Recommended Posts

Die KTM 990 Adventure ist schon was feines, ist leider "etwas" hoch.

Wahrscheinlich wirds eher eine Honda CB 1000.

Ist aber alles noch Zukunftsmusik, bin erst 14. :crazy-smilie:

mfG Kila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zurzeit ist die kawasaki z750 mein favourit

MIVV_Suono_KawasakiZ750.jpg

würde dann aber noch eine andere auspuffanlage draufhauen (yoshimura oder akrapovic) weil die ori sieht SCH***E aus.

(auf dem bild ist eh schon ein anderer auspuff oben)

bearbeitet von SgtBaker0707

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kawasaki KX500 (2-stroke) auf Supermoto umgebaut, zugelassen (in DE möglich aber teuer^^) komplett offen mit bearbeitetem Motor + Krümmer von Mike Melde. Ein Traum, nicht Führerscheinpflichtig, sondern Waffenscheinpflichtig. Was Leistung angeht ist die durch NICHTS zu übertreffen.

Wie gesagt "Traummotorrad" was ich mir natürlich niemals Leisten kann.

Realistisch gesehe gefällt mir die Suzuki DRZ 400 SM am besten. Mit ABP Tuning wird die auch gut gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein motorrad das um die 100kilo hat, 200ps, wo die leistung kinderleicht abrufbar ist und über einen

17000rpm grosen drehzahlbereich verteilt ist, und das mindestens 100000km hällt

man muss das ganze bike verstellen können, also rahmenlänge usw und die sitzpositzion und das fahrwerk von gemütlich touring bis racingmodus umstellen können, verkleidung ungefähr so wie die m1

das wär mein bike^^

zwar kompliziert aber das wärs wirklich!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob dieser Motorrad Name gefallen ist aber, seit dem ich es gesehn habe (internet) finde ich es nur geil.

Sucht mal nach Boss Hoss (10 000 cm² Motor),(1000 Nm bei 3800 rpm) (600 kg trockengewicht)

Preis ich glaub 120 000 €

ansonst Yamaha R1 ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder mal up mit dem schönen thread^^

Ich hab mich in letzter zeit total in naked bikes verknallt :wub:

Triumph street triple R(mein traum für den anfang :wub:)

Triumph speed triple

buell xb12s

ducati streetfighter

superduke natürlich auch ;)

Sumo:

SXV 550

Husaberg fs 650

ktm 450 smr

KTM 690 smc(schwach für den hubraum...)

duke 690 III (sumo?)

Rennböcke:

Ducati 848/1098 :wub:, R6, R1, RS4 factory, triumph daytona...

und zum gatschheizen sowas dazu :wub:

gasgastxtpro3002010.jpg

mfg

bearbeitet von moscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmmm 2 Takt 4 ever^^

Husqvarna WR 300 2010 auf Umgebaut Supermoto

Moto TM SMR 300

GasGas EC 300 Supermoto Umbau (ein bekannter von mir fährt eine "Straßenzugelassen^^"

Maico SM 675 Racing bin beim SX Mastern in Stuttgart auf einer gesessen (nicht gefahren), hammer, 82 2Takt PS auf 101KG Kampfgewicht MÜSSEN KRANK SEIN.

Kawasaki KX500 Supermoto Umbau Leistung: Unbekannt, aber KRAAAAANK :D

Sowas (übrigens alles iwie Zulassbar in Deutschland) begeistert mich mehr als ne schnöde 450er oder ne Kilogixxer. Jedem das seine. Wann ich mir sowas leisten kann steht in den Sternen ;-)

EDIT: oh hab gesehen, dass ich weiter oben schonmal was geschrieben hab^^

Zur KX 500: Der Mike Melde kauft alte KX500 Motoren auf, baut die in neuere Kawa Rahmen ein, versieht das ganze noch mit edelster Technik und hat so ziemlich das beste was es zu kaufen gibt. Die machen das auch im Kundenauftrag (mit entsprechend kleingeld). Ich kenne einen, der so eine KX500 von ihm besaß. Er wollte sie zulassen und auf der Straße fahren, das hätte ihn aber über 2000€ gekostet, deshalb hat er sie wieder verkauft, er fährt jetzt Husaberg^^

bearbeitet von be4tb0x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder mal up mit dem schönen thread^^

Ich hab mich in letzter zeit total in naked bikes verknallt :wub:

Triumph street triple R(mein traum für den anfang :wub:)

Triumph speed triple

buell xb12s

ducati streetfighter

superduke natürlich auch ;)

Sumo:

SXV 550

Husaberg fs 650

ktm 450 smr

KTM 690 smc(schwach für den hubraum...)

duke 690 III (sumo?)

Rennböcke:

R6, R1, RS4 factory, triumph daytona...

mfg

die ist wohl ''schwach für den hubraum aber das ist weil sie kein rennmotorrad ist. der motor ist langlebeig und hat wenig verschleiss und sowas braucht man. ausserdem sind 64 ps auf 130 kg nicht gerade sehr wenig.

Mein Traummotorrad und welches ich mir auch höchstwahrscheinlich mit 18 kaufen werde ist irgendeine KTM Supermoto. Entweder die 690er wenn die in ein paar Jahren billig zu haben sind oder eben eine 660er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die ist wohl ''schwach für den hubraum aber das ist weil sie kein rennmotorrad ist. der motor ist langlebeig und hat wenig verschleiss und sowas braucht man. ausserdem sind 64 ps auf 130 kg nicht gerade sehr wenig.

Mein Traummotorrad und welches ich mir auch höchstwahrscheinlich mit 18 kaufen werde ist irgendeine KTM Supermoto. Entweder die 690er wenn die in ein paar Jahren billig zu haben sind oder eben eine 660er.

Korrigiere: Vollgetankt 149kg  :student: ...

Wird mit ein wenig Überzeugungsarbeit gegenüber meinen Eltern und ner geschafften Matura, nächstes Jahr mein Motorrad  :cool2:. Nur hald auf 34PS gedrosselt. 

Man kann eine KTM SMR450 oder Husaberg FS570 nicht mit einer SMC690 vergleichen! Die SMR hat garkeine Zulassung und die FS570 nur mit 10PS oder so. Da haben sich die Entwickler auch nicht viel Gedanken um Alltagstauglichkeit gemacht! Die 690er hingegen hat eine EURO3 Homologation mit eingetragenen 63PS geschafft. Das ist sogesehen schon ok. 

Die restlichen einzylinder dies so gibt z.B. Yamaha XT haben gerade mal 48PS und mindestens 20kg mehr!

mfg Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die ist wohl ''schwach für den hubraum aber das ist weil sie kein rennmotorrad ist. der motor ist langlebeig und hat wenig verschleiss und sowas braucht man. ausserdem sind 64 ps auf 130 kg nicht gerade sehr wenig.

Mein Traummotorrad und welches ich mir auch höchstwahrscheinlich mit 18 kaufen werde ist irgendeine KTM Supermoto. Entweder die 690er wenn die in ein paar Jahren billig zu haben sind oder eben eine 660er.

Das ist natürlich wahr, aber will man denn immer so ein steriles alltagsfahrzeug ohne charakter(nicht das den die kati nicht hätte!) das jeder mit ein wenig übung fahren kann? Einen gewisser reiz hat ein ausgefallenes moped mit ordentlich bums halt schon, man hatt immer die gewissheit das man was gscheites unterm arsch hat ;) Mag sein das ich nur von woame eislutscher träume, aber im moment seh ich das so, kann sich ja noch ändern bis ich in ein, zwei jahren den a-schein mach und bis dahin träum ich weiter von rennböcken alla 848 oder nakeds wie der kleinen monster/street triple :wub:

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...