Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TunerMax

Zündkerzen Schmelzen

Recommended Posts

Habe Aktuell diese Tuningteile verbaut

 

Malossi MHR Replica 50cc

SCR Racingline

Malossi Mmb

Motoflow Ass

21 Gasa

Malossi Sportluftfilter 

 

Alle 50km schmelzen meine Zündkerzen einfach woran kann das liegen hatte Zündkerzen mit einen Wärmewert von 9. Hab mir jetzt Iridium Zündkerzen mit Wärmewert 7 bestellt. Passen diese

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb TunerMax:

Habe Aktuell diese Tuningteile verbaut

 

Malossi MHR Replica 50cc

SCR Racingline

Malossi Mmb

Motoflow Ass

21 Gasa

Malossi Sportluftfilter 

 

Alle 50km schmelzen meine Zündkerzen einfach woran kann das liegen hatte Zündkerzen mit einen Wärmewert von 9. Hab mir jetzt Iridium Zündkerzen mit Wärmewert 7 bestellt. Passen diese

 

Falls die ZK-Elektrode schmilzt bzw.die ZK zu warm/heiß wird, liegt das an einen falschen ZZP ( Zündzeitpunkt ) oder an einer ZK mit falschen Wärmewert. In Deinen Fall müsste die ZK einen höheren Wärmewert haben. Eine ZK mit 7er Ww würde nicht passsen, die schmilzt sogar noch eher weg.  Bei NGK-ZK wäre das statt einer ZK mit 9er Ww (NGK) eine mit 10er Ww ( 10er Wärmewert ist höher bzw, die ZK "kälter".  Dabei ist es uninteressant ob die Mittelekektrode aus Platin,  Iridium oder aus Standard Material ist. Den ZZP würde ich auch überprüfen und die Masseverbindungen der Zündspule/ CDI, Motor/Rahmenmasse. Bei einer Verschiebung vom ZZP in Richtung Spätzündung ( z.B. von 1,2mm v.OT zu 1,1-1mm v.OT ) sinkt auch die Wärme/Hitzeentwicklung von Zylinder. Thermostat auch überprüfen oder besser-beim Tuning Zylinder das Themostat gar nicht erst in den Zylinderkopf einbauen. Dem Kühlwasser Frostschutz zusetzen ( dann steigt die Siedetemperatur=Sicherheitsreserve).  Gr. 

bearbeitet von EVO-Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne mich leider überhaupt nicht mit der Zündung aus wie verstelle ich das bzw wie stellt man die ein? 

bearbeitet von TunerMax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb TunerMax:

Kenne mich leider überhaupt nicht mit der Zündung aus wie verstelle ich das bzw wie stellt man die ein? 

Ein bisschen Ahnung sollte man schon von der Materie haben. Man braucht eine Zünduhr (oder Meßschieber, Mikometerschraube o.ä.) und eine Zündblitzpistole / Blitzlichtstoboskop. Am Polrad (Rotor) und an der Grundplatte (Stator) sowie am Motorgehäuse sind Markierungen dran. Bringt man die überein, dann hat man z.B. einen ZZP von 1,2 v.OT (Derbi) theoretisch. Die Meßuhr wird in die Zündkerzengewindebohrung eingeschraubt. dann als erstes den oberen Totpunkt (OT-0) ermitteln und dann den Kolben am Polrad entgegen den Uhrzeigersinn auf 1,2 drehen (am Polrad 1,2 Umdrehungen). Jetzt steht das Polrad/Kolben auf 1,2mm v.OT. Dann die Grundplatte/Stator mit der Markierung mit der vom Polrad überein bringen und mit der Markierung vom Motorgehäuse vergleichen . Die Grundplatte/ Stator verstellt man durch drehen nach links oder rechts. Ist es ok, Grundplatte festschrauben. Grundplatte verstellen gegen den Uhrzeigersinn= Frühzündung, mit den Uhrzeigersinn= Spätzündung. Ob die Markierungen zu 100% stimmen, dass vergleicht/ermittelt man mit der Zündlichtpistole. Man blitzt die Markierungen ab, dann sieht man genau, ob die überein stimmen. Falls keine Markierungen z.B. an dem Motorgehäuse dran sind, kann an sich auch selber welche ran machen ( Bleistift).

Darüber gibt es auch Videos bei Youtube.

Ach ja, die Wärme vom Zylinder kann man auch senken. in dem man einen größeren Vergaser nimmt. Anstatt einen 21er -einen 23/24er . Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe eine Ori Zündanlage verbaut da sind gar keine Striche bzw wie will man die denn verstellen ich habe mir jetzt gedanken drüber gemacht eine MVT Premium zu holen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen