Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'langsam'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

8 Ergebnisse gefunden

  1. X-race haza

    Hilfeee wichtig

    Ist es sooo wichtig bei einem d50b0 motor eine Ritzel Sicherung zu haben Bei am6 Braucht man auch keines
  2. Hallo, Da ich mit meiner Derbi Senda DRD Xtreme SM (bj. 2015) schon über ein Jahr teilentdrosselt gefahren bin, hab ich es jetzt vollentdrosselt. Teilentdrosselt bin ich 63 km/h, mit Joker ~75 km/h gefahren, was überdurchschnittlich schnell war. Bergauf hingegen war es sehr langsam. Jetzt, wo ich sie vollentdrosselt habe geht sie nur mehr ~60 km/h. Bei der Teilentdrosselten war es so, wenn ich sie hoch gedreht habe, spürte ich, wie der "Reso" einsetzte (natürlich nicht so extrem wie mit einem Sportauspuff, aber ein bisschen eben). Jetzt dreh ich sie genau so aus, aber es bleibt auf der selben Drehzahl. Ich habe keine Stotterer oder aussetzer. Wenn ich Joker ziehe, wird sie langsamer. Beim entdrosseln habe ich die Krümmerdrossel komplett herausgenommen (vorher war sie halb herrausgeschnitten) und das Plättchen beim Vergaser ebenfalls entfernt. Übersetzt ist sie wie orginal.( Vorne 11, Hinten glaub ich 53) Die Düse ist bei der Teilentdrosselten eine 85er (etwas zu fett aber sie ging gut) gewesen, jetzt habe ich schon eine 92er und eine 104er, wobei die 104 zu fett war. Derzeit ist eine 92er drinnen und das Zündkerzenbild ist perfekt (rehbraun). Bitte um Hilfe!
  3. Moin, ich machs mal kurz, nachdem ich vor kurzem einen Zylinder und Kolben Wechsel machen musste weil mein alter Satz nen Fresser hatte, läuft das Moped echt gar nicht mehr wie vorher, ich weiß man muss den Zylinder erst einfahren, aber mittlerweile sind schon 180km drauf (ich weiß sind noch net genug) und die Karre hat einfach keine Leistung mehr... ich komm keinen Berg mehr so hoch wie vorher.. früher konnte ich easy im 4. oder 5. gang mit 50-60 hochfahren usw. aber jetzt muss ich sogar auf dem Berg runter schalten weil sie es net schafft, und ich schaffe gerade mal 20 km/h oder so... also kein Vergleich zu vorher und dabei ist gesagt ich wohne im norden Deutschlands also hier ist echt alles flach das kann man nicht Berge nennen sondern das sind einfach nur kleine Steigungen... Auch Topspeed war vorher so locker 80 aber jetzt würde die wenn überhaupt 55-60 packen (nein ich fahre natürlich nicht mit Vollgas beim einfahren...) Das was ich gemacht habe während der Reperatur: -Hab das Zahnrad der Ölpumpe abgebaut und die Schläuche von der Pumpe abgemacht und dann mit Klemmen so umgeknickt das sie zu sind. -Den alten 50er Satz gegen nen neuen 50er getauscht, nix mit Sport sondern einfach Ersatz ori -Kühlwasser gewechselt sowie alle Dichtungen... -Vorher bin ich immer mit abgezogen Abgasrückführungsschlauch gefahren, jetzt habe ich das Rohr mit Schraube abgedichtet also zu gemacht und den Schlauch wieder drauf... Das ist das erste mal das ich so was gemacht habe, aber ich habe echt alles richtig gemacht (Glaube ich jedenfalls) .. Ist ne Rieju RRX, offen... Hoffe jemand kann mir helfen ...
  4. Hey, Meine Rieju rrx 50 drosselt bei 65 kmh was mir etwas zu langsam ist (75 sollten es schon sein). Ich habe die einzige drossel der rieju rrx 50 entfernt (im auspuff) aber das mopes drosselt trozdem bei 65 sprich es geht mit der drehzahl nicht mehr höher. Ich hätte gedacht, im luftfilter ein loch zu bohren. Hilft das etwas? Oder nützt es etwas wenn ich den schlauch der aus den auspuff kommt und in den luftfilter geht abtrenne und zuschweisse? Vielen dank im vorraus!
  5. Hallo weiß wer wie man sein Moped langsamer machen kann ? Ich weiß das es sich komisch anhört Ich habe eine Rieju Mrt 50 und die geht über 70kmh. Auf dem Moped habe ich einen Lower Sportauspuff drauf (Voca Rookie) die ist auch gedrosselt. Meine Übersetzung ist 11:52 (original übersetzung, polizei kann nichts sagen) Ich möchte aber das mein Moped nur 65kmh fährt. Kann mir wer paar Tipps geben ? Ich DANKE IM VORAUS
  6. Habe einen Tecnigas Enox auf meiner Derbi mit EBS motor. Der Auspuff ist entdrosselt und mein Moped geht nur schlechte 60 und aufwärts muss ich in die unteren Gänge schalten. Hab eine 14:62 übersetzung und da müsste ja normalerweise meine endgeschwindigkeit viel höher liegen. Glaubt ihr das liegt am vergaser dass sie vl zu mager läuft oder was kann das sonst noch sein, aufjedenfall hab ich viel zu schlechte beschleunigung und endgeschwindigkeit auch bei hohen drehzahlen wofür der enox ja sein sollte Grüße
  7. Hallo ein freund von mir hat eine rieu rrx "Baujahr 07 glaub ich" also er muss sein Moped beim tüv vorführen als er das erste mal dort war blinkten die blinker zu langsam und einige andere kleine Probleme nun hat er sich ein neues relais bestellt http://www.gearparts24.de/blinkerrelais-str8:a3335.html und die anderen Probleme behoben doch nun blinken die blinker zu schnell und er muss am dienstag sein Moped vorführen was soll er nun machen ,dass sie in der richtigen Geschwindigkeit blinken? Bitte um schnelle Antwort Mfg mopedtuner147
  8. Hallo, Meine Tzr ist jetz überm Winter in der Garage gestanden und wurde nicht gefahren. Jetzt wollte ich sie wieder anstarten neue Batterie drin wollte nicht, ZK und Vergaser gereinigt ist dann normal angesprungen. Das Problem ist während dem fahren will sie nicht höher als ca 6,5k Umdrehungen drehen und nicht schneller als 30 km/h fahren. Im Stand dreht sie bis ca 8,5k. Hab davor einen Tecnigas G-Box oben gehabt und eine 120er Düse. Jetz ist wieder der originale Auspuff oben. Und um nicht noch einen Thread zu öffnen die Hinterbremse funktioniert auch nicht mehr .. Man kan das Pedal voll durchdrücken ohne irgendeinen Widerstand zu spüren Hoffe ihr könnt mir helfen