Recommended Posts

Hallo!

Ich will meine Derbi Senda XTreme Baujahr 2018 tunen.

Bis jetzt ist noch alles ori. Ich habe mir überlegt einen Giannelli Upper Auspuff zu holen mit einem Giannelli Carbon Endtopf. Dazu kommt noch die CDI die ab 12.000 U/Min drosselt. Die Drossel beim Vergaser(Luftzufuhr) soll drinnen bleiben und an der Übersetzung will ich auch nichts ändern. Ich will, dass mein Moped nicht schneller als max. 65 KM/H fährt, aber trotzdem genug PS hat. Ist das möglich? 

Natürlich muss ich auch neu bedüsen. Aber ich weiß nicht genau welche Größe ich nehmen soll. Vllt. 100 HD?

Ich freue mich über jede Antwort :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb AustriaDerbi:

Hallo!

Ich will meine Derbi Senda XTreme Baujahr 2018 tunen.

Bis jetzt ist noch alles ori. Ich habe mir überlegt einen Giannelli Upper Auspuff zu holen mit einem Giannelli Carbon Endtopf. Dazu kommt noch die CDI die ab 12.000 U/Min drosselt. Die Drossel beim Vergaser(Luftzufuhr) soll drinnen bleiben und an der Übersetzung will ich auch nichts ändern. Ich will, dass mein Moped nicht schneller als max. 65 KM/H fährt, aber trotzdem genug PS hat. Ist das möglich? 

Natürlich muss ich auch neu bedüsen. Aber ich weiß nicht genau welche Größe ich nehmen soll. Vllt. 100 HD?

Ich freue mich über jede Antwort :)

Hawi entweder du willst Geschwindigkeit und PS oder nd, aber das geht dann nicht nur mit 65 V-Max. Du kannst schon den Gia und die Racing CDI einbauen, mit 11:59 (ori 2018er ÜS) wirst dann aber 1)schon an die 75-85 km/h erreichen und 2)die ganze Zeit über nur am schalten sein, weil die ÜS extrem kurz ist. PS hätte sie dann so an die 7-8 und Düse bräuchtest 96-100 (ohne Gasadrossel).

bearbeitet von Derbi Senda2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb AustriaDerbi:

Hallo!

Ich will meine Derbi Senda XTreme Baujahr 2018 tunen.

Bis jetzt ist noch alles ori. Ich habe mir überlegt einen Giannelli Upper Auspuff zu holen mit einem Giannelli Carbon Endtopf. Dazu kommt noch die CDI die ab 12.000 U/Min drosselt. Die Drossel beim Vergaser(Luftzufuhr) soll drinnen bleiben und an der Übersetzung will ich auch nichts ändern. Ich will, dass mein Moped nicht schneller als max. 65 KM/H fährt, aber trotzdem genug PS hat. Ist das möglich?  

Natürlich muss ich auch neu bedüsen. Aber ich weiß nicht genau welche Größe ich nehmen soll. Vllt. 100 HD?

Ich freue mich über jede Antwort :)

entdrossel sie, auch den vergaser, danach machst eine 94- 98er hd rein und einen dzb…

oder du lässt die ori cdi drinnen und fährst so...geht halt dann nur 60 sowas 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...