Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'vergaser'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Hallo, Habe eine Suzuki TS 50xk Mit einem 70ccm Airsalzylinder 17,5 dellorto Vergaser, kein Rennauspuff, nur Endstück. Vergaser ist optimal abgestimmt, läuft ca. 75 km/h mit 2 Zähnen mehr am vord. RITZEL. Aber der Anzug untenrum ist nicht so gut, Was wenn ich die Zündung noch weiter vorstelle ? Oder lieber ein 19er Vergaser ?
  2. Hey leute habe vor 4 Wochen einen riss bekommen🥹! So jt muss ich vorführen also mein geliebtes „setup“ umbauen 70airsal sport, radical, 21mm vergaser, mallossi Membran. ich baute jt alles um nur mein problem ist das moped springt schlecht an und wenn es läuft dann nur mit viel gas! Und wenn ich die standgas schraube rein drehe oder raus drehe ändert sich nichts wie wenn sie ausgähengt wäre oder so und ich baute alles ein wie es vorhin war und welche nadel clip höhe wäre am besten mitte oder? bitte um hilfe! Muss dringend vorführen sonst muss ich noch lange mit einer ori cpi fahren
  3. Hi, ich habe gestern einen 21 mm Vergaser und 70 ccm eingebaut, ich habe sie 3mal angeschoben und mindestens 30 mal getreten, die hat zwar gezündetes aber nicht richtig angesprungen, ich hatte noch ein sehr schmieriges Gemisch drin (1:50, Öl zu Benzin), PS: habe einen extrigen Öltank nur das ich mit meinem 50 ccm auf 12.000 Umdrehubgen gefahren bin und daher auch noch n bissl was ins Benzin gemischt habe. es soll anscheinend eine 90er Hauptdüse und eine 60er Nebendüse verbaut sein. Nun die Frage, habe ich irgendwas beim vergaser falsch angesteckt oder ist es einfach zu fettig? Bzw was ist falsch was kann die Lösung sein? Danke danke
  4. Hallo hab einen airsal 50 alu sport und 92 düse zk ist perfekt. Jedoch is beim ersten starten alles super funktioniert aber wenn man bisschen gas gibt (Den Gashahn nur bisschen aufdreht) stirbt sie ab. Ich kann nicht mal wegfahren weil dann stirbt sie auch ab. Hab dann Vergaser gereinigt und alles. Jetzt ging sie 3 tage und jetzt wieder das gleiche was ist das?
  5. Hallo und zwar hab ich eine Frage was muss bei meinem Vergaser oder sonst wo ändern das eine angemessene Leistung habe bei meinem Moped... Gerade habe ich auf meiner 2015 Derbi einen 50 Airsal Alu Sport, einen Radical Carbon Upper und fahre 13:53 mit dem Original 17,5 Vergaser mit 95 Hauptdüse ohne Drossel Als ich mir den Sportauspuff montiert habe ging sie für 10 Minuten 110 kmh und jetzt nur 80 Ab 70 Kmh nimmt sie nur mehr Halbgas an sonst kommt garkeine Leistung mehr und bergauf ist nichts mehr an Leistung zu spüren Was sollte ich am besten machen das ich wieder die ursprüngliche Leistung habe? Ist meine Düse noch zu klein oder etwas anderes?
  6. Hallo, habe bei meiner Derbi Senda ein Problem: Das Moped nimmt bei Vollgas (Gasgriff ganz unten) kein Gas mehr an & die Beschleunigung lässt auch nach. Hatte dieses Problem bei einer 90er HD (habe nur einen Motoflow Tuningkrümmer eingebaut) und dachte, dass die Düse vielleicht zu gross sei. habe nun eine 85hd drinnen, das Problem ist sogar noch schlimmer (beschleunigung und Geschwindigkeit schlechter) Das Zündkerzenbild ist allerdings perfekt, nun weiß ich nicht was ich machen soll. hier ein video vom problem : https://youtube.com/shorts/KUb-OX9OwfM?feature=share Danke für zukünftige Antworten!
