Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zündung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Baul__Q

    Zündung defekt?

    Servus Buben, und zwar habe ich ein großes Problem. Ich bin gerade mit meinem Moped zu hause stehen geblieben und ohne dass ich den Schlüssen nach links gedreht habe ist bei meiner derbi (e4) die Zündung ausgegangen. Wenn ich jetzt den Schlüssel einstecke und nach rechts drehe, passiert rein gar nichts. Also nichts. Nicht mal der Tacho schaltet sich ein. CDI habe ich diese: https://www.gearparts24.de/racing-steuergeraet-ecu-a8173.html Weiß jemand was das Problem sein könnte? Batterie habe ich erst seit 450km drinnen also sollte sie noch gut sein.
  2. Guten Tag, Ich habe ein Problem mit meiner Rieju mrt 50 Baujahr 2012 und zwar wollte ich von der Schule Heimfahren aber nach etwa 1er Minute fahren ging sie aus als würde sie kein Sprit bekommen, ging zwar wieder an aber nur für etwa 15 sek. Dann habe ich erstmal die Zündkerze gewechselt dann lief sie wieder für einen tag am nächsten morgen jedoch wieder das gleiche Problem also wenn ich eine neue Zündkerze einsetzte läuft sie wieder für eine Zeit aber dann wieder das gleiche. Dann habe ich mir den Vergaser, Benzinhahn, Benzinfiter angeschaut, alles sauber gemacht aber das Problem war immer noch da. Dann habe ich die Ölpumpe abgeklemmt um zu schauen ob es daran liegt das sie zu viel öl bekommt und selber gemischt, lief dann auch wieder für einen tag. Aber nächsten morgen wollte ich dann wieder losfahren und dann wieder das gleiche Problem und jetzt weiß ich nicht mehr weiter also bitte ich um Hilfe. Vielen Dank im Vorraus Falls es fragen gibt gerne stellen!
  3. Ich habe unabsichtlich meine Zündung verstellt (Grundplatte verschoben) und jetzt weiß ich den Ori Zündzeitpunkt nicht mehr. Es handelt sich um die Ori Zündung. Zylinder: Airsal 80 Sport auf Ori Hub. Würde eine Vorzündung etwas mehr Leistung bringen, wenn ja wieviel Vorzündung? Danke schon im Voraus.
  4. Hallo ich will mir eine Iro für meine Setup zu legen. ich kenn mich mit iros nicht aus und wollte daher fragen welche besser ist. also zur auswahl stehen die Iro von: Bidalot Racingfactory Iro 2win switcher iro stage6 R/T Iro Setup: 80ccm Airsal racing 28mm verhaser polini membran verbessert ass verbessert doppler kw (40mm hub) c4 kw lager voca 80ccm racing auspuff (zylinder wird bal auf 77ccm stage 6 oder auf 80ccm italkit big bore upgegraded)
  5. Hey Leute Ich weiß ich war ne Zeitlang nicht mehr in diesem Forum aktiv, Aber ich habe ein echtes Problem. Seid ich eine HondaXl500R wieder zum leben erweckt habe kam mir meine Original Beta RR50 2017 echt wie ein Witz vor, also habe ich einmal einen Tecnigas Enox Evo sowie eine MVT Millenium Zündung zugelegt. (Der 70iger Satz kommt bald) Aber mein Problem ist folgendes meine Beta hat ja keine Batterie, wo schließe ich jetzt mein licht an ich sitze da schon seit tagen daran der Schaltplan von der Beta hilft nicht es ist ein Kabel von Der MVT Zündung unangeschlossen das Gelbe wenn ich das an das weißgelbe von der Beta (da wo die alte Zündung angeschlossen wurde ) stecke leuchtet alles andere bis auf das Licht, Rücklicht, Fernlicht, Bremslicht. Kann mir da bitte jemand weiter helfen bin total am verzweifeln. Danke im voraus
  6. Hallo eines vorweg der Vergaser wurde nicht verstellt und ist genau abgestimmt. Ich habe einen selbstgebauten DZB verbaut aus (Keramik Kondensatoren 5 x 2,2 mikro Farad, Potentiometer und Schalter. Das hat auch beim Fahren funktioniert. Wenn man den Schalter umgelegt hat fuhr man gedrosselt. Gut dann hab ich ihn wieder ausgebaut und der Roller sprang zwar an aber nach 100 Meter fahren geht er einfach aus und springt erst am nächsten Tag wieder an und dann genau das selbe. ps: Ich hab genug Benzin und Funken ist auch da. Was könnte da kaputt sein?
  7. Servus, bei mir hat sich leider letztens die Gründplatte der zündung mit Stator bei meiner Rieju Mrt gelöst und ist dann kaputt gegangen und jetzt hab ich mir ne gebrauchte Grundplatte und Stator gekauft aber irgendwie bekomm ich keine Spannung (hab halt kein Licht beim kicken) zusammen. Kann man den Stator irgendwie Durchmessen ob er funktionstüchtig ist oder an was könnte es sonst liegen?
  8. Hallo, seit kurzer Zeit geht meine Aprilia SX 50 2019 nach ca 1km fahrt immer wieder aus. Nach dem man die Zündung aus und wieder ein geschaltet hat springt sie ohne Probleme wieder an. Fahre einen SCR corse hm lower auf ori zylinder und gasa. HD ist 95. Danke im Voraus
  9. Hallo meine frage ist wenn ich mir eine innenrotorzündung kaufe ohne Licht was bedeutet das dann? Bedeutet das mein Licht sich nicht mehr aufladet oder das es nicht funktioniert und welche ist eure Empfehlung?
  10. Hey Leute Meine 2017er Beta RR50 Standart gab gestern den Geist auf Ich bin bei Regen zu Arbeit gefahren und habe sie draußen beim Regen stehen gelassen, als ich Nachmittags heim wollte kam nicht einmal eine Zündung es war totenstille (Anschieben brachte auch nigs). Ich habe nach der Kerze geschaut wegen einem Funken aber der existierte trauriger weise nicht ich schraubte eine Ersatz Kerze rein auch kein funken. Jetzt stand sie eine Nacht in der Garage und heute habe ich die kontakte und Kabel geprüft, gemessen was messbar war und ich stellte jetzt nichts ungewöhnliches fest. Dann habe ich dien Elektroden abstand echt winzig gemacht da habe ich jetzt nen winzigen funken sehen können beim kicken. Habe eine MVT Millenium verbaut. Hoffe mir kann jemand Helfen Gruß Maurycy
  11. Hallo miteinander. Suche bei meiner 2017er Euro 3 Aprilia SX 50 das Zündungsplus. Da ich mir nerviges Suchen ersparen möchte, Frage ich euch ob es da jemanden gibt, der mir vielleicht sagen könnte, wo es ist. Vielen Dank
  12. Servus, Hab eine 2019er Derbi Senda, und seit dem es kälter geworden ist, ist sie beim Kaltstart etwas komisch. Ich starte sie (mit Chocke) und sie springt an, danach wenn ich Gas gebe dreht sie nicht höher als ca. 4-5000 Umdrehungen, und dann geht sie aus. Wenn ich gleich nach dem starten losfahre, stottert sie und geht dann gleich aus. Dann ist sie übersoffen und ich kann tausendmal kicken. Dann geht sie wieder aber nach kurzer Zeit geht sie wieder aus. Hab dann ein neues Zündkabel und Zündkerze einbauen lassen, und sie funktionierte ca. zwei Tage ohne Probleme, und dann wieder das selbe. Kann das vielleicht an der CDI liegen oder ist das Kabel wieder kaputt? Vielleicht hat sich durch die Kälte Wasser im Kabel gebildet? Aber das kann eigentlich nicht wirklich sein da mein Nachbar die selbe hat und keine Probleme hat. Sie hat eigentlich nur den Euro 3 Krümmer dran mit passender Düse. Sonst ist sie Ori.
  13. Guten Tag Ich habe mir vor kurzem eine MVT Millenium für meine Beta RR50 2017 besorgt. Hat auch alles soweit gepasst der Motor läuft doch mein Problem ist jetzt das Licht da die Beta ja keine Batterie hat habe ich das Gelbe Kabels aus dem Stator kommend an den Gleichrichter von der Beta gehängt dieser versorgt jetzt anscheinend leider nur die Blinker die Hupe meinen Ölstandgeber und das Tacho mit Strom ich habe Zahlreiche Kombinationen ausprobiert aber laufen tuts nicht. 😕 können sie mir da weiter helfen? Ps. habe anscheinend beim Testen mein Blinkrelai und das kleine Birnchen in der Lichtmaske fritiert.
  14. Servus! Ich habe mir vor ein paar wochen einen 70 Airsal Sport mit 21 Dellorto vergaser gekauft. Ich habe alles eingebaut und als ich es zum ersten mal testete sprang sie mit anrennen gut an und ist auch gefahren. Doch als ich es am nächsten Tag stsrten wollte ging sie sofort wieder aus, ich habe alles gecheckt, Sie hat einen Zündfunken doch bei der zk ist ein kleines stück abgebrochen (was mir aber beim Zyli wechseln schon aufgefallen ist), Es war auch Gemisch in der Schwimmerkammer und der Gasschieber lies sich auch einwandfrei bewegen. Dann bestellte ich einen Sportluftfilter, düsen von 70 bis 110, eine Barikit mmb und einen Stylepro Ass, habe wieder alles eingebaut und getestet, sie sprang immer noch nicht an, deshalb hab ich eine 95er düse eingebaut und den Nadelclip auf die 2 oder 3 Stufe (bin mir nicht sicher)von unten gehängt, als ich sie wieder versucht habe zum anrennen sprang sie schwer an doch als sie an war drehte sie sehr hoch, deshalb hab ich sie gleich wieder aus gemacht, habe nochmal alle schrauben nachgezogen wegen falschluft etc. Dann habe ich es erneut versucht und sie sprang gar nicht mehr an, sie hat zwar gezündet aber als ich gas gegeben habe starb sie sofort wieder ab, beim nächsten versuch machte es so komisch pssht wie bei einer fehlzündung, mittlerweile steht sie wieder und ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ich bin echt am verzweifeln😶
  15. fl3cksi

    Zündkerze

    Ich bin heute ca 7 km ohne zündkerzenstecker gefahren weil ihn irgendwer entfernt hat ich wollte fragen ob dass den Motor was macht weil durch das Kabel andauernd ein Kleiner Blitz an den Kühlschlauch gegangen ist? Und wenn ich schon dabei bin was bringt sich eine andere Zündkerze zb?
  16. Hallo ich habe ein Problem mit meiner puch mv 50 x3. Als ich hochturig gefahren bin hat sie geschossen. Ich hatte einen reiber jetzt habe ich den zylinder ausgetauscht. Jetzt schießt das moped aus dem vergaser eigentlich luftfilter kann es sein das der zündzeitpunkt nicht mehr stimmt
  17. Grias ench noamoi, Also ich habe bei meiner Aprillia SX 50 2018 eine neue Abdeckung für die Zündung besorgt. Jetzt hat am Anfang das Loch für den Schalthebel noch nicht gepasst, das haben wir vergrößert und sind dann draufgekommen das da so ein schwarzes Teil bei der Zündung links unten ist, mein Freund hat gemeint das Regelt irgendetwas bei der Zündung. Jetzt haben wir das mit etwas gewalt draufgespannt aber ist halt wegen diesem Teil nicht möglich es dicht raufzubekommen. Jetzt könnte ich es emtweder undicht lassen und beten oder die Abdeckung so zuschneiden damit das Stück da ein bisschen durchschauen kann und der Rest dicht ist und bei dem teil irgendwie etwas draufpfuschen damit es dicht ist, was würdet ihr sagen? Danke wieder im Vorraus
  18. Hallo Da ich langsam kein Ideen mehr habe frage ich nun doch hier! Also erst einmal zu den Daten meines Mopeds: Es ist eine Rieju rr von 2005 Verbaut sind Ori Zylinder und Vergaser 90 hd mit Sportluffi Passt Perfekt Zk ist Braun Auspuff ist ein Enddrosselter Tecnigas enox Rest ori Nun zum Problem: Wenn sie Warm ist stottert sie erst wenn ich Gas gebe bzw sie braucht sehr lange bis in den Reso. Wenn sie kalt ist dreht sie ohne das kleinste Stottern hoch! Hoffe ihr könnt mir helfen :) mfg
  19. Jaky24

    Cpi Zündung spinnt

    Seit etwas längerer Zeit habe ich probleme mit meiner Cpi smx 50. Nach ca 5-10min. fahren fängt wahrscheinlich die Zündung an komische Dinge zu machen. Konkret heist das über 10.000-10.500 rpm geht der Motor aus und springt bei unter 8000 rpm wieder an. Ich bin mittlerweile komplett ratlos. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
  20. Norman

    Cpi SX 50

    Hallo, bin neu hier und habe fragen. Ich habe eine cpi sx 50 BJ 2006. Sie hat keinen zündfunken. Habe ich überprüft indem ich die Zündkerze rausgeholt habe und an Masse gehalten habe während ich e-starter betätigt habe. Kam kein Funke. Die Lima ist neu, die cdi ist neu und und die Zündspule, zündkabel und zündstecker sind neu. Von der Lichtmaschine kommt was, weil das Licht vorne angeht wenn der Motor dreht. Licht ist nur an bei drehendem Motor. Habe auch alles Mal durchgemessen ob Durchgang da ist. Ist überall da. Habe jetzt echt keine Ahnung mehr was sie überhaupt hat. Zündkerze ist es auch nicht, weil sie an einem anderen Moped gefunkt hat. Das Polrad rutscht auch immer wieder runter und beschädigt die Lima. Die muss ich dann immer wechseln. Weiß jemand, was man dagegen machen kann, dass das polrad nicht an der Stelle bleibt, an der es bleiben soll. Mit dem Keil. Weil das polrad rutscht immer über diesen keil bei höherer Drehzahl. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Mfg Norman
  21. VID_43431126_125717_725.mp4 Hallo Miteinander, Ich habe vor über den Winter meine KTM Hobby 2gang zu restaurieren. Ich wollte wissen ob ich irgenetwas beachten muss wenn ich einen Sportauspuff montiere. Ich habe einen 50ccm Zylinder oben. Meine KTM Hobby läuft etwas zu fett. = Meine Zündkerze ist immer Schwarz. Ebenfalls macht mein Mofa ein klinggeräusch auf höchstturen oder wenn ich vom Gas runtergehe. Wie ihr im Video hört. Mir wurde gesagt das, dass am Pleuel liegt. Muss ich da gleich die ganze KW austauschen? Danke das ihr euch die Zeit nimmt Simon 76f34636a4522dae3aae0b262e56dc16.mp4 VID_43431126_125717_725.mp4 VID_43431126_125717_725.mp4 VID_43431126_125717_725.mp4 VID_43431126_125717_725.mp4
  22. Hallo! Ich hab mir am Dienstag ein Moped gekauft und kenn mich dementsprechend wenig aus. Deshalb hob i ein paar Fragen: Normalerweise geht das Moped (Derbi limited 2016) 60-63km/h aber wenn ich dann nochmal runterschalte und wieder rauf in den 6. Gang gehts auf einmal 70km/h oder mehr. (und der Motor wird sehr heiß, aber das ist normal?) und sonst noch: Wenn ich das erste mal am Tag anstarten will gehts meist 2min nicht oder so. Irgendwelche Tipps? Oh und wie oft soll ich Kühlflüssigkeit/Wasser nachfüllen? Gfrei mi üba jede Ontwort u. Ratschläge!
  23. Also... Problem wie folgt: Ich starte das moped ganz normal wie immer mit Fernlicht damit es entdrosselt ist, (wenn ich gedrosselt fahr komm ich nicht in die Nähe vom Reso) fahr ganz normal und gib ihr nach paar Minuten warmfahren dann vollgas. Kommt so bis zur Hälfte vom Reso, dann schießts kurz ausm Auspuff und es verhält sich wie gedrosselt. Wenn ich dann stehen bleibe, neu starte und wieder fahr passts, bis zu der gewissen Drehzahl im Reso (kann ich nicht bestimmen) und dann regelts wieder ab und wird somit natürlich unfahrbar. Ich kann zwar so rumfahren dass ich diese Drehzahl nicht erreiche, das macht aber keinen Spaß... Ich verwende eine TOP Performance racing CDI, dasselbe war aber auch mit der originalen CDI... Stator habe ich erst gestern erneuert. Masse wurde überprüft und neu verbunden, alles an die selbe Schraube am Rahmen. Kanns sein dass es an der Masseverbindung liegt? Liegt Masse von Killswitch, CDI, Paul-DZB und koso Temperaturmesser dran. Jede an einzelne Unterlegscheiben gelötet. Falls jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Paul-DZB hat, bitte sagen und mögliche Problemlösung geben! Ich verzweifle langsam...
  24. Moin Leute, also ich weiß echt nicht weiter hoffe auf eure Hilfe. Bin vor ca. 2 Wochen mit nem Kumpel ins Nachbardorf gefahren, dort angekommen Moped kurz abgestellt bissl gelabert. Sind dann wieder los und so nach ca. 300m geht die Drehzahl immer mehr runter bis die Rieju nur noch 10kmh fuhr. Nun im Stand läuft die gut alles normal gibt man gas dreht die nur ganz bißchen hoch und fängt ab da an zu stottern man kann max. 15kmh fahren. Nun habe ich dann eine neue Zündspule/CDI +Zündkabel + Stecker +neue ZK gekauft angeschlossen hat nix gebracht. Vergaser habe ich komplett gereinigt hat auch nix gebracht. Zylinder abgenommen hab gesehen das Kolben etwas gerieben hat. Neue zylinder (70ccm) bestellt gestern drauf gebaut Problem immer noch da😔 . Danke im Voraus
  25. Liebe Community, Ich weiß nicht mehr weiter, ich repariere im Moment, für einen Kollegen eine Yamaha DT50 bj. 2006, Soweit so gut, das Problem ist schwer definierbar. Die Symptome sind leider echt fies, Sie springt kalt gut an, läuft stabil, relativ gut fahrbar (wenn der Motor kalt ist). Doch sobald das Moped auf Betriebstemperatur ist, hat es (NUR WENN MAN FÄHRT) viele Zündaussetzer, Fehlzündungen und kaum Leistung. Ich finde es echt komisch, im Stand dreht sie sauber hoch, Kerze dann auch schön rehbraun (Düse original, Moped gedrosselt) doch nach etwas "herumduckern" ist die Kerze nass schwarz (keine Sorge habe dies nur gemacht, um das ZK Bild zu sehen, bin kein Moped-Quäler). Ich habe mittels Multimeter, Kerzenstecker und Zündkabel geprüft, beides Top... CDI ist auch gut in Schuss. Ich habe die Zündspule zwar nicht geprüft, sie hat aber optisch schon einen Verdächtigen Eindruck gemacht, deswegen habe ich meinem Kollegen gesagt, er soll sich diese um 8€ bei Gearparts bestellen. Ist euch das Problem bekannt? Kann das die Zündspule sein oder ist das wegen etwas anderem? Danke im Voraus.
×
×
  • Neu erstellen...