Loki

Innenrotorzündung am6 mit lichtspule, welche?

Recommended Posts

denke darüber nach mir ne iro ins moped zu schrauben. auf licht will und kann ich nicht verzichten. hab nun gesehen das polini und mvt anbietet, wrlche haben die bessere lichtleistung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MVT.......Die Polini Zündung mit 80W ist eigentlich keine richtige IR-Zündung, da die einen Außenrotor hat. Und die eigentliche IR-Zündung von Polini hat nur einen Lichtpol von 10W. Die MVT hat 60W. Gr.

bearbeitet von EVO-Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja das mit der polini (müsste ja diese hier sein) hatte mich auch schon gewundert. fand die konstruktion aber doch recht interessant.

wirklich angewiesen auf die geringere schwungmasse einer iro bin ich nicht, will einfach nur von der serienzündung weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du meinst original zündung... innenrotor ab werk wäre mir nu nicht bekannt (ausser vllt bei so einigen limited modellen die ab werk getunt sind)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mizzo Michael:

Ori-Iro hat ja 120W oder?

Ori iro ? Welches moped hat ori eine iro verbaut ? Iro beudetet ja innenrotorzündung und ich kenn kein moped das orginal eine iro verbaut hat.

 

Und 120w kommt mir vieeel zu viel vor 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wäre mir nu auch neu gewesen...

 

ne lichtspule mit 10w ist jedoch echt ne lachnummer. was will man denn damit versorgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

damit ist die leistung gemeint, die fürs licht und/oder batterie erzeugt wird

bearbeitet von Loki
pfennigfuchserei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die "Anleitung" wurde von Beta mitgegeben und Beta verbaut keine Batterie..

bearbeitet von Mizzo Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann wird der strom halt für die lichtanlage zur verfügung gestellt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die Höchstleistung der LIMA die zu Verfügung steht. Da ist die Leistung für die Zündung und für den Lichtstrom mit angegeben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Loki:

wäre mir nu auch neu gewesen...

 

ne lichtspule mit 10w ist jedoch echt ne lachnummer. was will man denn damit versorgen?

Ich glaube, dann ist dann mehr für LED-Positionslichter, fürs "Rennen". Gr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.4.2018 um 19:49 schrieb Racing-niki:

Ori iro ? Welches moped hat ori eine iro verbaut ? Iro beudetet ja innenrotorzündung und ich kenn kein moped das orginal eine iro verbaut hat.

 

Und 120w kommt mir vieeel zu viel vor 

Das gab es sogar früher. Mopeds aus CZ  aus den 70er Jahren hatten serienmäßig eine IR-Zündung. Jawa 50 / Mustang. Die Zündung hatte 6 V, ca.  20 Watt. Ein Glättungskondensator wurde für die Beleuchtung und Hupe eingebaut. Blinker und Stopp/Bremslicht hatten die nicht. Scheinwerfer gerade man 15Watt. Gr.

 

32449648ky.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden