Recommended Posts

Hi, also ich hab seit gestern nen enox auf meina rieju mrt, dann als ich das erste mal gefahren bin hat nach ca. 2km das hinterrad blockiert und wenn ich gas gegeben hab kam ein ganz tiefes geräusch, bin kurz stehen geblieben und dann hats wieder normal funktioniert, will aber trzd. wissen an was das liegt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Martin_k2:

Hi, also ich hab seit gestern nen enox auf meina rieju mrt, dann als ich das erste mal gefahren bin hat nach ca. 2km das hinterrad blockiert und wenn ich gas gegeben hab kam ein ganz tiefes geräusch, bin kurz stehen geblieben und dann hats wieder normal funktioniert, will aber trzd. wissen an was das liegt

Dein Zylinder hat angerieben ^^

 

gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Derbi Lover 69:

Dein Zylinder hat angerieben ^^

 

gr.

 

vor 6 Stunden schrieb Martin_k2:

Hi, also ich hab seit gestern nen enox auf meina rieju mrt, dann als ich das erste mal gefahren bin hat nach ca. 2km das hinterrad blockiert und wenn ich gas gegeben hab kam ein ganz tiefes geräusch, bin kurz stehen geblieben und dann hats wieder normal funktioniert, will aber trzd. wissen an was das liegt

Wie derbi lover schon gesagt hat wird dein zyli angerieben haben weil du schlecht abgestimmt hast 

 

Bau den zylinder aus und schau nach kratzern etc 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.10.2017 um 16:54 schrieb Racing-niki:

 

Wie derbi lover schon gesagt hat wird dein zyli angerieben haben weil du schlecht abgestimmt hast 

 

Bau den zylinder aus und schau nach kratzern etc 

Glaube aber nicht dass mein moped zu mager abgestimmt ist da ich fürn enox eine 100er düse drinnen habe

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Martin_k2:

Glaube aber nicht dass mein moped zu mager abgestimmt ist da ich fürn enox eine 100er düse drinnen habe

 

Falschluft könnte es gewessen sein aldo irgendwo zwischen vergaser und zyli ist es undicht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.10.2017 um 20:19 schrieb Martin_k2:

Glaube aber nicht dass mein moped zu mager abgestimmt ist da ich fürn enox eine 100er düse drinnen habe

 

 

 

Am6 Motoren entdrosselt kommt Standard eine 102er HD rein! 

 

Das ist sogar von Rieju so vorgeschrieben bzw laufen diese so Standard in Spanien vom Band.

 

mit einem enox, (den fahre ich selbst auf einer von meinen Rieju's) brauchst du schon logischerweise durch die Mehrleistung eine größere.

 

fang bei ner 108er an und geh langsam runter.

 

meine lief mit einer 105er HD perfekt.

bearbeitet von Schumi0610

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Loki:

da wäre dann noch interessant bei welcher vergasergrösse...

16ner oder die neue rijeus haben glaube ich 16ner vergaser (kann sein das ich mich irre )

Deswegen brauchen derbis kleinere düsen mit dem 17.5 er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diw alten Rieju's hatten 12er gaser.

die "neueren" haben 16er gaser.

 

mit enox und komplett entdrosselt sollte sich das Ganze zwischen 102-108 einpendeln.

 

gebau die Derbis haben einen 17,5er gaser. Da wird es sich zwischen 95-100 einpendeln.

 

aber wie ich schon erwähnt habe schreibt Rieju selbst ne 102er Düse vor im offenen Zustand mit originalem Pott 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

find ich ja krass... mit 17.5er gaser und 95er düse (aber im dauerkaltlauf) lief meine so fett, das die mir den rotz überall ausm auspuff geworfen hat... incl schwarzer, feuchter kerze...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du damit, dass du nur Kurze Strecken gefahren bist. Oder dass du sie nur im Winter gefahren bist ?

bearbeitet von tachometer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Loki:

find ich ja krass... mit 17.5er gaser und 95er düse (aber im dauerkaltlauf) lief meine so fett, das die mir den rotz überall ausm auspuff geworfen hat... incl schwarzer, feuchter kerze...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, dank probleme mit dem lichtkreislauf kommt mein e-choke nich aus dem kaltlauf raus... daher kann ich aktuell die maschine auch nicht sauber abstimmen. wie das bei mir weiterläuft weiss ich noch nicht, käufer meldet sich nicht mehr und ich denke, das ich mir mal den kabelbaum ausbaue und vornehme. elektrische bauteile wurden von mir mehrfach getauscht gegen neuteile und ich bezweifel das dort was im argen ist. im zuge des aufbaus wird aber wohl eh ein 21er gaser und 70er zylinder eingebaut. find das ding mit 50ccm einfach zu schlapp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah Ok, dass heisst dann ja auch, dass du nen bischen heißer fährst oder ? Kannst evtl. nen manuellen Choke einbauen, wenn du den Vergaser und alles wechselst. Ich bin erstmal mit 65-70 km/h voll zufrieden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Loki:

nein, dank probleme mit dem lichtkreislauf kommt mein e-choke nich aus dem kaltlauf raus... daher kann ich aktuell die maschine auch nicht sauber abstimmen. wie das bei mir weiterläuft weiss ich noch nicht, käufer meldet sich nicht mehr und ich denke, das ich mir mal den kabelbaum ausbaue und vornehme. elektrische bauteile wurden von mir mehrfach getauscht gegen neuteile und ich bezweifel das dort was im argen ist. im zuge des aufbaus wird aber wohl eh ein 21er gaser und 70er zylinder eingebaut. find das ding mit 50ccm einfach zu schlapp.

Du hast einen e choke? Dann überprüf ihn doch einfach mal ob er nicht evtl defekt ist. Dann ist es auch kein Wunder dass deine Keule überfettet.

 

falls du nicht weißt wie man ihn überprüft :

 

- ausbauen

- Strom drauf geben ( 12v)

- 5 Minuten warten

 

er wird etwas warm und sollte sich innerhalb der 5 Minuten durch das bimetall etwas ausfahren. Tut er dies nicht, ist er defekt. Fährt er aus, Mess einfach mal ob der Strom am Kabel vom choke ankommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles schon durch, choke ist intakt, jedoch habe ich weder spannung am choke noch in der beleuchtung...

der mist fliegt wie gesagt jedoch raus, keine lust da so abhängig von der lichtanlage zu sein. davon ab ists ein elektrisches bauteil das für mich unsinnig ist. genauso wie die versagervorwärmung, die schon rausgeflogen is.

bearbeitet von Loki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Loki:

alles schon durch, choke ist intakt, jedoch habe ich weder spannung am choke noch in der beleuchtung...

der mist fliegt wie gesagt jedoch raus, keine lust da so abhängig von der lichtanlage zu sein. davon ab ists ein elektrisches bauteil das für mich unsinnig ist. genauso wie die versagervorwärmung, die schon rausgeflogen is.

Ganz einfach joke ausbauen und wenns kalt ist mit starthilfespray starten dann kannst vorerst mal fahren .

 

Oder du kaufst dir nen 30 euro vergaser mit manu joke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ausbauen ist leider nicht ganz so leicht da ich die öffnung nicht verschlossen kriege. hatte schonmal nen versuch gemacht den choke totzulegen, aber funktionierte nicht.

 

neuer vergaser wird die lösung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Schumi0610:

Du kannst ihn auch umbauen auf manuellen choke . 

Wenn man bedenkt das er um 30 euro nen neuen größeren vergaser bekommt ist das umbauen ehr unötig 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Racing-niki:

Wenn man bedenkt das er um 30 euro nen neuen größeren vergaser bekommt ist das umbauen ehr unötig 

Das stimmt schon. Allerdings ist bei einem neuen vergaser kein choke mit bei. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Schumi0610:

Das stimmt schon. Allerdings ist bei einem neuen vergaser kein choke mit bei. 

 

 

einige vergaser haben ihren joke am vergaser direkt den drückt man dann dort .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja kenne ich. Finde ich allerdings immer schrecklich da rum Fummeln zu müssen. 

 

Am besten direkt nen ordentlichen vergaser rauf hauen und man hat Ruhe.

 

ich selbst fahre nen DellOrto 21er  bin sehr zufrieden damit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Schumi0610:

Ja kenne ich. Finde ich allerdings immer schrecklich da rum Fummeln zu müssen. 

 

Am besten direkt nen ordentlichen vergaser rauf hauen und man hat Ruhe.

 

ich selbst fahre nen DellOrto 21er  bin sehr zufrieden damit. 

Jeder wie er will 

bearbeitet von Racing-niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...