Recommended Posts

Hallo, ich habe bei meinem Aluzylinder kleine Risse, weil mir das Kühlwasser im Winter eingefroren ist. 

Meine Frage wäre jetzt ob man das noch irgendwie reparieren kann, also abdichten oderso zum Beispiel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb wetzi9:

Hallo, ich habe bei meinem Aluzylinder kleine Risse, weil mir das Kühlwasser im Winter eingefroren ist. 

Meine Frage wäre jetzt ob man das noch irgendwie reparieren kann, also abdichten oderso zum Beispiel?

Es gibt so dichtmittel für kühler das leert man ins kühlwasser und es dichtet den kühler ab falls er ein loch hat.

Ich weiß nicht ob das auch bei zylindern geht aber ein versuch ist es wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachteil wäre, das durch das dichtmittel auch die kühlleistung herabgesetzt wird. das zeug ist beim pkw schon nicht zuverlässig, was das angeht, eher eine übergangslösung um z.b. nach hause zu kommen.

sofern das kein highend-zylinder ist, würd ich da keinen grossen tamtam machen und tauschen.

mich wundert aber, das kühler und auch wasserpumpe das überlebt haben.

bearbeitet von Loki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Loki:

nachteil wäre, das durch das dichtmittel auch die kühlleistung herabgesetzt wird. das zeug ist beim pkw schon nicht zuverlässig, was das angeht, eher eine übergangslösung um z.b. nach hause zu kommen.

sofern das kein highend-zylinder ist, würd ich da keinen grossen tamtam machen und tauschen.

mich wundert aber, das kühler und auch wasserpumpe das überlebt haben.

Also ich fahr mir dem zeug jetzt schon 3 monate rum ohne probleme .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenns große Risse sind dan verschweiße sie und schleif sie ab dan bist auf der sicheren seite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Hatza1704:

Wenns große Risse sind dan verschweiße sie und schleif sie ab dan bist auf der sicheren seite

naja man weis nicht was sonst noch alles kaputt ist.. da airsalzylis jz auch nd die teuersten sind würde ich sagen besorge dir nen neuen anstatt da ewig rum zu pfuschen das bringt auf die dauer nichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Racing-niki:

Es gibt so dichtmittel für kühler das leert man ins kühlwasser und es dichtet den kühler ab falls er ein loch hat.

Ich weiß nicht ob das auch bei zylindern geht aber ein versuch ist es wert.

ja das ist doch für kühler? aber ob das für zylis auch so optimal ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Gilera smt50:

ja das ist doch für kühler? aber ob das für zylis auch so optimal ist?

Wird schon gehen falls nicht kann man es ja immer rausgeben ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden