iVazky

Generic goes 88 Bidalot by Kiwi

Recommended Posts

iVazky    40

Zweizylinder-Beitrag GELÖSCHT

 

UPDATE: Da nun meine Ferien wieder zu Ende sind und die Schule anfängt, habe ich trotz zahlreicher Freizeitaktivitäten und intensivem Lernen, zu viel Freizeit. ;)

Daher werde ich ein neues Gefährt aufbauen. Ausgangsmoped war eine Generic Trigger Sm 50. Bisher erfolgte umbauten:

Motorisch:

-EBS Motor reingeplflanzt (rotax folgt)

-88 Bida prepa by Schischek (s'keks)

-44.9mm Hub Bida welle

-s6 pvl

-6 scheiben kupplung

-vforce 3i

-Lfr Ass

-28mm Keihin PWK

 

Fahrwerktechnisch:

-2x 17" Generic Felgen (gewuchtet)

-Ktm 520 Sx Gabel (WP Gabel)

-2x 400mm Stoßdämpfer hinten

-Slicks

-Schwinge in original länge verstärkt

-Rahmen verstärkt

-Doppelkühler

-428a Kettensatz

 

Ich bin gespannt was der Prüfstand dazu sagen wird. Ich selbst sehe gute Chancen die 27 PS mit meiner 88 Bidalot-Supermoto zu knacken.

Bilder folgen. ;)

 

MfG

bearbeitet von iVazky
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich halte von den ganzen Zweizylindern mit zusammengeschraubten Motorblöcken nicht viel. Dass es möglich ist und läuft wurde ja schon bewiesen. Ich erkenne halt einfach keinen Sinn dahinter, so einen Aufwand zu betreiben um am Ende die Leistung eines 250ccm Motors mit mehr Gewicht und weitaus geringerer Haltbarkeit zu haben.

Wie wäre es stattdessen mit EINEM ordentlichen Gehäuse mit einer Kurbelwelle? Klar, die Herausforderung ist eine ganz andere, aber das Endprodukt ist ein brauchbarer Motor ;)

Kleine Inspiration:

http://www.zweitakte.de/modelle/Motoren/Bartol/250er_a.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Ich persönlich halte von den ganzen Zweizylindern mit zusammengeschraubten Motorblöcken nicht viel. Dass es möglich ist und läuft wurde ja schon bewiesen. Ich erkenne halt einfach keinen Sinn dahinter, so einen Aufwand zu betreiben um am Ende die Leistung eines 250ccm Motors mit mehr Gewicht und weitaus geringerer Haltbarkeit zu haben.

Wie wäre es stattdessen mit EINEM ordentlichen Gehäuse mit einer Kurbelwelle? Klar, die Herausforderung ist eine ganz andere, aber das Endprodukt ist ein brauchbarer Motor ;)

Kleine Inspiration:

http://www.zweitakte.de/modelle/Motoren/Bartol/250er_a.htm

Ich glaub die Anfertigung für die spezial Kurbelwelle würde mehr kosten als mein gesamtes Endprodukt einschließlich Strafe fürs davon fahren und fahren ohne Fahrerlaubnis. xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Hab mir was neues fürs zweite Setup überlegt. Verbesserungsvorschläge?

-90.5 Brk prepa @ 197°
-2x Brk comp. 45mm Hub @ C4
-RD 350 Doppelzündung
-Selfmade Kupplungskorb mit mehr Belägen @ verstärkte 85er Kawa Federn
-Renngetriebe @ skf Lager
-2x Vforce 4
-2x 28mm Ass
-2x Dellorto 28mm VHST
-2x Ansaugtrichter
-2x Most

Motorblöcke angepasst und geflowed.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt zwar jz blöd, aber in 99% der fälle wird das sowieso nix. Immer wenn leute sowas "vorstellen"- sei es parmakit, twin oder sonstiges- hörst nach 2 wochen nix mehr davon weils draufkommen dass das ganze einen riesen haufen kohle kostet und viel zeit und können braucht.

