Jump to content

Beta rr 50 stottert mit egal welcher Düse


Recommended Posts

Hi, ich fahre eine Beta rr 50 (2019) mit einem 16er Vergaser einem airsal 50ccm Sport und einem radical racing Sportauspuff + Krümmer.

Bin mit einer 110er Düse gefahren und hatte einen Kolbenfresser könnte an der zu kleinen Düse gelegen haben, aber auch an Fahren mit zu hoher Drehzahl. Seit ich den neuen Zylinder habe stottert meine Karre viel stärker als zuvor mit der 110er Düse komme ich in den ersten beiden Gängen in den Reso danach nur bergrunter (Zündkerze nach 5km weiß) mit einer 130er Düse stottert sie egal in welchem Gang und ich komme garnicht in den Reso (Zündkerze schwarz). Was kann ich machen, dass das Stottern aufhört mit der Düse kann ich nicht kleiner werden, da die Zündkerze schon bei einer 110er weiß ist. Aber je kleiner ich mit der Düse werde, desto besser läuft die Karre.

VG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nadel hast du umgehängt? Die sollte auf die mittlere Kerbe eingestellt werden.

 

Dann sollte eine 110er Düse eigentlich gut sein. 130 ist viel zu fett. Also ich würde von 110-120 mal durchprobieren. Beim Entdrosselkit von Beta ist andere Nadel und ne 100HD dabei.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, erstens mal, fahr auf keinen Fall weiter mit der 110er Düse wenn die Kerze weiss ist, sonst kriegts du gleich wieder einen Klemmer.

 

Du weisst schon das der Unterschied zwischen einer 110er und einer 130er Düse riesig ist. Die Düse sollte etwa auf 2 Nummern genau stimmen. 

 

In deinem Fall nimmst du jetzt etwa eine 125er Düse, diese sollte sicherlich ein bisschen zu Fett sein wenn bei der 130er die Kerze schwarz ist. Und dann gehst du in 2 oder 4er Grössenabständen immer wie kleiner mit der Düse bis sie passt. Dazu benötigst du ein Düsenset.

 

Eine Düse im 120er berreich kann trotz kaum tuning gut sein. Hatte bei mir nur mit Sportauspuff eine 135er, welche passte. Dann als ich einen anderen Vergaser verbaut habe brauchte ich eine 103er Düse. Es kommt also auf den Vergaser auch an.

 

Die Nadel hat einen clip welchen du höher oder tiefer stellen kannst. Ist der Clip tiefer an der Nadel läuft der Motor Fetter, allerdings nur bei Halbgas!

 

Die Düse ist für von 3/4 bis 4/4 Gas

 

Alles darunter ist die Nadel zuständig für die Abstimmung zuständig. Und bis zu 1/8 Gas ist die Gemischschraube.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...