  7. Hallo, Ich habe meine Aprilia sx50 vor kurzem entdrosselt.(sportkrümmer,sport cdi). Ich konnte jetzt ein paar Kilometer gut damit fahren und auf einmal säuft mir das Teil mitten unter der Fahrt ab. Immer wenn ich mehr Gaß gebe säuft es ab. Das Standgaß geht. Ich habe einiges über Probeme mit Zündkerze, Vergaser und falsche Düsen gelesen aber weiß nicht genau weiter. Danke für eure Hilfe!
  8. Hallo alle zusammen, und zwar, habe ich mir eine Yamaha dt80 lc2 gekauft, lie lief im stand rund, nur hatte sie beim ruckartigem aufreißen des gases aufeinmal keine reaktion mehr. Hätte man es weiter auf vollgas aufgehalten wäre sie aus gegangen. Nun habe ich den vergaser gründlich gereinigt und sie läuft besser. Nur sie hat kaum leistung im unteren drehzahlbereich. So ab 6.5 tausend umdrehungen zieht sie richtig und hat leistung. Im vergaser wurde nur die Leerlaufdüse gewechselt und eingestellt, muss ich noch Hauptdüse oder sowas wechseln damit sie wieder richtig läuft?
  9. Hey hab das Problem bei meiner CPI SXdas sie mit dem 17,5 Motoflow vergaser (endlich damit ans laufen bekommen) im unteren Drehzahlbereich stottert. HD durchprobiert und auch nadelclip immer wieder verstellt. Find es sowieso komisch das die CO2 Schraube fast ganz draußen ist und die Karre kein standgas annimmt egal ob ich die standgasschraube komplett drin habe. Frage jetzt kann es die ND sein? HD=68 ND=38 Nadelclip ganz mittig Kerzenbild rehbraun Und wenn muss ich mit der ND höher oder runter gehen. hab schon im Internet und hier im Forum geguckt ob ich was finden kann nur leider gibts nichts. Setup: Malossi V12 Carbon membranblock Big One Sportauspuff entdrosselt 17,5 Motoflow vergaser (Dellorto Nachbau) Entdrosselte CDI
  10. Hallo zusammen Ich habe vor mir einen 21 mm Vergaser für meine Aprilia MX50 zu kaufen. Auf gp24 gibt es den teureren Dellorto und der Nachbau von Motoflow. Meine Frage ist ob sich der teurere Vergaser sich lohnt oder der Motoflow reicht. Und noch eine Frage: Soll ich auch einen neuen Membranblock kaufen oder ist das nicht nötig? Grüsse
  11. Also ich hab eine derbi 2020 mit tuning krümmer, sport cdi, 13 ritzel. Ohne sport cdi hatte ich eine 86 düse drin und sie lief ganz gut, begrenzte halt bei 65. dann hab ich die sport cdi reingebaut und sie kam nicht mehr auf 65. Ich dachte dass die Düse zu groß ist weil ich untenrum wenig leistung hab und sie nicht vollständig ausdrehte. Jetzt hab ich eine 82 düse rein und sie kommt immernoch nicht auf mehr als 65 und ab dem 4. Gang dreht der gang nicht ganz aus. Was kann das sein?
  12. Servus, Hier mein Setup: frisch eingebaut: Rieju mrt 2014 7000km Radical Racing 70ccm Airsal sport Malossi Membran kit 21 Dellorto siehe bild gib 2 die gleich sind! 95Hd!Aber was ist der Unterschied?hab den billigen Nun zu meinen Problem ich gib gas und kann schalten wie normal nur wenn ich dann vom gas gehe Zündet das moped nicht! Habe beim Membran das Teil nicht eingebaut kann es daran liegen und wo gehört es hin? Bitte um antworten Gruß
  13. Hi, hab eine Derbi 2018 mit einem Tuning Krümmer und Sportcdi. Bei niedriger Drehzahl hab ich wenig Leistung, bei hoher Drehzahl stottert sie bzw. dreht sie nicht mehr höher. Vor der Sportcdi hatte ich aber die gleiche düse und sie ging gut. Jetzt geht sie ungefähr 5kmh langsamer als davor. Was könnte das sein? Bin ich einfach zu dumm um den Vergaser richtig einzustellen oder ist die Düse zu klein/groß?
