Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gas'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

23 Ergebnisse gefunden

  1. kxvingjoni

    CDI defekt?

    Hallo, Ich habe eine Aprilia SX 50 (Baujahr 2018) ohne Vergaserdrossel, mit einem Sportluftfilter, einem leereren Krümmer (nicht komplett leer, aber leerer als standard) und einer Radical Racing CDI (Alles seit ca Mai; lief bis jetzt auch einwandfrei). Umgedüst wurde auch. Sie fuhr maximal 77 km/h, dann setzte die CDI ein und bremste mich auf 62 runter (warum so weit, weiß ich nicht; bin einfach immer max 75 gefahren, damit das nicht passiert). Seit etwa drei Wochen hatte ich das Problem, dass ich mein Moped nicht mehr über 70 bringen konnte. Es bremste mich ab ca 65 die ganze Zeit runter (immer wenn ich etwas vom Gas ging, wenn ich die 70 erreicht habe und ganz besonders wenn es bergab ging, auch wenns nur leicht war). Außerdem hat das Gas immer etwas gestottert, aber nur als ich langsam gefahren bin (so 1. - 3. Gang). Heute allerdings als ich von einem Freund nach Hause gefahren bin, fing mein Gas auf einmal an komplett zu stottern, also wirklich sehr stark, dann ging das Gas plötzlich überhaupt nicht mehr und wenn es ging, stotterte es extrem (in jedem Gang). Ich konnte nicht mehr weiterfahren, also rollte ich kurz rechts ran, dabei ist das Moped (Kupplung gezogen) auch abgestorben. Nach dem ich wieder angekickt hab, konnte ich auch im Leerlauf nicht richtig Gas geben, geschweige denn überhaupt losfahren. Ich bin etwa 5-10 Minuten gestanden, dann konnte ich auf einmal wieder losfahren. Sobald ich an einer Ampel stehen geblieben bin und losfahren musste, hatte ich dasselbe Problem (ist an einer Kreuzung nicht so schön, wenn man mittendrin steht und nicht weg kommt). Außerdem war das Moped auch extrem heiß, obwohl bei der Anzeige nur drei Striche gefüllt waren (Drei Striche sind eigentlich standard bei meinem Moped, habe mich jedoch nie so verbrannt), habe zum Austesten nur den Endschalldämpfer kurz mit meiner Hand berührt und direkt eine Brandwunde bekommen. Die Probleme treten vorwiegend auf, wenn mein Moped warm wird. Also wenn ich in der früh in die Schule fahre, treten sie erst gegen Ende des Weges auf, wenn es warm wird (über 70 komm ich trotzdem nicht und das Gas stottert auch noch manchmal im 1.-3. Gang, jedoch werde ich nicht so stark abgebremst und kann auch noch Gas geben). Woran könnte das liegen und wie könnte ich das beheben? Ich tippe auf einen Defekt der CDI, aber wie kann sowas passieren? Einfach so auf einmal? Ich habe vorhin die Original-CDI wieder eingebaut, um mal nachzusehen, ob das Gas dann auch noch stottert und es wirklich daran liegt, kann es aber erst morgen austesten. Danke im Voraus!
  2. Hallo Da ich mein Moped wieder ori machen musste baute ich es auch um doch jetzt habe ich ein Problem und zwar nimmt men Moped wenn ich über ca 15kmh bin kein Gas mehr an. Geändert habe ich: Krümmerdrossl eingebaut: https://shop.zweiradersatzteile.at/product_info.php?language=de&info=p13_auspuffkruemmer-gedrosselt-chrom--aprilia-rx-50--sx-50--derbi-senda-limited-ab-2011.html und meine Hauptdüse von 85 auf 68 - 6mm Und jetzt nimmt sie kein Gas mehr ab 15kmh an und raucht ziemlich weiß. Vergaserdrossl ist drinnen. Hab eine: Derbi Senda DRD - BJ: 2017 Bitte um Hilfe da sie vor Schulbeginn wieder laufen muss. Und zur Werkstatt will ich sie auch nicht bringen da ich mir eine 125er hol und kein Geld mehr fürs Moped hergeben will. PS: Wenn ich die 85 HD drinnen hab nimmt mein Moped ab 45kmh kein Gas mehr an -
