Recommended Posts

Hey,

Ich möchte auf einen leistungsstärkeren Zylinder umsteigen aber kann meine Kurbelwelle nicht tauschen da ich dazu nicht die Mittel habe. Jetzt stell ich mir die Frage welchen Zylinder ich am besten nehme um maximale Leistung aus meinem Setup rauszuholen. Ich hätte mich für den 80 Airsal Sport entschieden, jedoch liest man manchmal das der auf der Ori KW geht und manche sagen dass man das nicht machen sollte.

Danke voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 80cc airsal sport lässt sich problemlos auf der originalen Kurbelwelle fahren.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke ja das die meisten orginalen Kurbelwellen krepieren weil sie nicht genügend geschmiert werden. Zusätzlich zur Getrenntschmierung noch 1:50 tanken, dann sollte die orginale KW so nen 80er Sportzylinder auf jeden Fall halten.

 

GRuß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieviel öl soll der zylinder denn dann kriegen?? zusätzlich zur getrenntschmierung halte ich für unfug. entweder das eine oder das andere. was ich jedoch tun würde wäre auf gemisch fahren statt mit ölpumpe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischen Airsal 70 und 80 Alu Sport ist ja, sofern ich dass beurteilen und einschätzen kann, kein großer Unterschied oder?

Der 80er hat gerade mal 6ccm mehr als der 70er.

Auslass: 186° bei beiden

Überströmer 124° beim 70; 134° beim 80er

Der 80er hat nen zweiring Kolben, der 70er nur einen.

Der 80er Kolben hat aber ober dem Kolbenbolzen noch dieses Überströmkanalfenster.

Weiß nicht wie groß der Effekt von dem ist. Kann mir dass wer erklären wie dass genau funktioniert?

 

Ich werde warscheinlich erneut zum 70cc greifen nachdem ich meinen vorherigen vernichtet hab..

So wie ich dass gelesen hab ist der Tecnigas Enox ist für niedere Steuerzeiten ausgelegt, sowie auch der 70cc gebaut ist. Oder?

Wobei ich auch nur den Wert (Überströmer 124° beim 70; 134° beim 80er) hab und nicht einschätzen kann wie groß der Unterschied jetzt wirklich ist.

Höhere Steuerzeit bedeutet ja dass das Drehzahlband nach oben verschoben wird.

Somit brauch ich dann auch nen Auspuff mit nem höheren Resonanzbereich um dieses nutzen zu können.

Stimmt das so?

 

Alles in allem möchte ich meine ori KW so gut es geht schonen weil ich es mir nicht leisten kann dass der Motor ne Woche lang zerlegt im Keller liegt..

Die Mühle ist mein einziger fahrbarer Untersatz.

Hat jetzt n bisschen über 9000 km drauf (ca 140h GLAUBE ICH, müsste nachsehen).

Früher oder später werde ich um ne Barikit Competition nicht rum kommen.

 

lg ✌️

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Mocchanyen:

Der 80er Kolben hat aber ober dem Kolbenbolzen noch dieses Überströmkanalfenster.

Weiß nicht wie groß der Effekt von dem ist. Kann mir dass wer erklären wie dass genau funktioniert?

 

✌️

 

 

 

Diese Einbuchtung kommt nur daher weil das ein Schmiedekolben ist und kein Gusskolben. Hat mit Überströmern garnix zu tun.

 

und bevor du deinen Zylinder schrottest (warum auch immer) schau dir halt ab und zu den Kolben an und steck nen neuen rein wenn er fällig ist. Dann hält der Zylinder ewig, oder zumindest seeehr lange.

 

und immer brav Öl in die Mühle kippen. Bei meinen Strassenmopeds lass ich die Ölpumpe immer dran. Gegenfrage: Warum sollte ich die abschrauben?

Hat im Alltag auf jedenfall Vorteile wenn man Getrenntschmierung + Gemisch fährt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mocchanyen:

Zwischen Airsal 70 und 80 Alu Sport ist ja, sofern ich dass beurteilen und einschätzen kann, kein großer Unterschied oder?

Der 80er hat gerade mal 6ccm mehr als der 70er.

Auslass: 186° bei beiden

Überströmer 124° beim 70; 134° beim 80er

Der 80er hat nen zweiring Kolben, der 70er nur einen.

Der 80er Kolben hat aber ober dem Kolbenbolzen noch dieses Überströmkanalfenster.

Weiß nicht wie groß der Effekt von dem ist. Kann mir dass wer erklären wie dass genau funktioniert?

Naja die paar ccm merkt man schon. Also den unterschied spürt man schon recht stark. 

 

@2Stroka ich vermute mal sein Ringstoß passte nicht. Das ist einer der häufigsten gründe warum die Reiben kommt mir vor. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Andi | PRT:

 

@2Stroka ich vermute mal sein Ringstoß passte nicht. Das ist einer der häufigsten gründe warum die Reiben kommt mir vor. 

 

Ja wenn der Ringstoß zu klein war erkennt man das auf jeden Fall an den Reibspuren. Ein klassischer Kolbenfresser sieht anders aus.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Andi | PRT:

Ja. Dann nimmts meistens den Auslasssteg mit

 

nee eher am gesamten Zylinderumfang von OT bis UT, wo halt der Ring läuft.

 

GRuß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok. Weil hatte mal einen hier bei dem der ringstoß 0,16mm war.

Da war alles oberhalb des auslassfensters kahl.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...