Hirsxh

Wie montiere ich meinen Sportauspuff

Recommended Posts

Hallo hab mir auf gearparts einen enox als anfänger sportler bestellt. Leider habe ich keine Ahnung wie ich diesen montiere kann mir bitte jemand helfen. Mfg. Bei einer Aprilia SX50 2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Schrauben gehen gegen den Uhrzeigersinn auf und im Uhrzeigersinn wieder zu. Dazwischen Auspuff montieren.

 

Aber bevor du irgendwas falsch machst bring dein Moped lieber in ne Werkstatt. Du wärst auch sicher nicht der erste der nen Auspuff falsch montiert.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dir auch eine entdrosselte CDI geholt und ein passendes Düsenset?

 

Ohne den Dingen wirst du nicht viel und lange Spaß am neuen Auspuff haben - genauso wenig wie wenn ihn dir eine Werkstätte im gedrosseltem Zustand verbaut.

 

Schau einfach mal auf Youtube - da gibt es stundenweise Anschauungsmaterial wie man die paar Schrauben löst und wieder zumacht und wie man die CDI tauscht und Düse wechselt. Auch hier im Forum findest genug Informationen darüber.

bearbeitet von derbi_senda_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb derbi_senda_:

Hast du dir auch eine entdrosselte CDI geholt und ein passendes Düsenset?

 

Ohne den Dingen wirst du nicht viel und lange Spaß am neuen Auspuff haben - genauso wenig wie wenn ihn dir eine Werkstätte im gedrosseltem Zustand verbaut.

 

Schau einfach mal auf Youtube - da gibt es stundenweise Anschauungsmaterial wie man die paar Schrauben löst und wieder zumacht und wie man die CDI tauscht und Düse wechselt. Auch hier im Forum findest genug Informationen darüber.

neue cdi ist drinnen und umgedüst wurde auch schon kenn mich nur am krümmerende mit den komischen federn beim enox nicht aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Hirsxh:

neue cdi ist drinnen und umgedüst wurde auch schon kenn mich nur am krümmerende mit den komischen federn beim enox nicht aus

Die Federn vom Zylinder bis zum Krümmer hin, die gehen aber sehr schwer zum Spannen. Ich habe einen Schraubenzieher und Wasserrohrzange benutzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Wasserrohrzange ist ein super Tipp. Hat man den besten Hebel und kommt auch zwischen Rahmen/Zylinderauslass super an die Federn ran. Kombizangl geht zu Not auch.

 

Federn am Flansch einhängen und dann mit dem Zangl die Federn spannen bis sie in die 2 Ösen am Krümmer reingehn. Falls am Enox 2 sind, sonst musst halt beide Federn in die eine Öse reinhängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fürs federn einhängen geht ein draht bzw ein zwirn noch immer am besten.

Diesen einfach gegengesetzt um einen schraubenzieher oder einen anderen stab wickeln und anziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt auf die Federn an. Bei denen die da wahrscheinlich dabei sind gehts mit nen Zwirn auch^^. Bei stärkeren bist froh wennst genug Kraft aufbringen kannst um die überhaupt zu spannen und ohne das man entweder nen kollegen fragen muss das er das moped hält oder selber irgendwie das Moped zurückhalten kann weil man es sonst vom Ständer runterzieht und da kannst dir eh vorstellen was für nen Zwirn/Draht da brauchst. Aber klar, mim Zwirn hast auch nicht die Chance das einem die Feder unterm spannen aus der Zange rutscht und man sich fett irgendwo anhaut.

Ich machs immer mit der Wasserrohrzange und das geht inzwischen ganz gschmeidig :)

Deswegen gibts ja auch spezielle Federmontierhaken von Buzetti zb^^ Für Mopeds sicher komplett unnötig aber für ne Maico oder Schneemobile, welche auch dementsprechend stärkere Federn haben nicht umsonst da.

bearbeitet von derbi_senda_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb derbi_senda_:

Kommt auf die Federn an. Bei denen die da wahrscheinlich dabei sind gehts mit nen Zwirn auch^^. Bei stärkeren bist froh wennst genug Kraft aufbringen kannst um die überhaupt zu spannen und ohne das man entweder nen kollegen fragen muss das er das moped hält oder selber irgendwie das Moped zurückhalten kann weil man es sonst vom Ständer runterzieht und da kannst dir eh vorstellen was für nen Zwirn/Draht da brauchst. Aber klar, mim Zwirn hast auch nicht die Chance das einem die Feder unterm spannen aus der Zange rutscht und man sich fett irgendwo anhaut.

Ich machs immer mit der Wasserrohrzange und das geht inzwischen ganz gschmeidig :)

Deswegen gibts ja auch spezielle Federmontierhaken von Buzetti zb^^ Für Mopeds sicher komplett unnötig aber für ne Maico oder Schneemobile, welche auch dementsprechend stärkere Federn haben nicht umsonst da.

Ich habs bis jetzt immer mit diesen 0815 schnüren aus nylon geschafft die man eh überall zuhause liegen hat und ich hab bis jetzt mindestens 20 verschiedene auspuffanlagen so montiert.

Auch bei meiner 300er so kein problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...