Bounc3r

Anleitung Vergaser abstimmen + Hauptdüsen Erfahrungswerte

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb 2Stroka:

 

 

Ich denke da sollte man mal was richtig stellen... klar, bei Getrenntschmierung und höherem Spritverbrauch wird das Mischungsvehältnis Ol / Benzin geringer.. aber wenn dann krepiert der Motor wegen zu wenig Öl und nicht weil zu viel Benzin vorhanden ist. Also wenn jemand nen großen Vergaser oder große HD fährt und kein Öl beimischt sondern nur mit Ölpumpe fährt.

Also egal ob der Vergaser jetzt fett oder mager abgestimmt ist. Bei hohem Spriverbrauch brauchst halt auch mehr Öl.. Aber nen Kolbenfresser "nur" weil der Vergaser zu fett abgestimmt ist halte ich für Unsinn.

 

Gruß

Okay danke, wieder was neues dazugelernt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was passieren kann ist wenn man viel Zuviel öl hat dass sich dann das Öl hinter dem Kolbenring anlegt und dort dann mit der zeit das einfedern des Kolbenrings behindert.

 

Aber davon gibt's noch keinen bestätigten fall bzw. Ich kenn halt keinen. 

 

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte eine Frage. Kann man einen Euro 3 block in eine Euro 4 einbauen ohne etwas am Block anpassen zu müssen? Und kann man in den Euro 3 block die Euro 4 Zündung einbauen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Mike21:

Hätte eine Frage. Kann man einen Euro 3 block in eine Euro 4 einbauen ohne etwas am Block anpassen zu müssen? Und kann man in den Euro 3 block die Euro 4 Zündung einbauen? 

Am Block musst du nichts anpassen aber die Elektrik muss auch auf Euro 3 umgebaut werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Zahir0105:

Am Block musst du nichts anpassen aber die Elektrik muss auch auf Euro 3 umgebaut werden

Ich hätte gemeint, dass ich die Euro 4 Zündung auf den Euro 3 block gebe! Funktioniert das? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.5.2020 um 11:38 schrieb 2Stroka:

 

 

das ist immer ganz einfach: ne größere Düse wie zuvor 🙂

 

Wenn du nicht weisst was du bereits für ne Düse drinhast weisst du nun was du zu tun hast: nachsehen!

und wenn du dann weisst was du für ne Düse drinhast..  richtig.. größere Düse einbauen.  und wenn die größere Düse zu groß ist weil dein Moped stottert (zu fett läuft) dann ist die Düse: richtig.. zu groß.. also ne kleinere Düse einbauen..

 

ich weiß das klingt verdammt schwierig und abstrakt.. ist es auch!!!1!

Deshalb fragen auch jeden Tag gefühlt 50 Leute nach der richtigen Düse..

 

Gruß

 

Ja mein Problem ist es den Vergaser richtig einzustellen für was sind die 2 schrauben usw 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin! Warum hier immer alle am Leerlaufgemisch rumschrauben wollen und das als Abstimmen bezeichnen, will sich mir einfach nicht erschließen. Wenn ihr die Hauptdüse wechselt, hat das auf den Leerlauf keinerlei Auswirkung. Lief sie vorher, läuft sie auch nachher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beta rr 50

Am6

Dellorto 17,5

Ori luftfilter

Alles entdrosselt

Und enox

Welche düse ungefähr? 70-80?

bearbeitet von Zahir0105

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Zahir0105:

Beta rr 50

Am6

Dellorto 17,5

Ori luftfilter

Alles entdrosselt

 

Welche düse ungefähr? 70-80?

Beta hat ori ja schon 90 drinnen ein Freund fährt entdrosselt 108er Düse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Mike21:

Beta hat ori ja schon 90 drinnen ein Freund fährt entdrosselt 108er Düse

beta hat ori nur ein 12er vergaser, hat er wahrscheinlich auch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fantic 50E Competition 2020

AM6

Malossi MHR 77 Replica

Malossi Ansaug + Membran

Dellorto 21, Düse 92 (etwas zu fett)

Gianelli Auspuff komplett (für Enduro)

orig. Luffi (Sportluffi war zu laut)

CDI durchbohrt, + B5 gekappt mit Schalter

13er Ritzel

geht 105 km/h mit gewaltigem Schub, dann abrupt der Begrenzer....

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Hippi:

Fantic 50E Competition 2020

AM6

Malossi MHR 77 Replica

Malossi Ansaug + Membran

Dellorto 21, Düse 92 (etwas zu fett)

Gianelli Auspuff komplett (für Enduro)

orig. Luffi (Sportluffi war zu laut)

CDI durchbohrt, + B5 gekappt mit Schalter

13er Ritzel

geht 105 km/h mit gewaltigem Schub, dann abrupt der Begrenzer....

 

 

 

Mit Bohrmaschiene durchbohrt, richtig? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...