  14. Hallo Zusammen! Ich bin die Tage gefahren und aufeinmal macht es bruu wie wenn sprit leer wird aber benzin han war on. Es war ein minimal steiler berg also nahm ich die Kupplung und lies sie kommen das sie weiter fährt hat sie auch gemacht bis nach hause ohne leistungs verlust. Heute wollte ich sie starten ging nicht so leicht also lies ich sie anlaufen das ging fuhr wie immer langsam weil die ersten 50m geht sie sehr schlecht so wie immer. Dann fing sie sich auch wie immer und ich fuhr aufeinmal war das mit bruh wieder und ich konnte nichts machen ich kickte sie neu an und fuhr heim waren ka nur ca 100m. Ich hatte eine 115 düse drin die ich erst rein machte als es das erste mal passierte als machte ich wieder 110 rein. Fuhr ging auch gut aber ca 100 m war sie wieder aus dann schob ich sie heim und kickte sie an ging aber hatte keinen plan und schraubte einfach den Auspuff runder und schaute Ergebnis (siehe Bilder) Setup: Rieju mrt 2014 Ori Zylinder 7000km Radcal Racing Auspuff Ori Vergaser 16mm 110düse 9 Zündkerze Übersetzung 13:52 ging nie so schnell wie die von anderen ca 80-85 geht sie Glaube loch im kolben sieht man leicht Danke im Voraus Gruß
  15. Ich habe eine rieju mrt 2014 mini setup: radical racing 16 vergaser luftfilter Drossel drin Übersetzung 13:52 Hd 115 Und sie geht 83 spitze mit leicht berg ab vl angerieben leicht oder vergaser nicht gut eingestellt
  16. Philip Setup

    70ccm setup

    Hallo Leute! Mein moped —> Rieju mrt 2014 Ich brauche ein 70ccm setup was ich auf ori Kurbelwelle fahren kann.Der Radical Racing sollte dazu passen weil den hab ich schon.Das setup sollte nicht mehr als 350€ Kosten. Es soll wenns geht 14:52 ausdrehen können.Für lang strecken soll es auch gut zum fahren sein. Danke schonmal für die Vorschläge! Grüße
  17. hallo ich habe eine frage... ich habe eine Rieju Mrx 50 am6 technigas enox( entdrosselt) ori vergaser 50ccm motoflow zylinder(nachbau) ori Luftfilterkasten und filter ori übersetzung und die restlichen drosseln sind auch raus (luftfilter/vergaser und drehzahl) jetzt meine frage, welche düse sollte da am besten passen ? freue mich über jede antwort 😁
  18. Servus, ich habe seit ein paar Monaten das Problem, dass bei meiner Beta RR 50 Racing 2020 die Zündung bei einer bestimmten Drehzahl (ca bei 70 km/h) immer aussetzt als wäre der Sprit weg. Wenn man mit dem Gas ein bisschen herumspielt dreht sie auch manchmal komplett aus. Ich hab einen Gianelli drauf, der Rest ist Ori. Mittlerweile hab ich auch viel mit der Düse (102-118 —> immer selbes Problem) und der Nadelposition herumprobiert, doch nichts hat wirklich was gebracht. In der Früh geht sie manchmal besser (bei ca 0 Grad) aber Nachmittags wirds dann meist wieder schlimmer (kleinere Düse bringt trotzdem nichts). Mit dem Video wird mein Problem vllt deutlicher: Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen, denn es nervt mich mittlerweile sehr. Grüße und schonmal danke im Vorraus, Bene
  19. Servus, Ich fahre nun seit knapp 2 Monaten Moped und war bis jetzt sehr zufrieden. Seit 2 Wochen hat mein Moped angefangen ab 55 km/h nicht mehr weiter zu beschleunigen und sie zieht nicht besser als wenn mich eine Kuh ziehen würde. (Vorher ging sie 68 km/h) Wenn ich den Choke ziehe fährt sie knapp 60 und sie zieht besser. (Sie zieht trotzdem nicht so gut wie vorher) Ich kriege zu viel Luft für zu wenig Sprit. Standgas und die Schraube für die Luft sind perfekt eingestellt und im Vergaser ist auch kein Dreck oder so etwas. Was kann’s sein? Bitte um Hilfe 🙏🏻🙏🏻
  20. So jungs, i weis dass es zu dem Thema tausende threads gibt, aber ich find nix passendes. Ich hab ma vor ein paar tagen einen voca chromed lower, 98er düse und 14er ritzel raufgetan (14:59). Außerdem ist noch die ori Cdi drinnen, die bei 8000 rpm abregelt. Jetzt hab ich das Problem, dass egal wie hoch ich das Standgas einstelle, sie geht immer aus. Wenn ich in Leerlauf gas geben möchte, dann stirbt sie einfach ab. Ich weiss nicht was ich tun soll.
