Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'elektronik'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. 7zu7

    Spannungsversorgung

    Hallo! Folgendes Problem: Derbi, EBS Hab eine MVT DD verbaut, funktioniert soweit. Es ist kein Kabelbaum mehr vorhanden. Nun will ich eine Temparaturanzeige und einen Drehzahlmesser verbauen. Habs bereits mit einem Spannungsregler versucht - erfolglos. Gelb & Weiß vom Stator gehen auf den Regler und dann normal über den Ausgang an die Elektronikinstrumente. Funktioniert aber nicht. Auch mit einem anderen Regler gings nicht. Muss ich eine Batterie dazwischenhängen, da quasi der Regler "nur" die Batterie lädt? Hatte am Ausgang vom Spannungsregler 4V max. Masse ist auch in Ordnung.
  2. Servus liebes Forum! Ich habe meinen DZB nen Monat lang falsch gefahren, also der DZB konnte das Signal der ECU nicht abfangen (Draht war zu gut isoliert). Heute aber, hab ich den bloßen Draht des Pick-Up Kabels mit dem DZB verbunden und siehe da - Er funktioniert, aber als Kill Switch. Ich stelle mir die Frage: Wieso ist das so? Ich habe das am Anfang nicht bemerkt, aber als ich den Kippschalter betätigt habe, ging das Moped zum Starten an, nach dem erneuten Betätigen aber aus. Was kann ich dagegen tun? Alle Kabel sind richtig angeschlossen. Ich habe den Motoflow DZB, weil ich nicht wirklich weiß wie ich einen eigenen DZB baue (habe schon einige Anleitungen gelesen) Danke im Voraus für alle Antworten!
  3. Max77

    Tacho kaputt

    Hey Jungs, hab ne Beta rr Track 2020 und aktuell ca. 11.000 km runter. Vor paar Wochn wurde auf 70ccm Airsal geupgradet. Das ganze spielt aber glaube keine Rolle, den mein Problem ist der Tacho. Beim Freund zuhause kurz abgestellt, und als ich wiederkomm geht er nicht mehr. Elektronik so passt alles, Blinker Licht Hupe… Heute Morgen hab ich mal den Stecker ausgesteckt ausgeblasen und Überprüft, aber hat nichts gebracht. Was könnts sonst noch sein, ist ne Sicherung hinüber oder Welches Kabel könnte defekt sein. 73305422208__032352CA-EFA9-4B77-8479-A4436583D7E3.MOV Zur Info, hab ein Video angehängt. LG
  4. servus leute, hab meinen drehzahl begrenzer an das rote kable der ducati zündung angelötet(das rote müsste meines wissens nach das kabel sein wo es dran kommt) nun hab ich das problem das sobald ich die dzb einschalten möchte kein zündfunke mehr kommt, also wie ein kill switch was könnte daran liegen hatte vielleicht jemand schon dieses problem? liebe grüße
  5. Guten Abend, bin neu auf der seite und hätte da gleich mal ne frage an euch... Bei meiner Derbi senda Xtreme 2017 Geht das Frontlicht Bei niedrigerer drehzahl aus, sobald ich genug gas gebe leuchtet es, ziehe ich zb die Kupplung unterm fahren kurz geht das licht auch direkt wieder aus. Jemand von euch eine Idee was ich dagegen tun kann, bzw woran es liegt?
  6. hi ich besitze eine derbi senda 2017 baujahr wenn ich links blinke ist alles normal aber wenn ich rechts blinke blinkt öl, temeraptur und benzin anzeige es wird auch engezeigt das ich blinke aber es blinkt nicht was kann das sein? ein fehler in der masse oder was 68604510001__EEE3EF68-9200-4F46-95B8-B4999D404202.MOV
  7. Hallo liebe Community, Seit knapp 2 Wochen habe ich ein riesen Problem mit meiner Derbi GPR50 1997-2004, sie erzeugt nämlich einen sehr schwachen Funken und springt somit nicht an. Weder durchs rollen im 2. gang oder e-starter, nichts funktioniert. Dazu gekommen ist es als ich normal am Fahren war und das Moped aufeinmal ausging während dem fahren, zuerst hab ich gedacht der Tank wäre leer und habs zur Tankstelle geschoben und nachgefüllt, und ab seit dem Zeitpunkt springt sie nicht mehr an bzw erzeugt kein Funken. Bisher wurde die Zündspule, der Stator, die Zündkerze und der Zündkabel gewechselt, der Funken scheint schon besser zu sein, aber es passierte immer noch nichts bis auf heute, wo es beim rollen plötzlich angegangen ist, ich hab sie eine halbe Stunde lang warmgefahren, doch nach dem ausschalten springt es wieder nicht mehr an, ich weiß nicht ob es Glück oder sonst was war aber ich finds extrem komisch? Ich bin echt hilflos zurzeit, das Moped hat mich schon extrem viel Geld gekostet ich bitte um eure Hilfe.
  8. Hallo , Ich habe das Problem das bei meiner Rieju MRX das Rück- und das Bremslicht nur einzeln funktioniert. Anders gesagt: Zündschlossstellung 1(leicht nach rechts gedreht): Bremslicht funktioniert, Rücklicht nicht. Zündschlossstellung 2(ganz nach rechts gedreht): Rücklicht funktioniert, Bremslicht nicht. Ich habe mir das ganze schon mal angesehen, habe es aber aufgegeben da Kabel zum Rücklicht laufen, die dort, zumindest laut Schaltplan, nichts verloren haben. Jetzt möchte ich in den Winterferien das ganze aber einmal herrichten. Als ich das Moped bekommen hatte, hatte ich ein originales Rücklicht verbaut, jetzt habe ich ein LED Rücklicht verbaut. Kann das damit zusammenhängen? Ich weiß nicht mehr ob es mit der originalen Taferlhalterung funktioniert hat. Hier ein Bild von meinem Schaltplan: Und ein Bild wo die bedroffenen Leitungen makiert wurden(meine Paint Skills xD): Weiß vielleicht auch jemand was auf dem Bild mit "Switch" und "Panel" gemeint ist und wo diese Bauteile verbaut sind? Vielleicht weiß auch jemand wo ich mit der Fehlersuche beginnen sollte. Vielen Dank im Vorraus
  9. Hallo, Ich fahre eine Rieju Mrt 50 2014 bj. und ich musss bald mal vorführen. Hab aber seit einer Zeit den Fehler und zwar dass, das Temperatur Lämpchen am Tacho angeht(Also das sie zu heiß ist) auch wenn sie nicht lange läuft also wenn ich sie ankicke geht das Lämpchen auch gleich an und geht dann mal wieder weg und kommt halt wieder. Das passiert auch wenn ich das Kabel am Temperatur Fühler am Zylinderkopf abziehe(AM6 Motor). Ist das wahrscheinlich ein Massefehler oder? Und das zweite Problem ist das sie wenn sie warm ist weniger Standgas hat nur ich hab die Standgasschraube schon ganz drinnen. An was kann das liegen dass, das Standgas immer noch so niedrig ist obwohl sie ganz drinnen ist? LG
  10. Bei meiner Aprilia SX 50 2014 Limited Edition spinnt schon seit einer Weile die gesamte Elektronik. Der Tacho springt nur manchmal beim fahren kurz an. Die Hupe war dauerhaft betätigt somit musste ich den Kabel ausstecken und die Blinker/Bremslicht Funktionieren nicht mehr. Jedoch Funktioniert Abblend- und Fernlicht noch einwandfrei. Hab versucht auf eigene Faust etwas nachzugucken aber bin keine Elektrotechniker oder Elektromechaniker komme also nicht weiter. Hat jemand vielleicht eine Ahnung was das Problem sein könnte? Oder wie viel das ca. beim Mechaniker kosten würde? Mit freundlichen Grüßen. Maximilian
  11. Hallo, ich habe eine Derbi Senda 50 SM bj. 2005 bei der ich 2 LED Blinker verbaut habe. Wenn ich nur die Zündung an habe leuchten die blinker wie sie sollten (sind ja auch 2 wiederstände verbaut) doch während dem fahren vorallem auf niedriger drehzahl oder wenn ich stehe mit laufendem Motor und Blinken möchte, habe ich ein dauerlicht. Ich hab schon viel darüber gelesen und hab Angst davor irgendwie auf Krampf versuchen zu müssen einen neuen Spannungsregler zu kaufen da bei der Derbi da auch das Blinkerrelais ist, aber auch leider schwer irgendwo zu kaufen zu finden ist. Bitte um hilfe da ich sehr happy mit meinem Moped bin und will das alles richtig funktioniert
  12. Hallo! Bei meiner Derbi Senda 2015 XTreme spinnt das Digitaltachometer. Die Drehzahlanzeige funktioniert noch einwandfrei. Jedoch zeigt der Bildschirm wahllose Geschwindigkeiten an. Laut dem Tacho würde ich mit Standgas über 100 km/h schnell fahren. Ein ähnliches Problem hatte ich zuvor bereits. Da hat die Anzeige generell nicht mehr funktioniert. Doch das lies sich nach dem Austauschen der Sicherung dem Isolieren eines Kabels im Kabelbaum fixen. Deshalb hab ich das bereits geprüft. Die Sicherung lebt noch. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass ich nirgends einen Kurzschluss habe. Bitte um Hilfe! Danke im Voraus
  13. Hallo 🙋🏼‍♂️ Nämlich habe ich mir bei Mopedtuner LED Blinker gekauft. In der Beschreibung stand dass die Blinker einen Relais verbaut haben und sie funktionieren sollten, aber wenn nicht sollte man das originale relais vom moped überbrücken oder ausbauen. Und da wäre meine Frage wie und wo kann ich das originale relais überbrücken bzw ausbauen? Denn meine Blinker blinken viel zu schnell und die letzten 3 LEDs blinken gar nicht. Ich fahre eine Aprilia Sx 50 2020 Blinker: https://m.mopedtuner.at/item/31323838 danke im voraus!
  14. Hey liebe 2-Takt Community Ich habe heute folgendes Problem: Ich habe an meiner Beta rr50 Enduro 2017 (Euro 3) auf eine MVT Millennium Zündung gewechselt, nun habe ich das Problem das alles funktioniert bis auf folgende Blinker: - Hinten Rechts - Vorne Links - Vorne Rechts sonst funktioniert alles. Das Blinker- Relay sollte in Ordnung sein ich habe mal die Kontakte Kurzgeschlossen doch es hat nichts gebracht. Übrigens leuchtet der einzigfunktionierende Blinker hinten anstatt zu Blinken. Strom konnte ich keinen an den anderen Blinkern messen (Würde ja auch leuchten wenn was ankommen würde). Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen Danke im Voraus ❤️
  15. Meine Derbi springt ganz normal an. Doch ich hab was bemerkt, und zwar es kommt kein Licht vorne! Auch wenn ich Gas gebe, das Licht geht nur an wenn ich das Abblendlicht einschalte, wenn ich es ausschalte dann ist auch kein Licht da, alles funktioniert, Blinker, Elektronik Bereich.
  16. Hey! Bei meiner Aprilia SX50 (2008) scheint die Elektronik einen Fehler zu haben. Die Anzeigen für Temperatur und Ölstand leuchten durchgehend, die Blinker blinken unregelmäßig (zwischendurch schneller), die Hupe funktioniert nicht und sobald ich während dem Fahren irgendetwas elektrisches betätige (zB Blinker) zeigt der Tacho wenn ich eigentlich nur 50 fahre plötzlich 160 an und springt ständig hin und her. Die Sicherung ist in Ordnung und das Moped is 2 Wochen lang gestanden ohne dass jemand es berührt hat und das ganze hat auf einmal angefangen. Wär nett wenn mir wer helfen würde will das Gerät schnell verkaufen. :/
  17. Hallo Ich habe eine Aprilia SX 50 Bj. 2008 und mein Tacho funktioniert nicht er leuchtet auch nicht habe auch schon einen anderen Tacho dran gelötet es leuchtet nur Temperatur Anzeige und Fernlicht. Wenn man die Zündung ganz oft an und aus macht leuchtet er manchmal sehr kurz, kann mir bitte jemand helfen .
  18. Mo7204

    Rücklicht Kabel

    Ich hab bei meinem originalen Rücklicht 3 Kabeln, eines ist schwarz, eines Gelb und eines blau. Verbunden mit dem Moped wird das schwarze mit einem Blauen, das blaue mit einem Grün-gelben das Gelbe mit einem Gelben. weiß irgendwer, welches der Kabel Rücklicht, welches Bremslicht und welches das Masse Kabel ist? (Aprilia sx 50 2018). wenn ich mit dem neuen Rücklicht herumprobier leuchtet immer nur die Glühbirne in der lichtmaske, aber nie das Rücklicht.
  19. Ich habe mir vor kurzem ein Rücklicht mit integrierten Blinkern gekauft und möchte dieses jetzt anschließen. Meine Frage: Was genau benötige ich um das Rücklicht anzuschließen? Weil die Kabeln vom Originalen sind ja durch die weißen Plastikstücke mit den Kabeln vom Moped verbunden, kann ich solche irgendwo kaufen oder muss ich das anders machen?
  20. Moped: Aprilia SX 50 Bj. 2018 Problem: Beim fahren ist auf einmal das Display schwarz geworden und der Motor ging aus. Ich habe festgestellt das bei mir die Sicherung vom + pol der batterie (15A) durchgeschmollzen ist. Ich habe es noch einmal mit einer neuen Sicherung probiert aber sobald ich den Schlüssel auf ein drehe dauert es nur ein paar Sekunden bis auch diese Kaputt geht. In diesen paar Sekunden leuchten genau zwei LEDs beim Tacho auf der rechten Seite. Meine Vermutung wäre das das Tacho einen Kurzschluss hat. Kann teuer werden...
  21. Moin Kollegen, Bei meiner Rieju MRT hat der Tacho folgendes Problem: Wenn ich im Leerlauf bin und den Schlüsssel auf die 2. Stufe stelle (Licht ein) und ich etwas hochdrehe, dann startet der Tacho neu bzw alle Kontrollleuten leuten auf und der Display ist leer, je nach Laune. Ansonsten funktioniert der Tacho jedoch eigentlich gut. Eine Kleinigkeit ist auch einmal passiert: bei ca 70km/h hat der Tacho auf plötzlich nur mehr 3km/h oder so (bin nicht mehr sicher welche Zahl genau) angezeigt. Würde mich freuen, wenn mir dazu jemand einen Tipp geben kann.
  22. Norman

    Cpi SX 50

    Hallo, bin neu hier und habe fragen. Ich habe eine cpi sx 50 BJ 2006. Sie hat keinen zündfunken. Habe ich überprüft indem ich die Zündkerze rausgeholt habe und an Masse gehalten habe während ich e-starter betätigt habe. Kam kein Funke. Die Lima ist neu, die cdi ist neu und und die Zündspule, zündkabel und zündstecker sind neu. Von der Lichtmaschine kommt was, weil das Licht vorne angeht wenn der Motor dreht. Licht ist nur an bei drehendem Motor. Habe auch alles Mal durchgemessen ob Durchgang da ist. Ist überall da. Habe jetzt echt keine Ahnung mehr was sie überhaupt hat. Zündkerze ist es auch nicht, weil sie an einem anderen Moped gefunkt hat. Das Polrad rutscht auch immer wieder runter und beschädigt die Lima. Die muss ich dann immer wechseln. Weiß jemand, was man dagegen machen kann, dass das polrad nicht an der Stelle bleibt, an der es bleiben soll. Mit dem Keil. Weil das polrad rutscht immer über diesen keil bei höherer Drehzahl. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Mfg Norman
  23. Hallo liebe Leute, das ist mein erster Post hier drin. Folgendes Problem: Ich bin mit meiner Rieju MRT 50 (2016er Baujahr) unterwegs gewesen als plötzlich sämtliche Lichter ausgefallen sind. Tacho und dessen Hintergrundbeleuchtung hat weiter funktioniert. Als ich stehen geblieben bin hat die Hintergrundbeleuchtung vom Tacho mit der Motordrehzahl zu flackern begonnen und noch ein gutes Stück vor Standdrehzahl ist der Motor auch aus gegangen. Kickstarten geht nicht. Normalerweise leuchtet beim kickstarten der Tacho kurz auf, auch wenn der Motor nicht anspringt. Das passiert jetzt garnicht mehr. Anrollen lassen funktioniert aber. Der Motor läuft, Tacho geht, aber kein Licht leuchtet. Die Blinker blinken ganz leicht aber kaum sichtbar. Meine Gendankengänge: Also der Motor selbst hat schon mal sicher nix. Die ganze Zündung (CDI, Zündspule) wir auch nichts haben, sonst würde der Motor beim Anrollen nicht anspringen. Die Lichtmaschiene wird auch funktionieren sonst würden die Zündung und der Tacho keine Versorgungsspannung kriegen. Also denke ich dass es doch der Spannungsregler sein könnte oder? Bei niedriger Motordrehzahl bricht dann die Spannung weg und die Zündung fällt aus. Das würde auch erklären warum der Tacho beim Kickstarten nicht mehr aufleuchtet. Das alles ist leider am Tag bevor ich auf Urlaub gefahren bin passiert also hatte ich leider noch gar keine Zeit mich damit zu beschäftigen. Mit dem Oszilloskop da rumspielen trau ich mich nicht wirklich weil ich mir das Teil nicht mit irgendwelchen Spannungsspitzen zerschießen will. Was denkt ihr euch dazu? Ich denke doch dass es der Spannungsregler sein könnte, nur wollte ich mir hier eure Meinung anhören bevor ich irgendwelche neuen Teile bestelle und sowieso erst nächste Woche wieder daheim bin. lg ✌️
  24. Hallo, ich habe eine Malaguti XSM 50cc Baujahr nach 2007 also neues Model wo CDI und Zündspule getrennt sind. Das Problem ist, dass erstens der Tacho nicht geht und zweitens mir irgendetwas Strom aus der Batterie saugt, jedoch sind beide Probleme höchstwahrscheinlich voneinander unabhängig, jedenfalls war der Tacho schon dunkel bevor der Strom aus der Batterie gesaugt wurde. Sobald die Batterie zum Moped angeschlossen wird entladet sie sich, ohne gedrehten Zündschlüssel, was auf einen Massefehler oder Kurzschluss deutet jedoch brauche ich hierfür dringend einen Schaltplan!! Wegen dem Tacho: Kann ich auch einen Tacho von einer Derbi, CPI oder generell einer anderen Marke einbauen?
  25. Guten Tag Zwar hab ich folgendes Problem. Da letzten die Birne vorne bei meiner Gilera Smt 50 den Geist aufgegeben hat kaufte ich mir neue und baute sie direkt ein jedoch funktioniert jetzt nur das Fernlicht und das Abendlicht nichtmehr. Hab auch ein Foto wie ich es zusammengesteckt habe.
×
×
  • Neu erstellen...