Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'wieder'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Gearparts24 - Das offizielle Supportforum
    • Gearparts24
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

2 Ergebnisse gefunden

  1. Martin_k2

    Rieju mrt hinterrad kurz blockiert

    Hi, also ich hab seit gestern nen enox auf meina rieju mrt, dann als ich das erste mal gefahren bin hat nach ca. 2km das hinterrad blockiert und wenn ich gas gegeben hab kam ein ganz tiefes geräusch, bin kurz stehen geblieben und dann hats wieder normal funktioniert, will aber trzd. wissen an was das liegt
  2. Floh!

    Bremskolben Problem

    Moooin, hab ein Problem. Nachdem die Derbi jetzt wegen Auspuffwechsel im Keller stand, hab ich gleich nochmal alles durchgeputzt. Soweit keine Probleme, Habe das Vorderrad ausgebaut um die Speichen zu putzen. Naja nicht sofort wieder eingebaut und dann hab ich ohne nachzudenken die Vorderradbremse voll durchgedrückt. Die Bremsbacken waren dann aufeinander und gingen nicht mehr zurück. Hab dann die komplette Bremse ausgebaut und sie da nur einer der Bremskolben ging nicht mehr zurück. Hab dann versucht den einen wieder rein zudrücken - ging nicht weit genug. Hab dann mittels Kompressor einen der beiden rausbekommen. Den gesäubert und mit Mehrzweckfett eingefettet. Wieder reingetan und siehe da er bewegt sich zurück - nur eben wieder nicht weite genug. Bin ich ratlos im Moment liegt der Bremssattel und auf der Werkbank und der Kolben wird mittels Schraubzwinge weiter reingedrückt - funktioniert nicht wirklich. Bin echt Ratlos und jede Hilfe ist erwünscht. Moped ist eine Derbi Senda Extreme Modell 2012, der Bremssattel ist dieser AJP Dreck. Danke im Vorraus, Flo