Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ritzel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Hallo 2 takt freunde! Ich habe ein kleines Problem mit meinem D50b0 Setup Motor, und zwar hab ich ihn komplett zerlegt, gereinigt und und mit neuen Tuning teilen ausgestattet! Hab den Motor neu gelagert, also Kurbelwellenlager Getriebe Ein- und Ausgangslager. Und nun zu meinen Problem, da der Motor schon einige Km auf dem Buckel hatte wollte ich auch das Getriebe wechseln, ich kaufte mir also auf willhaben ein neues Getriebe und kontrollierte es auf seine Vollständigkeit und Zusammensetzung! also hab ich das Getriebe auch schon eingesetzt, hab mich beim Einsetzen zu einem Video von H1 Racing (auf YT) orientiert. Also beide Getriebestränge mit der unteren großen Schaltklaue eingefädelt danach die die zweite große Schaltklaue eingesetzt und beim zweiten Getriebestrang die kleine Schaltklaue für den mittleren Gang eingefädelt, dannach schob ich die Bolzen durch die führungen durch und kontrollierte nochmal alles. Das getriebe ließ sich wirklich leicht und schön drehen. Vorm zusammenschmelzen der Blockhelften hab ich noch die große Beilagscheibe auf die Schaltwalze gelegt und auf den rechten Getriebestrang zuerst die kleine und dann die große. Der Motor ging relativ schön mit ein paar leichten Gummihammerschlägen zusammen und die Kurbelwelle ließ sich schön drehen auch nach zusammenschrauben des Blockes. Jetzt wo der Motor fast fertig ist und ich heute die Kupplung zusammenbauen wollte hab ich gemerkt das sich weder beim Ritzel noch Kupplungsseitig etwas bewegt also keinen MM am Anfang dachte ich es ist ein Gang drinnen aber es lässt sich auch nicht schalten, ich kann den Schalthebel zwar auf und ab bewegen aber es "hüpft" kein Gang hinein! Was kann es da haben? Nun zu meinen Fragen: Ist es normal das sich das Getriebe keinen mm verdrehen lässt? Ist das Getriebe derart Verspannt das sich nichts drehen lässt ( von den Lagern oder so) ? Kann es etwas mit der Schaltwalze auf sich haben? Kann es beim zusammenschließen vom Block Probleme geben? Wenn etwas fehlen würde was ich nicht glaube weil ich das Getriebe genau eingesetzt habe wie im Video von H1 Racing dürfte es sich ja nicht schön drehen mit offenen Block oder ? Hat Jemand von euch schonmal sowas gehabt ? :c Ich hab mir beim Setup Motor eigentlich immer Zeitgelassen und immer 2x geschaut bevor ich etwas gemacht habe also keine Anworten wie Pfusch oder so Nochmal spalten wäre ziemlich blöde weil bis auf Kupplung alles fertig ist also Zündung Zylinder Ansaugtrakt Simmeringe Wapu usw. Ich hoffe ihr könnt mir helfen MFG Lukas
  2. Hallo liebe 2stroke-tuning Community! Ich habe folgendes Problem: Vor zwei Wochen ungefähr habe ich bei meiner Derbi (2016) das 11er Ritzel rausgenommen und es durch ein 12er Ritzel ersetzt. Ungefähr seit diesem Zeitraum habe ich Probleme, dass ich beim Schalten mit einer Schaltung in den letzten Gang komme, oft heult mein Moped auf oder ich muss die Kupplung gezogen halten und zwei mal Schalten. Außerdem ist es viel schwerer geworden in den Leergang zu kommen und selbst im ersten Gang kann ich den Schalthebel noch nach unten bewegen. Hab ich da irgendwas beim Wechseln des Ritzel falsch gemacht? Kann ich das selber reparieren oder muss ich sie in die Werkstatt bringen? Danke für eure Antworten! Möchte demnächst auch auf ein 13er Ritzel wechseln, Moped geht zurzeit 70-75 km/h.
  3. Hallo zusammen! Vorab: ich bin jetzt nicht der erfahrenste im Thema Tuning. Ich habe eine Aprilia SX50 Factory E4, BJ 2018 und nachdem sie mit ihren 3 PS nicht allzu gut zieht, möchte ich gerne die Leistung um einiges verbessern. Meines Wissens nach ist ja die Krümmerdrossel bei diesem Moedll eingeschweißt, bedeutet ich brauche einen ganz neuen Krümmer. Nachdem man nicht nur mit einem neuen Krümmer die Leistung steigern kann, sondern auch mit einem Ritzel, habe ich vor, ein 14er Ritzel zu montieren. Jetzt zur eigentlichen Frage: Ich habe mal ein Setup zusammengestellt, und wollte hauptsächlich fragen, was ihr davon haltet bzw ob das so passen würde? - Motoflow Krümmer https://www.gearparts24.de/tuningkruemmer-motoflow-a6956.html - 94er Düse https://www.gearparts24.de/hauptduese-6mm-dellorto-a5888.html - 14er Ritzel https://www.gearparts24.de/ritzel-a344.html -entweder 10er Ritzel oder original NEU: -Motoflow Krümmer -92er Hauptdüse -entweder 10er Ritzel oder original -Vergaserdrossel bleibt -original CDI und Auspuff Ich würde gerne die Endgeschwindigkeit bei 55kmh lassen, wie beim original, damit es nicht so viel Stress mit der Polizei gibt, und auch für die Sicherheit. Allerdings weiß ich nicht, ob das die original CDI und der original Auspuff mitmacht, bzw ob die Größe der Düse passt? Wäre sehr nett, wenn mir das einer beantworten könnte. und mit welchen Nachteilen muss ich rechnen? Vielen Dank im Vorhinein!
  4. Hey Liebe Community, Ich habe eine Derbi Senda X-Treme Bj. 2018 welche noch komplett Ori ist. Deswegen will ich mir einen Voca Warrior Sportauspuff holen. Meine Frage ist jetzt, welche CDI und Düse brauche ich? Und auch beim Ritzel weiß ich nicht genau welches. Ich möchte das sie Bergauf sehr gut zieht, und generell schnell beschleunigt. Wenn ich dann alles montiert habe, wie schnell geht sie dann ungefähr, oder wie viel PS hat sie dann? Oder brauche ich vielleicht noch andere Teile? Danke schon mal im Voraus, ich kenn mich noch nicht so gut aus. :) LG, Max aus Österreich
  5. Hey Liebe Community, Ich habe eine Derbi Senda X-Treme Bj. 2018 welche noch komplett Ori ist. Deswegen will ich mir einen Voca Warrior Sportauspuff holen. Meine Frage ist jetzt, welche CDI und Düse brauche ich? Und auch beim Ritzel weiß ich nicht genau welches. Ich möchte das sie Bergauf sehr gut zieht, und generell schnell beschleunigt. Wenn ich dann alles montiert habe, wie schnell geht sie dann ungefähr, oder wie viel PS hat sie dann? Oder brauche ich vielleicht noch andere Teile? Danke schon mal im Voraus, ich kenn mich leida noch nicht so gut aus. :) LG, Max aus Österreich
  6. Liebe community Ich habe mich in den letzten Tagen von einem absoluten Laien zu einem "nur" Laien gelesen😉 Ich fahre seit einem halben Jahr eine Derbi 50 Xtreme und habe schon mehr als 1100 km drauf. Da sie aber nur selten über 51 km/h auf der Geraden geht und natürlich bergab bei 55 km/h abbremst (soweit ich weiß wegen dem Drehzahlbegrenzer - CDI) will ich sie zumindest ein bisschen schneller bekommen. Da meine Freunde mit ca. 60 bis 65 km/h fahren würde ich auch gerne diese Geschwindigkeit bekommen, da es ansonsten einfach keinen Spaß gemeinsam macht. Und wenn es unter folgenden Bedingungen nur auf 55-60 km geht wäre ich schon zufrieden. Ich will jedoch garnicht schneller als 65 fahren können. Also ich möchte natürlich nicht allzuviel Geld ausgeben, daher jetzt kein TunerKit mit Sportauspuff und allem drum und dran. (soll natürlich auch nicht wirklich auffallen bei Kontrollen) Des Weiteren möchte ich, wenn möglich, auf eine CDI für höhere Drehzahlen verzichten. Also wäre meine überlegung derzeit, dass ich mir einen freien Krümmer kaufe (https://www.gearparts24.de/tuningkruemmer-motoflow-a6956.html) Dazu dann auch eine größere HD - dabei wüsste ich allerdings auch nicht welche Drüse? Könnte mir da jemand eine empfehlen? (ansonsten würde ich ein Set kaufen, wäre dieses passend? https://www.gearparts24.de/hauptduesenset-motoflow-a4977.html) Und dann noch ein 12er Ritzel (https://www.gearparts24.de/ritzel-a1216.html) Denkt ihr, dass diese Zusammenstellung meine Erwartungen erfüllt? Oder komme ich über eine andere CDI nicht drüber? Vielen Dank für Antwort, Manuel
  7. Was bringt es sich das Ritzel oder das Kettenrad zu wechseln? Und was müsste man bei der Übersetzung verändern, dass das Moped schneller zieht, aber an Endgeschwindigkeit verliert?
  8. einFPS

    Drehzahl

    Habe ein 14 ritzel auf meiner derbi senda 2018 und eine neue cdi inklusive tuning krümmer und wollte fragen ob ich einen motorschaden bekomme wenn ich mit 14er ritzel und 12.000 Umdrehungen fahre
  9. Hallo, ich kenn mich nicht so gut mit Sportauspuff aus aber möchte mir gern einen Gianelli holen. Hab eine Derbi 2020 mit 13 Ritzel, sport cdi, jnd entdrosseltem Krümmer und sie geht 70. Muss ich mir die ganze Auspuffanlage holen damit es sich was bringt oder kann ich zb auch nur den endschalldämpfer auf meinem jetzigem krümmer anbringen?
  10. Hallo, würde gerne die drossel bei meinem Krümmer entfernen (hab einen gedrosselten sportkrümmer oben). Sport cdi ist schon drin und stand jetzt 13er ritzel und 85er düse. sie geht auf der geraden genau 70. wie schnell würde sie dann gehen und wie entdrossl ich den krümmer?
  11. Hallo! Hab momentan eine derbi 2020 mit Sportkrümmer, Sport CDI und 13:59 übersetzung. Sie geht auf der Geraden ca 70. wollte fragen was ich noch machen könnte (außer Sportauspuff) um sie schneller zu machen.
  12. Hallo. Hab in meiner derbi 2020 stand jetzt einen sportkrümmer und sport cdi verbaut und vorne ein 12 er ritzel, möchte aber das sie auf der geraden schneller geht. soll ich jetzt wieder ein 11er probieren oder ein 13er?
  13. Hallo, würde gerne wissen wie schnell meine Derbi 2020 auf der Geraden gehen würde wenn ich Sportkrümmer, Racing Cdi, 85er Düse und eine 12:59 Übersetzung habe. Danke
  14. xbkayyyy

    übersetzung

    Will mir nen Radical racing sport holen und ne entdrosselte cdi für meine aprilia sx50 2018..was fürn ritzel wär der beste und was für ne Hauptdüse brauch ich?(bei Gearparts empfehlen sie 14ner ritzel und 94er Düse)
  15. Moin, Habe mir eine 50rr gekauft bj.18. Läuft ganz gut um die 60 aber bin durchgehend am schalten. Kein Wunder würde ich behaupten bei Übersetzung 11:60. Hat wer bessere Übersetzungen? Drosslungen sind alle raus. Ich hatte an 12:54 gedacht - gibt's dazu Meinungen? Gruß Edit: 70-75 würden mir reichen mit gutem Anzug.
  16. X-race haza

    Ritzel

    Die größe passt und so aber weiß jemand ob dieses Ritzel auf befestigt werden muss mit etwas eigenen oder man das einfach drauf stecken kann https://www.amazon.de/dp/B077SDTSC3/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_kWUlEbGF1GGK7 ? Hoffe auf Antwort
  17. Ist es sooo wichtig bei einem d50b0 motor eine Ritzel Sicherung zu haben Bei am6 Braucht man auch keines
  18. X-race haza

    Kettenkranz

    Ich habe ein 53 Kettenkranz auf meine Derbi x-race und habe mir einen 57 Ketten kranz bestellet und einen sportauspuff kann ich da unter 65 kmh bitte hilfe (11 zu 53 =64 kmh)
  19. Hi, ich fahre eine Derbi Senda R Baujahr 2005 mit der Übersetzung 13/74. Sie fährt zur Zeit ungefähr 70km/h und will mehr Geschwindigkeit. Aber immer noch genug Kraft um nen Berg raufzufahren. Also welche Übersetzung würde hier Sinn machen ?
  20. Hallo Leute! Ich habe meine Aprilia sx 50 2014 (carbon edition) getuned. Ich habe die drossel zwischen Krümmer und Reso herausgenommen und die Löcher vergrößert, damit das Abgaß besser rausgeht. Sie fährt jetz 74 auf der Geraden. Jetz habe ich noch 2 Fragen: 1. Muss ich umdüßen? 2. Mir ist 74 persöhnlich ein wenig zu schnell und ich würde sie gern schneller beschleunigen lassen, aber die endgschwindkeit verringern. Kann mir jemand ein anderes Ritzel oder einen anderen Kranz empfehlen, oder hat jemand schon erfahrung in dem thema und kann mir bauteile empfehlen? (habe noch die Ori Übersetzung) Danke im vorhinaus für eure antworten! LG patrick.cerny
  21. Hallo, meine Derbi ist aktuell Original und ich wohne in einer Hügeligen Landschaft, weshalb es mir wichtig ist Bergauf nicht zu viel Leistungsverlust zu haben. Was muss man beim entdrosseln alles beachten und was wir geändert wenn man Ritzel / Kranzel tauscht?
  22. Weiß jemand welches Ritzel in einer 2017 Derbi limited Ori drinnen ist?
  23. Hallo will mit einen Enox zulegen da ich gehört hab das der auf d50b0 sehr gut geht jetzt wollte ich fragen was die beste übersetzung mit viel endgeschwindigkeit und für schnelle beschleunigung und biss beim bergauffahren wäre Bitte um Antwort Lg Bernhard
  24. gegs54

    Übersetzung

    Also, ich habe da mal ne Frage. Bin bei mopedtuning ein Neuling. Also ich habe ne MH komplett Original und möchte mehr Kraft. Was für eine Übersetzung soll ich da Einbauen, dass nix kaputt wird oderso?
  25. Halle leute...ich habe eine rieju mrt cross pro mit einen sport....sie geht 80-85 und eine ori übersetzung (11-53 wenn mich nicht alles täuscht) und möchte gerne eine Übersetzung dass sie nur mehr 70 oder max. 75 geht. Welche Übersetzung währe perfekt? Lg
×
×
  • Neu erstellen...