Recommended Posts

Beim Chiptuning ist oft auch einfach das Problem, dass da eine Software mit 0815 Abstimmung aufgespielt wird. Meist im unteren Drehzahlbereich völlig überzogen, was dann extrem auf Kupplung/Schwung geht. Wie ich meinen gekauft habe, war der auch so abgestimmt. Dann brauchts einen Chiptuner, der weiß was er tut. ;)

Meiner baut ziemlich linear Leistung auf, im oberen Drehzahlbereich wurde dafür gut zugelegt.

Falls ich mir was neues zulegen werde, dann einen C200 CDI (S204). Selber Motor wie im 220er, nur softwarekastriert. Statt 136 sind problemlos standhafte 180Ps+ möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich zahl für meine 193ps 122 im monat. Nach knapp 8 jahren unfallfreien fahren. In der 9er hätt mich der hobel 180 im monat kostet.

Ich verdien ziemlich gut, n 540er hätt ich mir problemlos leisten können, unnötig ist es allerdings wenn du es im alltag bewegst.

Ich fahr 40km arbeitsweg am tag, nebenbei noch in die halle am schrauben oder sonstiges, ich merk die 9.5l im geldbörsal ordentlich als mit dem homo 1.9er tdi den ich vorher hatte. Wenn ich n diesel find mit der selben ausstattung ist da bayrer wieder weg. Mir egal welche marke da vorne oben steht. Dadurch ich den ganzen tag linienbus fahr, will ich nach nem 15h tag allerdings meinen komfort. Ohne sperrdiff ist a hecktriebler sowieso unnedig.

Als 1. Auto hol dir irgendeine schüssel um paar flocken und lern das fahren. Wenn du jetzt schon am schein sparen musst, wirds mit nem 20k auto sowieso nichts. Das musst auch mal erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja leistbar is er sicher so ein 540er oder sonst was. Aber ich wollt damit nur verdeutlichen, dass es einiges kostet so ein starkes Auto zu erhalten und dass man ned nur am Kaufpreis schauen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab damals gerechnet: e39 540i mit 286 PS hätt auf meinen Vater in der 0er Stufe jährlich fast 3000 gekostet. Wennst das bissl ausweitest für M3 usw. Kommt dir sicherlich auch, dass es nix für einen jungen Anfänger is..

Kommt mir sogar recht viel vor, ich zahl zB 313€ mtl Teilkasko für den M3 (davon ca 230€ motorbezogene Versicherungssteuer wenn ichs richtig im Kopf hab) und 84€ ca für den Swift mit 125PS und Haftpflicht. Garage, Sprit usw noch dazu und das Ganze summiert sich dann auch schon.

Günstig ist das alles natürlich nicht - speziell bei Ersatzteilen, aber dessen war ich mir vorher bewusst und gehört nun mal auch dazu. Würde auch niemals fürs Auto dann anderwertig wirklich zurücktreten, da wärs mir zu schade drum.

Lagerschalen sind bei den M Motoren immer ein leidiges Thema, auch wenn BMW das nie wirklich eingesteht. Aber gut, über solche Dinge erkundigt man sich im Normalfall ja auch, bevor man so viel Geld ausgibt. Hat sich beim LCI sowieso wieder ein bisserl verbessert und die Zahl der Schäden ist deutlich nach unten gegangen, war für mich auch ausschlaggebend beim Kauf - unbedingt LCI und nicht viele km oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alex in welcher stufe bist du? 3600 nur dass du n auto bewegen darfst ist schon hardcore..

I hab mein bayrer inseriert, zu nem teuren preis, kommt a weg, ist gut, wenn ned wird er hergricht ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Swift ohne Bonus Malus

BMW 0er:

Motorbezogene Versicherungssteuer: 223,71€

Haftpflicht: 29,20€

Teilkasko: 60,54€

Summe: 313,45€

Würde also um nochmal 60€ mtl günstiger gehen, wenn ich auf Haftpflicht reduziere - stand aber nie zur Diskussion für mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fürs schnell sein fehlt noch das Kompressorkit haha :D

Hm, schwer zu beantworten .. In die Arbeit fahr ich sowieso mit den Öffis, aber im Sommer mach ich sicherlich 80-90% aller Fahrten mim BMW, den Rest mim Swift. Bin bis jetzt gute 10kkm schon gefahren, seit ich ihn hab. Im Winter wird er dann wieder auf Garagenkasko umgestellt, da bin ich dann nur noch mim Swift unterwegs. Eigentlich war geplant dass der BMW ein wirkliches Zweitauto wird, das nur hin und wieder mal bewegt wird, hat aber dann irgendwie nicht so funktioniert haha :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is aber komplett normal, Freund vo mir hat nen 106er als Alltagsauto gekauft gut 3 Monate dann is wieder nur gstanden und der 207er wieder gfahren, irgendwann hat as zumindest so umgestellt dass a zur Arbeit zumindest immer mim 106er gfahren is aber naja.

An Freund hab ich der fahrt alles mit seim 306er HDI und nur ganz selten damals mitm 306GTI, dann Megane RS und jez wieder 306GTI6

Könnt ich nicht, deswegen kommt da 1.4er Saxo weg und da 16V wird Alltagsauto und fia die paar Monat im Winter muss iwas her mit Heckantrieb xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab wieder mal etwas gebastelt. Da ich recht viele Risse im Klarlack vom Holzdekor habe, hab ichs mal mit Folie versucht. Ging recht einfach und schaut gut aus. Letztendlich habe ich mich für die zweite Variante entschieden.

img-20160114-wa0004pbjuo.jpeg

img20160115172120z5jbg.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf. Die alte Corolla-Reihe ist toll.

Kommst nicht iwie billig an nen AE86?

@Walker.

Glaub der AE86 ist die Japsenversion von AE88. Der AE88 hat weniger Leistung und ist optisch ein wenig anders.

Beides halbrichtig

AE86 is NUR Japan. AE88 war das Exportmodell als Linkslenker. Ist zwar zu 95% gleich mitm AE86, hat aber im Amiland KAT und in der FIN steht nicht AE86 sonder 88. Sonst halt andre Stoßstangen und so spass..

Er is eh billig... wär sogar der mit den klappscheinwerfern. Hab man heut nochmal angeschaut. Ist ein 4A-GE, also katlos. Beim KAT steht noch n C hinten dran..

Muss morgen nochmal nachverhandeln, Bremsen rundum und Zahnriemen muss gemacht werden. Wenn er noch runter geht kauf ich mir den.... Hat sogar volles Serviceheft bei Toyota....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Trigger.

Na war ich doch garnicht so schlecht dran. Klappscheinwerfer sind cool...wenn sie denn richtig öffnen und schliessen.

@ Silver

Plastikbaumoptik?

Das 1. sieht zwar gut gemacht aus, aber dass die Maserungen ned passen und so kruez und quer - nunja.

Beim 2. siehts viel besser aus. Gute Arbeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Folie, Carbon Frontlippe und Carbon Spoiler sind drauf :D

d72xlj46.jpg 8vh4mlkc.jpg

4y2cag5k.jpg a3gjxy7a.jpg

9imdmgog.jpg db4nmt8i.jpg

Spiegelkappen, seitliche Kiemen, Abdeckung von der Scheinwerferreinigungsanlage und die Lufteinlässe in der Haube sind noch beim Lackierer, sollten morgen dann fertig sein.

Fehlen noch die passenden Felgen, ein Carbon Diffusor und evtl Akrapovic Anlage, dann sollt er außen optisch mal gut da stehen :D

Bessere Fotos folgen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

holst wenigstens direkt die 5k€ akra anlage? :crazy:

farbe is nett, aber kanns sein, dass von den schrauben der taferlhalterung vorne es plastik von der Stoßstange bissl verformt is und man das durchsieht?

is jz vielleicht bissl indiskret, aber so viel älter als ich bist ja nicht- deswegen frag ich mich woher das geld dafür kommt? wennst es ned sagen willst, muss es ned sein.

Hast ja glaub ich mal erwähnt, dass du fürs auto auf nix verzichten würdest, somit wirst ja ned schlecht verdienen.

bearbeitet von Der_Todeskostn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaub ca 6k kostet die Anlage neu. Wobei ich mir aber viel zu geizig bin, so viel für eine Auspuffanlage auszugeben .. Wenn dann hol ich mir eine gebrauchte, wenn ein passendes Angebot kommt.

Eine Verformung seh ich nicht, allerdings sind natürlich Löcher von den Schrauben der Kennzeichenhalterung in der Schürze. Wenn man da drüberfoliert, sieht man das immer noch leicht. Kommt aber sowieso das Kennzeichen wieder drüber, ist mir also egal

Glaub ich hab das Geld Thema eh schon mal beantwortet, war das nicht sogar auch an dich? :D

Hab bisserl was gespart und die KTM verkauft, der letzte Rest ist finanziert. Meine Eltern bzw niemand aus meiner Familie hätte mir Geld für ein Auto (erst recht nicht für so eines :D) gegeben.

Naja sag mas so, ich komm über die Runden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...