Jump to content

Motor einbau und weißer Rauch


Lutschei

Recommended Posts

Hallo,

vor etwa einem Monat, als ich morgens zur Schule fuhr, begann meine Beta RR50 2018 extrem weiß aus dem Auspuff zu rauchen und sprang nicht mehr an.

 

Daraufhin entschied ich mich, den Kolben und die Kolbenringe zu wechseln, da sie bereits 30.000 km hinter

sich hatten. Nach dem Wechsel rauchte der Motor weiterhin, zwar nicht mehr so stark, aber dennoch merklich.

Ich fuhr weiter, bis die Zylinderkopfdichtung riss und ich das Motorrad nach Hause schieben musste.

 

Kurzerhand entschloss ich mich, einen neuen Zylinder, einen Airsal 50ccm Sport, zu kaufen. Ein Freund

riet mir außerdem, die Kurbelwellensimmerringe zu wechseln. Gesagt, getan – ich habe den Motor wieder

eingebaut, allerdings habe ich jetzt einen Schlauch übrig. Dieser ist Schwarz, um die 15cm lang und etwas dicker als die zwei

Vergaservorwärmungsschläuche. Er hat an beiden Enden eine schlauchschelle. Bild habe ich unten eingefügt.

Auch eines von dem Derzeitigen Motor. Vielleicht kann man so den Shclauch finden.

 

Was kann ich tun, wenn das Motorrad wieder weiß raucht? Es handelte sich um feuchten weißen Rauch.

Sogar meine Blinker wurden feucht, und je länger ich fuhr, desto stärker qualmte es.

 

LG

 

Klemme.jpg

WhatsApp Image 2024-06-11 at 14.42.58.jpeg

IMG_7081.jpeg

bearbeitet von Lutschei
Ha
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...