Recommended Posts

In welchem land war das nochmal wo mopeds legal endrosselt gefahren werden z.b derbi senda oder wo die gesetzte so sind das man 80kmh plus fahren darf ??

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Derbi482:

War das ein Scherz oder ist das ernst gemeint. Haha

Nana das stimmt schon in der schweiz sind die gesetzte anders 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎24‎.‎06‎.‎2017 um 09:03 schrieb Racing-niki:

In welchem land war das nochmal wo mopeds legal endrosselt gefahren werden z.b derbi senda oder wo die gesetzte so sind das man 80kmh plus fahren darf ??

 

Ist schon etwas her aber i know das du noch aktiv bist deshalb frag ich dich mal da ich mir nicht sicher bin :) Wenn ich jetzt mit dem Moped in die Schweiz fahre darf ich 80+ fahren oder? Oder gelten dann die Regeln aus Österreich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Justin.Oellinger:

Ist schon etwas her aber i know das du noch aktiv bist deshalb frag ich dich mal da ich mir nicht sicher bin :) Wenn ich jetzt mit dem Moped in die Schweiz fahre darf ich 80+ fahren oder? Oder gelten dann die Regeln aus Österreich?

Es gilt was in Deiner ABE (allgemeinen Betriebserlaubnis)  vom Fahrzeug steht ! Also 45km/h !!!!;) Dazu kommen noch die gesetztlichen Gegebenheiten der jeweiligen Länder. Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb EVO-Alex:

Es gilt was in Deiner ABE (allgemeinen Betriebserlaubnis)  vom Fahrzeug steht ! Also 45km/h !!!!;) Dazu kommen noch die gesetztlichen Gegebenheiten der jeweiligen Länder. Gr.

hahah ok schade :) dachte mir ich mache eine kleine tour durch die schweiz :) aber danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎06‎.‎11‎.‎2017 um 10:58 schrieb EVO-Alex:

Kannst ja mal porbieren dort schneller als 45km/h zu fahren. Wird sehr teuer.... ;)

gbt es ned in Schweden auch eine eigene Regelung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Gilera smt50:

gbt es ned in Schweden auch eine eigene Regelung?

Keine Ahnung ?! In "D" gibt es für Simson die Ausnahmeregelung, dass die, die bis 04/1992 gebaut wurden bzw. sich im "Beitrittsgebiet" befunden haben (ehem. DDR) 60km/h fahren dürfen. Aber nur in "D". Fährt man mit einer Simson sagen wie nach "A" dann darf man nur 50km/h bzw. 45km/h mit dem Teil fahren. Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Schumi0610:

Spanien darfst du auch mit 50cc so schnell fahren wie sie gehen.

 

👍🏻

Woher weißt Du denn das ? Spanien ist ja Mitglied der EU. Und diese EU hatte ca. 2002 beschlossen, dass 50ccm Fahrzeuge nur noch 45km/h fahren dürfen. Diese Regelung mußten die Mitgliedsländer umsetzen (die Hersteller mit den Drosselkits auch). Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb EVO-Alex:

Woher weißt Du denn das ? Spanien ist ja Mitglied der EU. Und diese EU hatte ca. 2002 beschlossen, dass 50ccm Fahrzeuge nur noch 45km/h fahren dürfen. Diese Regelung mußten die Mitgliedsländer umsetzen (die Hersteller mit den Drosselkits auch). Gr.

Wir haben in einer kleinen Stadt direkt hinter Frankreich ein Häuschen und wir leihen uns dort jedes Mal ein Moped/Roller aus und diese laufen alle so schnell wie sie können. Soweit ich von einem Bekannten dort gehört habe werde die Rieju’s auch vom Werk aus entdrosselt ausgeliefert 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob das dann noch legal ist ? In anderen Ländern sind die halt nicht so hinterher bzw. wird es den Behörden dort wohl auch "Wurst" sein. Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb EVO-Alex:

Ob das dann noch legal ist ? In anderen Ländern sind die halt nicht so hinterher bzw. wird es den Behörden dort wohl auch "Wurst" sein. Gr.

Ja genauso in kroatien kannst 125 quads auch ohne führerschein fahren 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb EVO-Alex:

Und falls man einen Unfall hat-wie sieht es dann aus ?

Man nennt den namen des verleihs und die regeln das dann unter sich mit nem bier solange es nichts schlimmes is ( so wurde es mir von meiner oma erzählt😂 ) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Personenschäden bzw. mit Verletzten sieht das dann schon anders aus....gibt ja auch einige Länder wo es keinen Haftpflichtzwang für KFZ gibt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb EVO-Alex:

Bei Personenschäden bzw. mit Verletzten sieht das dann schon anders aus....gibt ja auch einige Länder wo es keinen Haftpflichtzwang für KFZ gibt....

Ja das is dann schon was anderes wenn einer ernsthaft schaden genommen hat 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei der BH in Mödling/NÖ nachgefragt wie ich meine Derbi BJ 1997 entdrosselt fahren könnte.

 

Aus meiner Erfahrung weiß ich zu 100% dass ich früher öfters Aprilia RX 50er, RS1en und auch ab und zu ne Derbi Senda R mit nem weißen Blech fahren hab sehn und wir alle neidisch darauf waren weil die halt einfach normal nen 100er fahren konnten. Alle Mopeds sind/waren BJ 1995-ca2000.

 

Lt BH müsste ich einfach nur von Derbi eine Zulassungsgenehmigung herzeigen, die bescheinigt das das 50er Modell auch als Leichtkraftrad zugelassen werden konnte. Bzw eine finden die es tatsächlich war. Auch der Generalimporteur zb die Faber Gmbh (Derbi) kann helfen.

 

Dann damit einfach zur Überprüfungsstelle und die 50er umtypisieren lassen - ist nicht billig denn ein originaler neuer Auspuff für ein BJ97 Mopped geht bei min 250euro los. Mit nen moderen Sportauspuff der günstiger ist, muß man natürlich ein Abgasgutachten auch neu machen. usw.

 

Fahren darf man damit schätze ich mal höchstens ab nen A1. Mit normalen A Schein 100%.

 

Theoretisch könnte man sich eine Zulassungsgenehmigung von Spanien holen (wenn diese dort alle ungedrosselt rumgurken), diese übersetzen lassen, das Moped eventuell auf/umrüsten und dann umtypisieren lassen.

 

Am billigsten ist es natürlich ein original Leichtkraftmoped von damals zu kaufen. zb 80er Honda, 50er Garelli etc. Sofern die in das Leistungsschema des A1 Scheins fallen sehr gut, andernfalls erst ab A2, A legal zu bewegen.

 

Wenn ich den A Schein habe würde ich ja gern mit meiner Derbi (dann mit 80cc und weißen Taferl) zum Spaß auch rumtuckern. Krasser wäre es natürlich, nen neuen KTM Direkteinspritzer mit Euro4 reinzuknallen. Dürfte sogar leichter zum zulassen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Ungarn brauchst net amal a Tafer auf dei Moped.

 

Und dort ises soweit ich weiß egal wie schnell dei Reibn geht ausa du fährst zu schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zB. In Spanien werden die Mopeds ohne Drosseln verkauft, die haben legale 10 PS

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb lukxs:

zB. In Spanien werden die Mopeds ohne Drosseln verkauft, die haben legale 10 PS

nein die haben niemals 10ps 

aber 3-6 ps je nach dem welches moped 

in der schweiz werden die auch offen verkauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden