Recommended Posts

So leute ich hab mir gedacht ich mach mal einen thread auf wo ihr die Strecken posten könnt

auf denen ihr schon gefahren sind, so mit ein bisschen beschreibung + schwierigkeitsgrad.

Also eine kleine Übersicht halt

(ich hoffe so einen thread gab es noch nicht, hab aber nix gefunden)

Also:

St.andrä: Schöne strecke, überaupt sehr für anfänger geeignet, Erdenboden

wenig sprünge (2tables wenn es mich nicht täuscht) und einen "kleinen" steilhang :crusin:

Gradec :wub:

Voll Geile Strecke, ca. 10 Tables, einen haufen anleger, alles was das mx- herz sich wünscht.

Aber die Strecke ist nicht unbedingt sehr schwer zu fahren, ein bisschen erfahrung sollte mann aber schon mitbringen

Untergrund ist auch erde und wenn es vorher geregnet hat ist diese strecke einfach welt^^

so ich war leider erst bei diesen strecken :crazy:

mfg

bearbeitet von Walker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nagycenk:

Sehr harter Boden (fast wie Asphalt)

1 kleiner Step up. 1 kleiner Double, 2 kleine Tables, 1 größerer Table, viele steile Auf- und Abfahrten, 2 kleinere Bergab-Jumps.

Schwierigkeit: Mittel

Schmankerl: Geile Enduro Strecke neben der MX Bahn!

Großhöflein:

eher harter Boden.

Jede Menge kleinerer Jumps, eher technischere Strecke, eher schmale Strecke, 1 Steilhang wo man oben ziemlich geil raussegelt gg.

Schwierigkeit: bissi schwerer als Nagy aber man lernt auch mehr.

Ivan:

Sandboden

20km nach Nagycenk befindet sich IVan. Strecke eher flach. Eher wenige Sprünge. Trotzdem sehr witzig zu fahren. Sandboden macht Laune!

Kirchschlag:

Eher hart, Strecke liegt an einem Hügel. Viele geile Sprünge + Steilkurven. Sehr Konditionsraubed :D

bearbeitet von PistonEater

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oberdorf

eher harter boden

1 Double, 1 kleiner Table, 1 Gewaltiger Step-Up(kann umfahren werden), 90m Langes Waschbrett, mehrere kleine Sprünge

Birkfeld

Sand feiner Kies

Sehr schöne Naturstrecke mit steile Auf- u. Abfahrten 2 Tables (davon ein richtig großer sicher 30m)

, Steilkurven

Kirchschlag

eher Harter Boden

Naturstrecke mit Steilhang, 1 richtig Großer Table ca 30m, 3 große Tables, tolle Steilkurven

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

St.andrä: Schöne strecke, überaupt sehr für anfänger geeignet, Erdenboden

wenig sprünge (2tables wenn es mich nicht täuscht) und einen "kleinen" steilhang :crusin:

kannst du mir bitte ca. erklärn wo die strecke in st. andrä liegt und mir bitte kurz erklären was ein table ist :P

servuus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kennt einer von euch eine Strecke in vorarlberg umgebung? Wie siehts eigentlich aus wenn man mit einem getunten moped auf die mx strecke will, wird das wenn man den normalen tagespreis zahlt akzeptiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kennt einer von euch eine Strecke in vorarlberg umgebung? Wie siehts eigentlich aus wenn man mit einem getunten moped auf die mx strecke will, wird das wenn man den normalen tagespreis zahlt akzeptiert?

Möggers fällt ma da spontan ein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kennt einer von euch eine Strecke in vorarlberg umgebung? Wie siehts eigentlich aus wenn man mit einem getunten moped auf die mx strecke will, wird das wenn man den normalen tagespreis zahlt akzeptiert?

ich würd mitn moped nicht auf die strecke weil spätestens nach dem ersten sprung hast mal ein moped

gehabt :P

ein table ist auf gut deutsch ein sprung^^

und die strecke ist eig. eh ein bisschen angeschrieben du musst nur in den ort und

dort steht eh irgendwo ein schild "motocross"

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motocross strecke fresach

Schwierigkeit: sie schaut ganz ordentlich aus im naturhang

eine richtig fette steile auffahrt 3 große sprünge sandboden

enge Kurven

Schmankerl: Kartbahn+Lokal

hab mal ein paar zugschaut mit 3 ktm 450

einen hätte es fast voll aufs maul ghaut

Können war ordentlich waren im alter von 25-50Jahreh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

--> Hoopepark

homepage: www.hoopepark.de

vor bremen abfahrt a27 irgendwo da^^

hallöle

ich finde dne hoope park echt gut.

leergänge sind gut und das gelände erstrecht , die strecke ist groß und an manchen stellen mehrere meter breit

1 große strecke mit sprüngen

und eine kleine strecke. und nen gebiet wo man so fahren kann.

gegeüber ist auch eine autocross park vom selben verein wo ihc abernichts zu sagen kann. könnte sein , dass da auch noch cross strecken sind.

auf jedenfall lohnt es sich da mal hin zu gucken.

schwierigkeit von leicht bis naja mittel.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wr. neustadt//bad fischau - actionracers

boden:

ist eine schotterpiste, wenns trocken ist staubts, wenn lacken stehn kann man genauso fahrn nur staubts nicht, einfach vollgas durch und man hat den nötigen grip.

strecke:

also es gibt nur tabels dort, aber auch ne menge davon, kleinere die 5-8m weit sind, mittlere 8-12m, und einen großen über geschätzte 20-25m, bin schon die meisten voll gesprungen außer die 2 großen. aber die kleinen und mittlern gehn recht gut!

sonst sind alles enge kurven, 2 weitgezogene, und 2steilkurven,

die geraden gehören man neu geschoben, die sind nämlich sehr holprig auch vor den kurven sind überall hugerln und wellen...

schwierigkeit:

da es in der ebene gebaut worden ist gibts eigentlich nichts was schwierig ist, also als anfänger kann man dort ruhig fahrn. find ich recht gut zum anfangen, die mx ist durchn schotter immer in bewegung(rutschen, hinterreifen klatscht durch die holprige piste hin und her ;D), da lernt man schnell halbwegs die mx unter kontrolle zu haben.

großhöflein - msc großhöflein:

boden:

lehm/schotter denk mal wenns geregnet hat das rutschig wird, jedenfalls bei den 2 lacken wars so ;D

strecke:

es gibt nicht viele sprünge, und die die da sind sind oarsch zum springen... hab keinen gesehn der die voll gesprungen hat. es geht immer bergauf-bergab, mit großzügigen kurven zum wenden. an den bergabpassagen und nach den sprüngen hat der regen richtig fieße rinnen reingefressen...

sonst ist die strecke aber in nen halbwegs guten zustand, find sie aber nicht grad gut zu fahrn wegen den sprüngen.

aber toll ist der steilhang, schön steil aber man sollte dort ohne probleme raufkommen wenn nicht biegt man davor einfach ab und fährt ne abkürzung.

schwierigkeit:

schwierige passagen sind nicht dabei aber als vollblutanfänger sollte man vorher ein bissl geübt haben weil es doch immer bergauf und bergab geht... der steilhang imponiert doch sehr, und der rest geht immer so mittelsteil(?) bergauf und bergab... die sprünge nerven halt, und die rille direkt nachn steilhang bergab hat auch ein bissl genervt.

---------------------

wie´s zur zeit dort ausschaut:

gestern war ich in wr. neustadt: es gibt 3 große lacken dort aber die machen eigentlich keine probleme, sonst ist schon so wie oben beschrieben!

in großhöflein war ich heute: dort gibts 2 kleine lacken die recht rutschig durch lehm sind aber auch keine probleme, ist insgesamt besser beinand als wr. neustadt. find die wr. neustädter tz besser.

-----

am sonntag fahr ich ws zur größern strecke von großhöflein. also die von msc-burgenland, schaut find ich viel besser zum fahrn aus von der weiten was ich so gesehn hab! nachteil -> nur mitglieder dürfen fahrn...

bearbeitet von 'joban#

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brunn: (bei St.Pölten)

Sehr feine Erde, eig. schon eher Sand, am Besten zum fahren wenns am Vortag leicht geregnet hat.

1630 Meter lang, 2 Doppelsprünge, 2 Step- Up's, 1 großer Table (24m), 2 kleine Tables, 2 Steilhänge, 1 Bergabsprung (ca. 8m vor der Kante) Länge 10 bis 35m, Höhenunterschied ca. 15m, 1 schräge Auffahrt und noch einige andere Sprünge. (Der Steilhang und der Bergabsprung sind zur Zeit aber gesperrt, weil sich Anrainer aufgeregt haben)

Hier ein Onboard Video:

http://http://www.youtube.com/watch?v=Fc-ix6bXIsk

Man kann täglich von 10-17 Uhr fahren, 1 mal kann man schnuppern für 10€ und dann muss man leider Mitglied werden. Das ist nämlich ziemlich teuer, 100 € wenn man noch unter 16 ist, sonst 200€ pro Jahr.

Ich würd sagen die Strecke ist auch für Anfänger geeignet, da man eig. alle Sprünge umfahren kann

Es gibt dort auch noch ein Trial Gelände und eine RC-Car Strecke.

Homepage vom Verein: www.1mx.at

lG Roman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey (:

Ich fahre jz seit fast 2 jahren motocross aber nur wiese und wald und ein bisschen straße ;)

würde ich die strecke in st.andrä problemlos schaffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

grundsätzlich kann man auf jeder strecke fahren, zwingt dich ja keiner vollgas überall drüber zu fahren.

also ich kenn die strecke zwar nicht aber ich würd sagen ja, die mx bist ja eh schon gewohnt.

einfach die sache langsam angehn, dann passiert auch wircklich was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Langenlois/Mittelberg

sau schwer wird fast nur 2-3 mal im jahr hergerichtet auch sehr lang fetter steilhang viele sprünge eine richtig große steilkurve aber auch enge kurven es sind meistens im frühjahr dort testtage von ktm weiß nicht ob es die jz noch gibt also wenn man dort fahren will sollte man es schon können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

St. Andrä ist problemlos zu schaffen ;) Ausrüstung haben die dort aber keine :(

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wohn vl 10 km von da strecke in st andrä entfernt ^^

St Andrä : leichte strecke

mit 1 mitleren table .

3 sprünge .

1 doppelsprung

1 bergabsprung

2 bergaufsprünge

1 S-kurve

und so a bar kurven. :student:

Körmend:

schnelle strecke

mit 2 step up .

3 kleiner table .

1 mittlerer table .

1 großer table

2 sprünge

1 triple

Gradec:

sehr harte und steinige strecke

2 großer table

2 kleine table

3 bergabsprünge

1 kleiner sprung

Kirchschlag:

geile und schnelle strecke ^^

3 große table

und so a bar sachen halt :DD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab jetzt mal geschaut... würd gern in den mx-sport einsteigen... mit ich mit 2m grösse und 110kilo zu schwer und zu gross?

in der schweiz gibts halt keine trainingsstrecken? oder schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kirchschlag

da ich direkt aus Kirchschlag bin, kenn ich jeden Winkel der Strecke ;D Einer der geilsten Strecken überhaupt

Also die Bahn hat :

1 Steilhang ca. 40m

6 wirklich schöne Anleger

2 kleiner Table ca. 5-7m

1 mittleren Table ca. 10-15m

1 großen Table mit 30m

Die Strecke wird nun jedes Wochenende abgezogen und *schön* gehalten, sie ist sehr Anspruchsvoll und schnell. Für Anfänger zu machen aber kräfteaufreibend.

Die Bahn bietet zu dem auch noch eine rießengroße Enduro Strecke an, die Teils im Wald und Teils draußen befahrbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...