  21. also ich habe derzeit eine 105er düse eingebaut standgas passt gut und sie dreht wenn man fährt und nicht direkt Vollgas gibt eigentlich schön aus aber wenn man untertourig fährt und Vollgas würgt sie ab. hatte den italkit vorher mit dem ori gasa und einer 95 er düse gefahren ging super . und meine Kupplung rutscht mit kann das für höhere Temperaturen sorgen? Frage : ° Welche düse wäre empfehlenswert? ° Muss ich vielleicht die Luftgemisch schraube weiter raus oder rein drehen? ° ist die düse vielleicht zu groß? ------------------------------------------- ° 74ccm Italkit ° stage6 Vforce 3 Membran ° 24mm ASS ° 24mm Motoforce Flachschieber ° Sportluftfilter ° Voca rookie-cross (upper) ÜS 13-53 ----------------------------------------------
  22. Also Nummer 1 ich habe mir einen Polini 24mm Vergaser zugelegt für meine Derbi Senda DRD Racing 2014 und ich habe aber keine ahnung welche Schläuche ich wo anszecken muss Und Nummer 2 Ich habe Eine MVT Integral in meinem Moped und diese ist ja nicht mit dem Zündschloss verbunden, gibt es eine möglichkeit diese mit dem zündschloss zu verbinden? Weil gestern als ich und mein kollege das moped mit dem neuen airsal 80ccm gestartet haben, wäre uns fast der zylinder kaputt gegangen weil das moped von selber gas gab und wir es nicht aus brachten Lg, Elias
  23. Hallo ich brauche eure hilfe!!! Ich hab eine Aprilia sx80 Verbaut hab ich 80ccm und einen 24mm pwk vergaser Ich hab das problem das beim vergaser die gemischschraube fehlt und das 2. Problem ist ich kann sie ganz normal starten im stand läuft sie eigentlich gut aber wenn ich dann fahre und sie beim beschleunigen du hoch rausdreh geht sie aus und nach ca 1min kann ich sie wieder starten es geht nur komplett untertourig fahren und meine frage ist liegt das en der gemischschraube das keine drinnen ist das dass problem so ist? Danle für alle antworten!!!
  24. Hallo Leute, ich habe dass Problem das ich beim kaltstart den choke gezogen halten muss und leicht Gas geben muss wenn ich weg fahre halte ich den choke gezogen nach ca 50m fängt sie an richtig gut zu gehen. Zündkerze ist nicht 100% rehbraun aber ziemlich so ca 90% Radical racing verbaut mit 105 HD War dafor bei ori auspuff mit 96 HD schon so.! Bitte helft mir 😶😔
  25. Guten Tag, Ich habe ein Problem mit meiner Rieju mrt 50 Baujahr 2012 und zwar wollte ich von der Schule Heimfahren aber nach etwa 1er Minute fahren ging sie aus als würde sie kein Sprit bekommen, ging zwar wieder an aber nur für etwa 15 sek. Dann habe ich erstmal die Zündkerze gewechselt dann lief sie wieder für einen tag am nächsten morgen jedoch wieder das gleiche Problem also wenn ich eine neue Zündkerze einsetzte läuft sie wieder für eine Zeit aber dann wieder das gleiche. Dann habe ich mir den Vergaser, Benzinhahn, Benzinfiter angeschaut, alles sauber gemacht aber das Problem war immer noch da. Dann habe ich die Ölpumpe abgeklemmt um zu schauen ob es daran liegt das sie zu viel öl bekommt und selber gemischt, lief dann auch wieder für einen tag. Aber nächsten morgen wollte ich dann wieder losfahren und dann wieder das gleiche Problem und jetzt weiß ich nicht mehr weiter also bitte ich um Hilfe. Vielen Dank im Vorraus Falls es fragen gibt gerne stellen!
×
×
  • Neu erstellen...