Jump to content

Derbi DRD PRO goes 70 R/T


Recommended Posts

Hallo 2-Takt Fetischisten!

 

 

Ich hab Ende Oktober mir von einem bekannten User im Forum a DRD Pro gekauft.

Diese war leider Gottes nicht im allerbesten Zustand. Verkleidung war komplett hinüber, ebenso wie die Gabel. Beide Felgen waren jedoch sehr gut beinand.

Es war bereits ein Doppelkühler verbaut. Hab sie eigentlich nur gekauft, weil ich mit dem User über Whatsapp über irgendwas geschrieben habe und er beiläufig erwähnte das er jetzt die Pro hergibt. Und da ich einen Lieferservice bis vor die Haustüre angeboten bekam, konnte ich kaum nein sagen

 

 

Was ändere/änderte ich daran?

 

Am Anfang fing ich mal damit an, alles pfuschweise zusammenstecken und sehen ob was fehlt. Soweit so gut, nichts gröberes fehlend.

Leider ist die Verkleidung KOMPLETT im Eimer. Leichtfertig kaufte ich um viel zu viel Geld eine ebenso kaputte VK von Willhaben. Zum glück hab ich diese wieder (mit Verlust) verkauft bekommen.

 

Die Gabel (Silberne Paioli USD:wub:) war nichtnur undicht, irgend ein Pfuscher hatt sämtliche Schrauben der Gabelschoner abgeflext, die Schrauben der Gabelbrücke waren eingerostet, und nicht zuletzt fehlten die Achsdistanzen.

Nach langem hin und her entscheid ich mich, die Gabel verkaufen und nicht zu revidieren.

Stattdessen folgte eine Goldene Paioli, leider die neuere Version. Dafür aber mit Bremssattel und allem in allem recht befriedigender Zustand.

Bremsentechnisch verwende ich derzeit eine 260mm Anlage, werde ich aller idngs früher oder später mittels Adapter und größerer Scheibe wohl auf 300mm umrüsten

 

 

 

 

20220118_144303.thumb.jpg.3edd22110943a8eb8d6e86eb842021f0.jpg20211201_182407.thumb.jpg.7d17391f62cc027e9df4a142b94cdc6f.jpg20211213_185129.thumb.jpg.ce1db93a7833b4c754270e4e8dc5679c.jpg

 

 

Rahmen wurde auch aufpoliert, das haben beide Brücken schwer Not^^IMG_20211231_184551_426.thumb.jpg.3bd1bb5481cd1682156d5265145a5586.jpg

Nachdem ich meine 2te, kaputte VK auch verkaufte, besorgte ich mir endlich eine SCHÖNE Verkleidung.

Preis dafür war einfach zu verlockend. Der Voca Radkasten passt sicher gut dazu.

 

Jetzt aber zum spannenden Teil des Projekts^^

 

Setup:

 

-Stage 6 70ccm R/T Flangemount

-KRM 70/78 (Geplant)

-Stage 6 R/T 30mm PWK Vergaser

-V-Force V381

-Bidalot PVL

-Conti CRX Kurbelwelle (40mm Hub/90mm Pleullänge)

-Polini 5-Scheiben Kupplung

 

 

 

MOTOR

 

Den Motor bau ich mir leider nicht selber auf, weil ich schon den ein-oder anderen Motor aufgebaut habe und mir derzeit schlichtweg die Zeit fehlt. Und die Kosten senkt das auch.

Deshalb nahm ich einfach den Motor von einem erfahrenen Motorenbauer her. Der wird unterm Strich auch warscheinlich wesentlich besser laufen, als wenn ich den Motor aufbaue^^

Dieser Motor (Zumindest Zylinder) hatte letztes Jahr bereits 22ps am Prüfstand am Meeting.

Allerdings war da nur ein 26mm PWK Vergaser verbaut und eine 80/90 Anlage. Ich hoffe auf ein etwas besseres Band sowie etwas mehr Spitzenleistung dieses Jahr mit dem KRM 70/78 sowie dem 30mm Vergaser anstelle des 26mm. Wird halt unter der Resoanz noch schlechter gehen, allerdings ist das Band für den kleinen Hubraum recht OK gewesen mit dem 26er PWK. Zudem verringere ich ja die QK.

Zylinder war letztes Jahr geringfügig geportet und wird vorraussichtlich derweil so gelassen

Der gesamte Motor inkl. Zündung sollte bald ankommen, bin schon schwer auf den Zylinder gespannt. QK werde ich auf 0,6mm lassen und 100 Oktan+ booster fahren. Falls mehr QK sich besser verhält, werde ich halt Stückweise raufgehen. Eventuell kann ich dann sogar wieder 98 Oktan Tanken^^

Eigentlich wollte ich die Kalotte bearbeiten lassen, allerdings soll laut einem Experten die originale Kalotte schon sehr gut sein.

 

Auspuff muss ich wohl neu kaufen, da der 70/78 leider recht "selten" ist und kaum einer einen hatt. Falls jedoch wer einen starken 70ger pott loswerden will, gerne melden.

 

 

Ich bedanke mich fürs lesen und hoffe auf ein paar Rückmeldungen.

LG Felleitner

 

 

 

 

 

bearbeitet von Strikerfiredfan
Hinzufügen der Fotos
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Vielleicht lacht mich ja mal so a Holo-Chrome Dekor, wie bei den Franzosen recht verbreitet an, aber eigentlich will ich bei den ganz normalem schwarz-glänzend bleiben. So wie auf dem Foto mit der Gabel wo der Koti+SNT schon verbaut ist.

 

Optikparts wie Eloxierte Hebel verwende ich eigentlich nur die Armaturen, Schalthebel kommt ein Carbon-look Teil, das ich noch von der SX überhatte. Passt farblich wohl ganz gut zur Bidalot PVL.

Bremshebel für die Hinterradbremse werd ich wohl auch Original lassen, eventuell poliere ich diesen auf hochglanz, mal sehen ob das gut aussieht.

Motor ist übrigens auch einfach nur Grau und nicht in irgendeiner Farbe gepulvert... Mir gefallen Serienteile recht gut, darum werd ich nicht wahnsinnig viel machen Optisch.

 

KRM Endschalldämpfer werd ich die orange Version nehmen, passt sicher gut zum Stage 6 logo und dementsprechend zum Orange eloxierten Zylinderkopf.

Fussrasten werde ich eventuell die grauen Motoflow (Schande über mich- Billigparts an der Pro) verwenden, da die optisch ganz gut aussehen meiner Meinung. Fussrastenhalter der Pro sind ja abnehmbar, und leider etwas angerostet. Ich werde diese + Ständer wohl Sandstrahlen (lassen) und entweder Pulverbeschichten oder einfach nur lackiern. Ewig halten wird beides wohl nicht, ist ja eine gewisse Reibung drinnen. Und eine Feder der Fussrasten fehlt, muss ich wohl ersetzen. Hintere Fussrasten sind übrigens nichtmehr vorhanden, denke ohne sieht die Pro besser aus und ich brauch sie eh nicht. Davon abgesehen waren sowieso keine dabei.

 

Sobald sich was größeres tut, poste ich wieder mal was :)

Demnächst kommt der Motor. M2F,sprich da @Andi stellt noch M7 Schrauben für die Grundplatte her. Ebenso hab ich nichtnur das Bike von ihm, auch die Achsdistanzen fertigt er.

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Joa...Die drd pro war von mir..ich habe sie leider übereifrig gekauft und auch kaum auf den zustand geschaut. Musste allerdings sehr schnell einsehen das mir für das Projekt einfach die Zeit fehlt. War tatsächlich motiviert, aaaber wenn die zeit nicht reicht ist es eben nunmal so.

Hab mit den ganzen Kunden Motoren schon allerhand zu tun. Komm kaum noch zu irgendwas.

Daher hab ich sie eben hergegeben. 

Aber ich denke Samuel macht das schon. er hat doch mehr zeit und Motivation als ich.

 

Joa die schraube und die restlichen teile kommen demnächst. 

Ist alles gerade etwas stressig in der Produktion. Hänge ziemlich hinterher mit sonderteile. 

 

Gruß 

Andi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Andi:

Joa...Die drd pro war von mir..ich habe sie leider übereifrig gekauft und auch kaum auf den zustand geschaut. Musste allerdings sehr schnell einsehen das mir für das Projekt einfach die Zeit fehlt. War tatsächlich motiviert, aaaber wenn die zeit nicht reicht ist es eben nunmal so.

Hab mit den ganzen Kunden Motoren schon allerhand zu tun. Komm kaum noch zu irgendwas.

Daher hab ich sie eben hergegeben. 

Aber ich denke Samuel macht das schon. er hat doch mehr zeit und Motivation als ich.

 

Joa die schraube und die restlichen teile kommen demnächst. 

Ist alles gerade etwas stressig in der Produktion. Hänge ziemlich hinterher mit sonderteile. 

 

Gruß 

Andi

Mach dir keinen Stress. Hast ja schon genug.

Muss ja eh erst den KRM auftreiben und Kleinigkeiten wie Bremsscheibe für hinten usw...

Mal sehen was man so rausholt aus dem R/T, eventuell ja auch noch mit ein paar Kleinigkeiten verändert am Zylinder^^

 

Gruß

 

 

 

 

PS: Die polierten Brücken des Rahmens werden nochj einmal poliert und dann mit einem Klarlack lackiert, um sie vor Oxidation zu schützen.

Hab mich erkundigt, das soll wohl die beste Variante sein das Alu zu schützen.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leute, viel hatt sich getan😄

 

Motor ist nun gekommen, Bohrung für die Schwingenachse wurde auch gleich von 12 auf 15mm erweitert.

Einbauen gestaltete sich als recht problemlos, hatte Angst das die Bohrung nicht komplett gerade wird...

Mit Gummihammer, einigen Nerven und etwas Geduld war der Motor drinnen.

 

Verkleidung ist derweil nur draufgesteckt, muss noch die Schrauben kürzen...

 

Felgen hab ich meine Alten, schwarzen hergegeben, und mir stattdessen blau eloxierte DRD Felgen geholt😁

Da wurden gleich mal die Radlager gewechselt und optisch wieder auf Vordermann gebracht. Eventuell, wenn ich Lust habe, kommt noch ein neuer Gummi.

Leider hatt der Vorbesitzer wohl mehr als einmal den Gehsteig geküsst.... Blauer Edding regelt. 

Leider war mein Umbau auf eine 300mm Bremsanlage nicht erfolgreich, jetzt muss ich mich wohl mit der 260er zufrieden geben. Oder ich fertige mir selbst einen Adapter, aber derweil bleib ich bei 260mm.

Ist eh nicht auf Geschwindikeit ausgelegt mit 13:53, und auf der Rennstrecke bin ich (derweil) auch nicht unterwegs

 

Dekor bleibt wohl oben, passt eigentlich ganz gut, nur das Heckzwischenteil unter der Sitzbank hab ich entfernt, da der ehemalige Besitzer sich drauf verewigte.

 

Nächsten Monat bestell ich wohl den Auspuff und noch fehlende Kleinteile wie Bremsscheibe für hinten, Kupplungszughalter am Motorblock, Ausrückhebel für die Kupplung usw.

 

Andi fertigt mir derweil 4 Kalotten für den R/T, die werden dann auch ausgiebig auf dem Prüfstand getestet sobald die Kiste läuft. Und mit dem Dremel fährt er mir auch nochmal rein, mal sehen was man mit dem Zylinder so erreichen kann...

 

Zu den Fotos: Bremsscheibe wird noch gedreht, Leitung noch sauber verlegt usw... Nur probeweise zusammengesteckt😄

 

 

 

 

20220320_161545.thumb.jpg.1f2b432b5fd24701f1fa71afb1a83cfa.jpg

 

 

20220320_142714.jpg

20220320_162137.jpg

20220320_161521.jpg

20220320_161529.jpg

bearbeitet von Strikerfiredfan
rechtschreibfehler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

So leude^^

 

KRM ist jetzt angekommen, geiles Teil der 70/78. Gefällt mir richtig gut.

 

Leider ist der R/T Flansch recht gerade, jetzt hängt der Auspuff hinten so tief runter. Gefällt mir nicht, jetzt werd ich ihn wohl oder übel etwas hochbiegen müssen. Ich hätte mitn Bunsenbrenner mal ca 20cm nachn Aulass angeheizt, und dann Auspuff vorsichtig hochbiegen. Gute oder schlechte idee? Fatal wäre, wenn der Pott reißt oder sich sehr oval formen würde.

 

Vergaser ist jetzt mal proivisorisch angehängt, eigentlich recht akzeptabler Gasweg (MOST Griff/Zug)

Fehlen noch Abstimmsachen wie Hauptdüsen, Nebendüsen und eventuell verschiedenen Nadeln.

 

WAS FEHLT NOCH?

 

-KRM Endschalldämpfer in Blau

-Hintere Bremsscheibe

-Kupplungszughalteblech

-Kupplungsausrückhebel

-Achsdistanzen vorne

-Getriebeöl (Motul)

-Motul 800 zum mischen

-Kühler entlüften, Hintere Bremse entlüften

 

Falls wer einen blauen KRM ESD hergibt, bitte PN :)

 

Verändert wird zudemm noch der Lenker, der kommt Blau oder ein Mix aus Blau und verschiedenen andere Motive.

Zudem werden alle restlichen roten Teile, sprich Armaturen, noch in Blau ersetzt. Leider bin ich auf die Schnapsidee gekommen, damals die Armaturen in Rot zu bestellen.

 

 

Sobald das Bike läuft, und sauber abgestimmt ist, und ich mal a weng an Spass damit ghabt hab wird der Zyli überabeitet^^

 

Kolben wird auch gewechselt.

 

Ich werde btw auch einen Stundenzähler montieren, um Wechselintervalle sauber einhalten können.

 

 

GRUß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb 2Stroka:

 Prinzipell eher schlechte Idee. Also ein kleinwenig geht da vll, aber ich wäre da sehr vorsichtig.

 

Gruß

Okay, danke. Naja, bleibt er halt so oder ich flex am Flansch herum. 

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...