Jump to content

Kaufentscheid Beta 125 2t, Beta 200 2t?


Recommended Posts

Hallo, ich will mir nun ein Motorrad zulegen, und weiss nicht welches Angebot besser ist. Zum Entscheid habe ich 2 Angebote. Mit Mängeln.

 

1. Beta 125 2t 2018, Sturzfrei, 100bh, wurde von einem Bauer gefahren, Zustand abgesehen vom Motor einwandfrei, Hatte jedoch einmal einen Kolbenklemmer da zu wenig Öl gefahren und dannach wurde das komplette Zylinderkit getauscht. Zudem wurde noch nie ein Ölwechsel gemacht, wie schlimm ist das überhaupt? Preis 4000fr.

 

2. Beta 200 2t 2019, Viele Stürze da von einem Endurofahrer, jedoch Zustand gut mit kratzern. Motor wurde gut gewartet, alle 15h Ölwechsel, Kolben bei 80h Kontrolliert und beibehalten da der Zustand noch sehr gut war, ein bisschen gebastel an der elektronik (Iso-Tape auf steckern), aktuell 110bh, Preis 4500fr.

 

Was würdet Ihr mir empfehlen? Will das Motorrad später auf Supermoto umbauen, und brauche es nur als Hobby (kein Arbeitsweg oder sonstiges). 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würde die 200er nehmen, da die Optik und Stürze nicht so schlimm sind, wie wenn der Motor komplett vernachlässigt wurde. Außerdem natürlich mehr Leistung als die 125er, bei der kann sein dass die Hauptlager auch schon im Anus sind wenn das Mischungsverhältnis bauernmäßig auf augenmaß gemischt wurde

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 14.11.2022 um 22:41 schrieb darktiger0512:

Würde die 200er nehmen, da die Optik und Stürze nicht so schlimm sind, wie wenn der Motor komplett vernachlässigt wurde. Außerdem natürlich mehr Leistung als die 125er, bei der kann sein dass die Hauptlager auch schon im Anus sind wenn das Mischungsverhältnis bauernmäßig auf augenmaß gemischt wurde

Okay danke, ich habe die 200 gekauft!

 

Noch eine kurze frage, kann man (nur für vorübergehend) die Supermoto Räder meiner Beta rr 50 (2012, also hat robustere Speichenräder), an die 200 montieren wenn ich Raddistanzhalter passend bekomme (könnte ein Kollege auf der Drehbank machen).

 

Soll natürlich keine Lösung sein sondern nur für kurze Zeit zum ausprobieren wie sichs auf Sumo fährt, bevor ich einen "richtigen" Radsatz kaufe.

 

Das das nicht Eintragbar ist is klar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mal ganz abgesehen davon ob die 50er Räder der Belastung überhaupt standhalten.. hast du mal auch an die Bremsscheiben gedacht? Die haben warscheinlich weder den richtigen Durchmesser noch das passende offset.. Achsdurchmesser wird wohl auch nicht passen.

also nee vergiss es.

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...