  3. Hallo, ich habe folgendes Problem mit meiner Derbi. Immer wenn ich mein kaltes Moped starte und wegfahre, habe ich starke aussetzer. Sprich das Gas ist komplett weg. Nach 2 -3 km legt sich jedoch das Problem und mein Moped fährt ganz normal. Das Zündkerzenbild ist perfekt. Woran kann das liegen? Da das Problem ja nicht auftritt, wenn sie warm ist? Mit freundlichen Grüßen ReynX
  4. Hey, Meine Rieju RRX 50 verhält sich sehr komisch was das Gas anbelangt... Wenn ich Vollgas gebe und eine hohe Drehzahl erreicht habe, nimmt das Moped kein gas an dann wieder schon, dannach wieder nicht u.s.w. Oder wenn ich mal eine Zeit lang langsam fahre dreht das Moped überhaupt nicht mehr hoch und und es dauert immer eine Weile bis es wieder auf Touren kommt (egal welche Strecke)... beim bergauf fahren ist dies nach einer Kurve auch oft der Fall, dass es einfach nicht mehr hochdreht... ZK ist schön Rehbraun... Ausserdem geht die Rieju manchmal 75, manchmal nur 65 und ein anderes mal wieder 70 KM/H.... Ich hoffe ihr könnt mir helfen LG Setup: Turbokit Krümmer (Ori ESD), 93er HD, Ori Zylinder und Kolben
  5. Hallo Leute! Ich besitze eine Aprilia SX50 Bj 2007 Ich bin heute etwas steileren Wege gefahren. Am Anfang ging alles gut doch später wo ich dann wieder auf geraden Wegen fuhr, nahm sie mein gas nicht mehr richtig an. Ich konnte den Gasgriff ganz umdrehen doch sie beschleunigte nicht und blieb im sehr niedeigen drehzahlbereich, als ob sie keine Kraft mehr hätte! Nach einer Pause, wos sie wieder abkühlte, fuhr sie wieder normal. Das änderte sich aber nach kurzer Zeit schon wieder und es passierte das selber wieder obwohl ich auf normalen Straßen fuhr. Danach konnte ich sie auch nicht mehr am Stand laufen lassen, da sie mir immer wieder abgestorben ist. Auch bergab ist sie abgestorben! Was meint ihr was das sein könnte? Habe leider noch nicht so viel erfahrung! Danke im vorraus!
  6. Hallo zusammen, meine Derbi nimmt das Gas nicht mehr richtig an, benötige ich einen neuen Vergaser?
  7. Hallo, habe mich an einem etwas kälterem tag auf meine Derbi 50ccm Sender X-Treme gesetzt angekickt Standgas geggeben und plötzlich kamen beim abklingen des Motors komisch schleifende Geräusche ca. so: Chk chk chk in ruthmischen abständen... bin dann losgefahren da war es dann noch ein bischen (das Geräusch) aber wie ich schon etwas gefahren bin und der Motor warm war war es nichtmehr da und danach beim anstarten mit warmen Motor auch nicht... hat das was mit dem Öl zu tun oder Ist irgentwas bei der Kurbelwelle oder ist es was ganz anderes?... bitte um Antworten, Danke LG, Georg
  8. Hab seit diesem herz eine gebraucht rieju mrt 50 mit 2800km in meinem Besitz. Folgendes Problem: Vor allem wenn es kalt ist starte ich das Moped ( nötig mit Choker ) Läuft Kurz bekommt dann aber zu wenig gas ,nach und nach verlängert sich die Laufzeit. Wenn ich dann das gas halten kann und ich in den 1. Schalte, fahre ich ca. 5 m. unter Schritttempo und erst dann reagiert das Moped auf mein Aufdrehen, das ist besonders ärgerlich wenn man direkt auf die Hauptstraße abbiegen muss. Nach einiger Zeit läuft das Moped dann. Bitte um Hilfe und bin jeder Antwort Dankbar.
  9. joya

    Derbi nimmt kein Gas an

    Hallo, Ich habe eine DRD Senda gekauft, allerdings als Bastler-Objekt. So, man kann den Motor starten, aber sobald man Gas aufdreht, der Motor stirbt ab. Ich habe natürlich Vergaser gereinigt, Düsen kontrolliert, Benzinhahn gecheckt.... neue Zündkerze.... Airbox... Funct trotzdem nicht... Es qualmt auch heftig und weiß aus dem Auspuff raus. Motor springt problemlos an. Was könnte ich noch überprüfen? Zündung? Dichtung? Kolbenringe? Simmeringe?
  10. Hi, also ich hab seit gestern nen enox auf meina rieju mrt, dann als ich das erste mal gefahren bin hat nach ca. 2km das hinterrad blockiert und wenn ich gas gegeben hab kam ein ganz tiefes geräusch, bin kurz stehen geblieben und dann hats wieder normal funktioniert, will aber trzd. wissen an was das liegt
  11. Bademeister

    Leistungsabfall

    Hallo, was ist das denn nun? Wenn ich Gas gebe, dreht der Motor hoch und stürzt dann direkt in der Drehzahl ab. Zündkerze neu, Vergaser auch ordentlich eingestellt. Bekommt der Motor eventuell zu wenig Benzin? Im Video sieht und hört man, was ich meine. Was nun? der Ralf 750F3AA3-D94F-49D1-8D11-3FCA4FD3A8CC.MOV
  12. Hallo, ich habe Gilera Runner SP50 2 takt Baujahr 2008. Seitdem ich öl nachgefüllt habe nimmt er kein Gas mehr. Vergaser ist gereinigt geworden weil es zimlich zu war und neue zundenkärze ist instaliert. Was kann es noch sein? P.s. castrol öl war drinnen und ich hab shell dann reingegeben
  13. Hallo miteinander, ich habe eine Peugeot XPS 2010 und wenn ich fahre und es kalt ist nimmt es nicht richtig Gas an und es rupft, aber das ist schon längst normal. Als ich heute fuhr hat es kurz gar kein Gas mehr angenommen und ich musste es neu anstarten. Als ich es nach einer gefühlten Ewigkeit wieder anbekommen habe nahm es noch weniger Gas an als wenn es kalt ist (und das wenn es warm ist), bitte schnelle Hilfe!!! -Luftfilter ist sauber! -Es ist richtig getankt und noch genug Benzin, Getriebeöl, Öl und Kühlwasser!
  14. Hallo erstmal. Ich bräuchte bitte Hilfe, ich bin mit Vollgas also ca. mit 83 am Tacho (vergaser Drossel draußen 92 Düse und krümmerdrossel komplett entfernt ) mit einem zweiten hinten drauf gefahren aufeinmal gibt sie kein Gas mehr. wenn ich anstarten will passiert das was im Video ist lg danke im Voraus Datei 05.08.17, 14 30 23 (convert-video-online.com).mp4
  15. Servus, aber ein mehr oder weniger großes Problem mit meiner Aprilia RX70! Verbaut: Airsal 70 Sport, 21mm dellorto, gia, anderer ASS (hab ich passend zu gasa gekauft, weiß jetzt aber nicht mehr welche größe) 70 HD und zwar habe ich eine 70 HD, da sie ab ca. halbgas kein gas mehr annimmt und einfach absäuft. könnte es daran liegen dass der vergaser falsch eingestellt ist oder die düse immer noch zu groß/klein. komme nicht mehr weiter bitte um schnelle hilfe, Grüße Edit: Habe die luftdüse jetzt 1 1/2 umdrehungen heraußen, geht schon bisschen besser, was fehlt trotzdem noch?
  16. BrAbBiT

    Gas

    Hallo, habe heute meine Lenkstange gewechselt, dabei hat das Gas während des aufdrehens einige hänger und stottert ! Was könnte es sein? Danke für Rückmeldungen!
  17. Soo Leute da ich schon am verzweifeln bin und nicht mehr weiter weiss hoffe ich ihr könnt mir helfen. also jedes mal wenn ich in der 6. mit vollgas länger fahre geht sie immer vom Gas runter und ich muss runter drehen und dann wieder rauf und das geht dann sobald sie warm ist andauernd so.. wir sind dan drauf gekommen das sie zu viel sprit bekommt und bemerkten das eine 90er düse drinnen war naja jetzt haben wir eine 75 original düse rein und wenn ich jetzt länger fahre geht sie vom gas und ich muss stehen bleiben weil sie kein gas mehr annimmt .. bitteeee helft mir
  18. Guten Tag Community Also - vor ner Woche bin ich zum ersten Mal bei den jetzigen Temperaturen gefahren (~ 38°), da begann mein Möp zu zischen und siehe da der Kühlflüssigkeitsbehälter hat sich verabschiedet, daraufhin die Zylinderkopfdichtung auch, hatte nämlich Öl in der Kühlflüssigkeit, obwohl die Simmeringe gar nicht so lange her ausgetauscht worden sind. So - gestern alles drauf gemacht, neue Zylinderkopfdichtung, neuer Behälter, umgedüst von 76 ODER 78 auf 88 da Sportauspuff Turbokit Chromado montiert ist. Nun ist es so - im Stand läuft sie perfekt, Vollgas bis sie schreit, ohne jegliche Mängel.. aber sobald ich 1 Gang reinhau und fahren will läuft sie auf die ersten 3-4 Meter wunderbar und dann hat sie keine Leistung mehr! Man ist am ViertelGas, man ist am Halbgas, man ist am Vollgas.. NICHTS hilft sie zieht nicht an und bis zur 3. ist es noch so das ich 30 kmh erreiche und dann geht kein kmh mehr.. sie läuft sehr untertourig und bleibt auch dabei, hab es schon versucht die Kupplung ein wenig schleifen zu lassen damit sie auf die Touren kommt, aber sobald ich die Kupplung loslasse geht wieder nix. Woran könnte es liegen? Evtl. an der Düse? Den Zylinder haben wir übrigens schon Mal ausgebaut und angesehen Kolben und Zylinder scheinen nicht wirklich beschädigt zu sein. Könnte es evtl. an der Kompression liegen, da keine mehr aufgebaut werden kann und das Moped keine Leistung aufbaut? DERBI SENDA X-RACE mfg powerheins
  19. Habe meine speedfight seid einer woche und es is immer gut gegangen sie is entdrosselt und hat einen leo tt mit den dazugehörigen gewichten un habe heute den luftfilter gereinigt und danach 40 km gefahren auf einmal hat es angefangen das er bis 60 gut zieht und dann auf einmal absackt .. Bin weiter gefahren und nach 2 km hab ich ihn dann abgeschaltet habe gewartet bis er auskühlt und fuhr weiter und es wird immer schlimmer jetzt is es schon bei 10 kmh teilweise es hört sich dann immer so an als würde er absaufen und jetzt hab ich angst das iwas is brauche dringend hilfe ..
  20. Hi, bin heut endlich meine Derbi gefahren nachdem das mim Nummernschild ewig gedauert hat. Musste sie erstmal anrollen wegen der kälte undso was aber kein Problem war. Lief am anfang ein wenig stottert aber warm lief sie spitze. Als ich dann nach ner Stunde circa wieder heim in meine Straße eingebogen bin hab ich scheinbar in den ersten geschaltet aber nich schnell .. also war eh rechts vor links.. oder bin in leerlauf gekommen un hab zu schnell hochgedreht weiss nichmehr genau.. jedenfalls hat sie dann kurz von selbst gas gegeben un is mir dann iwie abgestorben. Danach is sie nichmehr ankickbar gewesen und beim anschieben nimmt sie im Gang gas an aber wenn ich die Kupplung zieh nichmehr. Als sie kurz wieder anzukicken ging hat sie dann im leerlauf hochgedreht wie blöde.. ausgemacht .. bisschen mit dem leerlaufdreher gespielt.. irgendwann gings grundlos aber jetz springt sie nichmehr an .. und eben beim anrollen wie beschrieben mit gezogener Kupplung keine Gasannahme . Woran könnts liegen habt ihr Ideen? Setup; alles Ori außer Krümmerdrossel Danke im voraus
  21. D.L.

    Gas hängt

    Hallo, vor 2 Tagen hat es während dem Mopedfahren einen "Knackser" gemacht und auf einmal war der Gashebel locker und wenn ich Vollgas fahren wollt, is es ganz schwer gegangen... Bis ich zu Hause war, wars dann so schlimm, dass wenn ich den Gashebel ausgelassen hab, das Moped weiter Gas gegeben hat. Hat jemand ne ahnung, was da sein könnte? mfg
  22. Seas, also, heute beim heimfahren ist mir einfach as moped obgstorbn und nach 5 min kicken is imma no nid gestartet, also auf reserve gestellt und nochmal 5 min gekickt, imma noch nicht gestartet, naja mutter angerufen hat nen kanister vorbeigebracht, aufgetankt, 5 min gekickt und immer noch kein erfolg, anfahren versucht, motor lief nur kurz und nur mit choke, ohne choke motor sofort aus, dreht aber (also wie wenn man keinen tank mehr hat), dann im 1 gang heim mit dauergedrückten chocke, gang schalten moped sofort abgestorbn... als ih zuhause war (~10 mins fahren) is eigentlich wider normal gegangen, konnt wida gang schalten und fahren ohne choke Weis einer was da los is? Model: Rieju RRX Baujahr 2008 Ori Pot, Krümmerdrossel araustn
  23. Morgen liebe Community! Also gestern als ich mit meinen Mop nen Ausflug machen wollte bin ich durch meine Garagenauffahrt gefahren und ab da war es aus. Moped nahm kein Gas mehr an und starb ab und ließ sich nur mit Müh und Choke anstarten aber starb sofort ab oder ich kam 10 M und dann wieder das gleiche problem. Kann es sein das sie zu fett bedüßt is? Ich hab ne 92er HD drinnen und habe nur Yasuni R2 oben aber gedrosselt (weil ich zu Prüfstelle musste)