Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Emmi

Fräser

12 Beiträge in diesem Thema

Hi,

mich würd mal interessieren welche dremelaufsätze/fräser ihr verwendet.

gibt ja genug 0815 sachen auf'n markt.

wenn möglich mit link

freue mich schon auf eure antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gearparts24

ja aber geht ja darum wo ihr die kauft... etc.

sprich einen link oder so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würd mich trotzdem interessieren welche ihr verwendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusätzlich kann man auch noch Bewertungen lesen... Ich nutze auf der Arbeit nicht unbedingt die teuersten fräser so bei der wemag.. Gibt's wahrscheinlich bei dir nicht in der Nähe Kauf dir einfach das mit der besten Bewertung und mache es wie lupo und feile.. Da kannst du auch viel feiner arbeiten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn ich die üs bearbeiten muss mit einer feile, da bin ich lange unterwegs^^

auch wenns nur um einen e50 geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sicher gehts, wenn mas ned gscheit macht, zb beim e50

normalerweise sollte man sich ja schön nach hinten arbeiten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab eh geschrieben wenn mans ned gscheit macht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wolfram Karbid Fräser fürs fräsen. Und Fächerschleifer fürs glätten. Bei Bockbearbeitungen

Die teure Konkurrenz wird mich hassen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pferd VHM Fräser in Kugelform oder Walzen/ Spitzform, je na dem wie man ran kommt zum schleifen. Zum vorglätten SiCa oder Korund-Walzen oder Kugelschleifkörper und zum glätten/polieren Fächerschleifer oder Pferd Poliflex Gummischleifkörper. Und das alles mit 3mm Schaftaufnahme. Gr. :crusin:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Tip für das Fräsen/Schleifen an Aluminium (so wie ich das mache): falls man Kanaltaschen oder den Motorblock anpassen möchte, dann setzen sich ja die Schleifkörper recht schnell zu mit Alu, da es ja verschmiert. Ich benutze für den Motorblock Korund Schleifrollen in unterschiedlicher Körnung oder halt Fächerschleifer. Beim Alu fräsen/schleifen mit Metallfräsern mit der Drehzahl runter gehen (langsame Umdrehung) und den Fräser in Ethanol/Spiritus oder Petroleum (Alu Schneidöl geht auch) eintauchen. Mit einer kleinen Drahtbürste (Zündkerzendrahtbürste) die Verschmierungen entfernen. Bei SiCa und Korund Schleifkörper das anhaftene Alu mit einem Abziehstein entfernen. Gr. :crusin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0