Genau so wirds hier auch laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Klingt zwar jz blöd, aber in 99% der fälle wird das sowieso nix. Immer wenn leute sowas "vorstellen"- sei es parmakit, twin oder sonstiges- hörst nach 2 wochen nix mehr davon weils draufkommen dass das ganze einen riesen haufen kohle kostet und viel zeit und können braucht.

Genau so wirds hier auch laufen.

Nix da. Getriebe, Zündung und Material für Zwischenplatte und Zwischenstück fehlt. Rest ist in meiner Garage. Solange mir nichts um die Ohren fliegt schlage ich mir das nicht aus dem Kopf. ;)

Zeit habe ich genug. Ich beschäftige mich schon seit längerem mit Zweitaktern und es ist einfach meine Leidenschaft. ;D

Versuchen werde ich es, einen Abbruch des Projektes gibt es auf keinen Fall.

bearbeitet von iVazky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange mir nichts um die Ohren fliegt schlage ich mir das nicht aus dem Kopf. ;)

Zeit habe ich genug. Ich beschäftige mich schon seit längerem mit Zweitaktern und es ist einfach meine Leidenschaft. ;D

Versuchen werde ich es, einen Abbruch des Projektes gibt es auf keinen Fall.

Auch hier wieder 1:1 die aussage aller abbrecher haha

Fänds ja selber leiwand wennst des so baust wiest vor hast, aber ich glaubs kaum dass des was werden wird.

Irgendwann dauerts so lang dasst schon am autoführerschein bzw auto dran bist, und dann is es dir komplett wurscht und du verkaufst alles..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Auch hier wieder 1:1 die aussage aller abbrecher haha

Fänds ja selber leiwand wennst des so baust wiest vor hast, aber ich glaubs kaum dass des was werden wird.

Irgendwann dauerts so lang dasst schon am autoführerschein bzw auto dran bist, und dann is es dir komplett wurscht und du verkaufst alles..

Werden wir noch sehen ;)

Ich denke auch das es eine Weile dauern wird weils mir an Erfahrung fehlt, ich wär der Jüngste der einen Twin selbst aufbaut und sowas wie Berufsschule oder HTL kenne ich nicht. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40
iVazky    40

UPDATE(beim Setup):

-88 Airsal X-treme 198/132 (suche noch jemanden, denke da an Wahoo oder Dn-Performance)

-Brk 45mm Hub KW

-RD 350 Iro mit Strom

-Selfmade Primär @ 85er Kawa Federn

-TPR Vforce

-28er Dellorto VHST

-Voca Racing Ansaugtrichter

-Selfmade Pot berechnet by David Mertes

Motorblock angepasst und geflowed

UPDATE(optisch):

Ich werde die originale Generic Verkleidung verwenden und die bleibt schwarz. Radkasten wird wie üblich aus Carbon sein. Rahmen wird auch schwarz. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

UPDATE:

Slicks sind da, 1 88 X-treme Zylinder wurde gehont und die Zündung ist angekommen. Was für ein Tag! :D

Slicks: https://www.dropbox.com/s/ezyj7vpm4cplzgx/20150930_144347.jpg?dl=0

Zylinder: https://www.dropbox.com/s/ox6rmew8vypurc4/20150930_163322.jpg?dl=0

Zündung: https://www.dropbox.com/s/fvbr4ttmrscrqzi/IMG-20150930-WA0029.jpeg?dl=0

bearbeitet von iVazky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rasputin    8

UPDATE: Block Nummer 1 fast fertig für den Herrn Sandstrahler:

Ich würd' dringend davon abraten, das mit Korund o.ä. zu strahlen. Die Oberfläche geht kaputt, und der Schweisser wird Dich hassen...

-Selfmade Pot berechnet by David Mertes

Du meinst, "berechnet by Frits Overmars"...

r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
David Mertes    40

Du meinst, "berechnet by Frits Overmars"...

r

Ich rechne schon eine ganze weile nicht mehr 1:1 mit den Werten vom Herrn Overmars. Das ganze ist einfach zu Vaage und dient einfach dafür wenn man schnell einen brauchbaren auspuff braucht, aber nicht wirklich darüber hinaus.

Die erste version meines ersten TPR Auspuff war 1:1 Overmars, kam aber nur etwas über die 20 Ps

Die nächste version , in der ich alles neu durchgerechnet habe brachte nach mehreren versuchen und abänderungen schon über 25 ( bei quasi gleichem Drehmoment verlauf) Wesentlich mehr bekommt man ohne bearbeitung und andere Komponenten auch nicht aus dem Zylinder raus.

Warum bist du immer so Negativ ?

PS : Ich lese deine Beiträge und finde nichts, aber überhaupt nichts positives ....

Warum bist du nur so verbissen darauf alles und jeden negativ zu kritisieren ohne auch nur einmal zu sagen, wie man es besser machen soll/kann , ich habe das schon mal angesprochen, verbessert hat sich noch nie was daran.

Wovor hast du angst, dass die Jugend sich verbessert in dem was sie tut ? Indem man nur sagt, was Falsch ist und nie was richtig, wird das mit sicherheit so bleiben.

bearbeitet von David Mertes
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Block wurde per Hand glatt geschliffen und ich geh nochmal mit 320a Fächerschleifer drüber. Deshalb fällt das Sandstrahlen doch weg, habe ich im Nachhinein entschieden.

UPDATE: Der Typ hat mir eiskalt den Block innen sandgestrahlt, hoffen wir mal das kein Lagersitz im A**** ist. :D

Stehbolzengewinde ist hinüber: sche*se :angryangry: Morgen muss ich zu meinem Mechanigga und der soll seinen m7 Gewindeschneider auspacken. :D

Slicks sind auf den Felgen, sieht unbeschreiblich gut aus. Muss der Frau im Haus sagen das ich nur mehr solche Gummis verwenden werde. :wub:

https://www.dropbox.com/s/p2b7tgjt1clrhzb/20151001_175152.jpg?dl=0

bearbeitet von iVazky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
David Mertes    40

Oje dann hoff ich mal das die lagersitze noch gut sind, sonst kannst dich gleich nach neuen blockhälften umschaun, sollte günstiger sein als sowas zu richten .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Hab bis jetzt noch nichts auffälliges gesehen. Lagersitze sehen so aus wie sie gehören und Lager gehen schwer rein. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

UPDATE: Bald heißts Motor rein und glücklich sein. :D aber Halterungen müssen noch geschweißt werden. Soll ja auch was halten. ;)

https://www.dropbox.com/s/scvaj397clv0xx3/20151003_165705.jpg?dl=0

UPDATE: Heute mal den Generic Rahmen noch mehr zerflext. Fazit: 2mm starke Profilrohre und 3mm Formrohre im Rahmen vorhanden. Die Halterung für die Hinteren Fußrasten ist aus Stabstahl. xD

bearbeitet von iVazky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß ned warumst jetzt so geil auf de specs der generic bist, is alles standard wie bei jedem moped^^

Warum veröffentlichst die Skizzen denn jetzt doch nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iVazky    40

Kann schon sein aber der Rahmen ist einer der stabilsten die ich kenne. Wen man den mit nem Derbi Rahmen vergleicht liegen Welten in der Belastbarkeit. :D

Weil sich meiner Meinung nach zu viele Leute an einem Twin versuchen und anscheinend nicht jeder Intelligent genug ist die Lösung für ihr Problem im Internet zu finden. ;)

#1.000

bearbeitet von iVazky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur materialstärke hat aber nix mit belastbarkeit zu tun.

Ja dann machs doch einfacher für sie und poste das ganze. Die leut die sowas können schaffens eh auch ohne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden