt er abzusterben, wobei gas Geben es nur schlimmer macht. Manchmal wenn Ich los fahren will stirbt er beim stärkeren Gas Geben ebenfalls ab. Was könnte das Sein? Habt Ihr eine Idee? Danke schonmal im Voraus
  3. Hallo, Ich hab ein Problem und zwar wenn ich das Moped ohne Joker starte dreht es etwas höher und dann stirbt es ab. Ich weiß aber nicht woran das liegt. Danke im Vorraus! Mit freundlichen Grüßen, Ask/Answer
  4. Reekok

    Was kanns da haben?

    Hallo, Ich hab folgendes Problem: Wenn ich den 6ten gang ausdrehen und länger in höheren Drehzahlen fahre, passiert es einfach das sie abstirbt ohne irgendeine Vorwarnung. Nun wollte ich wissen was das sein könnte, als vermutung hätte ich einen zündungsausfall oder einfache eine schlecht abstimmung. Zzgl Abstimmung: wenn ich auf halbgas oder weniger fahre fängt sie vorm reso sehr stark an zu stottern und dreht nicht mehr richtig weiter. Das problem hatte ich bei allen düsen von 92- 85 ohne irgendeine Veränderung. Nadelclip wurde auch mehrmals umgehängt. Was könnt das sein. Zurzeit ist die düse eine 85 und die Zündkerze ein br9evx mfg
  5. Seas, also, heute beim heimfahren ist mir einfach as moped obgstorbn und nach 5 min kicken is imma no nid gestartet, also auf reserve gestellt und nochmal 5 min gekickt, imma noch nicht gestartet, naja mutter angerufen hat nen kanister vorbeigebracht, aufgetankt, 5 min gekickt und immer noch kein erfolg, anfahren versucht, motor lief nur kurz und nur mit choke, ohne choke motor sofort aus, dreht aber (also wie wenn man keinen tank mehr hat), dann im 1 gang heim mit dauergedrückten chocke, gang schalten moped sofort abgestorbn... als ih zuhause war (~10 mins fahren) is eigentlich wider normal gegangen, konnt wida gang schalten und fahren ohne choke Weis einer was da los is? Model: Rieju RRX Baujahr 2008 Ori Pot, Krümmerdrossel araustn
  6. Hey Leute, hab derzeit en problem mit meiner rieju -.- . setup hab ich jetzt noch : ori zylinder komplett entdrosselter, ausgebrannter ori auspuff ^^ ( hat aber die leistung eines sportauspuffs -> fragt mich nicht wieso hab den komplett entdrosselten ori auspuff meines kumpels seiner rieju mrt ausprobiert und meiner is um längen besser o.O) ori vergaser (16er normal ^^) mit ner 98er HD luftfilter nix verändert ... So etz mein problem .... ich habe jedesmal beim starten probleme ... wenn ich sie starte ohne choke zu halten stirbt sie ab und selbst wenn ich choke halte säuft sie während dem gas geben teilweise ab ner bestimmten stelle ab ... nach 30 sekündigem halten des chokes ohne gas geben kann man vllt. losfahren ^^ sobald ich losgefahren bin zieht die maschine extrem gut, man hört jedoch manchmal ein ganz leichtes stottern am im resobereich ... aufjedenfall ist bei niedrigen drehzahlen alles in butter (ca 50 kmh) jedoch sobald ich mal meinen resobereich nutze und die maschine auf volle drehzahl auslaste (ca 80 -90 kmh) stirbt sie mir aufeinmal einfach ab ? sie verschluckt sich komplett und kein choke kein gas geben hilft und ich darf die nächsten meter ausdrehen wobei bei 30 kmh ca die elektronik sich ausschaltet bzw der tacho und danach geht sie mehrere minuten nicht mehr an beim kicken ... und das JEDES MAL ! sobald ich meinen resobereich auch nur ein bisschen ausnutze, säuft sie ab ... wo liegt etz da das problem ? stimmen die vergasereinstellungen vom gemisch nicht ? is der vergaser zu klein und lässt zu wenig luft durch? oder überhitzt einfach nur der zylinder :/? (hab neben mir schon einen 80 cc airsal sport liegen falls es am zylinder liegt ^^ ) was soll ich tun kennt sich wer damit aus ? MFG hotfuzz004
  7. Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem mit meinem Moped.. fahre einen hebo low (1000km) mit einer 92 Düse. 11er Ritzel auf einer Drd Racing sm 2011 Vor 2 Wochen etwa als ich noch mit einer 95 düse gefahren bin ist es mir zum ersten mal passiert, dass mir mein Moped einfach bei ~95kmh abgestorben, als erstes vermutete ich einen Reiber doch nachdem ich mein moped anrannte lief es wieder wie vorher mit einem leistungsverlust von ca 5 kmh! das ganze ist mit nun schon ca 3 mal passiert und jetzt geht mein moped nur noch höchstens 75 kmh! ich weiss nicht ob es mit dem absterben zusammenhängt finde es jedoch erwähnenswert! Ausserdem fängt mein moped jetzt auch bei halbgas (70kmh) an zu stottern, früher hatte ich dieses problem jedoch nie, hoffe ihr könnt mir helfen! danke schon im vorhinein :-)