Jump to content

Moped stirbt wenn sie kalt ist am Stand ohne choke ab


Recommended Posts

Hallo Leute, ich habe dass Problem das ich beim kaltstart den choke gezogen halten muss und leicht Gas geben muss wenn ich weg fahre halte ich den choke gezogen nach ca 50m fängt sie an richtig gut zu gehen. 

Zündkerze ist nicht 100% rehbraun aber ziemlich so ca 90%

Radical racing verbaut mit 105 HD

War dafor bei ori auspuff mit 96 HD schon so.! Bitte helft mir 😶😔

bearbeitet von Philip. Woller
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Philip. Woller:

Hallo Leute, ich habe dass Problem das ich beim kaltstart den choke gezogen halten muss und leicht Gas geben muss wenn ich weg fahre halte ich den choke gezogen nach ca 50m fängt sie an richtig gut zu gehen. 

Zündkerze ist nicht 100% rehbraun aber ziemlich so ca 90%

Radical racing verbaut mit 105 HD

War dafor bei ori auspuff mit 96 HD schon so.! Bitte helft mir 😶😔

lass die einfach im stand bisschen laufen mit choke, wenn du los fährst mach choke raus und gib evtl bisschen gas damit die nicht ausgeht 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

den sinn von choke hast schon begriffen?

 

Zitat

Eine Starterklappe ist ein Bauteil in Vergasern bei Ottomotoren, das den Druck im Lufttrichter und an der Drosselklappe verringert, um das Gemisch beim Start mit Kraftstoff anzureichern.

Weil sich in einem kalten Motor ein Teil des in der Ansaugluft zerstäubten Kraftstoffes im Ansaugtrakt und an der Zylinderwand niederschlägt, wird beim Kaltstart der Kraftstoffanteil im Gemisch erhöht. Man spricht von Anreicherung oder Anfettung des Gemischs.

Erzielt wird das durch eine Drosselung der in den Vergaser einströmenden Luft mithilfe der verstellbaren Starterklappe. Sie sitzt direkt am Lufteintritt des Vergasers und hat am Rand meist eine oder zwei Einkerbungen. Da sich die Kraftstoffaustrittsöffnung der Hauptdüse zwischen Starterklappe und Drosselklappe befindet, strömt wegen des leicht erhöhten Unterdrucks vor der Drosselklappe etwas mehr Treibstoff in den Luftstrom. Bildlich betrachtet schnürt man dem Motor mit dieser Klappe die Luftzufuhr teilweise ab, daher auch die englische Bezeichnung Choke (von engl. to choke ersticken, erwürgen).

 

[Quelle: Wikipedia]

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Philip. Woller:

Nur das ist ja nicht Standard das man so lange denn choke halten muss 

ja ist es, ich lass die immer 2 Minuten laufen und fahre mit Choke bestimmt nh Kilometer und mach den dann raus 

 

vor 2 Stunden schrieb Philip. Woller:

Sehe ich bei meinen Freunden die fahren direkt weg

dan geben die dem ding kalt auf die fresse, ist nicht gut für den motor 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...