Recommended Posts

Hey Leute, ich habe meine Derbi DRD Racing von 2009 komplett neu aufgebaut. D.h. auch Motor gespalten. Sie sprang direkt an, was eine Erleichterung. Mit Choke, weil Düse zu klein, kleine Testrunde gemacht, ob alles geht. Erster Gang wunderbar, 2ter auch ohne Probleme. Dann passiert es, ich will hochschalten aber ich bleib im 2ten. Wobei sich der Schalthebel ohne Probleme nach oben ziehen lässt. Es ist ganz genau so als würde man Versuchen im letzten Gang nocheinmal hochzuschalten. Das Getriebe hatte ich beim Spalten auch drinnen gelassen. Das einzige was ich machte ist, weil sie rausgeflogen sind, diese schalteinheiten wieder einzufädeln. Beim Spalten ist jedoch die Schaltgabel welche bei der Kupplungsseite bei diesem "Stern" eingehängt wird etwas rausgerutscht aber nicht vollständig. Die habe ich einfach wieder ordnungsgemäß eingehängt. Ich habe echt keinen Plan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.11.2017 um 19:05 schrieb Kiko:

Hmm... Komisch, Hast du sonst noch was verändert?

 

 

Kann sein, dass einer der Schaltwellen nicht richtig drinn ist. schaltgabel dürfte richtig sein, naja werde mich dazu bewegen müssen wieder zu spalten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte dieses Problem nach einem Neuaufbau auch jedoch hatte ich alles auseinander. Hab das Problem dann behoben indem ich den Gangrasthebel erneut habe dameiner alter verbogen war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden