Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MRTRider

Problem mit Wheelies...

Recommended Posts

Servus, 

problem is, wenn ich mit meiner Enduro (125ccm) Wheelies auf da nassen Wiese oder dergleichen machen will, hab ich nur wheelspin und bekomms vllt 10cm hoch, denkt ihr es liegt am Reifen (der noch ziemlich neu is), Reifendruck etc oder stell ich mich einfach nur blöd? Ich wundere mich wie das manche zb im Sand hinbekommen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb MRTRider:

Servus, 

problem is, wenn ich mit meiner Enduro (125ccm) Wheelies auf da nassen Wiese oder dergleichen machen will, hab ich nur wheelspin und bekomms vllt 10cm hoch, denkt ihr es liegt am Reifen (der noch ziemlich neu is), Reifendruck etc oder stell ich mich einfach nur blöd? Ich wundere mich wie das manche zb im Sand hinbekommen 

das ist nur Sache von Gewichtsverteilung und Kupplungsgefühl.

Reifendruck verringern würde aber auch was helfen.

aber bei mir macht nasse Straße keine Probleme. evtl. nimmst du zuviel gas 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MRTRider:

Servus, 

problem is, wenn ich mit meiner Enduro (125ccm) Wheelies auf da nassen Wiese oder dergleichen machen will, hab ich nur wheelspin und bekomms vllt 10cm hoch, denkt ihr es liegt am Reifen (der noch ziemlich neu is), Reifendruck etc oder stell ich mich einfach nur blöd? Ich wundere mich wie das manche zb im Sand hinbekommen 

2 gang dann auf drehzahlen bringen kurz vom gas gehen und dann vollgas geben. Vllt noch leicht am lenker zupfen und die steigt auf.

Was für eine 125er hast du ? 

vor 53 Minuten schrieb Andi | PRT:

das ist nur Sache von Gewichtsverteilung und Kupplungsgefühl.

Reifendruck verringern würde aber auch was helfen.

aber bei mir macht nasse Straße keine Probleme. evtl. nimmst du zuviel gas 

Kupplung ist unötig falls es eine 125er 2takt takt ist was ich annehme dann gibt er einfach gas und die steigt auf. Mit kupplung würde sein hinterreifen noch ehr durchgehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MRTRider:

Servus, 

problem is, wenn ich mit meiner Enduro (125ccm) Wheelies auf da nassen Wiese oder dergleichen machen will, hab ich nur wheelspin und bekomms vllt 10cm hoch, denkt ihr es liegt am Reifen (der noch ziemlich neu is), Reifendruck etc oder stell ich mich einfach nur blöd? Ich wundere mich wie das manche zb im Sand hinbekommen 

Gewicht komplett auf Hinterrad verlagern, fuß auf die fußbremse und dann einfach gas aufmachen. winkel stellst du mit der fußbremse ein, deswegen schon vorher den fuß drauf legen :)

Und einfach immer weiter üben, üben, üben, üben

bearbeitet von derbi_senda_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Racing-niki:

2 gang dann auf drehzahlen bringen kurz vom gas gehen und dann vollgas geben. Vllt noch leicht am lenker zupfen und die steigt auf.

Was für eine 125er hast du ? 

Kupplung ist unötig falls es eine 125er 2takt takt ist was ich annehme dann gibt er einfach gas und die steigt auf. Mit kupplung würde sein hinterreifen noch ehr durchgehen.

 

Ich hab die Aprilia RX 125 2 Takt, das ding is dass ich es zu erst ausm stand üben will 

und da gehts ohne kupplung nd, ich vermut in dem fall fehlt ma is feingefühl fürs gas oder so, weil sobald ich die kupplung aus lass hab, ich wie oben geschrieben, wheel spin und schaffs vllt 10cm hoch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb MRTRider:

Ich hab die Aprilia RX 125 2 Takt, das ding is dass ich es zu erst ausm stand üben will 

und da gehts ohne kupplung nd, ich vermut in dem fall fehlt ma is feingefühl fürs gas oder so, weil sobald ich die kupplung aus lass hab, ich wie oben geschrieben, wheel spin und schaffs vllt 10cm hoch 

Ausm stand anfangen is keine gute idee das is 100mal schwerer und dann is klar das wenn du die kupplung schnalzen lässt durchdrehst.

Umso schneller du wirst umso einfacher gehen wheelies weil man nicht so leicht nach rechts und links kippt und demnach nicht so viel ausgleichen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Racing-niki:

Ausm stand anfangen is keine gute idee das is 100mal schwerer und dann is klar das wenn du die kupplung schnalzen lässt durchdrehst.

Umso schneller du wirst umso einfacher gehen wheelies weil man nicht so leicht nach rechts und links kippt und demnach nicht so viel ausgleichen muss.

Das mitn durchdrehen und kupplung schnalzen stimmt, aber ich frag mich wie ein freund von mir das mit seiner 300er ausm stand macht ohne dass viel durchdreht und hoch kommt er auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb MRTRider:

Das mitn durchdrehen und kupplung schnalzen stimmt, aber ich frag mich wie ein freund von mir das mit seiner 300er ausm stand macht ohne dass viel durchdreht und hoch kommt er auch

Weil ne 300er viel mehr Druck sprich Drehmoment von unten hat.

 

Mit ner 250er würde das auch nicht gut funktionieren.

 

300er 2Takt ist eigentlich die "Einstiegsklasse" bzw "Anfängerbikes" für die großen 2Takter. Die sind leichter zu fahren als die extrem giftigen 250er. Und darunter hast die 125er die zwar auch giftig sind, aber eben nicht den Punch mitbringen der sie so schwer fahrbar macht.

 

Du musst auch nicht schnell rollen zum üben, nur soviel, dass du genug "schwung" hast um mit nen leichten ruck im richtigen moment das vorderrad hochzubekommen. dann lässt sie so weit steigen wie es für dich möglich ist und hälst dann den winkel mit der fußbremse und gas.

 

Gibt soooo viel YT Videos zu dem Thema, da solltest einiges finden die dich da sehr gut aufklären.

 

ÜBEN ÜBEN ÜBEN und keine Angst vorm hinfallen. landest eh weich in der wiese^^

 

Für "aus dem Stand" Wheelies machen sind eigentlich Trial Bikes da XD

 

 

bearbeitet von derbi_senda_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb MRTRider:

Das mitn durchdrehen und kupplung schnalzen stimmt, aber ich frag mich wie ein freund von mir das mit seiner 300er ausm stand macht ohne dass viel durchdreht und hoch kommt er auch

Bei meiner 300er reicht es kurz am gas in der ersten zu zupfen... auf der wiese geht das jedoch ehr bescheiden.

Kupplung brauchst da eigentlich garnicht.

Aber wie gesagt es ist viel leichter wheelies zu lernen bei höheren geschwindikeiten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Racing-niki:

Bei meiner 300er reicht es kurz am gas in der ersten zu zupfen... auf der wiese geht das jedoch ehr bescheiden.

Kupplung brauchst da eigentlich garnicht.

Aber wie gesagt es ist viel leichter wheelies zu lernen bei höheren geschwindikeiten.

 

Jo das mit der Geschwindigkeit hab ich auf da straße auch gmerkt dass ich nd so leicht nach links und rechts kippe je schneller ich fahr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb derbi_senda_:

Weil ne 300er viel mehr Druck sprich Drehmoment von unten hat.

 

Mit ner 250er würde das auch nicht gut funktionieren.

 

300er 2Takt ist eigentlich die "Einstiegsklasse" bzw "Anfängerbikes" für die großen 2Takter. Die sind leichter zu fahren als die extrem giftigen 250er. Und darunter hast die 125er die zwar auch giftig sind, aber eben nicht den Punch mitbringen der sie so schwer fahrbar macht.

 

Du musst auch nicht schnell rollen zum üben, nur soviel, dass du genug "schwung" hast um mit nen leichten ruck im richtigen moment das vorderrad hochzubekommen. dann lässt sie so weit steigen wie es für dich möglich ist und hälst dann den winkel mit der fußbremse und gas.

 

Gibt soooo viel YT Videos zu dem Thema, da solltest einiges finden die dich da sehr gut aufklären.

 

ÜBEN ÜBEN ÜBEN und keine Angst vorm hinfallen. landest eh weich in der wiese^^

 

Für "aus dem Stand" Wheelies machen sind eigentlich Trial Bikes da XD

 

 

Naja die alten 300er EXCs waren schon bissl anspruchsvoller zu fahren wie die neuen 300er TPIs find ich. Also die alte würd ich jetzt nicht als Anfängerbike bezeichnen, die neue auch nur in einem gewissen Rahmen. Für den anfang ist eine 250 4 Takt mehr als genug zum enduro fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb MRTRider:

Naja die alten 300er EXCs waren schon bissl anspruchsvoller zu fahren wie die neuen 300er TPIs find ich. Also die alte würd ich jetzt nicht als Anfängerbike bezeichnen, die neue auch nur in einem gewissen Rahmen. Für den anfang ist eine 250 4 Takt mehr als genug zum enduro fahren.

Ja und ne alte 250er war/ist komplett ungeeignet für den Anfang - da hast 0 oder 1. Bei der 300 hast 0, 0,5 und 1 XD

 

Das kannst ja ned vergleichen mit ner 4takter XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb derbi_senda_:

Ja und ne alte 250er war/ist komplett ungeeignet für den Anfang - da hast 0 oder 1. Bei der 300 hast 0, 0,5 und 1 XD

 

Das kannst ja ned vergleichen mit ner 4takter XD

Habs 1. nd verglichen und 2. find ich die 250er aber auch nd so ruppig 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb derbi_senda_:

Ja und ne alte 250er war/ist komplett ungeeignet für den Anfang - da hast 0 oder 1. Bei der 300 hast 0, 0,5 und 1 XD

 

Das kannst ja ned vergleichen mit ner 4takter XD

Das stimmt so nicht.

Die 250er haben untenrum ned so viel drehoment und oben auch bissl weniger als die 300er.

Beides relativ stark für einen kompletten neuling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Racing-niki:

Das stimmt so nicht.

Die 250er haben untenrum ned so viel drehoment und oben auch bissl weniger als die 300er.

Beides relativ stark für einen kompletten neuling

Was soll daran jetzt schon wieder nicht stimmen?!?

 

Was erkläre ich seit 5 Postings?

 

Jeder, der halbwegs Ahnung von Cross/Enduro hat, wird dir sagen, dass ne 300er 2Takt viel besser für "Anfänger" geeignet ist als ne 250er. Das beides keine "Kindermopeds" sind - darüber brauchen wir uns glaub ich eh nicht streiten XD

Für die alten 300er KTM´s gibt es sogar nen 500cc Tuningzylinder^^ mit dem kannst dann richtig schnell Enduro fahren und das Vorderrad kommt nur noch runter wenn du komplett das Gas zudrehst XD

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb derbi_senda_:

Was soll daran jetzt schon wieder nicht stimmen?!?

 

Was erkläre ich seit 5 Postings?

 

Jeder, der halbwegs Ahnung von Cross/Enduro hat, wird dir sagen, dass ne 300er 2Takt viel besser für "Anfänger" geeignet ist als ne 250er. Das beides keine "Kindermopeds" sind - darüber brauchen wir uns glaub ich eh nicht streiten XD

Für die alten 300er KTM´s gibt es sogar nen 500cc Tuningzylinder^^ mit dem kannst dann richtig schnell Enduro fahren und das Vorderrad kommt nur noch runter wenn du komplett das Gas zudrehst XD

 

 

Dir ist klar dass das 500cc brc kit ein ganzer motor ist nicht nur ein "zylinder" oder ? 

Außer dem getriebe bleibt da nichts original.

Nebenbei kostet der umbausatz an die 5000 euro also soviel dazu.

 

Und dir leistung ist auch nicht so heftig ... realistisch kommen da so 60ps raus wenn man alles gut macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb derbi_senda_:

eder, der halbwegs Ahnung von Cross/Enduro hat, wird dir sagen, dass ne 300er 2Takt viel besser für "Anfänger" geeignet ist als ne 250er. Das beides keine "Kindermopeds" sind - darüber brauchen wir uns glaub ich eh nicht streiten XD

Für die alten 300er KTM´s gibt es sogar nen 500cc Tuningzylinder^^ mit dem kannst dann richtig schnell Enduro fahren und das Vorderrad kommt nur noch runter wenn du komplett das Gas zudrehst XD

Das macht einfach keinen Sinn? Bist du überhaupt schonmal eine gefahren?

Und der brc ist ein ganzes Motorgehäuse. Wie da Niki schon richtig sagte musst du dann nur Schrauben getrieben und Kleinteile vom alten block wieder verwenden. Kw usw brauchst alles neu.

Und was man so hört soll die nicht so übertrieben gut gehen wie man sich so erzählt.

ob 250cc oder 300cc merkst du nur im Drehmoment von unten raus. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Racing-niki:

Dir ist klar dass das 500cc brc kit ein ganzer motor ist nicht nur ein "zylinder" oder ? 

Außer dem getriebe bleibt da nichts original.

Nebenbei kostet der umbausatz an die 5000 euro also soviel dazu.

 

Und dir leistung ist auch nicht so heftig ... realistisch kommen da so 60ps raus wenn man alles gut macht.

Ne ist nicht klar, weil für nen 100cc 2fast passt die Bezeichnung "Tuningzylinder" hier doch auch oder obwohl man dafür auch den ganzen Motor umbauen muss....und 5000euro? Whayne?

 

Dass man mit dem 500cc Satz dann noch leichter "wheelies" fahren kann ist dir aber klar? Und "nur" 60 2Takt PS im Gelände sind schon eine Ansage oder findest nicht? 

Der einzige Grund, warum die 300erter "Anfängerfreundlicher" sind sind nur diese 2: Mehr Drehmoment unten heraus, breiteres nutzbares Drehzahlband. Um mit dem spitzen Drehzahlband einer 250er im Gelände schnell unterwegs zu sein benötigt es eines: Erfahrung. Und die hat ein Anfänger halt nicht, weil sonst wäre es kein Anfänger^^

bearbeitet von derbi_senda_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Andi | PRT:

 

ob 250cc oder 300cc merkst du nur im Drehmoment von unten raus. 

 

 

du wirst es wahrscheinlich nicht merken, weil lt dir merkt man bei 50cc auspuffanlagen auch keinen unterschied und "die gehn alle gleich"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb derbi_senda_:

du wirst es wahrscheinlich nicht merken, weil lt dir merkt man bei 50cc auspuffanlagen auch keinen unterschied und "die gehn alle gleich"

Was ja auch stimmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb derbi_senda_:

Ne ist nicht klar, weil für nen 100cc 2fast passt die Bezeichnung "Tuningzylinder" hier doch auch oder obwohl man dafür auch den ganzen Motor umbauen muss....und 5000euro? Whayne?

 

Dass man mit dem 500cc Satz dann noch leichter "wheelies" fahren kann ist dir aber klar? Und "nur" 60 2Takt PS bei 60NM im Gelände sind schon eine Ansage oder findest nicht? 

Der einzige Grund, warum die 300erter "Anfängerfreundlicher" sind sind nur diese 2: Mehr Drehmoment unten heraus, breiteres nutzbares Drehzahlband. Um mit dem spitzen Drehzahlband einer 250er im Gelände schnell unterwegs zu sein benötigt es eines: Erfahrung. Und die hat ein Anfänger halt nicht, weil sonst wäre es kein Anfänger^^

Hast du dir schonmal angeschaut was beim brc kit alles dabei ist ? Da behälst du wie andi schon gesagt hat nur das getriebe und die schrauben...

Das kann man mit einem 100cc 2 fast umbau ned vergleichen. Das ist wie gesagt ein neuer motor.

 

Und wenn man bedenkt das man mit einer 300er exc so an die 50ps hat dann wirken diese 55-60ps relativ schwach wenn man bedenkt dass das kit 5000 euro kostet.

 

Und wo habe ich behauptet das man mit dem brc satz bzw mit mehr leistung schlechter wheelies machen kann?

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb derbi_senda_:

Hauts euch noch am besten gegenseitig wieder die likes drauf damit es glaubhafter wird^^

 

ich zweifle an der Sinnhaftigkeit dieses Beitrags?

Ob mir das jemand glaubt was ich sage oder nicht ist mir wurscht. Aber mit deinen dummen Argumenten zu kommen ist noch sinnloser.

 

Beim 100cc 2fast ist es ein normaler Originaler Werksmotor von einem Moped bei dem die kw Kammer aufgefasst ist. 

Wenn du ja schon so scharf auf die Vergleiche zu mopedmotoren bist hier bitte:

 

Der brc block ist das was bei mopeds z.B ein TCR block ist

passt zwar in dein Moped, aber ist ganz anders entwickelt und hat außer den Motorhaltern keine Gleichheiten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen