wpf86

Problem mit Tecnigas Enox und HD Derbi Senda X-Race

Recommended Posts

Hallo Tuningfreunde,

Erstmal: Derbi Senda X-Race, Bj. 2007, original HD: 70

hab heute nen neuen Tecnigas Enox draufgebaut, konnt aber leider nur eine Feder benutzen, da andere iwie 2cm zu lang.

Aber naja, hab auch gleich Hauptdüsen mitbestellt, 92,95,98 und 100. Aufgrund zahlreicher Infos hier im Forum, ha ich erstmal die 98er reingegeben, die Vergaserdrossel und den Schnorchel aus dem Luffi rausgemacht.

Nach dem ersten Start (ging nur mit anschieben und 2.ten Gang rein!) musste ich mich sofort ärgern. In sämtlichen Gängen zieht er untenrum überhaupt nicht mehr und stottert rum, doch wenn er bissl höher dreht, zieht er extrem.

Ich konnte noch nichtmal im 5. Gang mit 50 km/h fahren, da er überhaupt nicht gezogen hat, ganz zu schweigen von dem kleinen Berg den ich hoch musste, 1.Gang!!!!! und auch kein schub.

Jetzt dachte ich, bestimmt zu viel Benzin, also auspuff nochmal runter und 95er HD rein, FAZIT: Gleicher Scheiß! Dann wollte ich die 92er reingeben, hat schon so ziemlich klein ausgesehen, und fakt ist, die haben mir wohl ne 5mm Düse geliefert.

WAS DENKT IHR: SOLL ICH JETZT NOCH KLEINERE DÜSEN BESTELLEN, ODER DOCH GRÖßERE? MUSS ICH NOCH WAS MIT DEN SCHRAUBEN AM VERGASER EINSTELLEN; ODER SOLLTE ER AUCH SO LAUFEN? ACHJA; ZK SIEHT IMMER NOCH SO AUS WIE VORHER MIT HD 70.

BITTE HELFT MIR, KRIEG NOCH MEHR GRAUE HAARE! :angryangry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast in Vergaser abgstimmt? probier eine bissl kleiner Düse noch ;)

was meinst du mit abgestimmt? Also es kann nur an einer zu großen HD liegen, ja?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:shutup: ich kann mir jetzt aber nciht vorstellen, dass jeder der nen neuen Sportti untersetzt den Vergaser so einstellt? Ist doch nur was für Profis, oder?

Ich denke ich probier erstmal kleinere Düsen, muss ich aber erst bestellen :angryangry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:shutup: ich kann mir jetzt aber nciht vorstellen, dass jeder der nen neuen Sportti untersetzt den Vergaser so einstellt? Ist doch nur was für Profis, oder?

Ich denke ich probier erstmal kleinere Düsen, muss ich aber erst bestellen :angryangry:

wo wohnst du den ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

drossel hab ich vorher rausgehauen. komme aus dem herzen von deutschland :-D.

ich mein, gut ich hab gelesen, dass es mit Sportpott untenrum bissl schlechter wird, aber das da garnix kommt ist auch nicht normal.

Ich bestell erstmal andere Düsen und dann meld ich nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hab nochmal eine grundsätzliche Frage an die Enox-Fahrer, nicht das ich da doch zu viel erwarte:

Könnt ihr im 6. Gang im Stadtverkehr ca. 50-55 km/h mit dem Verkehr mithalten, oder schaltet ihr ständig um "mitschwimmen" zu können.

Ich will erstmal alles auschließen bevor ich evtl. den Vergaser nach dem Düsenwechsel auf 92 prof. einstellen lasse.

Thx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich wollt dir sagen dass ich einen BigOne und mir gehts halt so dass bei zu kleiner Düse geht er nicht gut ab sprich DZ gehen ned wirklich hoch und bei zu großer stotterts im untern Bereich voll, aber wenns mal oben ist gehts gut ab.

Damit will ich sagen, kauf dir nen Düsenset (hast glaub eh schon) und probiert mal alle durch. Wenn du den Choke ziehst und dein Moped gewinnt noch ein wenig an Leistung dann dürfte die Düse ein wenig zu groß sein. Und das mit den Drehzahlen liegt zu 90% an der Düse wenn du nix anderes gemacht hast.

Im Straßenverkehr bin ich auch immer am schalten dran, da wenn ich an der Kreuzung mal steh oder sich halt was ansammelt gehts im 6 ned so gut, weil ich dann ned gleich in Reso komm und nix zieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du den Choke ziehst und dein Moped gewinnt noch ein wenig an Leistung dann dürfte die Düse ein wenig zu groß sein.

hmm, mein Choke hängt oberhalb des Vergasers, während der Fahrt komm ich da nicht dran. Aber danke für die hilfreiche Antwort.

OT zu GP24: Ist datt normal, dass die sich nicht melden? hab am Freitag denen geschrieben, dass Lieferung falsch und das einzigste was kommt ist, dass ich se bewerten soll!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

also, heute sind meine Düsen gekommen, 92,90,88 und 86. Hab die 92er reingegeben und Motor langsam warm gefahren. Dann bissl an dem Standgas und der Luffischraube geregelt, bis er einwandfrei lief.

Dann bin ich nochmal los, untenrum, also nicht im Reso machts immer gr,gr,gr,gr,gr und dann volle Kanne eeehhhhhh...

ZK-Bild ist nach 2km Vollgas rehbraun und das Gewinde leicht ölig. In der Zwischenzeit hab ich immer im Internet gelesen und auf YouTube Videos geschaut.

Ist das normal das der untenrum so knurrt bis er innen Reso kommt, oder soll ich vielleicht noch ne kleinere Düse reingeben?

(Läuft jetzt aber während der Fahrt viel besser als mit 95er Düse, heisst er packt 45km/h im 5ten Gang und beschleunigt noch).

Hört sich so an vorm Reso wie bei dem bei 4200rrpm

bearbeitet von wpf86
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb RiejuMRT502011:

Hattest du es noch hinbekommen ?? 

schau mal aufs datum das ist 6jahre her er wird es also höchstwahrscheinlich hinbekommen haben^^ 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb RiejuMRT502011:

Find es schon genial , das hier so selten die Lösungen auftauchen 😅 

Stehe vor dem gleichen Problem 

ist dein enox entrosselt?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb RiejuMRT502011:

Enox entstöpselt und 96er düse im 17,5er vergaser. 

Vergaserdrossel (Gold Plätzchen) ist noch drin 

ja die wirst rausmachen müssn 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden