Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Psy

Der einzig wahre offizielle Motorrad-Thread

Recommended Posts

Dere!

Weils bei den Autos mehr oder minder auch halbwegs funktioniert, mal ein Versuch, gehört sowas auch fürs Zweirad her.

Außerdem heut erst wieder mit nem Kumpel über unsere beiden "Motorradkarrieren" sinniert.

Meine bisherigen Bikes in chronologischer Reihenfolge:

+ KTM 300 EXC 2000 (war fast geschenkt, hatte ich net lang)

+ KTM 525 EXC 2003 (saubillig gekauft und 2 Monate später um ein Eck teurer verkauft)

+ Yamaha YZ250F (290ccm Athena, FMF Powerbomb-Krümmer, Öhlins-Fahrwerk, WR Getriebe - Von allen die ich habe und hatte mein Lieblingsbike. Deshalb natürlich noch in meinem Besitz)

+ Sherco 2.9 Trial 2000 (hab ich noch immer)

+ KTM 525 EXC Supermoto 2005 (SXS-Motorkit, Stroker Kurbelwelle, 576ccm, 41er Vergaser, Aktapovic Hexagonal-Titan-Anlage, SXS Factory Gabel samt Gabelbrücke, SXS Factory Federbein, Haslacher-Fahrwerksoptimierung mit andren Federn und Shims, Excel Tubeless-Felgen mit Talon Naben, offene Ansaugung, Factory Zündung, Kevlar-Carbon Motorschutz, getunter Zylinderkopf, bla bla bla - Da hab ich ne Menge reingesteckt, ging wie die Sau, aber hatte einfach keine Zeit damit zu fahren)

+ Suzuki RM125 (gekauft, innerhalb von 3 Wochen komplett neu aufgebaut und wieder verkauft)

+ Sherco 2.9 Trial 2006 (hab ich noch immer)

+ Honda Hornet PC41 (erste Straßenmaschine, kA ob ich mit sowas warm werd.... werden wir im Frühjahr dann sehen)

Ein paar Fotos:

KTM Supermoto:

http://sphotos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/560875_2473357331792_1968262337_n.jpg

http://sphotos-f.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/523399_2473357771803_758454293_n.jpg

http://sphotos-a.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/554860_2473358091811_458270760_n.jpg

Offroad:

http://sphotos-a.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/59017_1269088705829_7166703_n.jpg

http://sphotos-h.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/600618_2847924775744_1585822927_n.jpg

http://sphotos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/p206x206/179158_483022658381792_1313892048_n.jpg

http://sphotos-d.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc6/165864_483548988329159_1130777438_n.jpg

Hornet:

http://s1.directupload.net/images/121104/9czkbhjk.jpg

----------------------------------------

Momentan bin ich auf der Suche nach einer Husaberg FS650E, werd aber wohl nix passendes für mich finden, da es ab BJ07 sein sollt, und die ganz selten bei uns sind. Deutschland-Import wär mir auch recht.

Um gleich ein Diskussionsthema anzuschneiden:

Ham die den ganzen jungen Leuten ins Gehirn geschissen? Ich hab mich jetzt schon länger gefragt, woher denn dieser ganze Supermoto-Wahn kommt, und warum die plötzliche Trendwende vom Supersportler zur Moto erfolgt. Erst heute wieder nen 18jährigen Jungspritzer getroffen, der meine "Supermoto is das absolut geilste, da muss ich euchn paar fette Videos zeigen". Und im Endeffekt warns nur irgendwelche Heisl-Videos wo irgendwelche Trottel (sie nennen sich SuperRetards und SupermotoHooligans oder PimpStars) blöd Wheelies machen, gegen die STVO verstoßen und versuchen sich möglichst bescheuert auf dem Feuerstuhl zu verhalten.

Ich sags nur ungern, aber DAS ist nicht Supermoto..... xD

Also, falls jemand weiß, ob ne FS650E zu haben is...... lasst es mich wissen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil sich die Leute nicht mehr wirklich im klaren sin zwecks Folgekosten, n Supersportler is da noch recht billig zu erhalten!!!

Ja Husaberg FS650E hab i ma a gedacht sowas hol i ma aber des wär echt zu krank zwecks Wartung wennst es täglich fahrst...

Zum einsteigen is halt noch immer es sinnvollste ein NakedBike!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dei 525 exc hab ich früher angehimmelt, die war so verdammt geil vom aussehen her, leistung wird auch genug vorhanden gwesen sein:)

bezüglich sumo trend, ich denks mir auch, gibt bei uns auch soviel leute, genau so wies die gibt die a cross kaufen, 2 mal im garten a runde drehn und crossheros sind.

wegn deiner hornet, wirst dich schnell anfreundn find ich:), was ich von den leuten höre is jeder mit der zufrieden, leistung is genug vorhanden und is fahrwerk is angeblich a traum, sagns alle:)

lass mich wissen wennst die hornet her gibst:)

lg:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://kleinanzeigen...068423-222-7963

2007er fs650e suchst du nach sowas in der richtung?

http://kleinanzeigen...082722-222-8047

2005er, aber wahrscheinlich zu alt für dich ;)

Du ahst recht, das ganze was die superretards machen usw hat nicht wirklich aws mit supermoto zu tun. Zwar schon irgendwie toll die bike-beherrschung von denen, aber da werden halt die anderen straßenteilnehmer gefährdet (man muss ja nur mal schauen wie die über kreuzungen usw fahren...). Noch dazu bekommt der sport dadurch ein sehr negatives image.

edit: @lindner: das mit den 8ps glaubst wohl selber nicht, die richtig "gscheiden" pocket bikes gehen zwar schon gut aber 8ps.....

bearbeitet von KTM4life

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://s291.beta.pho...L22440.jpg.html

Also ein schönes bike ist sie schon die husaberg ;)

Wenn ich das richtig verstehe hat die fs ein strafferes fahrwerk als die fe?

FE is Enduro und FS is Supermoto.... da is fahrwerkstechnisch ein gewaltiger Unterschied. Und die einzige Enduro die fahrwerkstechnisch nach nem Umbau, meiner Meinung nach, richtig gut funktioniert hat, war meine 525er. Die andren stecken ja nur Räder um und drehen die Gabel auf ganz hart. Das funktioniert dann aber auch net richtig, weil allein das GRUNDSETUP (Shims, Federn, Öl) schon ein ganz anderes sein sollte. Das hab ich bei meiner alles umgebaut, sonst bekommst kein funktionierendes Sumo-Fahrwerk hin.

Deshalb kommen die meisten EXC-Straßen-Supermotofahrer auch daher wie die größten Trottel^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein Herr PSY DU hast das nicht umgebaut ;). Du hast die schon so gekauft..

*gähn* gekürzte Federn waren drin, Shims hab ich selber umgebaut (bzw. mit nem Kollegen), weil der Vorbesitzer gute 20kg mehr gehabt hat als ich..... laber net, wennst as net weißt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und das leistungstuning hast auch du gemacht?

Also zylinder vergaser usw.

Wird die fs dann als reinrassige supermoto umgebaut oder bleibt die zulassung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und das leistungstuning hast auch du gemacht?

Also zylinder vergaser usw.

Wird die fs dann als reinrassige supermoto umgebaut oder bleibt die zulassung?

Naja, Kopf kannst schwer selber machen, wennst net das Werkzeug und das Wissen (fehlt mir beides) dazu hast. Zylinderkit und Krubelwelle waren dabei, ich hab dann aber sowieso zerlegt und auf 560 SMR-Lager umgebaut. Den Rest hab ich dann günstig durch nen Kumpel der damals bei KTM gute Kontakte hatte bekommen.

Erstmal muss ich ne FS haben ;) Und das wird eh nix werden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*gähn* gekürzte Federn waren drin, Shims hab ich selber umgebaut (bzw. mit nem Kollegen), weil der Vorbesitzer gute 20kg mehr gehabt hat als ich..... laber net, wennst as net weißt ;)

Uns hast du erzählt das du alles so gekauft hast ;) Und nichts selber gemacht hast.. Aber eh gut wenn man beim Verkaufsgespräch herum lügt.!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uns hast du erzählt das du alles so gekauft hast ;) Und nichts selber gemacht hast.. Aber eh gut wenn man beim Verkaufsgespräch herum lügt.!!

Alter? Gehts dir noch gut? Geschenkt bekomm ich den Dreck natürlich net. Klar muss man das kaufen. Und dass ein Akrapovic nicht so beim Kauf waren, und die Felgen bei meinem Kauf nicht so waren und eine weiße Verkleidung bei meinem Kauf nicht so war beweisen doch scho allein die zig Bilder dies davo gibt ;)

Wo is das Problem? Die Teile sind alle verbaut.... ;)

bearbeitet von Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was gibts denn an der von mir weiter oben geposteten auszusetzen?

Und noch was dazu, dass du immer sagst was für ein dreck ktm ist: da kann cih dir nach wie vor nicht zu 100% zustimmen, aber eine sache ist bei ktm ganz einfach eine frechheit: Wie teuer die ganzen ersatzteile sind!!

Hab vor ein paar wochen eine entlüftungsschraube für die kupplung bestellt um sage und schreibe 18€! Also das ist wirklich eine pure frechheit und reine geldmacherei, das teil kostet in der produktion maximal 5cent!

Bin dann heute draufgekommen dass bei der bremse vom moped die ganz gleichen entlüftungsschrauben wie bei der kupplung der ktm verbaut sind und diese nur etwa 4€ kosten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wollt mal fragen wies aussieht ob schon wer weiß wie die neuen 2013 Modelle von den Motocross-Maschinen gehn/zufrieden seit?

möchte nächstes Jahr wars. umsteigen von Yamaha auf Kawasaki F.I Modelle da ich von nem freund gehört habe das die Einspritzer noch nicht so weit gut sind überleg ich mir dann doch ob ich mir wieder eine Yamsen hole aber gleich ne neue 013er, preislich ises schon ein Unterschied Yamaha YZ250F 7400€ oder so Kawasaki KX250F 6400 €, er sagte auch das dass Fahrwerk also Kayaba das beste ist .. Und noch was da ich ziemlich schwer bin und die härtesten Federn schon drin hab mit neuen Öl also dickeren noch immer zu weich ist helfen Shims viel ?! soll ich tunen lassn vom Höffler?! die kawa hat doch nur eine Feder das geht mir nicht in den Kopf ob die Kawa nicht noch weicher ist?

Danke Thomas!

KTM = Marke = TEUER !!

Is leider so, schön und gut österreichische Marke aber leisten könnens die wenigsten aber trotzdem fahren viele herum diese Kürbisse, es muss was dran sein! :P

bearbeitet von Tzrman
Keinen Doppelpost mehr bitte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was gibts denn an der von mir weiter oben geposteten auszusetzen?

Im Prinzip gar nix, aber ich hab ja Zeit, und kann lange schaun ;) Muss ja net das erstbeste Angebot annehmen. Außerdem is Deutschland dann eher ne "Notlösung" ;)

Die meisten EFI-Probleme bei den Einzylindern sind anscheinend "Bedienungsfehler". Ich kenn scho viele Leute die mit Einspritzern problemlos unterwegs sind. WENN halt mal was kaputt geht wirds schwierig und teuer. Aber wie gesagt, von richtig großen Problemen in meiner näheren Umgebung kann ich net berichten. Einzig von ner kaputten Einspritzdüse bei ner Sherco 2.5.... war aber der Fahrer schuld, da er mit nem alten Blechkanister ein bissl Rost mitgetankt hat. Das mögen die anscheinend net.

Wenn aber noch ein Vergaser-Modell sein soll wird eh nur die Yamaha bei den 250ern überbleiben. Alle andren ham scho umgestellt. Aber grad bei den Japsen würd ich mir weniger Sorgen um sowas machen, da hast ja in Amerika usw. genug Privatkunden als "Testfahrer" und da hört man auch nix negatives. Anfangs ham die anscheinend n bissl mehr gesoffen als die Vergaser-Bikes, aber das soll jetzt auch aufgehört haben.

@KTM:

Der Verkaufserfolg von KTM hat meiner Meinung nach mit absolut hervorragendem Marketing zu tun. Wennst zu nem 18-jährigen das Wort "Motocross" sagst, hat der sofort das Bild einer orangen Maschine vor sich. Wie man es NICHT machen sollte zeigt zB Sherco. Von den Fahrleistungen her is die neue 13er-Maschine anscheinend das absolute Megading im Endurobereich. Nur kennen die meisten netmal die Marke Sherco..... und dieser Exotenstatus is halt für viele Käufer auch nicht gerade einladend.

bearbeitet von Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is ne FE.... das passt mir dann fahrwerkstechnisch net so ganz ;)

ich glaub ja eher das er sich verschrieben hat. oder glaubst wirklich der hat sich extra für ne enduro die sm-felgen und die schwarze verkleidung gekauft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alos ich vertraue der ganzen efi-sache nicht so wirklich. Den vergaser kann man selber zerlegen, einstellen usw, die einspritzung macht das zwar zu einem teil selber, aber bei einem anderen auspuff z.b. braucht man schon wieder einen spezialisten oder selbst so ein programm, mit dem man das halt anpasst.

Noch dazu zusätzliches gewicht.

Da nehm ich von mir aus gerne das düsenwechseln in kauf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip gar nix, aber ich hab ja Zeit, und kann lange schaun ;) Muss ja net das erstbeste Angebot annehmen. Außerdem is Deutschland dann eher ne "Notlösung" ;)

Die meisten EFI-Probleme bei den Einzylindern sind anscheinend "Bedienungsfehler". Ich kenn scho viele Leute die mit Einspritzern problemlos unterwegs sind. WENN halt mal was kaputt geht wirds schwierig und teuer. Aber wie gesagt, von richtig großen Problemen in meiner näheren Umgebung kann ich net berichten. Einzig von ner kaputten Einspritzdüse bei ner Sherco 2.5.... war aber der Fahrer schuld, da er mit nem alten Blechkanister ein bissl Rost mitgetankt hat. Das mögen die anscheinend net.

Wenn aber noch ein Vergaser-Modell sein soll wird eh nur die Yamaha bei den 250ern überbleiben. Alle andren ham scho umgestellt. Aber grad bei den Japsen würd ich mir weniger Sorgen um sowas machen, da hast ja in Amerika usw. genug Privatkunden als "Testfahrer" und da hört man auch nix negatives. Anfangs ham die anscheinend n bissl mehr gesoffen als die Vergaser-Bikes, aber das soll jetzt auch aufgehört haben.

@KTM:

Der Verkaufserfolg von KTM hat meiner Meinung nach mit absolut hervorragendem Marketing zu tun. Wennst zu nem 18-jährigen das Wort "Motocross" sagst, hat der sofort das Bild einer orangen Maschine vor sich. Wie man es NICHT machen sollte zeigt zB Sherco. Von den Fahrleistungen her is die neue 13er-Maschine anscheinend das absolute Megading im Endurobereich. Nur kennen die meisten netmal die Marke Sherco..... und dieser Exotenstatus is halt für viele Käufer auch nicht gerade einladend.

die meisten kennen auch die Marke BETA nicht mal ^^ die neue RR498 soll extrem geil zum fahrn sein so fürs Enduro aber auch Motocross muss gehn. BETA bietet ja jetzt auch schon 2Takter an mit GasGas Motor und original FMF Anlage (sehr geil).

@ KTM4life : die F.I Modelle werden das glaub ich schon selber wissen wenn Sie einen anderen Auspuff raufgeschnallt griegen das die anders einspritzen müssn wäre mir neu das mann die neu einstelln muss .. aber oke ^^

bearbeitet von Tzrman
Hast du kein Bearbeitungs Button? -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub ja eher das er sich verschrieben hat. oder glaubst wirklich der hat sich extra für ne enduro die sm-felgen und die schwarze verkleidung gekauft?

Alter.... das kann tatsächlich sein^^, warum hab ich da net gleich dran gedacht? xD Ich werd da einfach mal durchläuten bei dem Typen. Wär eh am Samstag in Salisburgo.

@EFI + Auspuff:

Klar sollte man die EFI "nachstellen". Ich kann ein Beispiel vo nem Bekannten vo mir geben. Hat sich auf seine 450er RMZ ne andre Auspuffanlage draufgeschnallt und einfach auf das fettere Mapping umgestellt. (Bei der RMZ hast du original das Standard-Mapping und ein fetteres Mapping am Steuergerät) So kannst rumtuckern. Am meisten holst natürlich auch nur dann raus wenn dus richtig einstellen lässt.

Is so wie beim Auto. Da bringt dir zB ne Guppe N (beim richtigen Auto) zwar n bissl was, so richtig mehr Leistung hast dann auch nur mit passendem Mapping.

bearbeitet von Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö ganz so einfach ises nicht kleine Veränderung checkt a selber allerdings gröbere vertragt des Ding net so ganz^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter.... das kann tatsächlich sein^^, warum hab ich da net gleich dran gedacht? xD Ich werd da einfach mal durchläuten bei dem Typen. Wär eh am Samstag in Salisburgo.

tja, auser sie is vorher schon weg :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@psy: du hast vollkommen recht, ktm und redbull haben ein hervorragendes marketing! Was man, bei redbull, alleine schon am sprung von felix baumgartner sieht. Aber ich würde auch kein bike von einem komplett unbekannten hersteller akufen, schon alleine wegen der wenigen erfahrungsberichte usw. Auch wenn diese durchaus positiv sind.

@cpi sm freak: ja habs im motox gesehen, sehen wirklich fesch aus. Obwohl beta ja in letzter zeit, so kommt es mir vor, immer häufiger bei enduros zu sehen ist, also kein kompletter exot mehr ist.

bearbeitet von KTM4life

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen