Recommended Posts

hallo, ich besitze eini rieju mrt baujahr 2018 und möchte sie tunen aber das ist nicht so leicht da die moped bj 2018 eine neue cdi verbaut haben die sich ab 55 kmh einschaltet und dafür sorgt dass ich nicht schneller werde als 55 kmh

 

meine frage ist wie tune ich sie und mit was ich hab gehört dass man eine innenrotorzündung braucht aber stimmbt das? danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb matze301:

hallo, ich besitze eini rieju mrt baujahr 2018 und möchte sie tunen aber das ist nicht so leicht da die moped bj 2018 eine neue cdi verbaut haben die sich ab 55 kmh einschaltet und dafür sorgt dass ich nicht schneller werde als 55 kmh

 

meine frage ist wie tune ich sie und mit was ich hab gehört dass man eine innenrotorzündung braucht aber stimmbt das? danke

Eine Freundinn von mit hat euch dir 2018er. Es kommt darauf an wie schnell sie gehen soll. Du kannst sie beim Händler wo du sie gekauft hast ob er sie ein bisschen schneller machen kann. Sind dann so ca um die 65km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Elxas:

Eine Freundinn von mit hat euch dir 2018er. Es kommt darauf an wie schnell sie gehen soll. Du kannst sie beim Händler wo du sie gekauft hast ob er sie ein bisschen schneller machen kann. Sind dann so ca um die 65km/h

danke aber ich möchte sie selber "bearbeiten" ich möchte schon dass sie um die 70 bis 80 kmh gehen soll hab schon einmal ein moped gehabt und mir dazu einen radical racing sport carbon auspuff gekauft der jetzt rumliegt...

muss ich die cdi austauschen oder brigt sich das nichts??

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb matze301:

danke aber ich möchte sie selber "bearbeiten" ich möchte schon dass sie um die 70 bis 80 kmh gehen soll hab schon einmal ein moped gehabt und mir dazu einen radical racing sport carbon auspuff gekauft der jetzt rumliegt...

muss ich die cdi austauschen oder brigt sich das nichts??

 

Uff da kann ich dir leider ne helfen. Bei derbi kann man ja eine sport cdi verbauen wie es bei reju ist kann ich dir net sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Elxas:

Uff da kann ich dir leider ne helfen. Bei derbi kann man ja eine sport cdi verbauen wie es bei reju ist kann ich dir net sagen

trotzdem danke

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb matze301:

danke aber ich möchte sie selber "bearbeiten" ich möchte schon dass sie um die 70 bis 80 kmh gehen soll hab schon einmal ein moped gehabt und mir dazu einen radical racing sport carbon auspuff gekauft der jetzt rumliegt...

muss ich die cdi austauschen oder brigt sich das nichts??

 

Nimm gleich ne iro is bessa. Am besten de mvt dd oder mvt premium. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb gileraaaaaa:

Nimm gleich ne iro is bessa. Am besten de mvt dd oder mvt premium. 

Wozu? Die kostet einen Haufen Geld und ist in seinem Fall komplett unnötig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.4.2019 um 18:58 schrieb matze301:

hallo, ich besitze eini rieju mrt baujahr 2018 und möchte sie tunen aber das ist nicht so leicht da die moped bj 2018 eine neue cdi verbaut haben die sich ab 55 kmh einschaltet und dafür sorgt dass ich nicht schneller werde als 55 kmh

 

meine frage ist wie tune ich sie und mit was ich hab gehört dass man eine innenrotorzündung braucht aber stimmbt das? danke

Wurde im Forum eh schon viel besprochen. Bei der Rieju CDI musst du an einer bestimmten Kerbe durchbohren, damit sie entdrosselt ist. Lies dich mal bisschen durch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.4.2019 um 18:58 schrieb matze301:

hallo, ich besitze eini rieju mrt baujahr 2018 und möchte sie tunen aber das ist nicht so leicht da die moped bj 2018 eine neue cdi verbaut haben die sich ab 55 kmh einschaltet und dafür sorgt dass ich nicht schneller werde als 55 kmh

 

meine frage ist wie tune ich sie und mit was ich hab gehört dass man eine innenrotorzündung braucht aber stimmbt das? danke

Ich hab bei meiner mrt bj 2018 die Krümmerdrossel  und die Abgasrückfuhr entfernt . Sie geht jetzt 57kmh 

 

Du kannst aber auch zb die Luftfilterdrossel entfernen oder eine Sport  CDI einbauen.

 

LG Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb gileraaaaaa:

Ja aber tunig wird kommen. 

Jetzt is sie (noch) unnötig 

Achso und das kannst du jetzt so pauschalisieren? Das ist komplett unnötig, wenn er später eine will soll er sich eine kaufen aber jetzt soll er einfach nur die CDI entdrosseln und braucht kein Geld ausgeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb BinChris:

Ich hab bei meiner mrt bj 2018 die Krümmerdrossel  und die Abgasrückfuhr entfernt . Sie geht jetzt 57kmh 

 

Du kannst aber auch zb die Luftfilterdrossel entfernen oder eine Sport  CDI einbauen.

 

LG Chris

Sport CDIs gibts für die Rieju glaub ich gar nicht, die kann man mit durchbohren und Kabel ausstecken auch so entdrosseln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Sxlzstäbchen:

Achso und das kannst du jetzt so pauschalisieren? Das ist komplett unnötig, wenn er später eine will soll er sich eine kaufen aber jetzt soll er einfach nur die CDI entdrosseln und braucht kein Geld ausgeben

Jeder so wie er will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.4.2019 um 22:03 schrieb Sxlzstäbchen:

Sport CDIs gibts für die Rieju glaub ich gar nicht, die kann man mit durchbohren und Kabel ausstecken auch so entdrosseln

ja das problem an dem plan mit dem austecken und durchbohren ist,dass die cdi dann nicht wieder gedrosselt werden kann für den tüv und eine neue euro4 cdi ist net billig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb matze301:

ja das problem an dem plan mit dem austecken und durchbohren ist,dass die cdi dann nicht wieder gedrosselt werden kann für den tüv und eine neue euro4 cdi ist net billig

alles was man durchtrennt kann man wieder zam pfuschen

wenn das 2. kabel sind zum durchtrennen einfach wieder zam löten und fertig^^

beim tüv schauns auf das normal e nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.4.2019 um 08:16 schrieb Gilera smt50:

alles was man durchtrennt kann man wieder zam pfuschen

wenn das 2. kabel sind zum durchtrennen einfach wieder zam löten und fertig^^

beim tüv schauns auf das normal e nicht

welche bohrergröße brauche ich??

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...