Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zündung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • 2Stroke-Tuning
    • News & Ankündigungen
    • Feedback
    • Anleitungen
  • 50 ccm Moped Tuning
    • Einsteigerbereich
    • Technisches Tuning
    • Reparatur Board
    • Optisches Tuning
    • Elektronikbereich
    • High-End Area
  • Andere Moped Themen
    • Allgemeine Mopedfragen
    • TÜV, Gesetze und Co.
    • Moped & Motorradtreffen
    • Geschichten und Erlebnisse
    • Projektvorstellungen
  • Alles Andere
    • Off Topic
    • Multimedia
    • Werkstoffbearbeitung & Werkzeuge
    • Autos & Motorräder
    • Motocross-Bereich
    • Flohmarkt

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen


Fahrzeug


Baujahr

  1. Hallo, Meine Spike 50 Baujahr 2000 läuft ausschließlich rückwärts. Normalerweise würde man da die Zündung mal einstellen aber da ist das Problem. Man kann es nicht. Die Grundplatte hat keine Langlöcher (Ducati Zündung). Und die Löcher 120° Versatz. Deswegen ist ein 180° drehen auch nicht möglich. Was soll ich jetzt bitte machen?
  2. Also mein Moped startet jetzt seit mehreren Tagen nicht mehr. Ich habe eine Rieju MRT 50 BJ 2011. Am anfang dachte ich es ist der Zündkerzenstecker, weil ich einen Schock bekommen hab wenn ich den berührt habe und angekickt habe, aber die kerze keinen funken bekommen hat. Also haben wir zünkerzenstecker getauscht, aber wie wir die verkleidung runtergenommen haben und den CDI beim ankicken angeschaut haben, is uns aufgefallen dass oben wo das Kabel zum zündkerzen stecker funken rauskommen. Außerdem sind unten Zylinder oben ja 3 eingänge: Zündung, dieser dicke Schlauch zum Kühler und ein 3. (von dem ich keine ahnung hab wofür der is) wo dieser "stecker" irgendwie abgebrochen ist. Ich hoffe dass nur der CDI im eimer ist, aber überseh ich irgendwas?
  3. Hallo bitte um Hilfe ich habe vor kurzem meinen am6 Motor neu aufgebaut Setup: 70 Airsal Barikit competition 21mm PWK Malossi Membran MVT premium und beim ersten start war auch noch alles in ordnung. Danach lies sie sich nicht mehr ankicken als wäre ein Kolbenfresser aber habe das Problem behoben. War die Mutter auf der KW kupplungsseitig die sich verfressen hat. Danach Motor wieder eingebaut und siehe da lies sich nicht starten als wärs abgesoffen. Einen Tag später gings wieder aber jetzt dreht die nicht mehr hoch. Kann es sein dass die Zündung nicht richtig eingestellt ist oder liegt es an der Bedüsung?
  4. Sparta0511

    Dzb bei Beta

    Hallo, habe mir einen Motoflow dzb von Gp24 gekauft und möchte den nun bei meiner beta rr 50 2021 einbauen, weiß jemand was das pick up Kabel von der Zündung ist bzw auf welches Kabel ich den dzb anschließen muss?
  5. Hallo, ich wollte fragen ob ich meine MVT Digital Direct irgendwie drosseln kann am Am6 motor. Kann man den Drehzahlbegrenzer von Motoflow anschließen, wenn ja an welches Kabel? Oder kann man eine analoge Cdi von der Premium an die Digital direct anschließen? Lg. Sebastian
  6. Hallo zusammen, mein Moped hat öfters Zündaussetzer wo länger gehen so circa 30 Sekunden .Sonst dreht sie schön hoch . Aber öfters nimmt das Moped kein Gas an ,dann ziehe ich die Kupplung dann geht das Moped aus und dann rolle ich ca.30 Sekunden mit Kupplung dann lasse ich die Kupplung los und das Moped geht wieder an .Das passiert in allen Drehzahlbereichen aber häufiger in hoher Drehzahl . Zündkerze ist neu,Vergaser ist gereinigt .Ich vermute es ist der Spannungsregler. Was könnte es noch sein .Freue mich auf Antworten. Liebe Grüße
  7. Hallo, ich habe bei meiner Beta rr50 2021 eine LED Birne eingebaut, nach 5 Minuten fahrt gab diese den Geist auf. Als ich das bemerkt hab blieb ich stehen und mein Moped ging aus, das Moped lies sich nicht mehr ankicken sondern nur noch anrollen. Sobald ich fahre ist alles normal, aber wenn ich stehenbleibe geht sie wieder aus. Ich hab schon die Lichtmaschine durch eine andere erstetzt, CDI getauscht, und diesen Spnnungsregler unter der Sitzbank getauscht. Vergaser und Zündkerze wurden auch schon überprüft. Stand jetzt: Lässt sich nur anrollen , stirbt beim stehenbleiben ab, Licht geht nicht mehr und Blinker funktionieren nur schwach. Kann mir bitte jemand weiter helfen, bin echt aufgeschmissen😂
  8. Hallo zusammen, kann mir jemand bitte erklären was der Unterschied zwischen einer Ducati und einer Kokusan Zündung sind. Sind Die CDIs untereinander austauchbar, hab gesehen das es welche gibt so Ducati/Kokusan drinne steht. Danke schonmal im Vorraus
  9. Ich hab bei meiner Derbi folgendes Setup verbaut: 75cc mvt Italkit mmb Großer Ass 24mm Swr Vergaser Verstärkte kW Barikit 70/80 lower Italkit CDI Ich hatte erst das Problem dass nach dem Einbau irgendwo Kühlwasser in den Brennraum geflossen ist. Dann hab ich den Zylinder neu verdichtet und das Kühlwasser gewechselt. Danach sprang sie gut an und ich konnte das Kühlwasser wieder einfüllen. Das war Vorgestern. Ich könnte dann auch ohne Probleme Anfangen das Moped einzufahren und abzustimmen. Ich hab es auch ca 1,5 Stunden abkühlen lassen und sie ist danach dann ohne Probleme gestartet. Gestern wollte ich sie starten um sie weiter einzufahren und sie lief ca 7 Sekund ist dann aber abgesoffen und ging danach nicht mehr an. Ich habe dann heute nochmal das Kühlwasser abgelassen und den Zylinder angeschaut da ich dachte dass es am Kühlwasser lag. Als ich sie dann starten wollte ging noch immer nichts und es gab auch kein Funke. Ich hab eine andere ZK ausprobiert und die Originale CDI aber es ging trotzdem nichts. Anschieben hat leider auch nichts geholfen. Ich weiß nicht mehr weiter und bin mir nicht sicher woran es liegt.
  10. Servus, habe seit ca. Einem Monat folgende Probleme mit meiner Beta RR 50 aus 2014: Das Moped lief einwandfrei und irgendwann hat es von den ein auf den anderen Tag Probleme gemacht. Erst sprang sie gar nicht mehr an und machte riesen Fehlzündungen beim anklcken. Daraufhin alles auseinander und alle Kabel geprüft, nachem Luftfilter geschaut, und machen Vergaser aber offensichtlich lag es irgendwie an der Zündung. Dann lief sie im Stand einwandfrei und hatte aber meiner Meinung nach Zündaussetzer vorallem im mittleren bis hohen Drehzahlbereich. Man musste also beim fahren immer runter schalten, dann lief sie so naja weiter, bis sie wieder ausging. Nach kurzer Standzeit ging sie dann wieder an und lief ein Stück bis das auch nicht mehr der Fall war. nach der Zündung geguckt und eine neue Grundplatte verbaut (die alte hatte einen Riss), neue Zündkerze, neuer Halbmondkeil, nachem Zündkabel geschaut und leicht oxidierte Stelle entfernt. WIeder alles zusammen gebaut und nun ist der Fall folgender: Sie springt an, läuft ca. 10 -15 Sekunden im Stand und geht dann wieder aus. Manchmal mit Fehlzündung, manchmal ohne. Egal ob mit Choke oder nicht. Vielleicht irgendwer hier der das Problem auch schon hatte oder weiß woran es liegt, nach mehrmaligen Gucken und ausprobieren bin ich langsam ratlos. VIelen Dank im Voraus! ✌🏼✌🏼
  11. Habe wie im Titel beschrieben den Drehzahlbegrenzer eigeschaltet und dann ging gar nichts mehr habe jetzt schon die lichtmaschine und die cdi getauscht und weiß nicht mehr weiter. wenn mir jemand helfen könnte wäre ich sehr dankbar. Vg Johannes
  12. Gibt es eine Möglichkeit Strom für Bremslicht und evtl. Blinker zu bekommen, wenn die iro keinen lichtpol hat. Jedes mal Batterie ausbauen und laden ist mir auf Dauer zu nervig aber Vorallem wenn ich mit meinem setup auf der Hauptstraße unterwegs bin wäre es mir schon lieber hätte ich ein Bremslicht, weil Blinker kann ich eh durchs Handzeichen ersetzen. Wenn jemand eine gute Möglichkeit kennt bitte schreibt sie mir hier 😃
  13. Baul__Q

    Zündung defekt?

    Servus Buben, und zwar habe ich ein großes Problem. Ich bin gerade mit meinem Moped zu hause stehen geblieben und ohne dass ich den Schlüssen nach links gedreht habe ist bei meiner derbi (e4) die Zündung ausgegangen. Wenn ich jetzt den Schlüssel einstecke und nach rechts drehe, passiert rein gar nichts. Also nichts. Nicht mal der Tacho schaltet sich ein. CDI habe ich diese: https://www.gearparts24.de/racing-steuergeraet-ecu-a8173.html Weiß jemand was das Problem sein könnte? Batterie habe ich erst seit 450km drinnen also sollte sie noch gut sein.
  14. Guten Tag, Ich habe ein Problem mit meiner Rieju mrt 50 Baujahr 2012 und zwar wollte ich von der Schule Heimfahren aber nach etwa 1er Minute fahren ging sie aus als würde sie kein Sprit bekommen, ging zwar wieder an aber nur für etwa 15 sek. Dann habe ich erstmal die Zündkerze gewechselt dann lief sie wieder für einen tag am nächsten morgen jedoch wieder das gleiche Problem also wenn ich eine neue Zündkerze einsetzte läuft sie wieder für eine Zeit aber dann wieder das gleiche. Dann habe ich mir den Vergaser, Benzinhahn, Benzinfiter angeschaut, alles sauber gemacht aber das Problem war immer noch da. Dann habe ich die Ölpumpe abgeklemmt um zu schauen ob es daran liegt das sie zu viel öl bekommt und selber gemischt, lief dann auch wieder für einen tag. Aber nächsten morgen wollte ich dann wieder losfahren und dann wieder das gleiche Problem und jetzt weiß ich nicht mehr weiter also bitte ich um Hilfe. Vielen Dank im Vorraus Falls es fragen gibt gerne stellen!
  15. Ich habe unabsichtlich meine Zündung verstellt (Grundplatte verschoben) und jetzt weiß ich den Ori Zündzeitpunkt nicht mehr. Es handelt sich um die Ori Zündung. Zylinder: Airsal 80 Sport auf Ori Hub. Würde eine Vorzündung etwas mehr Leistung bringen, wenn ja wieviel Vorzündung? Danke schon im Voraus.
  16. Hallo ich will mir eine Iro für meine Setup zu legen. ich kenn mich mit iros nicht aus und wollte daher fragen welche besser ist. also zur auswahl stehen die Iro von: Bidalot Racingfactory Iro 2win switcher iro stage6 R/T Iro Setup: 80ccm Airsal racing 28mm verhaser polini membran verbessert ass verbessert doppler kw (40mm hub) c4 kw lager voca 80ccm racing auspuff (zylinder wird bal auf 77ccm stage 6 oder auf 80ccm italkit big bore upgegraded)
  17. Hey Leute Ich weiß ich war ne Zeitlang nicht mehr in diesem Forum aktiv, Aber ich habe ein echtes Problem. Seid ich eine HondaXl500R wieder zum leben erweckt habe kam mir meine Original Beta RR50 2017 echt wie ein Witz vor, also habe ich einmal einen Tecnigas Enox Evo sowie eine MVT Millenium Zündung zugelegt. (Der 70iger Satz kommt bald) Aber mein Problem ist folgendes meine Beta hat ja keine Batterie, wo schließe ich jetzt mein licht an ich sitze da schon seit tagen daran der Schaltplan von der Beta hilft nicht es ist ein Kabel von Der MVT Zündung unangeschlossen das Gelbe wenn ich das an das weißgelbe von der Beta (da wo die alte Zündung angeschlossen wurde ) stecke leuchtet alles andere bis auf das Licht, Rücklicht, Fernlicht, Bremslicht. Kann mir da bitte jemand weiter helfen bin total am verzweifeln. Danke im voraus
  18. Hallo eines vorweg der Vergaser wurde nicht verstellt und ist genau abgestimmt. Ich habe einen selbstgebauten DZB verbaut aus (Keramik Kondensatoren 5 x 2,2 mikro Farad, Potentiometer und Schalter. Das hat auch beim Fahren funktioniert. Wenn man den Schalter umgelegt hat fuhr man gedrosselt. Gut dann hab ich ihn wieder ausgebaut und der Roller sprang zwar an aber nach 100 Meter fahren geht er einfach aus und springt erst am nächsten Tag wieder an und dann genau das selbe. ps: Ich hab genug Benzin und Funken ist auch da. Was könnte da kaputt sein?
  19. Servus, bei mir hat sich leider letztens die Gründplatte der zündung mit Stator bei meiner Rieju Mrt gelöst und ist dann kaputt gegangen und jetzt hab ich mir ne gebrauchte Grundplatte und Stator gekauft aber irgendwie bekomm ich keine Spannung (hab halt kein Licht beim kicken) zusammen. Kann man den Stator irgendwie Durchmessen ob er funktionstüchtig ist oder an was könnte es sonst liegen?
  20. Hallo, seit kurzer Zeit geht meine Aprilia SX 50 2019 nach ca 1km fahrt immer wieder aus. Nach dem man die Zündung aus und wieder ein geschaltet hat springt sie ohne Probleme wieder an. Fahre einen SCR corse hm lower auf ori zylinder und gasa. HD ist 95. Danke im Voraus
  21. Hallo meine frage ist wenn ich mir eine innenrotorzündung kaufe ohne Licht was bedeutet das dann? Bedeutet das mein Licht sich nicht mehr aufladet oder das es nicht funktioniert und welche ist eure Empfehlung?
  22. Hey Leute Meine 2017er Beta RR50 Standart gab gestern den Geist auf Ich bin bei Regen zu Arbeit gefahren und habe sie draußen beim Regen stehen gelassen, als ich Nachmittags heim wollte kam nicht einmal eine Zündung es war totenstille (Anschieben brachte auch nigs). Ich habe nach der Kerze geschaut wegen einem Funken aber der existierte trauriger weise nicht ich schraubte eine Ersatz Kerze rein auch kein funken. Jetzt stand sie eine Nacht in der Garage und heute habe ich die kontakte und Kabel geprüft, gemessen was messbar war und ich stellte jetzt nichts ungewöhnliches fest. Dann habe ich dien Elektroden abstand echt winzig gemacht da habe ich jetzt nen winzigen funken sehen können beim kicken. Habe eine MVT Millenium verbaut. Hoffe mir kann jemand Helfen Gruß Maurycy
  23. Hallo miteinander. Suche bei meiner 2017er Euro 3 Aprilia SX 50 das Zündungsplus. Da ich mir nerviges Suchen ersparen möchte, Frage ich euch ob es da jemanden gibt, der mir vielleicht sagen könnte, wo es ist. Vielen Dank
  24. Servus, Hab eine 2019er Derbi Senda, und seit dem es kälter geworden ist, ist sie beim Kaltstart etwas komisch. Ich starte sie (mit Chocke) und sie springt an, danach wenn ich Gas gebe dreht sie nicht höher als ca. 4-5000 Umdrehungen, und dann geht sie aus. Wenn ich gleich nach dem starten losfahre, stottert sie und geht dann gleich aus. Dann ist sie übersoffen und ich kann tausendmal kicken. Dann geht sie wieder aber nach kurzer Zeit geht sie wieder aus. Hab dann ein neues Zündkabel und Zündkerze einbauen lassen, und sie funktionierte ca. zwei Tage ohne Probleme, und dann wieder das selbe. Kann das vielleicht an der CDI liegen oder ist das Kabel wieder kaputt? Vielleicht hat sich durch die Kälte Wasser im Kabel gebildet? Aber das kann eigentlich nicht wirklich sein da mein Nachbar die selbe hat und keine Probleme hat. Sie hat eigentlich nur den Euro 3 Krümmer dran mit passender Düse. Sonst ist sie Ori.
  25. Guten Tag Ich habe mir vor kurzem eine MVT Millenium für meine Beta RR50 2017 besorgt. Hat auch alles soweit gepasst der Motor läuft doch mein Problem ist jetzt das Licht da die Beta ja keine Batterie hat habe ich das Gelbe Kabels aus dem Stator kommend an den Gleichrichter von der Beta gehängt dieser versorgt jetzt anscheinend leider nur die Blinker die Hupe meinen Ölstandgeber und das Tacho mit Strom ich habe Zahlreiche Kombinationen ausprobiert aber laufen tuts nicht. 😕 können sie mir da weiter helfen? Ps. habe anscheinend beim Testen mein Blinkrelai und das kleine Birnchen in der Lichtmaske fritiert.
×
×
  • Neu erstellen...