Recommended Posts

Servus Leudee

 

Ich frag anhand dieses Threads mal nach welche Anleitungen ihr gerne haben würdet.

Also schreibt einfach mal drunter über welche Themen ihr euch lange ausführliche Beiträge wünscht :) Ich hoffe dann mal das wir einige interessante Diskussionen führen können

einfach um das Forum wieder etwas aufzurüsten

Bitte aber wirklich Ideen vorschlagen über die es sich auszahlt zu diskutieren.

Und bleibt mir bitte mit dem Thema Abstimmen vom Hals^^ Dazu gibt's genug Threads 

 

Greeez 
Andi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Andi | PRT:

Servus Leudee

 

Ich frag anhand dieses Threads mal nach welche Anleitungen ihr gerne haben würdet.

Also schreibt einfach mal drunter über welche Themen ihr euch lange ausführliche Beiträge wünscht :) Ich hoffe dann mal das wir einige interessante Diskussionen führen können

einfach um das Forum wieder etwas aufzurüsten

Bitte aber wirklich Ideen vorschlagen über die es sich auszahlt zu diskutieren.

Und bleibt mir bitte mit dem Thema Abstimmen vom Hals^^ Dazu gibt's genug Threads 

 

Greeez 
Andi 

Motor am leichtesten spalten (am6 und d50b0)

richtig hohnen

zylinder tauschen

kw lager richtig einbauen

maybe reifen wechseln?

auspuff auf leichteste weise entdrosseln

 

Lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde mich drum kümmern zumindest mal ne richtige how to block spalten Anleitung machen. 

Für am6 werd ich eine auskramen. Müsste irgendwo hier im Forum noch rumflattern. 

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das is irrelevant meiner meinung nach mit dem block spalten jeder soll erfahrungen machen und aus den fehlern lernen hinterher tut man sich viel leichter wäre mein tipp. 

Die anleitung die du meinst ist absolut nivht zu empfehlen den der zieht die lager mit ned stemeisen ab😔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach mal eine Anleitung wie man den Zylinder richtig tauscht bei D50B0 (ist halt für Anfänger)

 

Wenn ich was falsch sage bitte korrigieren.

 

Als erstes bei der Wasserpumpe den dicken Schlauch herunternehmen (meistens mit einer Schlauchklemme befestigt.)

ACHTUNG, da kommt Kühlwasser raus, dann das Kühlwasser vollständig auslassen und man kann anfangen am Zylinderkopf (oben vom Zylinder) die Zündkerze rauszuschrauben, den dicken Schlauch runter zu geben und den Temperatursensor rauszuschrauben.
Wenn ihr das habt dann fängt ihr an die Zylinderkopfschrauben aufzuschrauben das sind am Rand die 5 Schrauben, schraubt immer Kreuzweise! (meistens Sechskantschrauben)

Danach könnt ihr den Zylinderkopf einfach runtergeben. Danach seit ihr im Inneren der Zylinderkopfes und da wir von originalen Zylindern reden habt ihr dann noch einen "inneren" Zylinderkopf der mit 4 Kupferschrauben befestigt ist. Den schraubt ihr runter, ABER die schrauben immer quer und gleichmäßig rausschrauben.

Wenn ihr das habt seht ihr schon den Kolben, jetzt könnt ihr den Zylinder langsam und vorsichtig nach oben heben und runterziehen, danach hängt der Kolben mit dem Pleul da, (Pleul=die Stange an dem der Kolben ist, bzw die Stange von der Kurbelwelle). Jetzt empfehle ich euch das ihr nen Papier oder Stoff fetzten in den Motor steckt, so das da nichts reinfallen kann.

Wenn ihr das habt könnt ihr anfangen den Kolben runter zu geben, dazu müsst ihr die Clips an der Seite des Kolbens raus geben, am besten mit einer Spitzzange, jetzt könnt ihr den Kolbenbolzen raus schieben, immer vorsichtig dabei sein. Jetzt könnt ihr den Kolben nehmen und weggeben. Jetzt hängt nur mehr das Pleul da und ein Nadellager ist drinnen. Empfehlenswert ist das Nadellager zu tauschen, um Probleme zu vermeiden.

Die alte Fußdichtung (die papierdichtung) weggeben und putzen das da keine rückstände mehr sind von der Dichtung. Danach die neue Dichtung rauf.

Danach neuen Kolben wieder drauf, Kolbenbolzen bisschen einölen und dann rein, Kolbenclips wieder rein, und Fetzen rausnehmen. 

Kolben und Zylinderlaufbahn bisschen einölen und wieder vorsichtig raufstecken.

Die Kolbenringe müssen so gerichtet sein das sie zur Nut schauen mit den "enden" der Ringe.

Wenn der Zylinder drauf ist dann den "inneren" Kopf wieder schön kreuzweise drauf schrauben, WICHTIG die Kopfdichtung (Metalldichtung) immer eine NEUE nehmen.

Danach wieder alles anschließen, Kühlwasser rein und weiter gehts ^^

 

Lg

 

bearbeitet von Nils123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Nils123:

Ich mach mal eine Anleitung wie man den Zylinder richtig tauscht bei D50B0 (ist halt für Anfänger)

 

Wenn ich was falsch sage bitte korrigieren.

 

Als erstes bei der Wasserpumpe den dicken Schlauch herunternehmen (meistens mit einer Schlauchklemme befestigt.)

ACHTUNG, da kommt Kühlwasser raus, dann das Kühlwasser vollständig auslassen und man kann anfangen am Zylinderkopf (oben vom Zylinder) die Zündkerze rauszuschrauben, den dicken Schlauch runter zu geben und den Temperatursensor rauszuschrauben.
Wenn ihr das habt dann fängt ihr an die Zylinderkopfschrauben aufzuschrauben das sind am Rand die 5 Schrauben, schraubt immer Kreuzweise! (meistens Sechskantschrauben)

Danach könnt ihr den Zylinderkopf einfach runtergeben. Danach seit ihr im Inneren der Zylinderkopfes und da wir von originalen Zylindern reden habt ihr dann noch einen "inneren" Zylinderkopf der mit 4 Kupferschrauben befestigt ist. Den schraubt ihr runter, ABER die schrauben immer quer und gleichmäßig rausschrauben.

Wenn ihr das habt seht ihr schon den Kolben, jetzt könnt ihr den Zylinder langsam und vorsichtig nach oben heben und runterziehen, danach hängt der Kolben mit dem Pleul da, (Pleul=die Stange an dem der Kolben ist, bzw die Stange von der Kurbelwelle). Jetzt empfehle ich euch das ihr nen Papier oder Stoff fetzten in den Motor steckt, so das da nichts reinfallen kann.

Wenn ihr das habt könnt ihr anfangen den Kolben runter zu geben, dazu müsst ihr die Clips an der Seite des Kolbens raus geben, am besten mit einer Spitzzange, jetzt könnt ihr den Kolbenbolzen raus schieben, immer vorsichtig dabei sein. Jetzt könnt ihr den Kolben nehmen und weggeben. Jetzt hängt nur mehr das Pleul da und ein Nadellager ist drinnen. Empfehlenswert ist das Nadellager zu tauschen, um Probleme zu vermeiden.

Die alte Fußdichtung (die papierdichtung) weggeben und putzen das da keine rückstände mehr sind von der Dichtung. Danach die neue Dichtung rauf.

Danach neuen Kolben wieder drauf, Kolbenbolzen bisschen einölen und dann rein, Kolbenclips wieder rein, und Fetzen rausnehmen. 

Kolben und Zylinderlaufbahn bisschen einölen und wieder vorsichtig raufstecken.

Die Kolbenringe müssen so gerichtet sein das sie zur Nut schauen mit den "enden" der Ringe.

Wenn der Zylinder drauf ist dann den "inneren" Kopf wieder schön kreuzweise drauf schrauben, WICHTIG die Kopfdichtung (Metalldichtung) immer eine NEUE nehmen.

Danach wieder alles anschließen, Kühlwasser rein und weiter gehts ^^

 

Lg

 

Dazu gibts auf gp24 ein video,

Das erklärt alles bestens

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Andi | PRT:

Dazu gibts auf gp24 ein video,

Das erklärt alles bestens

Gruß

Wenn dus so siehst, gibts eh zu allem irgendwo eine Anleitung. Und manche Sachen sind einfach selbsterklärend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja wie gesagt ich mach eine Anleitung.


Aber ich denke das gp24 Video ist eeecht perfekt erklärt.

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Andi | PRT:

Dazu gibts auf gp24 ein video,

Das erklärt alles bestens

Gruß

Ja eh

aber wenn jetzt wer im Forum ist und auf Anleitungen geht und dann vielleicht das sieht würd ihn das sicher weiter helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.2.2020 um 14:52 schrieb Andi | PRT:

Servus Leudee

 

Ich frag anhand dieses Threads mal nach welche Anleitungen ihr gerne haben würdet.

Also schreibt einfach mal drunter über welche Themen ihr euch lange ausführliche Beiträge wünscht :) Ich hoffe dann mal das wir einige interessante Diskussionen führen können

einfach um das Forum wieder etwas aufzurüsten

Bitte aber wirklich Ideen vorschlagen über die es sich auszahlt zu diskutieren.

Und bleibt mir bitte mit dem Thema Abstimmen vom Hals^^ Dazu gibt's genug Threads 

 

Greeez 
Andi 

WIe man bei einer CPI die CDI wechselt sprich Mk oder TP CDI verbaut wäre ganz gut. Die alte Anleitung gibts ja nicht mehr und ich hab keine ahnung wie ich meine rein basteln muss :D 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb VkaysMoto:

WIe man bei einer CPI die CDI wechselt sprich Mk oder TP CDI verbaut wäre ganz gut. Die alte Anleitung gibts ja nicht mehr und ich hab keine ahnung wie ich meine rein basteln muss :D 

 

Hier die alte Anleitung. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Andi | PRT:

Hier die alte Anleitung. 

 

Andi du bist ein Schatz! Danke die hab ich gebraucht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Nils123:

Werden die Anleitungen dann auf die Anleitung Seite kommen?

Die ist leider zurzeit nicht verfügbar für user.

Wir versuchen sie wieder online zu kriegen weil da gibts schon einige anleitungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ist eben seit knapp 2jahren down. 

Aber dazu wäre mal ein Admin von Nöten der das ganze fixen würde. Denn jede Anleitung extra zu im Forum als Thread einzufügen wäre 1. Zuviel Arbeit und 2. Wäre das komplette Forum zu gespamt.

Gruß 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind denn die Handbücher für Derbi und Minarelli hier verfügbar? 

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.2.2020 um 11:46 schrieb Andi | PRT:

hab ein werkstättenhandbuch für am6 am Handy als pdf wenn ich mich nicht irre. 

kannst mir des bitte schicken? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Niklas W:

kannst mir des bitte schicken? 

Ich könnts auch gebrauchen weil ich eigentlich auch nur mit AM6 Motoren Arbeite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...