Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Racing-niki

Flansch Rinnt

Recommended Posts

Hey 2 Strokers ,

Ich habe langsam echt keine nerven mehr.

Ich versuche seit 6 monaten den sche.. Flansch dicht zu bekommen . Dort zwischen flansch und krümmer rinnt es raus wie ka was beim giannelli genauso wie beim scr corse .

Hab echt keine ahnung warum es dort rinnt glaube wegen dem blowback im reso ....

So ich habe es bereits unzählige male mit dichtmasse probiert und auch mit einer selbsgemachten dichtung aus nem tetrapack .

Anderes 2 takt öl hat auch net viel gebracht.

Ich misch eh nur 1:50 und weniger naja dann steigt die reiber gefahr

 

Meine frage: Kennt noch wer andere methoden außer festschweißen ?

Habe echt keinen bock mehr bin grade 5 km gefahren und mein motor ist mit 1l schwarzem ÖL besudelt.

bearbeitet von Racing-niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo rinnt es denn genau raus ? Am Auspuffflansch wo das Rohr in Rohr gelagert / befestigt ist mit den Federn oder am Krümmer/Zylinderanschluss. Mache doch mal ein Bild ?! Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb EVO-Alex:

Wo rinnt es denn genau raus ? Am Auspuffflansch wo das Rohr in Rohr gelagert / befestigt ist mit den Federn oder am Krümmer/Zylinderanschluss. Mache doch mal ein Bild ?! Gr.

Bin 10 min gefahren und so viel öl

20171101_172604.jpg

20171101_172640.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ja nur aus eine der beiden  Stellen heraus kommen. Blauer Pfeil=> da müßte ja eine Dichtung drin sein oder der Auspuff hat einen konischen oder Kugelflansch und am Zylinderauslass ist das kegelige (weibliche) Gegenstück dazu. Roter Pfeil=> Rohr in Rohr, aber zu unsauber gearbeitet bzw. haben die Rohre Spiel......würde sich mit der Zeit mit Ölkohle zusetzen...das dauert aber....da kann man einen Vitondichtring "reinwürgen" hitzebeständiges dünnes Auspuffband, hoch Temperatur Dichtungsschnur usw. oder eine neu Anfertigung ( Rohr in Rohr, die stramm ineinander  reingehen ). Eine andere Möglichkeit: das eine Rohr, dass einen zu kleinen Durchmesser hat mit Hilfe einer Stahlkugel etwas aufweiten. Gr.

 

30826565co.jpg

bearbeitet von EVO-Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb EVO-Alex:

Kann ja nur aus eine der beiden  Stellen heraus kommen. Blauer Pfeil=> da müßte ja eine Dichtung drin sein oder der Auspuff hat einen konischen oder Kugelflansch und am Zylinderauslass ist das kegelige (weibliche) Gegenstück dazu. Roter Pfeil=> Rohr in Rohr, aber zu unsauber gearbeitet bzw. haben die Rohre Spiel......würde sich mit der Zeit mit Ölkohle zusetzen...das dauert aber....da kann man einen Vitondichtring "reinwürgen" hitzebeständiges dünnes Auspuffband, hoch Temperatur Dichtungsschnur usw. oder eine neu Anfertigung ( Rohr in Rohr, die stramm ineinander  reingehen ). Eine andere Möglichkeit: das eine Rohr, dass einen zu kleinen Durchmesser hat mit Hilfe einer Stahlkugel etwas aufweiten. Gr.

 

30826565co.jpg

Ja is mir klar wobei ich glaube das es nur beim roten pfeil rausrinnt hab dort beim blauen pfeil mal alles vollgeklatscht mit dichtmasse 

Ich bräuchte ein hitzefestes band aber ka was ich da nehmen soll 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mußt mal ein bisschen Googlen.... es gibt beim Ofen/ Kaminbau solch eine Dichtungsschnur....Wie dichtet es denn beim blauen Pfeil, mit einer Flachdichtung oder formschlüssig mit Kugelflansch /Konus (Stahl auf Alu) ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb EVO-Alex:

Mußt mal ein bisschen Googlen.... es gibt beim Ofen/ Kaminbau solch eine Dichtungsschnur....Wie dichtet es denn beim blauen Pfeil, mit einer Flachdichtung oder formschlüssig mit Kugelflansch /Konus (Stahl auf Alu) ?

eigentlich weder noch ich werde einfach wieder alles mit dichtmasse zuklatschen .

Und bei der verbindung flansch krümmer werde ich mir vom obi hitzefestes gewebe besorgen und das zwischen flansch und krümmer stopfen

bearbeitet von Racing-niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb EVO-Alex:

Mußt mal ein bisschen Googlen.... es gibt beim Ofen/ Kaminbau solch eine Dichtungsschnur....Wie dichtet es denn beim blauen Pfeil, mit einer Flachdichtung oder formschlüssig mit Kugelflansch /Konus (Stahl auf Alu) ?

So habe eine andere variante probiert 

Unzwar hab ich so viel klarlack auf die innenseite krümmers und auf die außenseite des flansches gesprüht das die sich irgendwie festgeklebt haben .

 

Hab bissl angst das es ablättert und durch den blowback in meinen zylinder kommt aber naja 

 

Morgen schau ich obs dicht is .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch den Reso-in den Zylinder. Da würde aber nichts passieren. Falls eine Carbon oder  Glasfasermembranblättchen mal abreißst und "durchmaschiert", dann passiert auch nichts. Ist ja kein Metall oder Steine usw....Da hättest Du ja gleich "Sprüh/Spaydichtung" nehmen können (z.B. VHT Copper Gasket Cement).

 

https://www.nonpaints.com/de/vht-copper-gasket-cement-kupferhaltige-spruhdichtung-sp21a-in-spraydose

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb EVO-Alex:

Durch den Reso-in den Zylinder. Da würde aber nichts passieren. Falls eine Carbon oder  Glasfasermembranblättchen mal abreißst und "durchmaschiert", dann passiert auch nichts. Ist ja kein Metall oder Steine usw....Da hättest Du ja gleich "Sprüh/Spaydichtung" nehmen können (z.B. VHT Copper Gasket Cement).

 

https://www.nonpaints.com/de/vht-copper-gasket-cement-kupferhaltige-spruhdichtung-sp21a-in-spraydose

Ok mal schauen obs dicht is 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen